• "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 3,060

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

1

Saturday, December 29th 2018, 10:17am

Wassertor Sneek Niederlande - Leon Schuijt

Hallo :rolleyes:

Mein nächstes Projekt kündigt sich an , es geht wieder in Richtung Architektur .

Gebaut wird das Wassertor von Sneek in den Niederlanden

Es handelt sich hier um einen wunderschönen Handgezeichneten Bogen mit etwas stärkeren Farben . Da werde ich aber etwas tüfteln um es mir gefälliger zu machen .



Auf zwei A3 Bögen gibt es ca. 80 Teile zu finden ,als Bauanleitung gibt es kurze Textstellen in Niederländisch sowie kleine Bauskizzen einzelner Segmente .

Auf einen baldigen Baubeginn , und freundliche Grüße

Kurt

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (29.12.2018), Matthias Peters (30.12.2018), ProJoe (04.01.2019), Thomas Tepel (05.01.2019)

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 3,060

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

2

Monday, December 31st 2018, 7:33am

Jetzt geht es los … :rolleyes:



Teil 1 , die Wasseroberfläche … auf 3 mm Finn Pappe kleben . Die Gestaltung des Wassers gefällt mir nicht , da werde ich etwas daran ändern .



Teil 2, die Brücke , auch hier sind mir die Farben zu grell , deswegen werden die Pflastersteine mit grauer Wachskreide gefärbt ...

Mit der Reißnadel kopiere ich die einzelnen Flächen auf 1mm Verstärkungskarton .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 3,060

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

3

Friday, January 4th 2019, 6:25am

Auch in Sneek geht es ein bisschen weiter …



Die Punkte verbinden , so erhalte ich die einzelnen Verstärkungsteile ...nach dem knicken und Kanten färben …



... die Verstärkungselemente einkleben ... Seitenteile 3 + 4 vorbereiten ...



... und seitlich verkleben ... Teil 5 das Gewölbe vorbereiten

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

This post has been edited 1 times, last edit by "Spitfire" (Jan 4th 2019, 6:42am)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (04.01.2019), Reinhard Fabisch (04.01.2019), Don Motore (04.01.2019)

  • "Reinhard Fabisch" is male

Posts: 3,155

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

4

Friday, January 4th 2019, 8:35am

Moin Kurt...
Schönes neues Projekt.
Vielleicht könnte man die Wasseroberfläche mit transparenter Acryl-Dichtmasse überziehen
und den Wassereffekt damit besser zu Geltung bringen.
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 3,060

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

5

Sunday, January 6th 2019, 7:21am

Servus Reinhard ,

Da bist Du bist mir zuvorgekommen ;) , mir gefällt das Wasser auch nicht . Meine Variante der Umgestaltung folgt auf den Fuß :)



Vor dem Aufsetzen der Brücke wird erst mal die Wasseroberfläche verändert , eine Lage Toilettenpapier wird mit Leim und steifem Borstenpinsel aufgebracht ...
... somit erhalte ich eine leicht bewegte Oberfläche die mit Wasserfarben in Bob Ross Technik eingefärbt wird .



Nach dem trocknen mit Aqua Color Farblos glänzend überdecken , wobei ich diesen Vorgang mehrmals wiederhole ... Jetzt die Brücke aufleimen

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

This post has been edited 1 times, last edit by "Spitfire" (Jan 6th 2019, 8:04am)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (06.01.2019), Thomas Tepel (06.01.2019), Matthias Peters (06.01.2019), hallifly (11.01.2019)

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 3,060

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

6

Thursday, January 10th 2019, 5:57pm

Am Sneeker Wassertor wird auch weitergebaut …



Teile 8 bis 11 verleimen … und auf der Brücke platzieren



Teile 12 und 13 auf die Rampen leimen

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (11.01.2019), Don Motore (12.01.2019), Thomas Tepel (13.01.2019)

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 3,060

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

7

Sunday, January 13th 2019, 7:32am

:)



Teile 14 + 15 , die beiden Türme … Da der Turm nur mäßig in die Aussparung passt , verzichte ich auf die Bodenplatte 16 , somit kann ich die zwei Teile besser verbinden



Die kleinen offenen Fugen werden mit Leim versiegelt … der Turm hat 16 Ecken , das Dach aber nur 12 . Deswegen wird zuerst Teil 18 , dann darauf Teil 20 geklebt .

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomas Tepel (13.01.2019)

  • "Spitfire" is male
  • "Spitfire" started this thread

Posts: 3,060

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

8

Yesterday, 7:09am

:)



Die Streifen 20 + 21 werden um die Türme gewickelt



Teile 24 + 25 werden mit 2x 0,9 mm Finn Pappe verstärkt … und auf die Türme gesetzt

Mit freundlichen Grüßen
Kurt

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

wediul (19.01.2019), Don Motore (19.01.2019)

Social bookmarks