Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

161

Montag, 7. Januar 2008, 14:00

Moin Glue me,
ein Wahnsinnsprojekt, was Du uns da zeigst. Bezüglich der Grätings - sie ToKros Beitrag!!!!!
Gruß
Jochen

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

162

Montag, 7. Januar 2008, 23:14

Jepee

Danke für die herzliche Wiederaufnahme in der Runde, schön, wieder bei den Real People zu sein! :] :] :] :] :] :] :] :] :] :]

Und als kleines Zeichen meiner Freude, hier der heutige Ausblick von meinem Balkon. Ungeschnitten, ungefiltert, yeah!!!
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Regenbogääään 039.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (7. Januar 2008, 23:14)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

163

Montag, 7. Januar 2008, 23:17

Wackeltopf

So, der heutige Bauabschnitt war sehr unspektakulär: Ich baute die Sockel der hinteren Wackeltöpfe. Nix Grosses, aber zunächst musste ich einiges an Schleifarbeit leisten, da das Deck gewölbt ist und diese Wölbung nicht im Bogen berücksichtigt wurde.
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wackeltöpfe (1).jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

164

Montag, 7. Januar 2008, 23:18

Wackeltopf

Dann musste ich die schwarze Scheuerleiste natürlich nachzeichnen, dafür habe ich mit einer kleinen Schablone gearbeitet.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wackeltöpfe (2).jpg
  • Wackeltöpfe (3).jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

165

Montag, 7. Januar 2008, 23:21

RE: Wackeltopf

Wichtig war, dass ich trotz Markierung auf dem Deck die Position der Sockel dem oberen Decksteil anpasste. Also immer wieder prüfen vor dem Verkleben!!!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wackeltöpfe (6).jpg
  • Wackeltöpfe (4).jpg
  • Wackeltöpfe (5).jpg
  • Wackeltöpfe (7).jpg
  • Wackeltöpfe (8).jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

166

Dienstag, 8. Januar 2008, 07:35

Hallo GlueMe,

super, daß es mit dem "edlen Ritter" (=Prinz Eugen) weitergeht!
Deine Bauweise ist wirklich der Hammer und sehr inspirierend!

Und auch deine Kommentare kriegen wieder Farbe!


Gruss Bernhard

nicksan

Fortgeschrittener

  • »nicksan« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 4. Mai 2006

  • Nachricht senden

167

Dienstag, 8. Januar 2008, 08:30

Hallo Glue me!
Deine Perfektion in Sachen Kartonbau wird mir schön langsam unheimlich. So sauber und genau gearbeitet und das in dem Maßstab. beachtlich!!! @)
Es grüßt,
Nick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nicksan« (8. Januar 2008, 08:32)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

168

Mittwoch, 9. Januar 2008, 19:59

Hallo, Nick, hallo Bernhard! Ich danke Euch herzlich für die netten Worte!

Heute war wieder Basteltag, reine Routine sozusagen, Wände halt. Trotzdem, wie gewohnt, Ausführliches von der Bastelfront!

So eine Wand ist ein vielfältiges Ding, ein kleiner Streifen Papier, der aufgepeppt werden will. Zuerst mal Platz schneiden für die Lüfter.
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5356.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

169

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:07

Eigentlich steche ich ja zuerst die Bullaugen aus, da dieser Vorgang das Papier etwas belastet. Wenn schon andere Löcher da sind, kann es Knicke geben. Aber es ging ja nochmals gut.

Ich versehe die Bullaugen mit einer Einzelverglasung, die hält gut und ist eng anliegend. Folie und "Donut" stanze ich mit dem Nietenstanzer.

Ich habe übrigens die gesamte Bordwand so verglast, AUTSCH!!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hangar 002.jpg
  • Hangar 008.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

170

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:15

Manchmal sind die - oh Gott, wie sagt man denen bloss - runden Wülste über den Bullaugen schlampig gezeichnet. Dann übermale ich sie, und da ich es irgendwie nicht fertigbringe, sie sauber neu zu zeichnen, forme ich sie aus Draht.
Eigentlich haben sie ja die Farbe des Schiffes, sie sind nicht schwarz wie ich sie hier darstelle. Das war für mich von Anfang an eine Prinzipfrage:

Will ich in meinem Modell schwarze Konturen haben oder nicht?

Ich entschied mich für ja! Erstens gefiel mir an dem Pongratz-Modell schon immer, dass sämtliche Konturen belassen bzw. verstärkt wurden. Zweitens denke ich, dass in diesem Massstab das Auge unbedingt etwas Hilfestellung benötigt im Erkennen der Details. Andernfalls wird am Schluss die Sache ein einziger grauer Brei. Ich achte also darauf, wo immer möglich schwarze Ränder zu haben. I like it!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hangar 011.jpg
  • Hangar 016.jpg
  • Hangar 018.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

AR21 Gerhard

unregistriert

171

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:17

Alle Achtung Glue me,

Deine Arbeit zeugt von sehr viel Innovation und Liebe zum Detail.
Hier kann ich noch einiges für mein Dickschiff abschauen, wenn ich darf.

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

172

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:20

Lamellosan

So, und nun erneut die Lamellengeschichte. Zwischendurch dachte ich daran, sie wieder einzeln auszuschneiden, doch dann kam ich davon ab. Ich habe erlebt, wie heikel solche Elemente sind, wenn sie nicht absolut identisch gearbeitet sind. Winzige Abweichungen machen den ganzen Gesamteindruck kaputt.
Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Hier nochmals die Prozedur im Bild!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hangar 030.jpg
  • Hangar 031.jpg
  • Hangar 033.jpg
  • Hangar 035.jpg
  • Hangar 039.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

173

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:24

RE: Lamellosan

Die Lamellen "über's Eck" dürfen ja nicht rechtwinklig geschnitten werden, da sie ja leicht nach unten geneigt sind. Sie anschliessend in die richtige Form zu bringen, treibt einen schier in den Wahnsinn.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hangar 041.jpg
  • Hangar 046.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:26

RE: Lamellosan

Die vertikalen Streben in den Lüftern sind sehr dünn. Vor dem Schnitt bestreiche ich die Papierkante mit Leim, damit der Streifen sich nicht in seine Bestandteile auflöst!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hangar 053.jpg
  • Hangar 055.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

175

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:27

RE: Lamellosan

Und endlich, nach eines Tages harter Arbeit: Ein weiteres Stückchen Wand steht auf'm Schiff. Ächz...
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hangar 060.jpg
  • Hangar 063.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

176

Mittwoch, 9. Januar 2008, 21:39

RE: Lamellosan

Zitat

Original von Glue me!
...Sie anschliessend in die richtige Form zu bringen, treibt einen schier in den Wahnsinn.


Hat sich aber gelohnt! - Auch wenn's Deinen Avatar böse erwischt hat :)

Viele Grüsse
Michael

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 9. Januar 2008, 21:48

RE: Lamellosan

Hallo, Michael!

Yeah, das musste sein. Ich lief nach der Bastelei nichts Böses ahnend an meinem Spiegel vorbei, erschrak heftig und dachte: "Ok, das macht also exzessives Schlachtschiffekleben aus einem vormals menschlichen Antlitz... gestern noch hui, heute pfui." Das wollte ich der Gemeinschaft nicht vorenthalten :( :( :(

Man muss sich halt entscheiden im Leben: Flotte Mädchen oder Schiffe aus Papier. Ich habe meine Entscheidung getroffen... ;( ;( ;( ;( ;(
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

178

Donnerstag, 10. Januar 2008, 03:00

RE: Lamellosan

Hi Glue Me,

I have been looking forward to your return.
Long time blank doesn't rust your skill =D>

179

Donnerstag, 10. Januar 2008, 07:39

Moin Gloomy,
wenn man das so sieht, dann ist man geneigt, ehrfurchtsvoll das Haupt zu senken und sich ein anders Hobby zu suchen... :D
Nee, wirklich, ich bin beeindruckt.
Äh, kleine Frage: Kann man die Panzerblenden vor den Bulleyes auch schließen? :D :D :D
Weiterhin viel Spaß mit dem Prinzen wünscht
Fiete

nicksan

Fortgeschrittener

  • »nicksan« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 4. Mai 2006

  • Nachricht senden

180

Donnerstag, 10. Januar 2008, 07:58

Hallo Glue me!
Glaube kaum das jemand vor Dir dieses Schiff so perfekt gebaut hat.
Hut ab vor dieser Profiarbeit. :super:
Es grüßt,
Nick

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

181

Donnerstag, 10. Januar 2008, 09:04

RE: Lamellosan

Hallo Glue me
Da hat es dich aber ganz schön durchgeschüttelt!
War das die Grippe odeeeer eines der flotten Mädchen :D :D :D???
Ich bin begeistert von deinen Baukünsten. Die Prinz Eugen stand
auf meiner Weihnachtswunschliste aber mein flottes Mädchen hat sich
für die Alaska und die San Francisco entschieden die eben auch auf
dieser Liste gestanden haben.
Ich stürze mich jeden Morgen an meinen PC um deine Baufortschritte
zu bewundern.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niklaus Knöll« (10. Januar 2008, 09:05)


Hanseatic

Fortgeschrittener

  • »Hanseatic« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 8. November 2004

Beruf: Diplom-Agraringenieur

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 10. Januar 2008, 09:35

RE: Lamellosan

Hallo Glue me,

totalement sidéré; jedes Mal, wenn ich Deine neusten Ergebnisse bewundern kann.
Im übrigen gute Anreize, an meiner Grobmotoriker-Existenz zu feilen.
Mach also bitte noch oft weiter so!
Herzliche Grüße,
Michael
Michael Keßler

hichmong

Schüler

  • »hichmong« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. November 2006

Beruf: ing.

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 10. Januar 2008, 10:03

glue me prinz eugen

Hallo glue me,

ich freue mich echt das Du wieder bei uns bist.
Du bist echt eine grosse inspirations spritze ersten ranges und hast mich(den sehr sehr faulen schreiber) dazu motiviert demnaechst einen halben baubericht ueber meine graf spee (1:125) zu beginnen.
Zu Deiner entscheidung Kann ich nur sagen : ca. 3 milliarden Frauen gegen
wie viele Papiermodelle ???

Frauen wie sand am meer aber !!!!!!!

beste gruesse aua thailand von

hichmong

Rabe

Fortgeschrittener

  • »Rabe« ist männlich

Beiträge: 579

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2005

Beruf: Layouter in einem Zeitungsverlag

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 10. Januar 2008, 20:05

Hallo Glue me,

gottseidank wieder zurück an der Front. Ich wollte mir schon Sorgen machen.

Gruß, Rabe
Kleben und kleben lassen!

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 10. Januar 2008, 23:16

Gloomy, alter Freund,

Zitat

gottseidank wieder zurück an der Front. Ich wollte mir schon Sorgen machen.


Wenn ich mir so deinen neuen Avantar ansehe mache ich mir zumindest ein klein wenig Sorgen :D :D :D

Alles im Lot ?( ?( ?(

Na wenigstens baust du weiter ;) ;) ;)

Liebe Grüße, Herbert

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

186

Freitag, 11. Januar 2008, 10:27

Achtfachen Dank an Euch alle für das herzliche Willkommen!!!!!!!!!!!! (Schnupf, Schneuz, Rühr...)

:yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo: :yahoo:
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

187

Freitag, 11. Januar 2008, 17:24

My Space

Habt ihr das Wetter heute auch genossen? Ich war ja nur kurz raus, konnte die Finger nicht vom Prinzen lassen (das klingt schräger, als ich wollte...).
Bevor ich mein Tagwerk niederschreibe, hier einige Impressionen meiner Workstation, es soll ja vorkommen, dass man das in seinem Baubericht auch mal zeigt...

(Das leicht Schmuddelige im letzten Bild, das bin ich.)
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Arbeitsplatz 1.jpg
  • Arbeitsplatz 2.jpg
  • Arbeitsplatz 3.jpg
  • Arbeitsplatz 4.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

188

Freitag, 11. Januar 2008, 17:48

RE: My Space

Glue Me,

ganz ehrlich: ich hätte eben fast geheult, als ich Deinen Arbeitsplatz gesehen habe ... :wiegeil:

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

189

Freitag, 11. Januar 2008, 18:04

RE: My Space

Zitat

Original von Simon
ich hätte eben fast geheult, als ich Deinen Arbeitsplatz gesehen habe ...


Wieso denn? Ganz so schlecht isser ja nicht!

Glummi, Willkommen zurück in der "Zivilisation" ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

190

Samstag, 12. Januar 2008, 20:39

Grins!!!
Aber zum Avatar passt's, hähä...
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

191

Sonntag, 13. Januar 2008, 00:01

Passt scho

So, heute konnte ich also den Hangar-Aussenaufbau soweit fertigstellen, dass er aufs Deck geklebt werden durfte.

Ich weiss nicht, wie's bei euch so ist, aber ich finde es jedesmal erhebend, wenn ich eine Baugruppe auf's Schiff kleben kann. Da muss ich jeweils eins kippen :prost:

Wie ihr seht, klebe ich in der Regel eine Art Grundplatte mit ein, damit die Wände schön senkrecht bleiben. Trotzdem ist das Ergebnis nie 100% lotrecht, weiss der Teufel wieso.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hangar aussen 006.jpg
  • Kopie von Hangar aussen 1.jpg
  • Hangar aussen 1.jpg
  • Hangar aussen 2.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

192

Sonntag, 13. Januar 2008, 00:07

Teufel Licht

Wie ihr auf den letzten beiden Bildern sehen könnt, hat der Karton ein Stockwerk tiefer einen leichten Grünstich. Da hat die Sonne, die grosse Bleicherin, schon ganze Arbeit geleistet. Dabei habe ich den Bogen zuvor mehrmals mit UV-Spray eingesprüht. Verflixt!!! X( X( X( X( X( X( X( X( X( :baby: :baby: :baby: :baby: :baby: :baby: ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(

Zum Trost muss ich sagen, dass, wenn man das Modell nicht durch ein Kamera-Makroobjektiv betrachtet, die Verfärbung kaum sichtbar ist. Und dennoch: Wenn ich mich nicht spute, habe ich bis zur Fertigstellung ein buntes Boot, Argh!!

Schlaft gut!! Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

193

Sonntag, 13. Januar 2008, 00:11

Neanderthal-Lüfter

Ach ja, und noch was: Unterhalb der neuen Baugruppe seht ihr den ersten Lüfter, den ich vor über zwei Jahren gebaut habe. Ich hatte noch keine Originalbilder zur Hand und hatte dem Bogen blind vertraut, der vorschrieb, die Papierstärke der Lamellen zu VERDREIFACHEN!!!
Dass das Humbug war, ist nun gut sichtbar. Ich habe aber nicht den Mut, diese klumpigen Dinger wieder abzumontieren. Ich hoffe, am fertigen Modell werden sie nicht allzu sehr stören.

So, und jetzt definitiv: Gute Nacht!!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

194

Sonntag, 13. Januar 2008, 00:20

Moin Glue me,
was soll ich zu deinen Lüfter-Lamellen sagen: Fast wie Laser-Cut...... =D>! Aber du hast recht, die dünneren Lamellen kommen besser.

Gruß von der Ostsee
HaJo

PS: Konnte deine schöne Aussicht vom "Werft-Arbeitsplatz" bewundern, mit Seeblick! Frage: Welcher See ist das (bin gerade zu faul, um auf den Atlas zu guckennn.... :D). Mein Patenkind wohnt nähe Zürich in Berikon, ist das sehr weit von dir? Weil zur Konfirmation steht diesjährig demnächst ein Besuch dort an....

195

Sonntag, 13. Januar 2008, 08:02

RE: Passt scho

Glue Me-san,

Great!!!

Eaves like objects, I do not know how to say it in English, protruding from the wall are perfectly aligned far better way compared to my attempt. Not only aignment but each cut edge is beautifully processed :super:

Mind telling how did you do that?

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

196

Montag, 14. Januar 2008, 23:06

RE: Passt scho

Hallo, Hans-Joachim

Nicht schlecht geraten, es ist der Zürichsee. Thalwil liegt etwa zwölf Kilometer östlich von Berikon (Luftlinie), also nicht so weit. Über einen Besuch würde ich mich natürlich sehr freuen!!

Hello, Yu

It's nice to have you with me again. The edges are described a little earlier in the report, they are not cut but sand-papered all at the same time (I made a little booklet, rounded the edges and then cutted the objects). I aligned them just by bare eyes, but it took a hell of a time...

Bis bald!

Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (14. Januar 2008, 23:07)


197

Dienstag, 15. Januar 2008, 01:48

RE: Passt scho

Hello, Yu

The edges are described a little earlier in the report, they are not cut but sand-papered all at the same time (I made a little booklet, rounded the edges and then cutted the objects). I aligned them just by bare eyes, but it took a hell of a time...

Gloomy[/quote]

Thank you for sharing tips with us.
Its unblievable that you aligned them so perfectly by bare eyes. @) Next time when I try I must be more patient :(

Thanks a lot

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

198

Mittwoch, 16. Januar 2008, 15:41

My hangar is my castle

Ein sonniges Hallo aus der Schweiz!

Heute habe ich mit dem Innenausbau des Hangars begonnen. Der wird ja in der zweiten Auflage des Bogens ausführlich dargestellt, und ich will den bei meinem Modell natürlich auch. Nur gut, wurde das Papier bei dem Bogen ganzflächig mit grauer Farbe versehen, und so habe ich eine RIESENMENGE Reserveflächen!

Ich kopierte also die Hangarteile aus dem neuen Bogen und übertrug sie mit einer Nadel auf meine grauen Flächen. Dann kam das grosse Strebenschneiden:
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hangar innen 1.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

199

Mittwoch, 16. Januar 2008, 15:44

Strebenkoller

Nun hiess es Konzentration, denn die Streben müssen schön parallel ausgerichtet sein.
Zum Schluss noch gucken, ob's passt.

Ach, nun kann ich erst am Freitag weitermachen, ich hab' noch soooo viiiel anderes zu tun. Heul!! ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hangar innen 2.jpg
  • Hangar innen 3.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

200

Freitag, 18. Januar 2008, 22:44

RE: Strebenkoller

hallo
sehr saubere arbeit machen sie,gratuliere
gr loet bons
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Social Bookmarks