• »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Mai 2008, 20:15

Der Kommandant geht von Bord - MLR Krake / MDK / 1:200

Moin moin,

nach der eigentlichen Fertigstellung des Kraken habe ich noch ein wenig an dem Schiff "gesupert", um das Modell etwas aufzuwerten und natürlich einigen Unebenheiten zu vestecken :D
Gleichzeitig konnte ich so mit einigen Sachen experimentieren.

Aus "unerfindlichen" Gründen liegt der Krake nicht auf ebenem Kiel, sondern lupft etwas das Achterschiff in die Höh´.
Also muß er ins Wasser, dann sieht man´s nicht mehr...ein kleines Diorama:

Der Kommandant verläßt das Schiff
(Warum, hat er nicht gesagt...)

Ganz marine-like wird der Chef an Land gerudert, während das Schiff zu Anker liegt.
Der I.WO salutiert von der Brücke, während auf der Back eine kleine Ehrenformation angetreten ist.
(Den fröhlich grinsenden Gesichtern nach zu urteilen scheinen die Jungs froh zu sein, daß der Alte geht :D )
»Peter Wulff« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP1480.jpg
  • IMGP1495.jpg
  • IMGP1477.jpg
  • IMGP1470.jpg
  • IMGP1483.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (8. Mai 2008, 20:16)


  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Mai 2008, 20:29

Das Wasser habe ich mit der hier im Forum schon mehrfach beschriebenen Methode mit Silikon dargestellt. Ich finde, für den ersten Versuch kann man das gelten lassen :zweifel:
Das nächste wird besser !!

Natürlich muß für den sicheren Halt auch Ankergeschirr her!
Der Backbordanker ist im Wasser 8) und hält den Dampfer auf Position.
Der Steuerbordanker ist von der SCHWAN gemopst, die Ketten (zwangsläufig) aus dem Modellbauversand. Ich hab es mit den Luftmaschenketten nach Nibelungenart versucht, aber die einzelnen Glieder wurden nicht militärisch gleichgroß... :(
»Peter Wulff« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP1481.jpg
  • IMGP1482.jpg

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Mai 2008, 20:30

Moin Peter,
die Szene sieht stark aus, nach dem Motto: der "Alte" geht, Johnny Walker kommt......hoch die Tassen.... :D! Und der "Alte", der lässt sich zum "Date" rudern, morgen früh wird er wieder abgeholt!

Gruß aus Rövershagen
HaJo

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Mai 2008, 21:18

Hi Peter,

das Silikonwasser ist Dir doch gut gelungen =D> =D>

Da waren meine Versuche nicht so berauschend (ich hatte zu wenig Silikon aufgetragen)...

Sehr schönes Diorama :respekt:

Ich werde bei Gelegenheit bestimmt auch nochmal die Silikonsache ausprobieren, aber erst, wenn meine Wasserfolie aufgebraucht ist :)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Mai 2008, 21:37

Moin Peter,

das muss schon ein wichtiger Date sein, wenn sich der Alte bei etwas bewegterer See an Land rudern lässt ;) ...

Klasse gemacht. Und ich kann mich Lars nur anschließen: Das Wasser ist sehr gut dargestellt. Ich könnte es wahrscheinlich so nicht.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Mai 2008, 21:50

:oops:
Moin,moin, Peter,

Was soll ich sagen, @) super Deine Umsetzung der Krake und des Kutters in die Szenerie, :respekt: auch Dein Titel dazu, richtig gut.

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Mai 2008, 22:19

Hallo alle zusammen,

wow, die Resonanz hätte ich nicht erwartet :rotwerd: , Danke euch!

Wie gesagt, war das Wasser mei allererster Versuch. Wenn ich nochmal eine Wasserfläche darstelle, werde ich aber wahrscheinlich anderes Silikon nehmen, diese Sorte (aus dem Grabbelkorb an der Baumarktkasse) wird zu schnell fest.
Aber macht nix, probieren geht über studieren!

Damit die Jungs nicht aussenbords fallen, wurde natürlich auch noch eine Reling installiert. Verbaut habe ich die moduni-Fadenreeling. Entspricht zwar nicht ganz dem Vorbild, wenn ich die Originalfotos richtig deute, war das eine Drahtreling mit 2-3 Zügen, aber was solls...

Letzter Streich: der obere Fahrstand und die Marsen

Damit die Sailors auch mal eine Funkpeilung zur Standortbestimmung vornehmen können, fand auf der oberen Marsplattform ein Kreuzpeilrahmen (*******-Modellbau) seinen Platz.
Für die untere Mars habe ich 2 Scheinwerfer frei nach Schnauze gebastelt.
Den oberen Fahrstand habe ich mit Magnetkompaß, Maschinentelegraf, Ruderbock und Ruderlagenanzeige ausgestattet.
Als "Vorlage" habe ich eine Zeichnung im Deckel des Buches Vom Küstenschutzboot zum Raketenschiff benutzt.

Edit: Falls ihr den Ruderbock sucht, das ist der kleine graue Kasten mit dem roten, grünen und schwarzen Punkt.
Das Schiff hatte nämlich eine Knopfsteuerung!


So, und jetzt fass´ ich den Kraken nicht mehr an, der kommt jetzt in die Vitrine :D

Gruß
Peter
»Peter Wulff« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP1493.jpg
  • IMGP1494.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (8. Mai 2008, 22:23)


8

Freitag, 9. Mai 2008, 07:28

Moin Peter,
nur ein Wort: KLasse!!! =D> =D> =D>
Gruß
Fiete

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Mai 2008, 08:28

Hallo Peter,

sehr schön, was du aus dem Bogen heraus geholt hast.
Und das Diorama: 1. Sahne.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Mai 2008, 08:41

Hallo Peter,

Da muß ich mich neitdlos an meine Vorposter anschließen.
Das Diorama ist echt super!

:super: :super: :super:

Grüße Friedulin

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. Mai 2008, 09:50

Moin Peter,
:wiegeil:
Gruß
Jochen

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. Mai 2008, 11:47

Wow!

Einfach spitze gemacht! Es scheinen ja immer mehr "Figurenschnitzer" zu werden :D

Eine sehr schöne Szene, die Du da dargestellt hast. Das Beiboot mit Besatzung sieht einfach nur saustark aus!!! =D> =D> =D>

Gruß vom Klebär!
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

No. 680

Schüler

  • »No. 680« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 15. März 2008

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. Mai 2008, 16:07

Moin Peter,

:super: geiles Diorama =D>

Zitat

Original von Peter Wulff
... Verbaut habe ich die moduni-Fadenreeling. ...

Hast du eine Bestellnummer oder einen Hyperlink für Deine Fadenreling ??

:prost: Matthias
Schiffe in 1:250:
Fertig: Feuerschiff Borkumriff, Zerstörer D182 Schleswig Holstein, SK Theodor Heuss
Im Bau: SK Hermann Marwede, Binnenschiff, SK John T. Essberger
In der Sammlung: Doppelhüllentanker TMS Seatrout, HMV Hafen-Diorama mit Ätzsatz

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. Mai 2008, 22:50

RE: Der Kommandant geht von Bord - MLR Krake / MDK / 1:200

Moin Peter,

"bravissimo" =D> =D> =D>

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. Mai 2008, 22:53

Zitat

Original von No. 680
...Hast du eine Bestellnummer oder einen Hyperlink für Deine Fadenreling ??

...


Moin Matthias,

einfach auf der Moduni-Seite im Suchfeld "Reling" eingeben.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Mai 2008, 00:04

Zitat

Original von No. 680

Hast du eine Bestellnummer oder einen Hyperlink für Deine Fadenreling ?? Matthias


Ist per PN unterwegs.
Gruß
Peter

No. 680

Schüler

  • »No. 680« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 15. März 2008

  • Nachricht senden

17

Samstag, 10. Mai 2008, 11:39

Besten Dank Peter und Helmut (Wiesel) :]
:prost: Matthias
Schiffe in 1:250:
Fertig: Feuerschiff Borkumriff, Zerstörer D182 Schleswig Holstein, SK Theodor Heuss
Im Bau: SK Hermann Marwede, Binnenschiff, SK John T. Essberger
In der Sammlung: Doppelhüllentanker TMS Seatrout, HMV Hafen-Diorama mit Ätzsatz

Social Bookmarks