• »Evilbender« ist männlich
  • »Evilbender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. April 2010, 09:21

Krabbenkutter Hus 7 (Passat)

Guten morgen,

Anfang März bin ich für eine Woche in Dänemark im Urlaub gewesen. Da Norddeutschland zu der Zeit immer noch mit einer dicken Schnee-/Eisschicht bedeckt war und ich auch nicht ein Freund von stundenlangen Strandspaziergängen bin, habe ich eine kleine Mandarinenkiste zusammengepackt mit dem notwendigsten Equipment, um kleinere Kartonmodelle bauen zu können.

Als Modelle hatte ich mir diverse Bögen eingepackt, unter anderem auch den Krabbenkutter aus dem Passatverlag. Im Prospekt heißt es: ...für den Fortgeschrittenen gedacht, der ein Modell an einem Wochenende fertigstellen möchte. Dabei dachte ich mir dann noch, cool, das bekommst Du dann auch in 2 bis 3 Tagen fertig und es verbleibt noch Restzeit im Urlaub, um den einen oder anderen von den vielen Kleinbögen anzuschneiden und fertigzustellen.

Trotzdem ich nahezu jeden Tag mehrere Stunden an dem Modell gebastelt hatte, konnte ich dieses Ziel nicht erreichen. Am Ende des Urlaubs fehlten dem Modell noch das Fanggeschirr und die Netze. Die ersten Bilder zeigen den Stand vom Modell am Abreisetag.
»Evilbender« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kutter 001.jpg
  • Kutter 003.jpg
  • Kutter 006.jpg
  • Kutter 010.jpg
  • Kutter 017.jpg

  • »Evilbender« ist männlich
  • »Evilbender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. April 2010, 09:24

Krabbenkutter Hus 7 (Passat)

Eigentlich habe ich nur die Fenster ausgeschnitten, Kanten gefärbt und die Takelage etwas erweitert, aber nun frage ich mich, wo ist die Zeit geblieben?!

Auf der anderen Seite hat es wirklich Spaß gemacht, den Krabbenkutter zu bauen. Super Paßgenauigkeit, genau die richtige Detailtiefe, die sich mit den vorher genannten Vorgängen noch leicht verbessern ließ. Und es kam nicht einmal ein Ansatz von Frustmomenten auf.

Leider bin ich aufgrund von diversen Geschäftsreisen erst jetzt dazu gekommen, das Modell zu vervollständigen. Ganz zufrieden bin ich mit Fanggeschirr und Netz jedoch nicht.
Das Fanggeschirr erscheint mir etwas zu klobig, zumindest der Kettenersatz. Jedoch habe ich keine geeignete so kleine Kette gefunden und ein Faden schien mir unpassend.
Für das Netz habe ich auch eine Strumpfhose meiner Freundin zweckentfremdet – jedoch leider nur unter der Zusage, mit ihr demnächst shoppen zu gehen :( . Ich hätte aber gerne eine etwas hellere gehabt. Mal sehen, ob ich mich nochmal ran setze und Fanggeschirr und Netz austausche.


Fazit:
Klasse Modell und super Konstruktion
Noch paßgenauer geht kaum noch
Eins der persönlich besten Ergebnisse, die ich bisher in meiner bescheidenen Kartonmodeller-Laufbahn erzielt habe
Aber eben auch sehr zeitintensiv
»Evilbender« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kutter 026.jpg
  • Kutter 034.jpg
  • Kutter 035.jpg
  • Kutter 037.jpg

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 385

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. April 2010, 11:53

RE: Krabbenkutter Hus 7 (Passat)

Zitat

Original von Evilbender

Eigentlich habe ich nur die Fenster ausgeschnitten, Kanten gefärbt und die Takelage etwas erweitert, aber nun frage ich mich, wo ist die Zeit geblieben?!



Hallo Evibender,

ja das sind so die "Kleinigkeiten", die das Ganze in die Länge ziehen, aber eben das gewisse Extra ausmachen.

Das Schiffchen ist Dir gut gelungen. Wenn Du Dich aber daran machen solltest, das Netz auszutauschen, schau mal, ob Du etwas dünneres bekommst.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Evilbender« ist männlich
  • »Evilbender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. April 2010, 09:11

RE: Krabbenkutter Hus 7 (Passat)

Guten morgen Hans-Jürgen,

vielen Dank für Deine freundlichen Worte.

Hast Du eine Idee, was als dünnere Alternative zur Strumpfhose noch in Frage käme?!

War eigentlich von der Struktur der Strumpfhose (bis auf die etwas zu dunkle Farbe) ganz angetan...

mit freundlichen Grüßen

Torsten

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. April 2010, 10:01

RE: Krabbenkutter Hus 7 (Passat)

Moin Torsten!
Ich bin erleichtert, daß ich nicht der einzige war, der das Modell nicht an einem Wochenende zusammengebaut hat. Ich habe damals auch ziemlich lange an einer Lösung für das Netz getüftelt und bin schließlich zur gleichen Lösung gelangt.
Sehr gut und sauber gebaut!
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

  • »Evilbender« ist männlich
  • »Evilbender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. April 2010, 15:14

RE: Krabbenkutter Hus 7 (Passat)

Hallo Nävchen,

auch Dir danke für die freundlichen Worte.

Dein Baubericht, bzw. Deine tollen Galeriebilder hatten mich erst zu der Idee mit der Strumpfhose inspiriert, nachdem ich mit einem Filternetz, welches die Dänen zum Bierbrauen benutzen, gescheitert war.

...aber vielleicht bekommen wir von Hans-Jürgen auch noch weitere Alternativen zum Netz vorgeschlagen?!?

Viele Grüße

Torsten

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 385

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. April 2010, 11:39

Hallo Torsten,

mir fällt im Augenblick nichts anderes ein außer diesem Link http://www.kartonbau.de/wbb2/attachment.…chmentid=257111

Aber es gibt es Strumpfhosen in verschiedenen Den-Stärken. Die feinssten sind m. W. 15 Den. Je höher die Den-Zahl, desto dicker sind die Strumpfhosen.

Das gleiche gilt für Söckchen. Die dürften dann noch billiger als Strumpfhosen sein und du brauchst sie Deiner Freundin nicht entwenden.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Evilbender« ist männlich
  • »Evilbender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. April 2010, 11:22

Hallo Hans-Jürgen,

guter Tip sowohl mit dem Link als auch der Hinweis bzgl. der Den-Stärken. Wieder etwas dazugelernt :) Wer hätte gedacht, daß in einem Modellbauforum etwas über die "Feinheiten" von Damenstrumpfhosen zu erfahren ist :D ...

dann werde ich mich demnächst mal in einer Damenabteilung umsehen... bin schon gespannt, was die Verkäuferin zu meinem Anliegen sagen wird...

Viele Grüße aus dem sonnigen Hamburg

Torsten

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 477

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. April 2010, 15:43

Hi Torsten,
fehlen nur noch die maßstäblichen Krabben in Strumpfnetz. Der Netzstrumpf wäre zu löchrig.
Mit vielen Grüßen und viel Erfolg beim Pohlen

modellschiff

Social Bookmarks