Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. März 2007, 18:32

Hier bin ich richtig.

Guten Abend allen Kartonisten.

Als etwas älterer Mensch und Neuinfizierter mit eingeschräktem Fingerspitzengeühl versuche ich seit meiner Mitgliedschaft auch kartonzubauen. Dazu lade ich mir einfache Vorlagen runter und mache was ich kann.

Vor ein paar Tagen fand ich ein Download das mir gefallen hat. Also runterladen.

Ausdrucken.

Auschneiden. Viereinhalb Stunden schnitzeln.

Ergebnis : siehe Bild.

Achtung: das sind nicht meine Fingernägelreste.

Aber was baue ich denn da? Na, Was wohl.


Fortsetzung in wenigen Minuten.

KURT, der Streu
»Kurt Streu« hat folgendes Bild angehängt:
  • C0.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 832

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. März 2007, 18:55

"Streugut" für den vielleicht doch noch kommenden Winter?
:totlach:
Gruß aus Flensburg
Jochen

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. März 2007, 19:00

Hier bin ich richtig

Hallo Jochen.

Richtig gesehen. Aber was baue ich.

Also kein Schiff, Flugzeug oder Fahrzeug.

Da ist noch ein Schnipselchen.

In wenigen Minuten weiter

verspricht

KURT, der Streu
»Kurt Streu« hat folgendes Bild angehängt:
  • C1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kurt Streu« (3. März 2007, 19:04)


  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. März 2007, 19:14

RE: Hier bin ich richtig

Hallo

noch einmal eine Zwischenfrage.

Was wird das ?

Gleich kommt das fertige Modell von

KURT, dem Streu
»Kurt Streu« hat folgendes Bild angehängt:
  • C2.jpg

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. März 2007, 19:19

RE: Hier bin ich richtig

Vielleicht ein im Zerfließen begriffener Marshmallow mit Papieschnipselanhaftungen...???? :D ?(
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. März 2007, 19:22

ein baum?
sieht interessant aus,aber schweeeer.... :D
hast du das ohne lupe gemacht?


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. März 2007, 19:27

RE: Hier bin ich richtig

Ich hab's befürchtet.

Mit meiner Wahl bin ich wohl etwas zu weit vom Kurs abgekommen. Ist aber doch ein schönes Modell.

Hier nun das Fertige.

Ob alles genau der Wiklichkeit entspricht weiss ich nicht. Sollte nach Baubogen sein:

Die bayrische Königskrone !

Kann meinetwegen auch eine Fantasiekrone sein. Sie gefällt jedenfalls

KURT, dem Streu

In der Hoffnung sie gefällt auch anderen Leuten.
»Kurt Streu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Crown.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kurt Streu« (3. März 2007, 19:28)


  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. März 2007, 19:32

Hi, Peter

hatte Deine Frage im Eifer der Einstellung überlesen.
Also alles ohne Lupe gemacht. Die Lösung hast Du ja inzwischen sehen können.

Dank an alle, die ihr Interesse an meiner Arbeit gezeigt haben sagt

KURT, der Streu

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. März 2007, 19:40

hast du da stoff reingeklebt?
sieht super aus! =D>


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Albert Weigl

Fortgeschrittener

  • »Albert Weigl« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2006

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. März 2007, 19:52

Hallo Kurt,

das heißt aber nicht, das Du in Bayern eingebürgert wirst, nur weil Du die Königskrone gebaut hast:D :D :D .

Gruß aus dem Herz Bayerns Regensburg


Albert

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. März 2007, 19:56

Hi Peter.

Als ich die Krone zunächst fertig hatte, war sie zeimlich 'wabbelig'. Dazu sah man von allen Seiten die weisse Rückseite der Kronbögen. Darum habe ich mich entschlossen eine Mütze eizubauen. Angefangen von zu steifem Kreppapier über Fliegendraht-Unterbau mit Pappmaschee bis zu meinem Spezialgebiet aus dem Dioramebau. Also mehrere Lagen Schaumstoff mit Ponal aufeinander geklebt, in grobe Form gekratzt und mit Moltofill lansam in endgültige Form gebacht. Siehe drittes Bild, wo ich gemeinerweise das Ganze auf dem Kopf stehend gezeigt habe.
Ein Gardinenrest rund geschnitten, von meiner Lieben mit einem Durchzug zum kräuseln versehen und das Ganze mit Acryl-Sprühlack 'veredelt.
Aber die Krone musste ich oben wieder auftrennen um die Mütze dann auch noch einzubauen. War insgesamt mehr Arbeit, als man jetzt sieht.

Es has dennoch Spass gemacht

KURT, dem Streu

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. März 2007, 20:01

Grüss Gott Albert,

ein ganz, ganz klein wenig bin ich aber Bayer?( .

Von 1943 bis 1945, etwas über eineinhalb Jahr, war ich mit meiner Verwandschaft bei AMBERG / Oberpfalz ausgelagert und hatte auch eine süsse eingeborene Freundin in der Zeit. Mit einem Schulfreund habe ich Regensburg kurz als dessen Heimatstadt kennengelernt.

Als nich waschechter Bayer grüsst

KURT, der Streu

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kurt Streu« (3. März 2007, 20:21)


eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. März 2007, 20:45

Hoi Kurt,

Und passt sie auch oder ist sie "Kingsize"?

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. März 2007, 22:22

Hoi, Gert

Also, die Krone ist mit 13 cm Durchmesser etwas klein für meinen Dickkopf;( .
Ausserdem habe ich keine Ambitionen auf ein derartiges Amt mehr!

In Deiner Vorstellung heisst es : "( eigentlich Enschede"). Das erinnert mich daran, das der Grossvater meiner Herzallerliebsten ebenfalls aus dieser Stadt vor vielen Jahren ausgezogen ist. Mejnher Pypers ist damals über die Grenze zu einer Tanzveranstaltung gegangen. Dort lernte er ein deutsches Mädchen kennen und war nach etwa 2 Wochen mit ihr verheiratet. Sage da noch einer, die Niederländer wären sehr bedächtig.

Hartelig (wenns richtig ist)

KURT, der Streu

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 832

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. März 2007, 22:54

Moin Kurt,
verzeihe meine lästerliche erste Bemerkung, aber ich bin extremer Anarchist - und das bei der Nähe zu Dänemark (meine königstreuen Töchter mögen mir das verzeihen!), aber solche für mich fremden Gebilde, wie Kronen, kann ich nicht erkennen.
Trotzdem schöne Grüße aus Flensburg
Jochen

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. März 2007, 00:37

Zitat

Original von Kurt Streu
Hoi, Gert

Also, die Krone ist mit 13 cm Durchmesser etwas klein für meinen Dickkopf;( .
1) Ausserdem habe ich keine Ambitionen auf ein derartiges Amt mehr!

2) In Deiner Vorstellung heisst es : "( eigentlich Enschede"). ......... ebenfalls aus dieser Stadt vor vielen Jahren ausgezogen ist. Mejnher Pypers ist damals über die Grenze zu einer Tanzveranstaltung gegangen. Dort lernte er ein deutsches Mädchen kennen und war nach etwa 2 Wochen mit ihr verheiratet. [/size]


1) Aber Kurt, da haette ich mir dich schon vorgestellt mit den anderen Regalia, Reichsapfel, Mantel, usw.

2) Da koennte er mit der Strassenbahn (10 km/h fuer 10 cent) gefahren sein, wenn es bevor 1933 war, wenn es genau solche Riesenschritte geben wuerde als bei mir in der Dynastie :) zwischen den Generationen. Die Strassenbahn fuhr ab 1908 von Enschede Staatsspoor bis an der Grenze; wie es weiter ging nach Gronau (Westf) damals, weiss ich nicht. Der urspruengliche Plan stammte von Oberbuergermeister Hahn von Gronau und umfasste eine internationale Strassenbahnlinie zwischen Almelo und Gronau. Leider kam da der Erste Weltkrieg dazwischen, und gab es nur diesen Abschnitt,

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. März 2007, 11:41

RE: Hier bin ich richtig.

Hallop Kurt,

ist ja toll geworden , Deine Krone, äh , die bayrische Krone.

Schade das sie Dir nicht passt, sonst könnte man ja ein Bild von

König Kurt reinstellen. Was Du immer für Ideen hast.

viele Grüße aus der Nachbarschaft

Harald

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 4. März 2007, 16:09

Zitat

Original von Jochen Haut
Moin Kurt,
verzeihe meine lästerliche erste Bemerkung, aber ich bin extremer Anarchist - und das bei der Nähe zu Dänemark (meine königstreuen Töchter mögen mir das verzeihen!), aber solche für mich fremden Gebilde, wie Kronen, kann ich nicht erkennen.
Trotzdem schöne Grüße aus Flensburg
Jochen


Moin, Jochen

Du gibst mir Rätsel auf?( .
Wo, um Himmelswillen finde ich Deine lästerliche Bemerkung ? Das kleine Wortspiel "Streugut" ist in unserer Familie seit mehr 60 Jahren Gang und Gäbe. Des Weiteren bin ich in einer Republik geboren und habe in meiner Verwandschaft auch keinen blaublütigen Verwandten. Also wieder keine Lästerung!

Es fragt und grüsst dich herzlich

KURT, der Streu

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 4. März 2007, 16:30

RE: Hier bin ich richtig.

Lieber Harald,

Dank für Deine freundliche Beurteilung meines "Werkes". Bei Deinem nächsten Besuch bei mir, 20 min. Fussweg von Dir zu mir, kannst Du mir ja einen Tipp geben welcher Goldschmied die Krone für mich passend erweitern könnte. Oder muss ich mich an die Kartonbaugemeinde wenden? ?(

Schöne Grüsse von

KURT, dem Streu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kurt Streu« (4. März 2007, 19:32)


eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 4. März 2007, 16:47

RE: Hier bin ich richtig.

Zitat

Original von Kurt Streu
.....r, kannst Du mir ja einen Tipp geben welcher Goldschmied die Krone für mich passend erweitern könnte. Oder muss ich mich an die Kartonbaugemeinde wenden? ?(



Aber Kurt, da gibt es ein Risiko: wenn es nicht normalerweise klappt, koennte man ziemlich unbarmherzig dich die Krone auf dem Kopf kleben, damit sie stecken bleibt........ @)

met hartelijke groeten,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. März 2007, 19:30

RE: Hier bin ich richtig.

Ach Du liebe Zeit, Gert

was habe ich mir da eingebrockt ?8o

Ich glaube ich lasse die Grösse so wie sie ist und sperre das Ding in einen sicheren Tresor, damit niemand dran kommt. So vorsichtig ist

KURT, der Streu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kurt Streu« (5. März 2007, 19:30)


  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 4. März 2007, 20:51

RE: Hier bin ich richtig.

Schur Kurt.
Ich ernenne dich hier mit zum Hoflieferanten aller Königshäuser und zum besten Königskronenbauer Deutschlands. Leider mußt du dir deine Ehrenmedallie selber bauen denn außer dir wird sonst keiner für dich eine leistungsgerechte Medallie bauen können.
Gruß Schreinerrainer

  • »Kurt Streu« ist männlich
  • »Kurt Streu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

23

Montag, 5. März 2007, 19:28

RE: Hier bin ich richtig.

@ Schreinerreiner
@Airgoon

Aber, aber meine Herren.

WIR, als Hoflieferant aller Königshäuser, wissen um unsere Leistungsfähiigkeit 8) .
Die Entwürfe für die Ehrenmedaille liegen bereits vor.

Trotzdem bedankt sich für die öffentlich ausgeschriebene Anerkennung

KURT, der Streu
Hoflieferant aller Königshäuser

Social Bookmarks