Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Mai 2009, 20:19

Ein shutle Galileo2

Hallo leute hier ein bild von meiner Galileo2

Es grüsst Goffy
»Mr Goffy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Galileo2.jpg

  • »Forscher« ist männlich

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Mai 2009, 22:27

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo Mr Goffy
Oooch ein bisschen mehr Hintergrundwissen wär nicht schlecht. Vermute mal das Model in überirdische Bereiche.
Gruß Forscher
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Forscher« (13. Mai 2009, 22:27)


Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Mai 2009, 23:07

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo Forscher

DasModell ist ein freedownload(http://www.phoxim.de/joerg_stammen_galil…_galileoII.html
und im Maßstab 1:30 Der Hersteller und modellbauer heisst Jörg Stammen,hab mir das Modelldort auf der seite geholt und bin es zur zeit am bauen und zwar mit 160gr.Papier.da ich leider nur ne Handykamera habe dauerts etwas bis ich neue bilder vom baufortschritt zeigen kann.bin noch Anfänger was bauberichte angeht zu schreiben Ich hoffe dir etwas Auskunft gegeben zu haben was
informationen über das Modell betrift(man ist mein schriftdeutsch schlecht entschuldige)
Bis bald
Gruss Goffy

  • »Forscher« ist männlich

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Mai 2009, 23:20

RE: Ein shutle Galileo2

Danke, na das wird doch! Jeder hat mal angefangen!
So kann man das Modell doch wesentlich besser einschätzen.
Kommt dort noch eine Inneneinrichtung rein?

Gruß Forscher
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Forscher« (13. Mai 2009, 23:22)


Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Mai 2009, 13:49

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo Forscher:)

Ja eine inneneinrichtung ist mit dabei 7 Sitze und an den Wänden sind computerkonsolen abgebildet,die man wenn man will durch aufdopeln bzw.verstärken auch plastisch hervorheben kann. die aussentüren können beweglich gebaut werden. habe die fenster ausgeschnitten und mit fensterfolie von briefumschlägen hinterklebt war aber keine gute lösung da man den innenraum nur noch verschwommen sieht.werde wahrscheinlich das modell noch mal bauen und dann 3mm starken karton nehmen. mal sehen erst mal weiterbauen (bild folgt bald )und sehen wie es dann aussieht
bis dann Gruss Goffy:D

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Mai 2009, 22:47

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo und guten Abend

Hier ein bild vom jetztigen bauzustand [img]jpg Galileo mit ausgeschnittenen Seitenteile.Jpg.jpg (33[/img]
»Mr Goffy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Galileo mit ausgeschnittenen Seitenteile.Jpg.jpg

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Mai 2009, 18:45

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo an alle

Hier der Heutige bauzustand im bild
vileicht schaffe ichs ja heut noch die teile fertigzustellen und am modell anzubringen,dann gibts neue bilder davon
bis bald gruss Goffy
»Mr Goffy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Galileo2 Seitenteile rechts.jpg

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Mai 2009, 19:17

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo und guten Abend

wie ich gestern schon versprach hier heute einen kleinen baufortschritt am Modell
[img]jpg Galileo mit linkem angeklebten seitenteil.jpg (73,01[/img]
bei bau dieses Modells rate ich jedem der es auch bauen will Papier mit mindestens 300gr.zu benützen
ich verwendete für das modell 160gr.Papier ,und merke das es nicht fest genug ist(wellt sich) na ja man lernt nie aus.Werde es aber trozdem fertigbauen und euch dann Präsentieren beim nächsten bau wirds dann besser will es dann mit geöfneten türen und vileicht auch in einem kleinem Diorama einsetzen,mit figuren im maßstab 1.35 passt ja dazu.Für Kritik oder anregungen sowie Tipps wäre ich sehr dankbar,schlieslich lernt man ja aus fehlern

Wünsche noch nen schönen Sontag bis bald

Goffy
»Mr Goffy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Galileo mit linkem angeklebten seitenteil.jpg

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Mai 2009, 19:31

Hallo Goffy,
also zunächst mal brauchst du deine Bilder im Text nicht zu verlinken. Das funktioniert nämlich nicht.
Und damit Du mehr Kommentare und Anregungen bekommst, müssen deine Bilder einfach besser sein. Die sind offensichtlich mit dem Handy gemacht und man kann nicht wirklich viel drauf erkennen.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Mai 2009, 13:57

Galileo2shutle

Hallo Jan

Ja an den bildern muss ich noch arbeiten das man mehr erkennt,bin aber noch Anfänger was das bildererstellen betrift.Mit der Handykamera hat man leider nicht viele möglichkeiten.Wie meinst du das
das ich meine bilder im Text verlinke ??,erklär mir das mal bin nämlich blutiger Anfänger,war schon froh das es mir endlich gelungen war überhaupt bilder hier zu zeigen
Gruss Goffy

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Mai 2009, 12:19

RE: Galileo2shutle

Hallo Leute

Habs noch mal mit ner anderen Handykamera probiert bilder zu machen,ist hoffentlich etwas besser geworden [img]jpg Galleo mit angebauten Seitenteilen2.jpg (87 KB)[/img]

man müsste jetzt die baufehler erkennen können(Hoffe ich)falls ich immer noch was falsch mache sagts mir bitte,schlieslich will man aus seinen fehlern lernen

Gruss Goffy
»Mr Goffy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Galleo mit angebauten Seitenteilen2.jpg

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Mai 2009, 12:38

RE: Galileo2shutle

Zitat

Original von Mr Goffy
.... geworden [img]jpg Galleo mit angebauten Seitenteilen2.jpg (87 KB)[/img]
....


An dieser Stelle hast Du versucht die Bilder zu verlinken (mit dem Knopf "Bild einfügen"). Du kannst Sie aber nur hochladen und sie erscheinen dann am Ende des Beitrags. Der Knopf dient zur Verlinkung von Bildern auf externen Servern.
Das Hochladen hat ja schon geklappt. Tipp: Du kannst auch mehrere Bilder nacheinander in einem Beitrag hochladen.

Bitte einfach hier mal lesen:
http://www.kartonbau.de/wbb2/filebase.php?fileid=109&lim=0
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Mai 2009, 14:47

RE: Galileo2shutle

Hallo an alle :(

Habe eine traurige nachricht musste den bau abbrechen da ich bei dem versuch die delle am Modell herauszubekommen die Seitenwand des Modells samt innerer Wand mit einer Flachpinzette aufriss,war zu hektisch mist8o Also auf ein neues und nochmal bauen diesmal hofentlich besser
so bald ich anfange werde ich auch wieder bilder zeigen
Gruss Goffy

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Mai 2009, 19:07

RE: Ein shutle Galileo2

Zitat

Original von Mr Goffy
Hallo Forscher:)

werde wahrscheinlich das modell noch mal bauen und dann 3mm starken karton nehmen. mal sehen erst mal weiterbauen


Na, wenn du es sowieso noch mal bauen wolltest, hast du dir ja mit deiner Ungeduld den Weg dafür frei gemacht.
Aber 3mm Karton? 3mm??? "mm", wie in "Millimeter"? ?(
Wolltest du das Ding mit dem Hammer zusammenzimmern?
Ich habe mir den Bogen auch runtergeladen und gerade noch einmal angeschaut. 160g/m² müsste doch dicke reichen, wenn man es "mit Gefühl" zusammenklebt! Schließlich wolltest du ja nicht damit rumfliegen, oder doch?

Viel Glück beim nächsten Mal!
Gruß, C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Mai 2009, 19:22

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo Christine

Ich hatte das modell mit 160gr. papier gebaut ,das erwies sich aber als zu dünn.werde es stellenweisse mit 1mm.Karton(wie komme ich auf 3mm?)verstärken.Laut dem konstruktör soll man sogar 300gr.Papier benutzen.Na ja auf ein neues:D Baust du das Modell mit geöfneten Türen,oder geschlossen? wirst du einen Baubericht erstellen? wenn ja werd ich ihn mit interesse verfolgen.Hast ja schon einiges an Sci-Fimodellen gebaut echt klasse da werd ich noch viel üben müssen und bauen um so gut zu werden wie du.

Es grüsst Goffy

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. Mai 2009, 19:27

Hallo Goffy,
ernsthaft, mit 160gr muss es hinzubekommen sein. Kein Mensch baut mit 300gr Papier, geschweige denn 3mm. Sauber schneiden, sauber falten, sauber kleben sag ich nur.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Mai 2009, 20:04

RE: Ein shutle Galileo2

Bevor ich das Shuttle baue, kommt erst mal die Enterprise dran. Schließlich muss das Shuttle ja auch irgendwohin... ;)

Also: 160g/m² müsste wirklich reichen. Die Voyager unten auf dem Bild ist auf ganz normalem 160g Kopierpapier ausgedruckt, ca. 28 cm lang, und klar, wenn man sie zu hart anfasst, gibt der Karton nach - aber wer quetscht schon seine Modelle freiwillig, besonders, wenn sie aus Papier sind...
Ich könnte mir vorstellen, dass dein Eindruck von Instabilität vielleicht daher kommt, dass die Bogen im Querformat ausgedruckt werden (Illustration unten). Aber andererseits kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das nach dem Kleben noch bemerkbar ist.

Gruß, C.
»Christine« hat folgende Bilder angehängt:
  • voyager.jpg
  • shuttle_bogen_final_print5 copy.jpg
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. Mai 2009, 21:59

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo an alle

hier ein bild eines kleinen zwischenmodells
und der 2 versuch des baus der Galileo



Gruss Goffy
»Mr Goffy« hat folgende Bilder angehängt:
  • scklein3.jpg
  • Ausgeschnittenes Heckteil.jpg

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

19

Samstag, 23. Mai 2009, 11:21

RE: Ein shutle Galileo2

Na, da sind wir doch gespannt, wie weit du kommst!
Gruß, C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 31. Mai 2009, 15:58

RE: Ein shutle Galileo2

Hi Leute:D

nach ner kleinen Überlegungspause gehts heute weiter mit dem bau,hier schon mal ein bild vom derzeitigen baustzustand
Galileo mit verstärkungen.jpg (60,44 KB)

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:24

RE: Ein shutle Galileo2

Wo ist denn das Bild geblieben?

Gruß, C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:38

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo christine

Werde das bild gleich noch mal Hochladen hab da wohl was vergessen da man es net sieht Sorry [img]jpg Galileo mit verstärkungen.jpg (6 KB)[/img]
)Ich hoffe es ist jetzt zu sehen

Gruss Goffy
»Mr Goffy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Galileo mit verstärkungen.jpg

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:48

RE: Ein shutle Galileo2

Nun ja, um ehrlich zu sein, sieht man eigentlich nix... ist ein bißchen seeehr klein. Findest du nicht auch?
Hoffen wir mal auf etwas größere Bilder bei späterer Gelegenheit!
Gruß, C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

24

Sonntag, 31. Mai 2009, 16:58

HAllo Mr. Goffy,

also für irgendwelche Anregungen oder Kritik sind Deine Bilder wirklich zu klein oder unscharf!

Wofür sie taugen sind Vermutungen: Verwendest Du vielleicht wasserhaltigen Kleber (z.B.: Weißleim oder UHU flinke Flasche mit grüner Banderole)? Wann ja, dann dürfte klar sein, warum Du mit 160g/m² nicht hinkommst und Deine Rumpfseitenwände des Shuttles Wellen schlagen, da warst Du mit der Klebe nämlich viel zu großzügig. Wenn nein, dann habe ich keine Ahnung.
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Mr Goffy

Schüler

  • »Mr Goffy« ist männlich
  • »Mr Goffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. August 2008

  • Nachricht senden

25

Samstag, 27. Juni 2009, 18:05

RE: Ein shutle Galileo2

Hallo an Alle=)

Endlich ist die Galileo fertig,konnte sie leider nicht schon früher fertigbauen wegen krankheit.
aber Hier das letzte bild vom Modell [img]jpg 27-06-09_1556.jpg (69,24 KB)[/img]
Hätte es so wie Christine schon schrieb es ohne Karton auch bauen können.werde es irgendwann sicherlichnochmal bauen.Der Bau hat Spass gemacht,und so soll es ja auch sein.Mal sehen was ich als nächstes bauen werde ?( vileicht die Grisom oderein AT-AT.
Bis bald es grüsst euch Goffy:D
»Mr Goffy« hat folgendes Bild angehängt:
  • 27-06-09_1556.jpg

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 28. Juni 2009, 10:26

RE: Ein shutle Galileo2

Soweit man das nach dem Foto beurteilen kann, sieht´s okay aus!
Gruß, Christine
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Social Bookmarks