Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. September 2009, 18:36

SMS Emden

Grüß Euch liebe Klebegemeinschaft !

Mein allerersten Baubericht
Die Emden war heute in der Post und es hat mich in den Fingern gejuckt! Also hab ich mich einfach hingesetzt und angefangen.

Ich habe zwar schon vorher einige Modelle vom Möve-Verlag gebaut.

einen Zerstörer II. WK
das Panzerschiff Graf Spee
den Kreuzer Nürnberg
den Kreuzer Köln


Doch heute mein estes Modell von JSC.
Die Kastenbauweise ist etwas gewöhnungsbedürftig.:]

Bilder zum Bericht folgen später. Versprochen
Ich muß mich erst schlaumachen, wie ich das mache.

Hier heute meine ersten Versuche mit der Kastenbauweise.
»Ronald« hat folgendes Bild angehängt:
  • SMS_Emden.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ronald« (23. September 2009, 22:00)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. September 2009, 22:49

RE: SMS Emden

Hallo Ronald,
schön, dass du dich an dieses Modell heranwagst. Ich bin gespannt, welche Erfahrungen Du mit diesem Schiff machst.
Es gibt die Emden/Dresden aber auch vom HMV. Vieleicht baust Du die später auch bauen, hast dann ein Geschwader und kannst uns dann Deine Ergebnisse berichten.

Viel Erfolg bei der Emden

wünscht

modellschiff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (24. September 2009, 12:16)


Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. September 2009, 22:04

RE: SMS Emden

Hier wie versprochen weitere Bilder von meinen Baufortschritt.

Bei der Kastenbauweise muß mann unbedingt auf die Rechtwinkligkeit der Bauteile achten sonst wird das Modell nicht ordentlich.
Ansonsten läßt sich der Grundaufbau relativ gut erstellen.
»Ronald« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0518.jpg
  • DSCF0521.jpg
  • DSCF0522.jpg
  • DSCF0525a.jpg
  • DSCF0530.jpg
  • DSCF0531.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Ronald« (23. September 2009, 22:19)


Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. September 2009, 22:29

RE: SMS Emden

Hier seht Ihr mein erstes Modell.
»Ronald« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0536.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. September 2009, 12:23

Das "Erste Modell" heißt bis heute Zerstörer der ehem. deutschen Kriegsmarine und soll Z 27 darstellen. Nun ja, nun ja. Der Bogen zeigt aber alles fundamental und exemplarisch, was zu einem Zerstörer der KM gehörte.
Der Kleine Kreuzer wird für mein Empfinden aus etwas starkem Karton gebaut. Das kann beim Rollen in Kleinteilen Probleme geben. Deshalb drucke ich mir heute kleine Teile als Kopie aus etwas dünnerem Karton aus.
Das Modell hat gelbe Masten. Dazu kann man von anderen Bauteilen wie z. B.die Außenhaut sich einen Ausdruck machen und hat dann Material, um den Mast aus Karton zu formen und hat die Malerei gespart. Denn leider gibt es bei den Modellen dieser Herkunft nur die Mastschablonen.
Ein guten Gelingen wünscht Dir


modellschiff

Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. September 2009, 23:00

Hallo !!

Ich habe noch zwei Modelle ,SMS König und HMS Invincible, die nach der Kastenmethode gebaut werden müssen. =)

Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. September 2009, 23:08

Hallo !

Der Zerstörer ist ein relativ einfaches Modell.

Der Tipp mit den Masten ist gut. Ich werde es vieleicht so machen.

Jetzt noch einige Bilder von meinen Baufortschritt.
»Ronald« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0537.jpg
  • DSCF0538.jpg
  • DSCF0539.jpg
  • DSCF0540.jpg
  • DSCF0541.jpg
  • DSCF0542.jpg

Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 21:17

Hallo !

Die Geschütz bereiteten mir etwas Kopfzerbrechen.
Ich wollte auch die Rohre aus Papier herstellen.

Ich habe eine Lösung gefunden, eine Abwicklung.
»Ronald« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0571.jpg
  • DSCF0569.jpg
  • DSCF0547.jpg
  • DSCF0549.jpg
  • DSCF0550.jpg
  • DSCF0572.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ronald« (1. Oktober 2009, 21:48)


Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Oktober 2009, 14:49

Es geht weiter
»Ronald« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0572.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ronald« (7. November 2009, 19:42)


Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. November 2009, 19:40

Hallo Gemeinde !

Nach Langer Zeit einpaar Bilder von meinen Baufortschritt.

Die Lufterhauser sind nicht passgenau. Wie auf den Bildern zusehen ist.
»Ronald« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0583.jpg
  • DSCF0584.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ronald« (7. November 2009, 19:45)


Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:06

Hallo Kartonbauer !

Erstmal alles Gute zun neuen Jahr 2010.

Hier noch ein paar Bilder von meiner MSM Emden:
»Ronald« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF0611.jpg
  • DSCF0612.jpg
  • DSCF0613.jpg
  • DSCF0614.jpg

  • »Michael Mash« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2009

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Januar 2010, 22:57

Hallo Ronald,
Sehr gute Arbeit über S.M.S. Emden. Dank für die Bilder.
Ich mag die aufregende Geschichte von diesem Schiff.
Weiterhin gutes Gelingen wünscht
Mike

Ronald

Schüler

  • »Ronald« ist männlich
  • »Ronald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. Juni 2007

Beruf: Maschinenbau Dpl.-Ing (FH)

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. April 2010, 20:54

Emden

Halla Michael !

Ich habe auch großes Interesse an der Serie von Schiffen mit dem Namen EMDEN.

Ich habe einen alten Modellbaubogen der Emden III aufgetrieben von Model card leider im Maßstab 1:200. Ich werde mir dieses Modell auf 1:250 umstrippen.
»Ronald« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0627.jpg

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. April 2010, 21:24

RE: Emden

Hallo Ronald,

die Emden III gibt es in 1/250 von Wilhelmshavener, die Detaillierung der der von Model card vergleichbar

zaphod

Social Bookmarks