Posts by Henryk

    Danke Joon Kwon, Steffen, Christoph und Dieter, danke für die Daumen hoch!


    Nachdem die letzten Teile, also Positionslampen, Stufen und Handläufe montiert wurden und keine Teile übrig geblieben sind, kann ich mit reinem Gewissen den, schon sehr lange nicht mehr missbrauchten Spruch von Trapattoni zitieren – ich habe fertig!




    Wieder ein wunderbares Modell von Jan Kołodziej aus dem Rennstall MODELIK! Alles passt, tolle Bauanleitung und Zeichnungen, sodass der Bau auch ohne Polnischkenntnisse ohne weiteres möglich ist. Diese Lok ist eine Eisenbahnromantik pur!


    Und die Ausführung? Bestimmt kann man besser, ich bin aber zufrieden und sage mir, das nächste Modell gelingt mir ganz bestimmt besser!



    Demnächst die Fotogalerie.

    Ich möchte bei der Gelegenheit noch einmal (meine, eine von vielen Macken :)) auf die Doppelklebeband vom Baumarkt hinweisen, verwendet z.B. zur Befestigung von Teppichen/ Bodenbelägen. „Nur“ zum Verdoppelung von (großen) Teilen ist es für mich das Mittel der Wahl.

    Meine Erfahrung mit Uhu - flinke Flasche - nach dem Auftragen des Klebstoffs abwarten (mind. 2 Minuten), bevor man die Teile zusammendrückt. Seitdem entstehen die von Dir beschriebenen Flecken nicht mehr!

    Das Führerhaus ist ausgestattet und an den Rahmen geklebt. Leider ist das Problem mit der Verzerrung des Rahmens wieder aufgetreten. Ich habe wieder versucht, dem mit Gewalt entgegenzuwirken – was daran geworden ist, könnt ihr sehen. Besser wird es offensichtlich nicht. Ich kann damit leben, und die Lehre daraus bleibt mir fürs Leben erteilt.


    Und auch auf die Schnelle; zunächst trocken formen, erst dann zusammenkleben. Verknitterungen des Kartons dürfen nicht sein. Gut (richtig) geformtes Teil muss seine Form auch ohne Klebstoff halten!

    Hallo zusammen,


    danke fürs Lob und meine „Stellungnahme“ zur beweglichen Steuerung; es ist bestimmt machbar (siehe z.B. hier), aber für mich halt (noch) zu schwierig. Das ist meine erste Lok und deren Bau unterscheidet sich doch (meiner Meinung nach) vom Flugzeugsbau – ich meine natürlich die Modelle. Es ist viel anders und manche Gewohnheiten helfen nicht gerade. Vielleicht irgendwann später...

    Hallo zusammen,

    in Polen findet, wie jedes Jahr, ein Wettbewerb für Kartonmodellbauer statt – dieses Jahr aber, wegen der Corona Pandemie nur online. Anbei, auf Bitte des Veranstalters die Wettbewerbsbestimmungen, falls jemand von euch daran teilnehmen möchte.


    Wettbewerbsbestimmungen


    I. VERANSTALTER


    Das Kulturhaus der Wohnungsgenossenschaft in Bielsk Podlaski, Modellierwerkstatt „Tur“ und die Website von konkursymodelarskie.pl


    II. DATUM UND ORT DES WETTBEWERBS


    Der Wettbewerb findet von 21 bis zum 23 Mai 2021 statt und wird online - http://konkursymodelarskie.pl/ ausgetragen.


    Wettbewerbsprogramm:


    Registrierung;

    17.04 – 20.05.21 über http://konkursymodelarskie.pl


    Abstimmung;

    21.05. – 23.05.21 über http://konkursymodelarskie.pl/


    Bekanntgabe der Wettbewerbsergebnisse;

    26.05.2021 auf http://www.facebook.com/KoloModelarskieODK/


    III. BEDINGUNGEN FÜR DIE TEILNAHME AM WETTBEWERB


    1. Am Wettbewerb dürfen teilnehmen einzelne Modellbauer, Modellierwerkstätte und Modellvereine.
    2. Die Registrierung von Modellen für den Wettbewerb und damit die Teilnahme am Wettbewerb ist gleichbedeutend mit einer Erklärung, dass das für den Wettbewerb eingereichte Modell persönlich vom Antragsteller / Teilnehmer gebaut wurde.
    3. Zum Wettbewerb werden zugelassen Modelle, die eigenhändig aus originalen polnischen oder ausländischen Bausätzen hergestellt wurden, auch die Bausätze, die von den Websites der Hersteller heruntergeladen sowie Bausätze, die vom Teilnehmer von Grund auf neu entworfen wurden.
    4. Die Registrierung von Modellen und damit die Teilnahme am Wettbewerb ist gleichbedeutend mit der Erklärung, dass:

    a) die Person, die die Fotos des Modells veröffentlicht, sich damit einverstanden erklärt, sie auf der Website von Pracownia Modelarska Kartonowy Tur http://www.facebook.com/KoloModelarskieODK zu veröffentlichen, falls ihre Arbeit ausgezeichnet wird.


    b) Der Teilnehmer (gesetzlicher Vertreter oder Erziehungsberechtigter eines minderjährigen Teilnehmers) stimmt der möglichen Veröffentlichung eines Fotos des eingereichten Modells im offiziellen Kartonowy Tura-Profil unter folgender Adresse zu: http://www.facebook.com/KoloModelarskieODK/ und http://konkursymodelarskie.pl/ ,zu Werbe- und Marketingzwecken des Veranstalters.


    c) Der Teilnehmer (erwachsener Teilnehmer, gesetzlicher Vertreter oder Erziehungsberechtigter eines minderjährigen Teilnehmers) erklärt sich damit einverstanden, den Vor- und Nachnamen des Teilnehmers im offiziellen Kartonowy Tura-Profil unter folgender Adresse: http://www.facebook.com/KoloModelarskieODK/ und http://konkursymodelarskie.pl/ zu veröffentlichen, zu statistischen Zwecken (Bekanntgabe der Wettbewerbsergebnisse) und in Internetforen, in denen Informationen über den Wettbewerb, veröffentlicht werden.


    Die in den Punkten a-c genannte Zustimmung ist nicht zeitlich begrenzt.


    1. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass der Veranstalter des Bielska Majówka Modelarska-Wettbewerbs seine personenbezogenen Daten für die für den Registrierungsprozess und für den Wettbewerb selbst erforderlichen Zwecke verarbeitet (gemäß dem Gesetz vom 10. Mai 2018 zum Schutz personenbezogener Daten). Journal of Laws von 2018, Punkt 1000) und gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und Rates vom 27. April 2016 zum Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zur Freizügigkeit der Verbreitung dieser Daten und Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (DSGVO).
    1. Der Wettbewerbsteilnehmer kann eine unbegrenzte Anzahl von Modellen in einer bestimmten Kategorie einreichen. Die Klassifizierung umfasst das beste Teilnehmermodell in einer bestimmten Kategorie.
    1. Der Wettbewerb findet in folgenden Altersgruppen statt:

    Junior (J) - bis zu 18 Jahren


    Senior (S) - über 18 Jahre alt


    IV. KLASSIFIZIERUNG VON MODELLEN.


    1. Modelle in der Junior- und Senior-Altersgruppe werden ohne Unterteilung in Standard- und Open-Klassen bewertet.


    2. JUNIOR

    Wir haben eine Einteilung in 4 Kategorien für die Bewertung vorgenommen:


    (S) Was Flügel (und auch) einen Motor hat (Flugzeuge, Segelflugzeuge, Hubschrauber usw.)


    (T) Was fährt (Fahrzeuge mit Radantrieb, Kettenfahrzeuge, Eisenbahnen usw.)


    (O) Was schwimmt (Schiffe und Kriegsschiffe)


    (P) Andere (Gebäude, Figuren, Tiere, Dioramen)


    3. SENIOR


    Wir haben eine Einteilung in 12 Kategorien für die Bewertung vorgenommen:

    (S1) Flugzeuge mit Kolbenmotoren


    (S2) Flugzeuge mit Düsentriebwerk


    (S3) Andere fliegende (Hubschrauber und andere)


    (Pk) Militärische Radfahrzeuge


    (Pg) Militärische Kettenfahrzeuge


    (Pc) Zivilfahrzeuge (auf Rädern und Ketten)


    (Kp) Andere Fahrzeuge und Eisenbahnen


    (01) Schiffe und Kriegsschiffe bis 65 cm Modelllänge


    (02) Schiffe und Kriegsschiffe über 65 cm Modelllänge


    (03) Andere schwimmende (Segelschiffe, U-Boote und andere)


    (B) Gebäude


    (F) Figuren


    4. Personen, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, veröffentlichen ihre Modellgalerien auf der Webseite http://konkursymodelarskie.pl/ . Der Wettbewerbsteilnehmer kann eine unbegrenzte Anzahl von Modellen in einer bestimmten Kategorie einreichen. Die Klassifizierung umfasst das beste Teilnehmermodell in einer bestimmten Klasse.


    5. Modelle, die in früheren Ausgaben von Bielska Majówka Modelarska ausgezeichnet wurden, können nicht am Wettbewerb teilnehmen.


    6. Erstellen einer Wettbewerbsgalerie:

    Sie können 7 Fotos des Modells einfügen; als Vorderansicht, Rückansicht, linke Seite, rechte Seite, Draufsicht, 2 zusätzliche, beliebige Aufnahmen.

    a) 1 Motiv = 1 Foto. Mehrere Fotos, die zu einem zusammengefügt werden, werden nicht akzeptiert.

    b) Fotos von Modellen in Vitrinen werden nicht akzeptiert

    c) Größe eines einzelnen Fotos max. 3 MB

    d) hinzugefügte Fotos werden auf Übereinstimmung mit den Vorschriften überprüft.


    V. BEWERTUNGSGRUNDSÄTZE.


    1. Abgestimmt wird vom 21. bis zum 23. Mai 2021, bis 23:59:59, über die Website http://konkursymodelarskie.pl/ durchgeführt, man kann 3 Modelle in jeder Kategorie bewerten. Punktverteilung pro Modell:


    1. Platz - 10 Sterne,

    2. Platz - 5 Sterne,

    3. Platz - 2 Sterne.


    2. Die Punkte werden addiert, die Modelle auf dieser Basis bewertet.


    3. Über den Platz entscheidet die Summe der Punkte.


    4. Eine Person darf nur einmal abstimmen.


    5. Unerlaubt abgegebene Stimmen werden annulliert.


    VI. PREISE


    1. Die ersten 3 Plätze in jeder Kategorie erhalten Diplome, Medaillen und Sachpreise.


    2. Die Preise werden den Gewinnern per Post zugesandt.


    Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und wünschen Ihnen viel Erfolg!


    Gesprächspartner:

    Marcin Mateuszek

    +48 505024864

    http://www.facebook.com/KoloModelarskieODK


    Kategorie in der Seniorengruppe durch das Portal "Online-Modellbauwettbewerbe" hinzugefügt

    SONSTIGES - nicht in anderen Klassen enthalten (Dioramen, Waffen, Science-Fiction usw.)

    Wäre es vielleicht sinnvoll (was meint ihr darüber), einen separaten Thread anzulegen, z.B. "Zweckentfremdet", wo jeder seine in NichtModellbauGeschäften entdeckten Sachen, die sich für Modellbau verfremden lassen, vorstellt kann - am besten mit Foto?

    Hallo, in den 1-Euro Geschäften, Abteilungen Kosmetik... Da gibt es so etwas für wenig Geld. Ist eigentlich zum Aufbringen von Nagellack- Verzierungen gedacht, aber zum Formen, Klebstoff punktförmig auftragen usw. Bestens geeignet. Auch zum nachpressen von schwer zugänglichen Klebestellen...

    Könntest Du bei Gelegenheit einige Fotos davon zeigen?

    Angefangen hat das alles als „Vorstellung eines Baubogens – MM 10-11-12/2005“. Weiter ging es dann mit „Diskussion“ über „Fehler“ des Bausatzes - Auswahl der Farben und vor allem Auswahl der „kartontechnischen“ Lösungen der Konstruktion. Auch solche Lappalien (Lappalien ist von mir) wie Kokardengestaltung, Übereinstimmung Maßstab/ Originalabmässungen usw. Insgesamt – „mehr Schein als sein“ – oder, um den Klassiker zu zitieren – „viel Lärm um nichts“.


    Zum Schluss, in scherzhafter Form, „die Deutschen haben und wieder geschlagen“ (es wäre eine längere Geschichte, es sinngemäß zu erklären) ein Lob für die Arbeit von Rainer.

    Hallo zusammen,

    wie heißt es auf Deutsch und wo (deutsche online-shop?) könnte man es kaufen?

    Das „Original“ habe ich auf der Shop-Seite von Orlik gesehen, dort heißt es „Narzędzia do profilowania kartonu“ also, frei übersetzt „Werkzeuge zum Modellieren/ Formen von Karton“.