• "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

41

Friday, November 27th 2015, 8:26pm

Hallo ,
jetzt komme ich zu einen Flugzeug, welches ich eigentlich nicht zeigen wollte. Da ich ihn nun entsorgt habe, wollte ich ihn ihr in diesen Forum in erinnerung halten. Es ist die DC 7 von Schreiber. Eigentlich ein sehr schönes Flugzeug, nur die Konstruktion lässt zu wünschen übrig! Ich habe die Fenster geschwärz, die Schreiber- Fenstervariante konnte ich nicht mehr ertragen. Das Fahrwerk (ohne Schacht) ist sehr sehr einfach gehalten sowie auch die Propeller, passt halt einfach nicht zu meinen anderen Sachen und dafür ist dann der Vogel auch einfach zu gross. Ich vermisse jetzt allerdings eine vier motorige Propeller Maschine. Mal sehen ob sich da was machen lässt.....
Lg
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • r1.jpg
  • r2.jpg
  • r3.jpg
  • r4.jpg
  • r5.jpg
  • r6.jpg
  • r8.jpg
  • r9.jpg
  • r10.jpg
:thumbsup:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (28.11.2015), hallifly (28.11.2015), Papierknautscher (23.01.2017)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,438

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

42

Friday, November 27th 2015, 9:57pm

Moin zusammen,

das ist ja eine fantastische Sammlung! Wenn Dir noch was 4-Propelleriges fehlt, es gibt ja einen - nein DEN Propellervogel überhaupt: Lockheed Constellation in all ihren Variationen.
Die KLM-Version...wouw!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • "hallifly" is male

Posts: 1,161

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

43

Saturday, November 28th 2015, 11:01am

Hallo Thomas!

Ich hoffe ich hab's nicht übersehen in deiner Vorstellung von Verkehrsflugzeugen - den A330-300. Den gibt es im Maßstab 1:100 hier. Es ist ein kostenloser Download in, für meine Begriffe, guter Qualität und schönem Aussehen!

Ansonsten klasse Sammlung!

Gruß Harald

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

44

Monday, November 30th 2015, 8:38am

Hallo Allerseits,
Harald: Vielen dank für deinen Hinweis! Das Flugzeug ist mir einwenig zu einfach gehalten, daher werde ich es wohl nie bauen, da sehen die Flugzeuge von Skyline einfach besser aus, obwohl es da leider keinen Airbus gibt.

Hadu: Vielen dank! Ja, die Super Constellation wäre wirklich was. Aber welchen? Die von Wilhelmshavener Modellbaubogen finde ich nicht dolle, die habe meines erachten die tolle Form nicht hinbekommen. Da sieht ist es bei Schreiber schon besser aus, aber die Nase ist da schrecklich und leider ohne Zusatztank (Was besser aussieht) Bleibt nur noch Paper Trade aber da finde ich keine Bilder....die Fokker Friendship habe die wohl gut hinbekommen aber irgendwie habe ich das gefühl, das die Constellation einfacher gehalten wurde, da sie einfacher zubauen sein sollte und günstiger ist. Hast du ein Verlag, den ich übersehen habe?

Vielen Dank auch an Joachim, für den "Daumen" :)

Lg Thomas
:thumbsup:

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,438

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

45

Monday, November 30th 2015, 10:47am

Connies...

Moin zusammen,

nunja, es gibt da schon einige... ZB. die von eCardmodels: http://www.ecardmodels.com/index.php/1-7…aper-model.html

Die PH-TAU von Papertrade gibts bei Fentens-Kartonmodellbau. Einen -leider abgebrochenen- Baubericht von Wanni haben wir auch: Lockheed L-049 Constellation, KLM, PH-TAU <Utrecht>, PaperTrade, 1:50 ABGEBROCHEN

Das riecht nach einem neuen Versuch ;)

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

46

Saturday, January 30th 2016, 2:41pm

So,
hier meine letztes fertige Projekt! Den Baubericht gibt es hier : Canadair CL-215 (Wasserbomber) Orlik 1:33 (FERTIG)
Es sind jetzt nur Outdoor aufnahmen, aber mein Sammlung ist hier komplett!
Lg
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • v1.jpg
  • v2.jpg
  • v3.jpg
  • v4.jpg
  • v5.jpg
:thumbsup:

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (30.01.2016), morewings (30.01.2016), hallifly (30.01.2016), Unterfeuer (30.01.2016), haduwolff (30.01.2016), Ralf S. (30.01.2016), Papierknautscher (23.01.2017)

Posts: 4,413

Date of registration: Jul 7th 2009

  • Send private message

47

Saturday, January 30th 2016, 7:56pm

Hey, Thomas,

danke für die tollen Bilder. Diese Kiste ist einfach nur cool!
Richtig geil wär´s ja gewesen, wenn du da noch mit einem Bildbearbeitungsprogramm dran gegangen wärst, und sagen wir mal, die Höhenleitwerke gletscherblau und die Flügelspitzen waschbeckengrün eingefärbt hättest.
Aber laß´ ma... auch so ist es ein echter Hingucker. Definitiv besser, als diese öden olivgrünen Brechmittel, die ich derzeit zusammen müllere.

Viele Grüße

Till

P.S.: Wenn du ausreichend Speicherplatz hast, versuch´s mal bei den Galeriefotos mit der Rutzes-Methode: Jeweils 8 Fotos aus der Waagerechten, aus etwa 45 Grad über dem Modell, eins von oben eins von unten und dann noch Detailaufnahmen al gusto. Da bleibt kein Auge trocken und die begeisterte Gemeinde johlt. 8o
Is das Kunst, oder kann das wech?

Posts: 4,413

Date of registration: Jul 7th 2009

  • Send private message

48

Saturday, January 30th 2016, 7:57pm

Und versinkt in berechtigter Ehrfurcht.
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

49

Tuesday, April 5th 2016, 1:36pm

Hallo allerseit,
hier mein nächstes fertige Projekt:
Boeing 767 von Skyline papermodel.
Baubericht hier: Boeing 767-300 Condor skyline paper models in 1:100 (FERTIG)
Ich wollte mal den Flieger im Vergleich mit den anderen zeigen, ist halt ein Großraumflugzeug.
Lg
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • xx1.jpg
  • xx2.jpg
  • xx3.jpg
  • xx4.jpg
  • xx5.jpg
:thumbsup:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolfgang Pesek (05.04.2016), hallifly (05.04.2016), Gustav (05.04.2016), Papierknautscher (23.01.2017)

  • "Henryk" is male

Posts: 3,933

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

50

Tuesday, April 5th 2016, 4:44pm

Hallo Thomas,
noch einmal Gratulationen! Sind die Modelle wirklich im gleichen Maßstab?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

51

Wednesday, April 6th 2016, 5:22pm

Hallo Henryk
Ja, alles ein Maßstab ! Kommt dir die 767 zu groß vor ?
LG
Thomas
:thumbsup:

  • "Rainer59" is male

Posts: 1,360

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

52

Wednesday, April 6th 2016, 6:32pm

Hallo Thomas

Das ist ja eine tolle Sammlung von zivilen Flugzeugen gefällt mir ausgesprochen gut :)


L.G.Rainer

  • "Henryk" is male

Posts: 3,933

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

53

Wednesday, April 6th 2016, 7:37pm

Kommt dir die 767 zu groß vor ?

:)
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

54

Monday, September 5th 2016, 11:20am

Vielen Dank Rainer!

Hallo allerseits,
ich habe mich mal mit einer viermotorige Turboprops beschäftigt! Es ist die Lockheed C-130, eigentlich ein Flugzeug, welches hauptsächlich für Millitärische zwecke gebraucht wird, aber es gibt auch etliche Maschinen die zivil genutzt wird, wie zum Beispiel First Air
Aber auch dieses Forschungsflugzeug von National Science Foundation. Die Aufgaben dieses Flugzeuges findet ihr bei youtupe , soweit ihr Englisch könnt.
Ein wirklich Interessantes Flugzeug.

Ich habe hier keinen Baubericht geschrieben (und auch woanders nicht), Wanni hat ja schon eins gemacht .
Zusätzlich sind hier legetlich die "Wing tip pods" wahrscheinlich Messintrummente dann noch die Tank Pylonen oder Pods.

Die werden auch überhaupt nicht in der BA erwähnt, zu mindest die Tank Pods sind ja selbst erklären, bei den wing tip pods musste ich raten. Über Facebook bin ich an guten Bildern gestoße, aber da wurde mir bewusst, dass auch ein Forschungflugzeug wohl ständiger Veränderungen ausgesetzt ist. Dieser Bau hat wirklich viel spaß gemacht und und kann den Download sehr :thumbsup: Zu bekommen ist er hier. Ach ja, der Maßstab, der ist ja bei 1:48 angegeben, da er mir aber in diesen Maßstab ein wenig zu einfach gehalten ist und ich sowieso aus Platz gründen lieber kleiner baue ist er auf 1:100 geschrumpft. Leider habe ich beim bauen den Seitenleitwerk etwas....eingedrückt.
Hier die Bilder:
Lg
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • t1.jpg
  • t2.jpg
  • t3.jpg
  • t4.jpg
  • t5.jpg
  • t6.jpg
  • t7.jpg
  • t8.jpg
  • t9.jpg
:thumbsup:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (05.09.2016), Kartonchris (05.09.2016), Wolfgang Pesek (05.09.2016), Papierknautscher (23.01.2017)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,517

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

55

Monday, September 5th 2016, 2:12pm

Mein Freund,

kann es sein, dass Du die Flügelholme falschrum eingebatu hast??
Die Herc hat eine positive V-Stellung, bei Deinem Modell scheinen die Tragflächen leicht nach unten geneigt??? 8|
Oder hab` ich da jetzt den Knick in der Optik.... :pinch:

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

56

Monday, September 5th 2016, 3:33pm

Hallo Wanni,
ne, ich kann sowas nicht erkennen. Meinst du, das die Flügel spitze sich nicht leicht nach oben neigen? Die zusätzlichen Treibstofftanks sind voll :D . Aber ich meine, das stimmt so....die sind gerade, vielleicht täuscht es, wegen den Schatten auf dem Tisch?
Lg
:thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Thomasnicole05" (Sep 5th 2016, 4:51pm)


Albrecht Pirling

Intermediate

Posts: 136

Date of registration: Aug 5th 2011

  • Send private message

57

Tuesday, September 6th 2016, 9:44am

Zivile Verkehrsklugzeuge

Hallo Thomas,

vielen Dank für diesen interessanten Bericht. Das sind ja eine Reihe von sehr beklannten Flugzeugen, die auch ich mal vor vielen jahren gerne gebaut hätte. So groß war die Auswahl damals noch nicht. Na, das muß wohl so vor 30 Jahren gewesen sein. Die Metropolitan hängt noch bei mir im Zimmer unter der Decke.

Herzliche Grüße von Albrecht Pirling

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

58

Sunday, January 15th 2017, 10:15am

Hallo Albrecht,
leider muss ich zugeben, dass die meisten Flieger nicht mehr hängen, mussten entweder weichen oder sind Abgestürtz, wie z.B. die Metropoliten, ein echt schönes Flugzeug!


Hallo
allerseits,



gerade
fertig geworden, die ATR 72.Das ist jetzt mein erstes Model von Murphs Model. Sie sind recht einfach gehalten, sogar ohne Fahrwerkschächte. Hier habe ich sie selbst zugefügt, auch einfach gehalten. Murphs modell hat leider die Marotte, viele Flugzeugtypen in andere Mastäbe zu konstruieren. Hier nicht schlimm, kann man ja so ausdrucken, wie man möchte. Der au selber war Problem los. Man muss sich nur dran gewöhnen, dass keine Teile Nummeriert sind und die Anleitung nur aus einen Explosiens 3D Zeichnung besteht, was aber der übersichtlichen Teilezahl kein Problem da stellt. Ich finde, in
einen kleineren Mastab, wirkt es sehr hochwertig. Normal wäre es in 1:56 (
?( ) aber in 1:100 passt es zu dem auch besser zu meinen anderen Flieger! In 1:56 dürfte dieses Flugzeug aber sehr gut für Anfänger und Wiedereinsteger geeignet sein! Dei Passgenauigkeit war gut. Einiges sollte überlappend geklebt werden, da habe ich aber andere Wege genommen.
Übrigens,
American Eagel hat mit diesem Flugzeug nicht so viel glück gehabt. Aufgrund eines Konstruktionsfehler bei der Enteisungsanlage, hatte die Fluggesellschaft ein Flugzeug verloren. Bei den Absturz kamen alle ums Leben. Danach wurde an der Konstruktion einiges Verändert aber American Eagel, hat vorsichtshalber diesen Flieger nur noch in den wärmeren Gegenden eingesetzt.



Lg
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • q1.jpg
  • q2.jpg
  • q3.jpg
  • q4.jpg
  • q5.jpg
  • q6.jpg
  • q8.jpg
  • q7.jpg
  • q10.jpg
:thumbsup:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Henryk (15.01.2017), Horst_DH (15.01.2017), Papierknautscher (23.01.2017), minifly (10.05.2017)

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

59

Friday, January 20th 2017, 10:04am

Hallo allerseits,
Danke Henryk und Horst.
Jetzt habe ich das nächste der Murphs Model unter den Finger gehabt. Jetzt mal ein Hubschrauber Sikorsky S-70 Firehawk. Dieser Hubschrauber ist zur Bekämpfung von Waldbränden in EInsatz. Ich habe ja eine Schwäche für solche Geräte. Dieser Bau gestalltet sich etwas schwieriger, als beim Flugzeug den ich schon von Murphs gebaut habe. Einige Bauabschnitte sind doch recht.....schwierig zu verstehen, Z.B. der Bereich der Turbinen ist im Hinteren Bereich schwer zu verstehen. Erst Fotos vom Original haben mich auf eine Möglichkeit gebracht. Naja, mit dem Ergebnis bin ich zu frieden. Die Antennen, vom Dach und untern den Hubschrauber sind nicht im Bogen enthalten. Diesen Hubschrauber habe ich wieder in 1:100 gebaut. Hier die Bilder:
Lg
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • p1.jpg
  • p2.jpg
  • p3.jpg
  • p4.jpg
  • p5.jpg
  • p6.jpg
  • p7.jpg
  • p8.jpg
  • p11.jpg
:thumbsup:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (20.01.2017), Matthias Peters (20.01.2017), Papierknautscher (23.01.2017)

  • "Robson" is male

Posts: 3,294

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

60

Friday, January 20th 2017, 11:37am

Servus Thomas,

Der Hubi schaut sehr gut aus, gratuliere!
Auch deine restliche Sammlung gefällt mir.

Herzlichen Gruß
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

61

Saturday, January 21st 2017, 9:54pm

Hallo Robert,
vielen Dank. Mein erster Hubi, hoffentlich nicht mein letzter!
Auch danke an den beiden Liker!!!
Ich habe versucht den Hubi in einen Dio zu stellen, an der Station!
Lg
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • 03.jpg
  • o1.jpg
  • o2.jpg
  • o3.jpg
  • o5.jpg
  • o6.jpg
  • o8.jpg
:thumbsup:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (21.01.2017), Horst_DH (22.01.2017), Willi H. (22.01.2017), Papierknautscher (23.01.2017)

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

62

Tuesday, May 9th 2017, 11:33am

Fairschild C-119 Murphs Model 1:100

Hallo allerseits,
mein nächstes Flugzeug ist fertig! Es ist wieder ein Löschflugzeug von Murphs Model in meinen bevorzugten Maßstab 1:100, so dass er auch zu meinen anderen Flieger passt. Als ich das erste mal den Film gesehen habe, Flug der Phoenix mit Dennis Quaid, wollte ich unbedingt diesen Flieger mal bauen. Das Flugzeug ist eigentlich total häßlich aber irgendwie auch total hübsch...... Bei Murphs gibt es den dann auch als Ziviler Version, allerdings recht einfach gehalten, da war eine Skalierung erforderlich von 1:72 auf auf 1:100. Die Fahrwerkschächte sind nicht im Bogen dabei, da habe ich mir was selbst einfallen müssen. Der Bau war recht schwierig, da viel zu wenige Spannten oder "Formers" vorgesehen waren. Da dieses Flugzeug keine klassische runde Form hat, wäre es schon schön gewesen, da mehr Formgebene Teile dabei gewesen wäre. Infos zum Flieger gibt es >>>Hier<<< Bekommen kann man diesen Flieger>>>Hier<<<
Gebaut war dieser Flugzeug wohl nicht für den Zivilen bereich, aber wie sooft hat sich da auch ein Weg für die Zivilen bevölkerung gefunden. Leider ist es so, dass viele Transportflugzeuge hauptsächlich in den Streitkräften aller Welt genutz werden. Naja, hoffentlich gefallen euch die Bilder?
Lg
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • b8.jpg
  • b7.jpg
  • b6.jpg
  • b5.jpg
  • b4.jpg
  • b3.jpg
  • b2.jpg
  • b1.jpg
:thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Thomasnicole05" (May 9th 2017, 2:56pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

morewings (09.05.2017), minifly (10.05.2017)

  • "Thomasnicole05" is male
  • "Thomasnicole05" started this thread

Posts: 623

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

63

Wednesday, March 13th 2019, 8:20am

Hallo ihr alle,
schon vor einigen Wochen habe ich das Flugzeug der Flugzeuge gebaut! Die Lockheed L1049G Super Constellation von Paper AircraftWerks. Bekommen habe ich es über Ecard model, aber da ist z.Z. nichts los, von daher kann ich es nicht verlinken. Von allen verfügbaren Connys war es das, was mich am meisten Beeindruckt hat, mit der richtigen Airline und Ausrüstung Detaillierungsgrad kurz um, es war perfekt. Das einzige was wirklich störend war, waren die Fenster. Die hatten den selben Grauton wie die Flügel und Rumpf.. Eigentlich ist es 1:72 aber ich habe den dann auch in 1:100 gebaut, dennoch habe ich hier einmalig die Fenster ausgestichelt. Der Bau als solches war Problem los, nur am Heck gab es Probleme, wo ich den Rumpf mit den Höhenleitwerk verbunden habe und bei den Motoren waren etwas Rätselraten angesagt, aber lösbare Hindernisse. Beim Einstellen ist mir aufgefallen, dass ich die Propeller nicht ganz richtig angebaut habe....... ;( :rolleyes: Hier das Flugzeug:
VG
Thomas
Thomasnicole05 has attached the following images:
  • d1.jpg
  • d2.jpg
  • d3.jpg
  • d4.jpg
  • d5.jpg
  • d7.jpg
  • d8.jpg
  • d6.jpg
  • d9.jpg
:thumbsup:

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (13.03.2019), haduwolff (13.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (13.03.2019), morewings (13.03.2019), Gustav (13.03.2019), ju52-menden (13.03.2019)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,438

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

64

Wednesday, March 13th 2019, 8:46am

...wunderbar, ich bin begeistert - wieder ne Connie!!! Eine TWA mit Knubbelnase...wie schöööön! Gruß Hadu

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks