121

Freitag, 30. September 2011, 20:32

Klapp, Klapp, Klapp! Gratulation zur Fertigstellung!

Allerfeinster Winter-Russen-Pelz!

So, und nu ab zur Silbernen! hah! :D

LG, Thomas

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

122

Freitag, 30. September 2011, 23:31

Hey, Panzerchen,

ja, klar würde ich eine Hs129 bauen. Zumal sie mir Herr Stickler so freundlich angeboten hat.
Aber ich darf ja nicht! Alle nörgeln rum und juggen mich an..... Selbstbestimmtes Leben....naja irgendwie so.
Immerhin: die silberne P47 von Grzelzcak ist schnell fertig. Zwei Rumpfsegmente, drei Spanten und ein fragwürdiger Steuerknüppel, das war´s dann auch schon.
Nee. Spaß jetzt. Was mich bislang von der Fly-Hs129 abgehalten hat, war der Autor....aber die Meteor war eigentlich wirklich sehr nett, wenn man sich mal durchgebissén hat...
Schau´n wir mal. Ich hoffe doch, daß ich dir so oder so in naher Zukunft etwas bieten kann, was zu deinen Meerschwinchen paßt. So als Diorama oder so.

Viele Grüße

Till

@ J.R.: Dankew für dein Lob. Verschönt mir den Tag, auf jeden Fall. Von Gammler zu Gammler sozusagen.
Was das Kame rafoto angeht....ich glaube, du blickst das noch nicht ganz. Die alten Kameras haben "Klick" gemacht und das Foto war im Kasten. Bei den Digitalkameras drückst du auf den Auslöser, dann passiert eine Zeitlang gar nichts und dann gibt´s irgendsoein Geräusch. Bei meiner macht´s nach einer halben Sekunde oder so, sowas wie "Krtsch". In dieser halben Sekunde mußt du die Kamera dahin bekommen, wo vorher das Objektiv hingezielt hat. Dann: supertolles Foto von deiner Kamera! Das ist absichtlich so gemacht worden, damit die Leute ihre Kameras fotografieren und im Gesichtsbuch posten können. Marketing, klar....?!
Is das Kunst, oder kann das wech?

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

123

Freitag, 30. September 2011, 23:33

Resumee

Bauen! Unbedingt! Die Jak ist richtig gut konstruiert und absolut paßgenau. Die paar erwähnten Macken sind keine große Affäre und ich denke, den Problembereich Pehlkappen, Klurzwürger....naja, diese Dinger hinten am Leitwerk....bekommt man definitiv besser hin, als ich.
Ich hoffe, meine Erläuterungen und Henryks Übersetzungen helfen Nachbastlern dazu, diesem Frühwerk von WAK den Platz zu verschaffen, den es eigentlich haben sollte.
Großes Manko natürlich die sehr einfallslose Grafik und die völlig bescheuerten technischen Zeichnungen.
Grafik.....okay....wenn man es denn nicht drauf hat, dann soll´s eben nicht sein. Aber es ist echt schade, daß WAK nicht schon bei der Jak und bei der LaGG den Maßstab angelegt hat, der offensichtlich später für die Il2 gegolten hat. An einem prökeligen Umschlagbild sollte man sich ohnehin nicht orientieren.
Die Zeichnungen sind - sorry - wirklich eine Zumutung. Klar: wer braucht schon Zeichnungen? Aber wenn man denn welche anfertigt, dann sollten sie doch irgendwie - wenigsten so´n bißchen ungefähr - hilfreich sein. Definitiv hat WAK dieses Modell nicht von irgendwelchen Hilfsklempnern Probe bauen lassen. Und mal davon ab: es wäre ja nun wirklich kein Problem gewesen, Bauteile sowohl in der Draufsicht ALS AUCH in der Seitenansicht zu benennen. Selbst dann, wenn man nicht in der Lage ist, perspektivische Zeichnungen anzufertigen. Naja, das war gemein....es gibt ja ein paar davon, aber auch bei denen hätte man alle gezeigten Bauteile bezeichnen können.
Naja, und die fehlenden Paßflächen hatte ich ja auch erwähnt. Richtig doof ist das am Leitwerk hinten, wo es wichtig ist, daß die Bauteile wirklich an die richtige Stelle kommen, aber auch sonst fragt man sich, was das soll. Intellektuelle Schnitzeljagd? Das Modell für den Bastler, der schon alles zusammen bekommen hat? Druckfarbeneinsparung? Pööööh....
Anyway: Karol Plocica ist meiner Einschätzung nach ein wirklich guter Konstrukteur und nach den Klöpsen bei der I-180 bin ich jetzt doch sehr für ihn eingenommen. Die Jak hier ist von 2005 und ich bin gespannt darauf, eine neuere Konstruktion von ihm zu sehen.
Die Gründe, die gegen den Bau dieser Kiste sprechen, haben Henryk und ich hoffentlich etwas ausgeräumt.
Is das Kunst, oder kann das wech?

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 697

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

124

Samstag, 1. Oktober 2011, 09:41

Hallo Till,
herzlichste Glückwünsche zur Fertigstellung! Es ist ein tolles Sammlerstück geworden, die Mühe hat sich gelohnt. Und ohne mich wärest Du auch zurecht gekommen – da bin ich es mir sicher!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

125

Samstag, 1. Oktober 2011, 12:08

Hallo Till,

eine tolle Kiste hast du da mit der Jak gezimmert, auf das Gebaute kannst du zurecht stolz sein! ;)

Grüße

Alfred

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

126

Samstag, 1. Oktober 2011, 22:31

Hey, danke, ihr beiden,

@ Frettchen: Naja, ich bemühe mich halt mit jedem Modell, dir ein Stückchen näher zu kommen.
@ Henryk: Possibly, aber dein Mitdenken und vor allem deine Übersetzung haben vieles sehr viel leichter gemacht.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Social Bookmarks