Jak-130 , MaksArt ,1:33

  • Die Zahl ist ... 130

    Yaketyyak! Dont come back! *sing*.. :D

    In principio erat glutinis
    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang
    Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • mücke

    Changed the title of the thread from “Baubericht ............1:33.” to “Jak-130 , MaksArt ,1:33”.
  • Das Modell ist wohl von MaksArt. Von ihm (alias Russische Ingenieure) hat man schon lange nichts mehr gehört. Seit Beginn des Ukraine-Kriegs herrscht Ruhe bei ihm. Letztes Modell war Anfang 2022. Am 28.3.2023 hat er sich noch mal im amerikanischen Forum kurz gemeldet. Er hätte viel Arbeit und keine Zeit für Modellbau (eingezogen zum Militär?). Hoffentlich lebt er noch, denn er hat teilweise sehr anspruchsvolle Modelle entworfen, von denen auch schon einige in unserem Forum gebaut wurden.

  • Ja Schade das man nichts mehr von ihn hört. :(

    Hab auch schon einige Modelle von ihn gebaut.

    Die Kamovs und die Su-33 sind auch noch dran. :cool:

  • Weiter geht es mit den Beplankung der Rumpfoberseite .Das Teil ist sehr detailliert dargestellt. Überall sind Klappen....sieht aus wie ein zerlöcherter Käse :D .

    Bis jetzt passt alles super. Das hintere Segment wird wohl etwas schwierig werden....



  • Das Hinterteil :D ist jetzt auch dran. War nicht ganz einfach , aber hat ziemlich gut gepasst. Ich glaube das schlimmste hab ich hinter mir. :)


    Die Haube hab ich auch schon mal getestet. Müßte auch passen, ist die von HM.