1

Samstag, 26. Juli 2008, 18:50

Hobby Model Nr. 68: MiG 1.44/ 1:33

Hallo Leute,

ich präsentiere die von mir gebaute MiG 1.44. Es handelt sich dabei um einen Prototypen eines modernen russischen Kampfjets der 90 Jahre, der ein Gegenstück zur US-amerikanischen F-22 Raptor oder dem Eurofighter sein könnte, ja, wenn er in die Serienproduktion gehen würde.
Der Bausatz war relativ einfach, die Elementenanzahl lag bei ca. 350 Teilen, d.h. die Detaillierungsmöglichkeiten hielten sich in Grenzen. Das Modell hat die Höhen- und Querrunder als separate Teile, ein recht einfaches Cockpit und die Räder sind aus Holz. Die Paßgenauigkeit läßt sich als 'ausreichend' bezeichnen.
Ich freue mich auf Eure Reaktionen auf die Fotos dieses Modells.

Gruß

Alfred
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG1525.jpg
  • CIMG1526.jpg
  • CIMG1528.jpg
  • CIMG1530.jpg
  • CIMG1531.jpg
  • CIMG1532.jpg

2

Samstag, 26. Juli 2008, 18:53

und noch ein Paar Fotos..

Gruß

Alfred
»frettchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG1532.jpg
  • CIMG1533.jpg
  • CIMG1535.jpg
  • CIMG1537.jpg

3

Montag, 28. Juli 2008, 00:37

RE: Hobby Model Nr. 68: MiG 1.44/ 1:33

Hi Alfred,

This Mig is cool and well done =D> =D> =D>
What's next project?


Best regards,

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 827

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Juli 2008, 13:37

Hallo Alfred,

ein interessantes Flugzeug, das ich jetzt zum ersten Mal als Modell sehe.

Danke für die Vorstellung.
Bis die Tage...

Helmut


"Ich würde mein Leben genauso noch einmal leben - 3 Frauen, 3 Bypässe, 3 Sterne!"

In Erinnerung an Paul Bocuse, † 20. Januar 2018


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

5

Montag, 28. Juli 2008, 16:54

moinmoin Alfred,

ein echt cooler und moderner Jet, den ich auch das erste Mal als Modell sehe.
Gefällt mir gut :super: :super: :super: aber wahrscheinlich auch nicht zu bekommen. ?(

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

6

Montag, 28. Juli 2008, 19:36

Hallo Leute,

die MiG 1.44 wird möglicherweise niemals in die Serienproduktion schaffen.
Allerdings ist dieser Papierbausatz tatsächlich sehr schwer zu ergattern, wenn überhaupt, dann bei ebay oder bei Slawomir (der hat schon die nötigen connections nach Polen).

Gruß

Alfred


Hello Yu,

actually, I work at Halinski's F-15 C Eagle, you can see its photos also at relation of Norman's F-15 build, I post there... My last project was the P-61 Black Widow by Modele Kartonowego Fana (over 1400 pieces), and my next project will be a ship, ZOP Minsk by Maly Modelarz in 1:400 scale.

Best regards

Alfred

Social Bookmarks