This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ulrike F.

Trainee

  • "Ulrike F." is female
  • "Ulrike F." started this thread

Posts: 55

Date of registration: Oct 25th 2009

Occupation: Inhaberin HMV

  • Send private message

1

Monday, September 1st 2014, 2:00am

Weitere Neuheiten vom HMV

Drei weitere HMV-Neuheiten sind gerade aus der Druckerei gekommen.

Die bereits angekündigte Rungholt ist ab sofort lieferbar. Der urpsprünglich von Peter Brandt konstruierte Bogen wurde umfangreich überarbeitet.
Die Serie der Hafenanlage wird mit dem Bogen der Hafenkräne der 50er Jahre erweitert. Im Bogen enthalten sind 6 Kräne in zwei Farbvarianten, die sich hervorragend für Dioramen eignen.
Und endlich erscheint der Bogen der Seenotrettungskreuzer, den wir bereits vor geraumer Zeit angekündigt haben. Aber: Was lange währt wird endlich gut und das Ergebnis ist, dass nun
insgesamt sogar 7 Fahrzeuge der DGzRS im Bogen enthalten sind. Auch hier unterstützt der HMV wieder eine gemeinnützige Organisation: 10% des Verkaufserlöses gehen direkt an die DGzRS zur Unterstützung ihrer wichtigen Arbeit an den deutschen Küsten.
Ulrike F. has attached the following images:
  • 103334-001.jpg
  • 103334-002.jpg
  • 103478-001.jpg
  • 103478-005.jpg
  • 103433-001.jpg
  • 103433-002.jpg
  • 103433-003.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Ulrike F." (Sep 2nd 2014, 12:51pm)


  • "Thomasnicole05" is male

Posts: 616

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

2

Monday, September 1st 2014, 10:17am

Hallo,
Und endlich erscheint der Bogen der Seenotrettungskreuzer, den wir bereits vor geraumer Zeit angekündigt haben. Aber: Was lange währt wird endlich gut und das Ergebnis ist, dass nun
insgesamt sogar 7 Fahrzeuge der DGzRS im Bogen enthalten sind.


Prima, darauf habe ich gewartet! Eine Frage hätte ich da noch! Im Clubheft Ausgabe 13 steht, dass in diesen Bogen auch noch ein Typisches altes DGzRS Gebäude mit einen kleinen anleger dabei sein wird. Davon wird jetzt nichts mehr erwähnt, wurden die doch weg gelassen?
Wie auch immer, ich freue mich darauf! :thumbsup:
Lg
Thomas
:thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Thomasnicole05" (Sep 1st 2014, 10:30am)


Sculptor

Intermediate

  • "Sculptor" is male

Posts: 307

Date of registration: Oct 18th 2004

  • Send private message

3

Monday, September 1st 2014, 10:36am

Hallo Thomas,
wir haben uns in der Zusammenstellung für diesen Bogen wieder auf die Schiffe der 19m, 26m und 44m Klasse konzentriert, dafür brauchten wir etwas Platz für die Varianten der Schwesterschiffe. Die Idee mit dem klassischen Stationsgebäude ist damit nicht gelöscht.

Viele Grüße

Fritz

  • "Osolemirnix" is male

Posts: 45

Date of registration: Oct 29th 2004

  • Send private message

4

Monday, September 1st 2014, 6:07pm

die Varianten der Schwesterschiffe.


Hallo Fritz,

mich interessiert genauer, welche Varianten der Schwesterschiffe gebaut werden können. Welche Namenschilder sind für die beiden kleineren Klassen und die 9m-Rettungsboote auf den Bögen?

Viele Grüße
Rainer
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er bastelt.

Fertiggestellt:
MB Actros Container-Zug 1:250
Dampfeisbrecher Stettin 1:250
Motorboot Werre 1:250

  • "Dirk Göttsch" is male

Posts: 426

Date of registration: Feb 3rd 2007

  • Send private message

5

Monday, September 1st 2014, 9:25pm

Hallo Rainer,

es können folgende Schiffe gebaut werden:

44m-Klasse: wahlweise John T. Essberger , Hermann Ritter oder Wilhelm Kaisen

26m-Klasse: Zwei Modelle, wahlweise Georg Breusing oder Adolph Bermpohl , und die Arwed Emminghaus

19m-Klasse: Zwei Modelle, Auswahl zwischen Hans Lüken , Otto Schülke , G. Kuchenbecker und H.-J. Kratschke

9m-Klasse: Zwei Modelle, Auswahl zwischen Wilhelm Hübotter , Carl A. Wuppesahl , Arthur Menge , Hörnum und Walther Müller. Ein weiteres Schild ist mit dem Namen Eppe de Bloom vorhanden. So heißt das letztgenannte Boot jetzt als Ausstellungsstück in Dornumersiel, näheres dazu hier. Sie sind übrigens modifizierte Nachbauten der Tochterboote der 44m-Klasse und daher wenn gewünscht auch als Vollrumpfvariante zu bauen.

Zu den Kreuzermodellen gehören auch die entsprechenden Tochterboote, die zusätzlich zur Vollrumpfvariante für die Wanne auch noch extra als Wasserlinienmodelle vollständig beiliegen.

Es sind neben den verschiedenen Namen auch kleine Werftunterschiede mit eingeflossen, die gerade bei der 26m- und der 19m-Klasse (für den Kenner :D ) doch einigermaßen deutlich sind, wie z. B. der Verlauf der Farbgrenzen an den Aufbauten, Kleinigkeiten an den Tochterbooten usw.. Deshalb habe ich hinter die Namen auch die entsprechenden Informationen gelegt, damit man sich das auch anschauen kann. Und falls Fragen dazu sind, will ich gerne versuchen, sie zu beantworten, aber schaut erstmal selbst, viel Spaß dabei.
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

This post has been edited 2 times, last edit by "Dirk Göttsch" (Sep 30th 2014, 2:38pm)


Sculptor

Intermediate

  • "Sculptor" is male

Posts: 307

Date of registration: Oct 18th 2004

  • Send private message

6

Monday, September 1st 2014, 10:13pm

Hallo Dirk,
danke für die umfassende Antwort,
Rainer, viel Spaß beim Bau

Fritz

Clipper

Intermediate

  • "Clipper" is male

Posts: 219

Date of registration: Feb 23rd 2006

Occupation: Angestellter

  • Send private message

7

Monday, September 1st 2014, 10:45pm

Hallo,

gehört zu den "kleinen Unterschieden" auch die Version der Bermpohl nach dem Unglück von 1967 (geschlossener oberer Fahrstand) ?

Gruß

Clipper

Sculptor

Intermediate

  • "Sculptor" is male

Posts: 307

Date of registration: Oct 18th 2004

  • Send private message

8

Monday, September 1st 2014, 10:59pm

Hallo Clipper,
der geschlossene Fahrstand der Adolph Bermpohl ist auch mit dabei.

Gruß Fritz
Sculptor has attached the following image:
  • DSC_0408k.jpg

  • "Osolemirnix" is male

Posts: 45

Date of registration: Oct 29th 2004

  • Send private message

9

Monday, September 1st 2014, 11:16pm

Hallo nach Laboe,

vielen Dank für die ausführliche Antwort! Nun ist es hier im Forum viel besser beschrieben als auf der Web-Seite des HMV :D

Viele Grüße
Rainer
Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er bastelt.

Fertiggestellt:
MB Actros Container-Zug 1:250
Dampfeisbrecher Stettin 1:250
Motorboot Werre 1:250

  • "Thomasnicole05" is male

Posts: 616

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

10

Tuesday, September 2nd 2014, 11:12am

Hallo,
ich bedank mich auch für die tolle Beschreibung! Spätesten wenn HMV die Bugsier 2 herrausgebracht hat kommt von mir eine kleine Sammelbestellung!
der geschlossene Fahrstand der Adolph Bermpohl ist auch mit dabei.

Einfach klasse ! Ich freue mich schon darauf!!!!!!!!!
Lg
Thomas
:thumbsup:

  • "hemingway" is male

Posts: 2,214

Date of registration: Jan 31st 2006

Occupation: Arzt

  • Send private message

11

Tuesday, September 2nd 2014, 2:03pm

Hallo,

noch eine Frage: wird es wie üblich Lasercut-Teile für die Seenotrettungskreuzer geben?

Grüße
Bernhard

Sculptor

Intermediate

  • "Sculptor" is male

Posts: 307

Date of registration: Oct 18th 2004

  • Send private message

12

Tuesday, September 2nd 2014, 2:38pm

Hallo,
der Laserteilesatz ist in Vorbereitung.

Fritz

Social bookmarks