Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tornado

Schüler

  • »tornado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 5. November 2012

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. April 2013, 17:57

Wak YAK 3

Eine YAK 3 mit Lasercut !!!

Nach aufmunternden Worten von Henryk und Gummikuh möchte ich ein sehr schönes Modell vorstellen.

Der Bogen ist in A4 und sehr übersichtlich.Nach meiner Meinung folge ich aber nicht der Bauanleitung,weil ich die Bauteile 7,a,b,d,e nicht einbauen kann, wernn ich die Teile 3 und 4 eingebaut habe.
Leider kann ich die Bilder nicht in das Forum stellen,aber ich arbeite daran. Sie sind zu groß.
Ich habe schon versucht sie mit JPEG-Compressor zu verkleinern,aber ich kann sie nicht in das Forum oder als angehängte Dateien darstellen.
Wenn die Moderatoren mir mal bitte helfen könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar !!!
Da ich Lasercut besitze und ich diese hervorragende Arbeit der Programmierer schützen möchte,aber die Bilder in das INTERNET stellen möchte,wie und was muss ich als Nutzer machen um das Kopieren zu verhindern ??

Wie oben schon beschriebe es ist eine YAK 3
der Verlag ist ein polnischer Verlag
der Laserscut lässt keine Wünsche übrig.Man muss manchmal an der einen oder anderen Seite der Spanten etwas nacharbeiten,aber ich glaube das ist normal.

Die eingescanten Bilder bekomme ich leider nicht in das Forum,aber ich glaube ich werde Hilfe bekommen.

Gruss

tornado

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tornado« (15. April 2013, 12:46)


Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. April 2013, 20:55

Hey, Tornado,

ja, wie klasse ist das denn!? DIese coole Urschel wird nochmal gebaut? Wahnisinn.
Wenn´s nötig ist, steh´ ich dir gerne mit Rat und Tat zu Seite. Der Originalbogen liegt ja noch hier.

Viele Grüße

Till

P.S.: Wenn du magst, versuch doch mal Zaphods (???) Methode, die Spanten am hinteren Rumpf von innen durchzudrücken. Ich habe damals davor kapituliert, aber bei der Hurricane sieht es sowas von gut aus. Der Jak könnte es auch stehen. Und solltest du es versauen - glaub´ ich ja nicht - schenke ich dir mein Original.
Is das Kunst, oder kann das wech?

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 665

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. April 2013, 13:02

Die eingescanten Bilder bekomme ich leider nicht in das Forum,aber ich glaube ich werde Hilfe bekommen.

Erkläre mal, was Du damit genau meinst - Beschreibung des Problems? - dann kommt auch Hilfe.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • »HenryFFo« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. April 2013, 16:10

Hi Tornado,

bei mir sind die Originalbilder meist so um die 2,5 MB groß. Um die Größe fürs Forum anzupassen nutze ich Irfanview mit einem Plugin für Web-Bilder. Die Bilder werden dann bei einer horizontalen Auflösung von 1000 pix so zwischen 25 und 50 KB groß und das reicht für unser Forum allemal.

Gruß
Henry

tornado

Schüler

  • »tornado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 5. November 2012

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. April 2013, 14:09

Wak Yak 3

Nach sehr intensiver Arbeit über das Wochenende glaube ich die ersten Bilder vorstellen zu können.
Den Bogen kann man in zwei Varianten bauen.

1.Regiment Normandie-Niemen

2. 64. Gardefliegerregiment

Die Bauanleitung ist in polnischer und englischer Sprache.
Wie schon oben erwähnt ist der Bogen in A4 und im Maßstab 1:33.
Die Qualität des Druckes ist hervorragend.
Da ich mir immer einen Sicherheitsscan mache,der sehr gut ausgefallen war, nur die Skalierung habe ich nicht genau hinbekommen,habe ich mich entschlossen daraus einen Geburtstagswunsch zu machen.
Meine Tochter hat ihn mir erfüllt und mit Lasercut bei Slowomirs Kartonbaushop.de alles bezahlt.

Da ich nun stolzer Besitzer von 3 Yak 3 im origonal bin, baue ich eine mit Karton und die Normandie-Niemen mit Lasercut.

Ich bin sehr gespannt welches Modell gewinnen wird.

Ich hoffe, das es diesmal mit dem Hochladen der Bilder
endlich klappt !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dank an meine Vorredner !

Gruß

Tornado
»tornado« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_01.cover.jpg
  • comp_03.instr.jpg
  • comp_04.instr.jpg
  • comp_05.card.jpg

tornado

Schüler

  • »tornado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 5. November 2012

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. April 2013, 15:43

Wak Yak 3

Das Zauberwort für meine Bilderprobleme heist:

Konvertieren

Es war harte Arbeit
,aber ich glaube,das ich die Technik von kartonbau.de verstanden habe.
Bei einem Lasercut muß man allerdings noch die nötigen Farben aufzeichnen und ich bin kein Pedant.
Ich habe nicht die Qualifikation, wie die großen Meister in diesem Forum, aber es macht mir sehr viel
Freude in meinem letzten Lebensabschnitt etwas zu bauen, denn das war mein Leben und es macht mir Freude.

Ich glaube ich wiederhole mich, aber ohne die aufmunternden Worte von

Henryk,Gummikuh und HennryFFo

Wäre ich nicht in der Lage gewesen diesen Thread zu eröffnen.
Wenn ich mit den Bildern meiner Digitalkamera zu frieden bin,gibt es auch die ersten Bilder vom Baufortschritt.
Ich weis ja jetzt das Zauberwort.(Siehe oben).
Danke an alle Helfer !!!

Gruß Tornado
»tornado« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_img002.jpg
  • comp_img001.jpg

7

Montag, 15. April 2013, 20:44

Hallo Tornado,ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Jak,ich weis noch gut ,wie ich bei den ersten Bildern meiner Bauberichte gerudert bin.Du hast Dir ein schönes Modell rausgesucht,auch ich habe ein Faible für ältere flugzeuge. Normalerweise kann ich aus den Bauzeichnungen den Konstrukteur erkennen,das klappt aber diesmal nicht.Also wer ist es?
Noch viel Spass,wenn Fragen auftauchen,einfach stellen!

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 665

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. April 2013, 10:21

Das ist der Fuczek...
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. April 2013, 19:19

Hey, Tornado,

aaaaaach, das ist ja garnicht meine....
na, umso besser.
Ich freue mich drauf, dir zuzuschauen.

@ Henryk: Ooch nee. Fuczek? Im Moment bin ich von dem Kerl mal wieder etwas genervt. Ich hoffe, Tornado hat viel SPaß mit dem Ding.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

tornado

Schüler

  • »tornado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 5. November 2012

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. April 2013, 11:45

Wak Yak 3

Henryk hat Recht.Es ist der Konstrukteur Lukasz Fuczek.
Leider habe ich große Schwierigkeiten mit den Teilen 7(a-f).Meine Finger sind zu groß, um die kleinen Teile fertigen zu können !
Mit Pinzetten gearbeitet, aber die Teile reißen immer wieder ein.Hier hat sich mein Sicherheitsscan bewährt (4x nachgedruckt).
Biege jetzt die Ruderpedale aus Draht
und ich hoffe, das die kleine Schummelei beim fertigen Modell nicht zu sehen ist.
Die Instrumententafel Teil 6 ist auch so ein Problem, weil die kleinen Bohrungen (speziell rechts unten, einreißen).

Noch eine Frage: ist es in der Forensoftware möglich die Schriftart und die Schriftgröße dauerhaft zu speichern ?

Probleme sind dazu da, das man sie löst.

Gruß Tornado

tornado

Schüler

  • »tornado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 5. November 2012

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Mai 2013, 10:38

Versuch


Versuch mißlungen keine Bilder:wysiwwg image

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tornado« (4. Mai 2013, 10:53)


Social Bookmarks