Ferienhäuser aus Pappe, nicht nur für die Modelleisenbahn

  • Hallo Forum,


    Ferienhäuser aus Karton, und das auch noch an der Nordsee:


    Ferienhäuser


    Tja, da kann man definitiv nicht sagen, die wären (nicht) von Pappe. Eben die findigen Holländer, einfach nur Chapeau!!!


    In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende


    Thomas

  • Ahoi Thomas,


    mhm, das muß ich mir mal ansehen. Wir sind im Juni 2020 für eine Woche auf der Hochseeinsel. Hoffentlich sind die Häuser bis dahin nicht weggeweht / aufgeweicht :D




    Gruß
    Jo

    Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • Hallo Joachim,


    Wir werden sehen, wie die Häuser sich in der Praxis bewähren.
    Wenn Ihr da seid, könnt Ihr Euch ja in einem dieser Häuser einmieten, dann könntest Du ja einen Exclusiv Bericht hier im Forum einstellen!!! :D:D:D


    Was die Beständigkeit des Materials betrifft, der Hersteller spricht von einer Lebensdauer von bis zu 50 Jahren.
    Da gibt es ja schon Kartonmodelle, die sind mindestens genauso alt.
    Und wenn ich an unser ehemaliges Forumsmitglied "Thomassaarland" denke, der mit dem Trumm von Modell der Yamato als RC über die Seen geschippert ist, so halte ich die Aussage des Herstellers der Häuser für nicht übertrieben.


    Mal sehen....


    Da halte ich es eher für wahrscheinlich, dass man bei einem nächtlichen Gang zum "Örtchen" weggeweht wird, und nicht das Haus ;););)


    In diesem Sinne wünsche ich noch ein schönes Wochenende


    Thomas

  • Ahoi Thomas,


    wir sind wie immer im Haus Fernblick auf dem Oberland untergebracht.
    Ein tolles Haus mit hervorragendem Blick auf die Düne und wesentlich preiswerter als die dortigen Holzhütten.




    Gruß
    Jo

    Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)