This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

41

Sunday, February 24th 2019, 5:36pm

Servas Renne,

ich werde das Ding zur GoMo mitnehmen. Fertig bin ich noch lange nicht aber mit Fantasie kann man sich den Rest dazu denken.

Bis bald, Herbert

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

42

Monday, February 25th 2019, 9:22pm

Wenn ich den Oberkörper drehbar machen will, muss ich die Beine sehr stabil bauen. Ich habe die "Hüften" als erstes gebaut. Der Teil ist mit Zahnstochern und Karton verstärkt um die Belastung aushalten zu können. Als nächstes möchte ich den dritten Servo programmieren. Danach geht es mit den Beinen weiter. Den Flamer und den zweiten Arm verschiebe ich im Moment. Die Beine sind spannender.

Liebe Grüße, Herbert
Micro has attached the following images:
  • DSC06601a.jpg
  • DSC06606a.jpg
  • DSC06607a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

43

Monday, February 25th 2019, 9:24pm

Ein kleiner Nachtrag:

Versteifung der Hüfte, Mit Holz und Karton
Micro has attached the following images:
  • DSC06529a.jpg
  • DSC06530a.jpg
  • DSC06531a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

44

Sunday, March 3rd 2019, 11:03pm

Ich werde den Oberkörper und das "Untergestell" erst ganz zum Schluss miteinander verbinden.

Trotzdem ist es wichtig sich zu überlegen, wie die beiden Teile am besten zusammengefügt werden können.

Die Beine müssen sehr stabil sein und die Reibung bei den drehenden Teilen muss gering sein.

Erstmal die Bilder der beiden zu verbindenden Teile.
Micro has attached the following images:
  • DSC06608a.jpg
  • DSC06609a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

45

Sunday, March 3rd 2019, 11:06pm

Ich habe im Vorfeld schon im Internet ein passendes Lager ausgesucht und alle Teile entsprechen gebaut.

Das Lager habe ich bei einen Spezialisten, den ich wirklich empfehlen kann gekauft. Im Industriezentrum vor den Toren von Wien.
Micro has attached the following image:
  • DSC06615a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

46

Sunday, March 3rd 2019, 11:08pm

Geringe Bauhöhe, zwei Scheiben und das axiale Nadellager:
Micro has attached the following images:
  • DSC06616a.jpg
  • DSC06617a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

47

Sunday, March 3rd 2019, 11:10pm

Die erste Scheibe verklebe ich fix mit den Bauteil.

Dann das Lager und die zweite Scheibe
Micro has attached the following images:
  • DSC06619a.jpg
  • DSC06620a.jpg
  • DSC06621a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

48

Sunday, March 3rd 2019, 11:15pm

Damit die Teile nicht herausfallen könne, verklebe ich eine Kartonscheibe.
Micro has attached the following images:
  • DSC06622a.jpg
  • DSC06624a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

49

Sunday, March 3rd 2019, 11:16pm

Von der Seite kann man das Lager erkennen.
Micro has attached the following image:
  • DSC06623a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

50

Sunday, March 3rd 2019, 11:21pm

Als Gegenstück Kartonscheiben die direkt auf der Metallscheibe aufliegen und die Last aufnehmen können. Jetzt brauche ich die beiden Teile nur mehr verschrauben und das Ding ist fertig.

Als Zwischenlösung möchte ich eine Halterung bauen die ich als Zwischenlösung bis zur finalen "Hochzeit" verwenden werde.

Mehr dazu demnächst.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert
Micro has attached the following images:
  • DSC06625a.jpg
  • DSC06631a.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

viperrudl (04.03.2019)

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

51

Saturday, March 30th 2019, 10:00am

Die GoMo 2019 ist jetzt schon wieder drei Wochen her.

Ein Bild von meinem Cybot auf der Austellung:
Micro has attached the following image:
  • DSC_1293.JPG

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

52

Saturday, March 30th 2019, 10:04am

Zum Letztstand: Die Beine sind fertig. Insgesamt 6 Wochen hat es gedauert und ca. 60 Stunden Arbeit stecken in diesem Teil. Ich habe die Beine mit Karton und Zahnstochern verstärkt um die Standfestigkeit zu verbessern. Sieht ganz brauchbar aus.

Liebe Grüße, Herbert
Micro has attached the following images:
  • DSC06690a.jpg
  • DSC06693a.jpg
  • DSC06694a.jpg
  • DSC06695a.jpg
  • DSC06696a.jpg
  • DSC06697a.jpg

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BlackBOx (30.03.2019), Papierschnitzel (31.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (31.03.2019), Evilbender (01.04.2019), D-WHALE (04.04.2019)

  • "Papierschnitzel" is male

Posts: 380

Date of registration: Feb 10th 2016

  • Send private message

53

Sunday, March 31st 2019, 7:32pm

Sieht ja immer besser aus. Funzt der Arduino schon?

LG Chris

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,066

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

54

Sunday, March 31st 2019, 7:36pm

Sieht ja immer besser aus. Funzt der Arduino schon?


Das möchte ich auch wissen...und was bedeuten die kryptischen Decals, der Doppelkopfgeier und Tropfen - I - 2 ???

LG
René
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

55

Sunday, March 31st 2019, 11:59pm

Liebe Leute,

zum Arduino: Ich habe mich noch nicht damit beschäftigt weil ich vorher die Beine bauen wollte. Die Arme sind ja nicht beweglich geplant. Die Beine sind mit den Schutz sehr breit. Jetzt sehe ich das sich das knapp aber doch ausgeht. Ich habe die Verkabelung jetzt fertiggestellt um Fehler durch die vielen Steckverbindungen zu vermeiden. Die Steuerung der Arme und die Drehbewegung des Oberkörpers funktioniert über den Joystick und den Potentiometer. Die Leds leuchten, der Rest folgt. Ich muss mich auch mit der Grundplatte beschäftigen und den Platzbedarf der Steuerung bestimmen. Ich schicke morgen ein paar Bilder davon..

Das Wetter ist im Moment auch nicht "bastelfreundlich".

Danke für euer Interesse, aber Geduld ist gefragt.

Bei der GoMo 2020 ist alles fertig.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert


PS: die Bedeutung der Aufschriften kenne ich (zu meiner Schande) nicht. Ich werde mich aber mit einen Spezialisten in meinem Bekanntenkreis austauschen.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

56

Saturday, April 13th 2019, 12:03pm

Bilder von einem Teil der Grundplatte. Größe: DINA4
Die Grundplatte besteht aus zwei Teilen in welchen ich die Steuerung und Spannungsversorgung unterbringen kann. 12V für das Relaisboard, 6V für die Servos und 5V für die Steuerung.
Die Spannungen werden auch von den Siebensegmentanzeigen dargestellt. Die Steuerung erfolgt wahlweise über die Joysticks bzw. die Drehregler an der Rückseite der Grundplatte.

Mehr dazu später.

Liebe Grüße, Herbert
Micro has attached the following images:
  • DSC06730a.jpg
  • DSC06731a.jpg
  • DSC06732a.jpg
  • DSC06733a.jpg
  • DSC06734a.jpg
  • DSC06735a.jpg

Nostromo-KB

Beginner

Posts: 12

Date of registration: Nov 3rd 2018

  • Send private message

57

Sunday, April 28th 2019, 10:51pm

Bei den Symbolen kann ich helfen.
Dazu sollte man wissen, dass der Dreadnought zum Sci-Fi Wargaming Tabletop Warhammer 40k gehört - und dass es da einen ziemlich umfangreichen Hintergrund gibt.
Für die Symbole ist erst mal nur wichtig, dass der „Geier“ das Symbol des menschlichen Imperiums ist.
Zur Fraktion der „loyalen“ Menschheit gehören unter anderem auch gentechnisch optimierte Supersoldaten. Von denen gibt es eine ganze Reihe von „Orden“ - und da kommt der geflügelte Tropfen ins Spiel. Der ist nämlich das Symbol eines dieser Orden („Blood Angels“). Die haben sich im Zuge ihrer genetischen Verbesserung nur leider einen ausgeprägten Dachschaden zugezogen.
So ein Dreadnought ist übrigens kein Kampfroboter, sondern ein gepanzertes Lebenserhaltungssystem für Space Marines, die zu schwere Verwundungen / Verstümmelungen erlitten haben, als dass selbst mit künstlichen Gliedmaßen noch eine Wiederherstellung möglich gewesen wäre. Am ehesten ähneln die eigentlich Robocop

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

58

Sunday, April 28th 2019, 11:18pm

Danke.

Ich freue mich über deinen Beitrag. Es ist immer eine Herausforderung wenn man von einem Modell optisch angesprochen wird, aber nichts davon versteht.

Dann sind solche Inputs, wie deine eine Bereicherung.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

59

Thursday, May 2nd 2019, 10:53am

Die Grundplatte:

Liebe Leute,

die Grundplatte: Ich habe das Relaisboard und die Arduino-Platine auf die Unterseite verbannt und den Rest der Elektronik nach oben verfrachtet.

So sieht die fast fertige Platte aus.
Micro has attached the following images:
  • DSC06827a.jpg
  • DSC06832a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

60

Thursday, May 2nd 2019, 10:57am

Abnehmbare und durch Magnete fixierbare Abdeckungen ermöglichen einen leichten Zugang zu den Platinen.

Diese Platine ist für die Lichteffekte zuständig. mit insgesamt vier Transistoren habe ich zwei astabile Kippstufen gebaut, die für ein flackerndes Licht sorgen.
Micro has attached the following image:
  • DSC06829a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

61

Thursday, May 2nd 2019, 10:59am

Die Steuereinheit: Mit Joysticks und Potentiometern kann ich abwechselnd die Servos ansteuern.
Micro has attached the following image:
  • DSC06830a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

62

Thursday, May 2nd 2019, 11:03am

Die Spannungsversorgung für die Servos:

Ich habe einen 7806 Fixspannungsstabilisator verwendet. Der Kühlkörper ist sehr wichtig, sonst erreicht das Bauteil nach wenigen Bewegungen der Servos Temperaturen jenseits von 80°C. Links daneben sitzt die Verteilerplatine für die LEDs des Cybots.
Micro has attached the following image:
  • DSC06831a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

63

Thursday, May 2nd 2019, 11:08am

Letzter Teil der Grundplatte:

Ich möchte euch stellvertretend für den Bau der Grundplatte, zeigen wie ich baue.

Als letztes Element eine Mauer mit Stützstreben:
Im gotischen Stil, allerdings aus Beton und Stahl.

Zum Beginn ein Entwurf um die Größe der Mauer zeigen zu können.
Micro has attached the following image:
  • DSC06834a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

64

Thursday, May 2nd 2019, 11:09am

Die Vorlage für die Stützstreben:
Micro has attached the following image:
  • DSC06833a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

65

Thursday, May 2nd 2019, 11:13am

Die Mauer werde ich indirekt beleuchten, und abnehmbar herstellen um die Grundplatte besser versauen zu können. Der Cybot wird von Magneten in Position gehalten und ist ebenfalls von der Grundplatte abnehmbar.

Mehr dazu später.

Zum Abschluss eine Stellprobe mit dem halbfertigen Cybot.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert
Micro has attached the following images:
  • DSC06839a.jpg
  • DSC06841a.jpg

Nostromo-KB

Beginner

Posts: 12

Date of registration: Nov 3rd 2018

  • Send private message

66

Thursday, May 2nd 2019, 9:09pm

o.O
Was soll ich sagen, Wahnsinn!
Ab aufs Spielfeld damit.

Ganz allgemein gefällt mir natürlich der Blick über den Tellerrand- also dass Kartonbau zwar die Basis ist, Du von da aber noch etwas ganz anderes damit anstellst.
Und dann sieht es auch noch spitze aus :-)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,066

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

67

Thursday, May 2nd 2019, 11:28pm

Servus Herbert,

Du zeigst feinste Handwerkskunst.

Die Vorlage für die Stützstreben:


Ist Dir der Brand von Notre Dame auch nahegegangen?!

Liebe Grüße
René
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

68

Friday, May 3rd 2019, 2:06am

Ja !!!

Der Brand ist tatsächlich der Grund für den Bau der gotischen Mauer.

Schön, dass dir das aufgefallen ist.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

69

Sunday, May 5th 2019, 4:04pm

Die Mauer (halbfertig) ohne Stützbögen:

Liebe Grüße, Herbert
Micro has attached the following images:
  • DSC06862a.jpg
  • DSC06863a.jpg
  • DSC06864a.jpg
  • DSC06866a.jpg

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (06.05.2019), viperrudl (07.05.2019)

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

70

Wednesday, May 8th 2019, 11:39pm

Ein paar Details zum Bau:

Die Säulen habe ich mit Karton Schicht für Schicht aufgebaut
Micro has attached the following images:
  • DSC06843a.jpg
  • DSC06845a.jpg
  • DSC06847a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

71

Wednesday, May 8th 2019, 11:40pm

Die Bögen werden schwarz grundiert und danach mit roter Wasserfarbe auf "rostig" getrimmt.
Micro has attached the following images:
  • DSC06846a.jpg
  • DSC06849a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

72

Wednesday, May 8th 2019, 11:43pm

Die Wände werden ebenfalls Schicht für Schicht verklebt
Micro has attached the following images:
  • DSC06850a.jpg
  • DSC06851a.jpg
  • DSC06853a.jpg
  • DSC06854a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

73

Wednesday, May 8th 2019, 11:44pm

Der Aufbau:
Micro has attached the following images:
  • DSC06855a.jpg
  • DSC06857a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

74

Wednesday, May 8th 2019, 11:48pm

Die Mauerkanten werden mit Kreativbeton betsreut. Auf eine Leimschicht streue ich den Beton, danach mit Wasser anfeuchten und durch eine dünne Leimschicht binden. Sieht wie eine Bruchkante aus.
Micro has attached the following images:
  • DSC06859a.jpg
  • DSC06860a.jpg
  • DSC06861a.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (09.05.2019)

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

75

Wednesday, May 8th 2019, 11:50pm

Eine Stellprobe inklusive Funktionstest. mit der fast fertigen Mauer:
Micro has attached the following images:
  • DSC06869a.jpg
  • DSC06871a.jpg
  • DSC06872a.jpg
  • DSC06877a.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Evilbender (09.05.2019)

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

76

Wednesday, May 8th 2019, 11:55pm

Der letzte Rest der Stützmauer. Die Kabelführung ermöglicht eine volle Beweglichkeit des Cybots. Passt soweit alles.

Alls nächste kann ich wieder normalen Kartonmodellbau betreiben. Die dicken Kartonplatten zuschneiden ist manchmal echt anstrengend. Ich habe mir auch eine neue Schneidmatte gekauft. die alte ist durch den Bau der Grundplatte endgültig erledigt.

Liebe Grüße aus Wien, Hrbert
Micro has attached the following image:
  • DSC06880a.jpg

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (09.05.2019), Evilbender (09.05.2019)

  • "Andi Rüegg" is male

Posts: 1,988

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

77

Thursday, May 9th 2019, 12:23pm

Hallo Herbert

Es ist unglaublich und faszinierend, was da auf deiner Schneidmatte entsteht!

Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

78

Thursday, May 9th 2019, 9:04pm

Danke Andi,

Die Kombination aus dem Downloadmodel, inklusive der Servos und LEDs (die einige Änderungen am Modell erforderlich machten) und der Grundplatte die sowohl ein ansprechendes Display sein soll, wie auch eine Möglichkeit die Spannungsversorgung bzw. die Steuerung unterzubringen (Insgesamt sind es drei voneinander getrennte Stromkreise [5V, 6V und 12V]) und last but not least, die Installation der einzelnen Boards inklusive der Programmierung ergeben ein sehr aufwändiges Modell. Zusätzlich ist eine Doku, bzw. ein Schaltplan (da bin ich noch säumig-außer ein paar Notizen über die Kabelbelegung und Steckerbelegung der Boards gibt es nicht viel) zu erstellen.

Im Moment baue ich den rechten Arm und der Cybot sieht mir dabei zu.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert
Micro has attached the following images:
  • DSC06882a.jpg
  • DSC06883a.jpg

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (10.05.2019), Nostromo-KB (10.05.2019)

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

79

Sunday, May 12th 2019, 10:28pm

Das Modell hat auch einige Lichteffekte zu bieten. Mit Alufolie habe ich ein paar Reflektoren gebastelt die die Beleuchtung besser zur Geltung bringen. Das Licht leuchtet entweder permanent oder es blinkt, je nach Wunsch.

LG, Herbert
Micro has attached the following images:
  • DSC06899a.jpg
  • DSC06900a.jpg
  • DSC06901a.jpg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male
  • "Micro" started this thread

Posts: 5,530

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

80

Sunday, May 12th 2019, 10:37pm

Da der rechte Arm an den Servo angebracht werden muss, ist eine Öffnung für die Befestigungsschraube vorzusehen. Leider nicht so elegant wie beim linken Arm, aber die leichte Schrägstellung ist schon OK.
Micro has attached the following images:
  • DSC06892a.jpg
  • DSC06893a.jpg
  • DSC06894a.jpg

Social bookmarks