• »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 2. März 2017, 18:04

Danke Gerald :)

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 2. März 2017, 18:10

Hallo Freunde

Habe nun ein bisschen mit der Kanzel der Fly-Halifax experimentiert ,ich weiß nicht so recht ob die nicht ein bisschen zu klobig wirktsonst muß ich mir später eine Tiefziehen,Schade das es für die Mali Modelle keine Kanzeln gibt :(


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3020001.JPG
  • P3020002.JPG
  • P3020003.JPG

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 2. März 2017, 18:29

Hallo Rainer,


merkwürdig, von der Seite her würde ich die Kanzel für gut passend halten, aber von vorne wirkt sie in der Tat ausgesprochen klobig.

Wenn Du das mit dem Tiefziehen beherrscht, würde ich es an Deiner Stelle wirklich in Erwägung ziehen.

Übrigens: Der Bombenschacht hat es ja wirklich in sich, was da noch alles dazukommt.
Bei der alten Wellington von GPM gab es so einen Wagen, auf dem die Bomben transportiert wurden, dazu, damit könnte man ein kleines Diorama ins Auge fassen.

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 2. März 2017, 18:49

Hallo Zaphod

das mit den Tiefziehen muss ich erst erlernen habe ich noch nicht versucht.Das mit dem Diorama wäre eine gute Idee aber mir fehlt es ein bisschen an Platz denn meie 4Mots muss ich schon Platzsparend parken :)

L.G.Rainer

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 2. März 2017, 21:34

Hallo Rainer,

das stimmt, Flieger brauchen mit am meisten Platz.

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

46

Freitag, 3. März 2017, 11:33

Halllo Freunde

Dioe Versteifungen vom Bombenschacht sind fertig,das ganze zur probe in den Rumpf geschoben passt unerwartet gut :)


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3030004.JPG
  • P3030005.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Zaphod (03.03.2017), Horst_DH (03.03.2017)

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

47

Samstag, 4. März 2017, 19:09

Der Bombenschacht hat es in sich,ich habe angefangen die Hydraulik-Leitungen anzupassen

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3040007.JPG
  • P3040006.JPG
  • P3040008.JPG

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Spitfire (05.03.2017), Horst_DH (05.03.2017), andreask (05.03.2017)

48

Samstag, 4. März 2017, 23:51

Hallo Rainer,

zum Thema Bugverglasung, ich glaube sie wird optisch kleiner, wenn die Rahmen noch darauf kommen.
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 5. März 2017, 17:46

hallo Freunde

Ein paar Teile des Mechanismus der Bomben-Klappen aus 0,8 mm Messingdraht zurechtgebogen und angeleimt,Das kostet ziemlich viel Zeit und Geduld da habe ich ziemlich viel Ausschuss produziert ;(


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3050001.JPG
  • P3050002.JPG
  • P3050004.JPG
  • P3050005.JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 549

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 5. März 2017, 17:50

Ein paar Teile des Mechanismus der Bomben-Klappen aus 0,8 mm Messingdraht zurechtgebogen und angeleim

Mit Ponal oder Sekundenkleber? Es sieht wie gelötet aus – alle Achtung!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 5. März 2017, 17:55

Hallo Rainer,

ach Du heiliger Strohsack ! Ich kenne ja die Anleitung zur Halifax, aber in natura sieht man dann erst, wie komplex manche Teile ausfallen. Was für eine DRaht-Papier-Kombination!

Bemalst Du das mit Pinsel oder sprühst Du das an ?

BIs dann

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 5. März 2017, 18:07

Hallo Henrik ich habe es mit Sekundenkleber u.Bondic (ist ein Kleber der mit UV-Licht aushärtet) geklebt,Hallo Zaphod ich werde das ganze airbrushen .

L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 12. März 2017, 10:31

Hallo Freunde

Der Bombenschacht hält ganz schön auf,habe ihn mit vallejo Innenraumgrün gespritzt jetzt kommen noch die Halterung der Bomben dran

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3120006.JPG
  • P3120007.JPG
  • P3120008.JPG
  • P3120009.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Horst_DH (12.03.2017)

Osborne

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2010

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 12. März 2017, 11:11

Sauber!

Hab den Bogen auch und hab mich mal im Fieberwahn im Krankenbett mit diesem Modell beschäftigt...

Ist schon ein cooles Teil...jedoch gibt es einige Bauberichte die nicht ganz so nachvollziehbar sind.

Was ich rausgelesen habe, ist dass die Bugnase ein Problem darstellt- die Beplankungen sind zu kurz/klein.

Bei einem Baubericht sieht man, dass der Kollege unten bei der Naht zusätzliche Keile reingeklebt hat- ein anderer hat
die Spanten erst später eingebaut (skaliert?).

Wie hast du das im Detail gelöst? Wenn man die Bugnase besiegt hat- geht es mit dem restlichen Rumpf passgenau weiter-oder muß beim ganzen Rumpf improvisiert werden? ?(

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 12. März 2017, 11:46

Hallo Osborne

Ich habe die Rumpfringe mit Laschen versehen und die Spanten Ring für Ring eingeklebt,wie es weiter hinten passt weiß ich noch nicht.

L.G.Rainer

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 12. März 2017, 12:21

Hallo Rainer,

ein sehr überzeugendes Ergebnis !

Gibt es bei den Bombenhalterungen Variationsmöglichkeiten?

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 12. März 2017, 13:41

Hallo Zaphod

Nach Plan eigentlich nicht.

L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 12. März 2017, 18:15

Bombenschacht eingebaut,ein paar Teile der Klappenmechanik habe ich nochmal entfernen müssen sonst hätte ich das Teil nicht in den Rumpf einschieben können.Ein Rumpfteil ist auch noch dazugekommen die Abwicklung war etwas zu kurz da habe ich ein Stück Karton einsetzen müssen.

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3120001.JPG
  • P3120002.JPG
  • P3120003.JPG

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Horst_DH (15.03.2017), hallifly (15.03.2017), andreask (18.03.2017)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 12. März 2017, 19:01

Hallo Rainer,


WOW, was für ein Anblick der Bombenschacht bietet !

Welche Teile der Mechanik mussten wieder weg? Das wäre für Nachbauer sicherlich interessant.

Ich bin sehr gespannt, demnächst den Rumpf in voller Länge zu sehen.

Zaphod

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 3 908

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 14. März 2017, 23:59

Moin zusammen,......wenn das Prachtstück fertig ist, musst Du den Vogel auf einem Spiegel präsentieren. Ist ja toll!!! Gruß Hadu

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 15. März 2017, 18:09

Hallo Hadu,habe ich bei meiner Maly B-24 auch einen Spiegel untergelegt :)

L.G.Rainer

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (16.03.2017)

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

62

Freitag, 17. März 2017, 19:11

Hallo Freunde

Habe versucht einpaar Blechstösse mit Aquarellfarben anzudeuten und das Rumpfteil zu altern

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgendes Bild angehängt:
  • P3170001.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (18.03.2017)

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

63

Freitag, 17. März 2017, 19:24

ups das Klopapier im Hintergrund ist zum Pinselreinigen damit keiner auf falsche Gedanken kommt :D

fraa737k

Fortgeschrittener

  • »fraa737k« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 7. Juli 2006

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

64

Freitag, 17. März 2017, 20:10

Hallo Rainer,

ich bin von der Schiff-Fraktion und zufällig auf deinen Bericht gestoßen. Dein Bau ist bis jetzt der Hammer. Sehr sauber gebaut und der Bombenschacht ist eine Wucht.

Wieviele mal musstest du den Bombenschacht eigentlich spritzen bis die Farbe, und vor allem bei den Messingdrähten, deckend war?

LG

Frank

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

65

Freitag, 17. März 2017, 20:15

Hallo Frank

Freut mich das dir meine Halifax gefällt,zu deiner Frage ich habe eigentlich nur zwei Durchgänge beim spritzen gebraucht.

L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

66

Samstag, 18. März 2017, 20:09

Hallo Freunde

Wieder ein Rumpfteil dazugekommen,hat gut gepasst :)


L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3180001.JPG
  • P3180002.JPG
  • P3180003.JPG

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

67

Samstag, 18. März 2017, 20:14

Die Bilder nochmal,da ist was schiefgegangen
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3120002.JPG
  • P3170001.JPG
  • P3180001.JPG

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

68

Samstag, 18. März 2017, 20:27

So nun ist es richtig,man möge mir verzeihen,also nochmal ein Rumpfteil dazugekommen hat wieder gut gepasst :)

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3180004.JPG
  • P3180005.JPG
  • P3180006.JPG

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 549

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 19. März 2017, 08:53

Hallo Rainer,
das Modell (die Rumpfteile) ist/sind ok, aber die Bilder sind wenig aussagekräftig, da (glaube ich) falsch belichtet. Einiges kann man mit einem Bildbearbeitungsprogramm korrigieren.
Hoffentlich hast Du nichts gegen meiner Bearbeitung Deines Bildes.

Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 19. März 2017, 10:09

Hallo Henryk

Nein habe ich nicht Danke :)


L.G.Rainer

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 19. März 2017, 11:33

So wieder ein Rumpfteil dran, ich hoffe die Bilder sind jetzt besser

L.G.Rainer
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3190007.JPG
  • P3190008.JPG
  • P3190009.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Mythos (21.03.2017)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 19. März 2017, 12:41

Hallo rainer,

damit hast Du den Rumpf ja schon fast fertig.

Gab es denn jetzt noch Passprobleme oder waren die Rumpfsegmente und die Profilscheiben jetzt korrekt aufeinander abgestimmt?

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 19. März 2017, 14:06

Hallo Zaphod

Die Aussenhaut mit der Nr.K15 war etwas zu kurz die anderen Teile passten mit gringfügigen nachschleifen der Spanten.

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 26. März 2017, 15:01

Hallo Freunde

Das Endteil des Rumpfes ist fertig und angesteckt,die Rundung ganz hinten war um etliches zu klein die habe ich selbst konstruieren müssen

L.G.Rainer :)
»Rainer59« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3260001.JPG
  • P3260002.JPG
  • P3260003.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Black Hole (26.03.2017)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 26. März 2017, 15:06

Hallo Rainer,

so sieht die Rundung ausgezeichnet aus.

Wie bist Du vorgegangen?

Zaphod

  • »Rainer59« ist männlich
  • »Rainer59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 26. März 2017, 17:12

Hallo Zaphod

Ich habe einen Teil einer alten Tiefgezogenen Kanzel bei der die Rundung passt zurechtgeschnitten und anschließend lackiert

L.G.Rainer

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (27.03.2017)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks