This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

121

Wednesday, May 9th 2007, 12:47am

Servus, Herbert,

ich weiß, daß Du baust. Allerdings bin ich von Deinem Maßstab enttäuscht - wird also nur vom Ausmaß der Superung ein echter Herbert! Daher hoffe ich, daß das "leicht" beim "gesupert" zu etwas mehr als nur "leicht" ausartet ;-)

Gute Nacht und alles Liebe noch Wearn, Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

cyana

Professional

Posts: 1,166

Date of registration: Jun 8th 2005

  • Send private message

122

Wednesday, May 9th 2007, 1:23am

Mah SENSATIONELL Rutzes !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dabei wäre ich gerade dabei, dir die Micro Edition zu produzieren *ggg*

an Micro - ich finde das GELIAL dass du ebenfalls einen Draken baust. Vielleicht könntest du schon einen kleinen Vorgeschmack einer möglichen GELI Zukunft vorwegnehmen - indem du Superungen für das Modell konstruierst und diese z.B. ebenfalls hier zum d/l reinstellst. Dann macht jemand ein naturgetreues Cockpit, ein anderer kümmert sich ums Fahrwerk, und so kommt ein Modul zum nächsten und jeder kann sich den Detail-und Skill-Level seines GELI Drakens selbst zusammenstellen ...

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

123

Wednesday, May 9th 2007, 1:35am

Servus Mischa,

Erwarte dir nicht zu viel.

Ich möchte den GELI´s nicht ihren Reiz rauben.

Ich werde bei den Räder und den Fahrwerk etwas mehr detailieren und die Oberfläche behandeln.

Das Cockpit möchte ich auch detailiren und eine Peter wird mir die Cockpitverglasung tiefziehen.

Ich bin aber alles andere als ein Flugzeugspezialist.

Es wird halt ein "GELI ala Micro".

Laßt euch überraschen und seit nicht zu streng mit mir. ;) ;) ;)

Ich hoffe wir sehen uns einmal persönlich, dann geb ich eine Runde aus.

Gruß, Herbert

zec

Professional

  • "zec" is male

Posts: 1,570

Date of registration: Oct 22nd 2006

  • Send private message

124

Wednesday, May 9th 2007, 4:54pm

Der Rutz legt schon wieder vor =D> . Habe meinen Draken auch schon auf annähernd 1:200 gebracht und ausgedruckt - natürlich auf 160er Papier :D . Wird aber warscheinlich erst zum Draken-Marathon gebaut (so es einen geben wird).
LG
Michael

Walter

Professional

  • "Walter" is male

Posts: 1,224

Date of registration: Jun 4th 2005

Occupation: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Send private message

125

Wednesday, May 9th 2007, 5:45pm

Hallo Mischa und Herbert!

Sobald ich den Draken anfang, hab ich auch vor den zu supern, indem ich das Fahrwerk (Schächte!) und das Cockpit der Fly-Ausgabe verwende. Nachdem das von einem anderen Verlag ist, glaub ich nicht, daß man das dann als Download hergeben darf... :(
Aber mal sehen, wann ich dazu komm - muß noch gscheites Papier kaufen.

@rutz: Sieht ja schon fantastisch aus, Dein Matchbox Draken! Wieder mal spitzenmäßig, was Du da so treibst. Willst Du nicht auch noch alle anderen 65 Geli Modelle im 1:200 Maßstab bauen??? :D
So kriegt man alle Gelis noch locker in eine einzelne Vitrine :P

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Thomas Bietz

Professional

  • "Thomas Bietz" is male

Posts: 693

Date of registration: Jun 6th 2005

Occupation: Klempner / Vater

  • Send private message

126

Wednesday, May 9th 2007, 9:24pm

Hi Rutz,

Dein Drache ist wohl gerade erst aus seinem Ei geschlüpft ?
Wie niedlich !

Bei Herpa bin ich gerade über dieses Fahrzeug-Set gestolpert. Das geniale daran ist, das es auch noch ein Figuren-Set und einen Shelter gibt. Hat bloß alles seinen Preis...sieht aber nett aus.
Beim 1:200 mußte ich gleich an dein Projekt hier denken.

http://www.herpa.de/collect/(db5qwy45jz0…xpress=&thumb=1

Gruß Thomas
In Konstruktion und Bau: Terminal Sperenberg 80'iger Jahre

This post has been edited 1 times, last edit by "Thomas Bietz" (May 9th 2007, 9:25pm)


127

Wednesday, May 9th 2007, 11:19pm

Servus, mion mion,

danke für Eure Einwürfe. Frisch geschlüpft? Eh kloa! Wird aber nicht weiter wachsen...
Alle Gelis in 1:200? Nach Möglichkeit ja! Ich muß mal schaun, was ich so alles in meinem Archiv hab und was sich auf 1:200 skalieren läßt. Die 105 wohl kaum...
Mischa: Da kommt noch mehr ;-)))

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

128

Wednesday, May 9th 2007, 11:22pm

Ich hab heute wieder ein bisserl was weitergebracht. Einzelteile:
rutzes has attached the following image:
  • 060.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

129

Wednesday, May 9th 2007, 11:23pm

Die Tragflächen und das Seitenruder sind recht schnell fertiggestellt und angeklebt, ...
rutzes has attached the following images:
  • 061.jpg
  • 062.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

130

Wednesday, May 9th 2007, 11:25pm

... dann folgt noch der Rückenwulst, das Seitenleitwerk wird fixiert und hinter den Tragflächen kommen noch Hutzen an die Flanken des Hinterrumpfs:
rutzes has attached the following images:
  • 063.jpg
  • 064.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

131

Wednesday, May 9th 2007, 11:27pm

An der Unterseite bekam der Flieger die Fahrwerksschächte aufgeklebt und die Verkleidung der Spornräder verpaßt:
rutzes has attached the following image:
  • 065.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

132

Wednesday, May 9th 2007, 11:29pm

Damit fehlt dem Ostarrichi nur mehr Fahrwerk und Tanks, diese folgen demnächst. In der Zwischenzeit hab ich schon das Nachfolgeprojekt, die Frecce-Gina, vorbereitet. Diese hat ein paar Teile weniger, sollte also hoffentlich keine gröberen Probleme bereiten.
rutzes has attached the following images:
  • 066.jpg
  • 067.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

133

Wednesday, May 9th 2007, 11:31pm

Als kurzer Nachtrag sei noch erwähnt, daß die Backbordfläche etwas zu weit hinten war. Diese hab ich mittlerweile in einer elendiglichen Herumschnippelei entfernt und weiter vorne angeklebt. Ich hoffe nur, daß ich durch diese Aktion die Tragfläche nicht zu heftig gequetscht habe. Schau ich mir morgen nochmals genauer an, hab heute echt keine Lust mehr...

gute Nacht, Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

cyana

Professional

Posts: 1,166

Date of registration: Jun 8th 2005

  • Send private message

134

Thursday, May 10th 2007, 12:26am

Mah schaut der Winzling GELIAL aus !!!! SUPER !!!

für alle, die ebenfalls einen Baby Draken bauen wollen, hier die 1/200 Version im pdf Format

Die Teile sind etwas übersichtlicher arrangiert, da sie ja nun auf einer A4 Seite Platz haben, und auch die Auflösung dürfte besser sein.



und für jene, denen das noch immer viel zu gross ist, hier die 1/250 GELI NANO Edition im pdf Format

enjoy ;)
Mischa

This post has been edited 1 times, last edit by "cyana" (May 10th 2007, 12:40am)


cyana

Professional

Posts: 1,166

Date of registration: Jun 8th 2005

  • Send private message

135

Thursday, May 10th 2007, 12:42am

Huhu Wilfried,

echt ??? *völlig baff* Das wusste ich nicht dass es ausgezeichnete Richtungen am Papier gibt @) @) @) !!!

liebe Grüsse
Mischa

  • "MichiK" is male

Posts: 2,960

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

136

Thursday, May 10th 2007, 12:53am

Quoted

Das wusste ich nicht dass es ausgezeichnete Richtungen am Papier gibt


Normal Ja!
Aber dafür treiben wir uns ja hier herum, daß wir was lernen und nich deppert sterben müssen!

Quoted

Als kurzer Nachtrag sei noch erwähnt, daß die Backbordfläche etwas zu weit hinten war.


Bei der Draken? Auf den Bildern sehe ich aber nix davon, die weiß-rote Farbkante paßt doch perfekt?!?

Michi

(Und Merci für die 1:250er Variante, spart ein Bisschen Arbeit!)
ROMANES EVNT DOMVS !

This post has been edited 1 times, last edit by "MichiK" (May 10th 2007, 12:57am)


137

Thursday, May 10th 2007, 1:18am

Servus, Wilfried,

danke für den Tip - ich hab mir die entsprechenden Teile bereits gedreht (hier mit miserablen 800 px angehängt); morgen wird das Ganze nochmals gedruckt, daß ich ein bisserl Reserve hab. Falls mein momentaner Bau mir nicht mehr gefallen sollte, kann ich ihn so viel leichter in die Tonne treten...

Mischa, das Problem ist hier weniger der Verlauf der rot/weißen Kante (die ist minimal zu weit hinten), aber mein Eindruck ist, daß der Ostarrichi-Schriftzug zu weit hinten war. So ca. 0,5mm - Sch... Makro :D

Das Ganze ist jetzt eben ca. 400µm nach vorne gezogen und schaut besser aus.

Jetzt aber echt gute Nacht, der Alte von der Elbe
rutzes has attached the following image:
  • GELI70200_kl.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male

Posts: 1,097

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

138

Thursday, May 10th 2007, 2:06am

Hallo Mischa,

vielen herzlichen Dank für die 1:250 Version. =D>

Mein nächstes Flugzeug wird der Draggen. In ca 1 bis 2 Monaten.

Grüsse

Sepp

( erster MFP im Rundordner entsorgt. 2. Prototyp begonnen )
:D :thumbup: :P

cyana

Professional

Posts: 1,166

Date of registration: Jun 8th 2005

  • Send private message

139

Thursday, May 10th 2007, 4:57pm

Hallo meine Lieben,

*schmunzel* hier die korrigierten Versionen:

GELI MICRO 1/200 Saab J 35Ö Ostarrichi

GELI NANO 1/250 Saab J 35Ö Ostarrichi

enjoy ;)
Mischa

This post has been edited 1 times, last edit by "cyana" (May 10th 2007, 4:58pm)


cyana

Professional

Posts: 1,166

Date of registration: Jun 8th 2005

  • Send private message

140

Thursday, May 10th 2007, 5:03pm

Quoted

Original von rutzes
Mischa, das Problem ist hier weniger der Verlauf der rot/weißen Kante (die ist minimal zu weit hinten), aber mein Eindruck ist, daß der Ostarrichi-Schriftzug zu weit hinten war. So ca. 0,5mm - Sch... Makro :D


Yup, ich musste mit der Bemalung ein wenig jonglieren, weil nämlich der GELI Draken ein etwas zu langes Seitenleitwerk hat - im trööööd wird es ausführlicher erläutert ...

liebe Grüsse
Mischa

Dennis1993

Trainee

  • "Dennis1993" is male

Posts: 89

Date of registration: Dec 2nd 2006

  • Send private message

141

Thursday, May 10th 2007, 5:58pm

Hallo Mischa,

@) Ziemlich klein! @)
Aber probieren werde ich's bestimmt mal.

Gruß
Dennis

P.S.: Die Anleitung hättest du nicht auf 1:250 machen müssen! ;) :D
nothing's impossible, the impossible just takes longer :D

  • "Waeschens" is male

Posts: 2,148

Date of registration: Mar 22nd 2007

Occupation: CSO

  • Send private message

142

Thursday, May 10th 2007, 8:05pm

Hallo,
ich möchte mich mit einem roten Fluggerät eines berühmten Fliegerasses beteiligen.

Gruß

Michael

P.S. besser wird das Foto nicht.
Waeschens has attached the following image:
  • ace.jpg
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Mein Chef kann ohne Probleme mit dem blanken Draht in eine Steckdose fassen. Er leitet so schlecht.....

This post has been edited 1 times, last edit by "Waeschens" (May 10th 2007, 8:17pm)


Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

143

Thursday, May 10th 2007, 8:10pm

Quoted

Original von Waeschens
ich möchte mich mit einem roten Fluggerät eines berühmten Fliegerasses beteiligen.


@)

Naja, kannst uns nicht schocken. Mittlerweile weiß hier jeder, wo es diese großen Zündhölzer bei eBay gibt. ;)

@)

Viele Grüsse
Michael

indycol

Intermediate

  • "indycol" is male

Posts: 290

Date of registration: Aug 4th 2005

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

144

Thursday, May 10th 2007, 8:26pm

Quoted

Original von Waeschens
Hallo,
ich möchte mich mit einem roten Fluggerät eines berühmten Fliegerasses beteiligen.



Du mußt das Futter umstellen, sonst wächst der nie ;)

Gruß
Edi

This post has been edited 1 times, last edit by "indycol" (May 10th 2007, 8:27pm)


René Pinos

There are no Kangaroos in AUSTRIA

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,163

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

145

Thursday, May 10th 2007, 11:54pm

Hallo Michael,

und wenn Snoopy "ignition" ruft, fackelt er aber richtig ab..... :D Ist der auch 1:200 ??? Wahnsinn @)

Quoted

von Herbert:
Mich wundert nur , das unser aller Nudelaug noch kein fertiges Modell in die Galierie gestellt hat.
Hoffentlich gehts ihm gut :zweifel: :zweifel: :zweifel:


Danke der Nachfrage, mir geht es hervorragend, ausser dem üblichen Wahnsinn in der Firma :gaga:

Quoted

von Herbert:
Ich baue übrigens auch einen Ostarichi Draken.
Und zwar "eingeleimt" und leicht "gesupert".


Darauf freue ich mich ganz besonders. Bist Du wenigstens zeitweise beim "Ostarrichi" Marathon am 19./20. Mai dabei ?

So, es ist Vollpracht ;) und es hat sogar Spaß gemacht, nur so schnell kommt von mir in diesem Maßstab nichts. Die Erkenntnis, die ich daraus gewonnen habe ist, der Maßstab ist baubar. Es gibt wieder Motivation kleine Bauteile in Angriff zu nehmen.

Aber einer geht noch, den Ostarrichi Draken werde ich auch noch in 1:200 bauen.

Servus
René
P.S. Manchmal frage ich mich ob Herbert nicht von Henkel oder Kittifix gesponsert wird. ?( :D
René Pinos has attached the following images:
  • DSCF1105.jpg
  • DSCF1103.jpg
  • DSCF1106.jpg
  • DSCF1110.jpg
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

Hans Gerd Schöneberger

Unregistered

146

Friday, May 11th 2007, 12:06am

Hi Renè,

echt gut geworden!
Sag ich doch immer: 1:200 ist der Maßstab! :D

Grüsse

Hans Gerd

  • "Waeschens" is male

Posts: 2,148

Date of registration: Mar 22nd 2007

Occupation: CSO

  • Send private message

147

Friday, May 11th 2007, 7:52am

Hallo René,

hab es versucht in den Maßstab 1:200 umzuskalieren, aber bin mir nicht sicher. Ich ging davon aus das Snoopies Hundehütte in Originalgröße zwischen 40 cm und 80 cm sein müßte. Die länge der Hundehütte beträgt ca 2,5 mm im Modell. Also bin ich an der unteren Grenze.

Schwieriger wie das Modell zu bauen, war das Foto zu machen. Entweder Schatten von der Kamera oder zuviel Licht und man hat nix mehr gesehen.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Mein Chef kann ohne Probleme mit dem blanken Draht in eine Steckdose fassen. Er leitet so schlecht.....

This post has been edited 1 times, last edit by "Waeschens" (May 11th 2007, 7:54am)


zec

Professional

  • "zec" is male

Posts: 1,570

Date of registration: Oct 22nd 2006

  • Send private message

148

Friday, May 11th 2007, 9:38pm

@Waeschens: Jetzt hast mich aber schön dran bekommen. Ich hab mir gedacht: "Rotes Fluggerät eines Fliegerasses - ganz klar die Dreidecker-Fokker vom Richthofen. Aber was zum Henker liegt da vor dem Streichholz ?( ?" An den Snoopy hab ich nicht mal im entferntesten gedacht. Ist der kleine Piepmatz auch dabei :D ?


@René: Ich bin gebeistert :super: . damit bist wohl der B-1B ein Stückerl näher :D ?

ps: MG-Schächte samt MG´s fehlen noch :D ;) .
LG
Michael

zec

Professional

  • "zec" is male

Posts: 1,570

Date of registration: Oct 22nd 2006

  • Send private message

149

Friday, May 11th 2007, 9:47pm

So schön langsam bekommt meine Fury auch Ähnlichkeiten mit einem Jet. Nachdem mir der Martin Sänger netterweise Links mit tollem Fotomaterial geschickt hat, hab ich gleich angefangen ein bissl zu supern. Den Schacht für den Haken musste ich selbst aufzeichnen - die Luftbremsen waren schon eingezeichnet. Nachdem dieses Rumpfteil zu einem Kegel verklebt war, hab ich das selbe Teil (nur "nach links gedreht") von innen eingeklebt.
Bei der Düse war dann gar nix für die Innenseite dabei. Einfach schwarz ausmalen wollte ich nicht, also hab ich die Öffnung vermessen und dann einen passenden Zylinder ausgeschnitten. Meine erste Abwicklung und die hat gleich auf Anhieb gepasst :D ;) .
zec has attached the following images:
  • Fury_09.jpg
  • Fury_10.jpg
  • Fury_11.jpg
  • Fury_12.jpg
LG
Michael

zec

Professional

  • "zec" is male

Posts: 1,570

Date of registration: Oct 22nd 2006

  • Send private message

150

Friday, May 11th 2007, 9:48pm

Und noch drei Photos vom fertigen Rumpf.
zec has attached the following images:
  • Fury_13.jpg
  • Fury_14.jpg
  • Fury_15.jpg
LG
Michael

René Pinos

There are no Kangaroos in AUSTRIA

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,163

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

151

Friday, May 11th 2007, 11:05pm

Hallo Michael und Freunde von 1:200,

hier entsteht eine schmucke Miniatursammlung. Ich habe heute etwas geheuchelt und meinen Fliescher ins Büro mitgenommen. Das Lob ging runter wie Öl :D

Für diesen Maßstab sind die Digital Macro Bilder zu brutal. Das Auge ist viel zu träge um die Ungenauigkeiten zu sehen.

Ich habe nach Ansicht der ersten Bilder den Propeller korrigiert, denn die Blätter waren viel zu lang. Zusätzlich habe ich meiner Tochter ein Haar gestohlen (abgeschnitten und nicht ausgerissen) und die Antenne hingezittert.

Morgen ist Umzugstag meiner Tochter und wie schon gesagt unser Sohn stellt mir seine Zimmerdecke zur Verfügung. :D

Michael, machst Du das Fahrwerk auch einziehbar ? :yahoo:

Ab jetzt bin ich gerne wieder Zuschauer.

Servus
René
René Pinos has attached the following images:
  • Fertig-Prop.jpg
  • Fertig-Antenne.jpg
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

  • "Waeschens" is male

Posts: 2,148

Date of registration: Mar 22nd 2007

Occupation: CSO

  • Send private message

152

Friday, May 11th 2007, 11:44pm

@zec

nein, der kleine Piepmatz ist nicht dabei.

Muß schon sagen das mit den Flugzeugen in 1:200 ist echt ansteckend. Darf auch ein Raumschiff mitmachen?

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Mein Chef kann ohne Probleme mit dem blanken Draht in eine Steckdose fassen. Er leitet so schlecht.....

153

Saturday, May 12th 2007, 12:29am

Quoted

Original von Waeschens
Muß schon sagen das mit den Flugzeugen in 1:200 ist echt ansteckend. Darf auch ein Raumschiff mitmachen?


Servus, Michael,

nachdem die Hundehütte hier schon dabei ist...

Na, Scherzerl, immer rein damit!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

154

Saturday, May 12th 2007, 12:31am

Quoted

Original von René Pinos
Morgen ist Umzugstag meiner Tochter und wie schon gesagt unser Sohn stellt mir seine Zimmerdecke zur Verfügung. :D


Griaß Di nach Lünen,

wieso willst Du die P-39 an die Decke hängen ?( Oder war das die Ankündigung, daß Du die B-17 fertig stellst? :D

Ist jedenfalls das erste Mal, daß ich eine blonde Antenne seh ;-)))

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • "Waeschens" is male

Posts: 2,148

Date of registration: Mar 22nd 2007

Occupation: CSO

  • Send private message

155

Saturday, May 12th 2007, 12:44am

@ rutzes

Hallo,
werde auch ein richtiges Flugzeug reinstellen, bin nur noch am umrechnen. Ich dachte an eine CH53. Hatte schon gerne den Dreidecker hier reingestellt, aber noch nicht gefunden.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Mein Chef kann ohne Probleme mit dem blanken Draht in eine Steckdose fassen. Er leitet so schlecht.....

156

Saturday, May 12th 2007, 11:54pm

Servus, (Waeschens-)Michael,

frag am Besten den Mayer Sepp! Baubericht& Galerie

Norm, danke für den Würfel, aberrrrrr... dera iss ma zkoa!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

157

Saturday, May 12th 2007, 11:58pm

Ich hab am Draken weitergebaut. Hier die Einzelteile der Außentanks und für das Fahrwerk, eine Zwischenstufe und fertig. Leider hab ich bei den Außentanks ziemliche Probleme gehabt, aber der Durchmesser ist berauschende 2000 Mikrometer :D

Das Hauptproblem an den Tanks ist v.A., daß die Nahtstellen nach unten zeigen. Diese wären zur Oberseite hin besser, da sie hier durch den Rumpf verdeckt würden.
rutzes has attached the following images:
  • 068.jpg
  • 069.jpg
  • 070.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

158

Saturday, May 12th 2007, 11:59pm

"Ohpappt iss!"
rutzes has attached the following image:
  • 071.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

159

Sunday, May 13th 2007, 12:00am

Weitere Bilder:
rutzes has attached the following images:
  • 072.jpg
  • 073.jpg
  • 074.jpg
  • 075.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

160

Sunday, May 13th 2007, 12:01am

Ein Familienfoto mit den Familienmitgliedern. Weiterer Zuwachs ist garantiert!
rutzes has attached the following image:
  • 076.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social bookmarks