This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,153

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Tuesday, July 19th 2011, 2:48pm

Wo kommen die Rettungsringe hin?

Hallo Freunde,

auf einem Modellbogen habe ich gefunden, dass auf einer Reling, die aus Vorder- und Rückseite besteht die Rettungsringe auf jeder Seite gedruckt sind. Auf der Außenseite einer Reling macht m. E. macht ein Ring nicht so ganz Sinn, weil im Notfall der Helfer sich über die Reling bücken muss? Ist der Ring binnenbords aufgehängt ?



Mit vielen Grüßen

Ulrich
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN0719bearb.jpg

Nosports

Professional

Posts: 970

Date of registration: May 13th 2007

  • Send private message

2

Tuesday, July 19th 2011, 3:15pm

Essen, essen, essen ..... ;)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,292

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

3

Tuesday, July 19th 2011, 3:25pm

Rettungsringe...

Moin zusammen,

...also Ulrich, MEINE Rettungringe sind stabil und unverrückbar an der Hüfte verankert und sorgen mit ihrem Auftrieb für bequemes schwimmen... 8)

Aber nun zur Frage.
Üblicherweise sind die Rettungsmittel innenbords befestigt. Selbst die Befestigung an Schanzkleid/Reling ist eher ungewöhnlich, da bei schwerer See und Unfällen der Aussenbereich als erstes unsicher wird.
Aber da schau am besten nach Bildern des schwimmenden Objektes der Begierde.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • "Dirk Göttsch" is male

Posts: 415

Date of registration: Feb 3rd 2007

  • Send private message

4

Tuesday, July 19th 2011, 7:41pm

Hallo Zusammen,

da gibt es durchaus verschiedene Varianten, ob sinnvoll oder nicht, hängt wohl auch von der Zugänglichkeit und möglicherweise von irgendwelchen Vorschriften ab. Hier einige Beispiele.

Viele Grüße aus Laboe

Dirk
Dirk Göttsch has attached the following images:
  • 100_5014.JPG
  • 100_5040.JPG
  • 100_7916.JPG
  • 100_4775.JPG
  • 100_8821.JPG
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

This post has been edited 1 times, last edit by "Dirk Göttsch" (Jul 19th 2011, 7:54pm)


Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

5

Tuesday, July 19th 2011, 8:12pm

Hallo Ulrich,

die Grafik auf dem von Dir gezeigten Bogen ist mit Sicherheit falsch,
Die Halterung (das dreiarmige Teil) kann nur auf einer Seite vom Ring teilweise verdeckt sein; auf der anderen müsste dieser "Stern" vollständig zu sehen sein.

An der Reling sind Rettungsringe bei Schiffen, die Passagiere befördern, fast immer aussen angebracht.
Wohl nur da, wo mit Seeschlag zu rechnen ist, hängen sie innen.

Dirk zeigt übrigens zum Teil Bilder von in einer Halterung untergebrachten Ringen, die fernbedient ausgeworfen werden können.

saltacornu

Professional

  • "saltacornu" is male

Posts: 394

Date of registration: Dec 21st 2009

Occupation: Nautiker

  • Send private message

6

Wednesday, July 20th 2011, 3:20pm

Hallo Ulrich,

so wie auf dem Bogen sieht es von beiden Seiten irgendwie falsch aus. Hier einmal ein Ring in einer Relingshalterung von beiden Seiten. (Der Anbringungsort bei diesem Schiff Achterkante Back war allerdings bei Schlechtwetter suboptimal :thumbdown: .) Ansonsten sind die Ringe immer auf der geschützteren Seite der Reling bzw. Verschanzung zu finden. Nur auf der Brücke sind sie mit Notlicht außen in einer Halterung angebracht, die von innen ausgelöst werden kann.

Beste Grüße
Uwe

http://www.flickr.com/photos/saltacornu/…157600768204746
http://www.flickr.com/photos/saltacornu/…157602151477566
http://www.flickr.com/photos/saltacornu/…157600768204746

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks