This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kongol

Intermediate

  • "Kongol" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Apr 29th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

1

Tuesday, November 28th 2017, 9:40pm

Wappen von Hamburg III , 1:250 HMV-Verlag

Liebe Klebegemeinde,
ich möchte heute mit meinem ersten Baubericht beginnen. Es soll die WvH II vom HMV-Verlag werden. Das Modell ist zwar schon so gut wie fertig, aber ich habe den Baufortschritt mit der Kamera festgehalten. Ich werde in den nächsten Tagen nach und nach die Bilder einstellen. Aufnahmen vom Spantengerüst habe ich mir erspart, so dass ich mit dem fertigen Rumpf beginnen möchte. Es gab hier keine Probleme und alles passte sehr gut. Jedoch sollte man sich sehr viel Zeit mit dem Formen nehmen. Die Einschnitte im Bugbereich habe ich stumpf verklebt unter Zuhilfenahme von Zigarettenblättchen. Eine mitgezeichnete Reserve habe ich nicht gebraucht. Auch das Spiegelheck habe ich stumpf (also ohne Klebefalz) montiert.
















Herzliche Grüße aus Bremen und einen schönen Restabend wünscht

Armin

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Matthias Peters (28.11.2017), Shipbuilder (28.11.2017), Helmut B. (28.11.2017), Manfred (sy-schiwa) (29.11.2017), Joachim Frerichs (29.11.2017), Achtknoten (29.11.2017), mlsergey (29.11.2017), Evilbender (29.11.2017), juppidu (03.12.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Tuesday, November 28th 2017, 10:44pm

Die Beplankung ist richtig klasse geworden!
Kompliment!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

Kongol

Intermediate

  • "Kongol" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Apr 29th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

3

Friday, December 1st 2017, 9:03pm

Guten Abend,
mal einige Bilder vom Baufortschritt. Das Vorschiff mit Pollern und Lüftern. Bis hierhin hatte ich keine Probleme mit dem Bogen bzw. Teilen.Alles passt. Ich orientiere mich beim Zusammenbau nicht immer nach den Baunummern. Hin und wieder baue ich zwischendurch Poller, Winschen, Lüfter usw., damit ich später nicht eine Poller- oder Windenorgie vor mir habe. Das ein oder andere Bild ist leider nicht so scharf geworden. Momentan muss mein Handy herhalten.
Gruß Armin









Bis die Tage.

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (02.12.2017), Achtknoten (02.12.2017), mlsergey (04.12.2017), Piedade 73 (03.01.2018), markus0412 (04.01.2018), Gustav (04.01.2018)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,153

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

4

Friday, December 1st 2017, 9:34pm

Hallo Armin,

schöner Bau bis dahin. Eine Bitte hätte ich aber: Du stellst deine Bilder über eine Upload-Domain ein. Das ist etwas ungünstig ( siehe das Fiasko mit anderen Hostern wie Imageshack). Du kannst deine Bilder direkt über "Dateianhänge" auf unseren Server laden und einfügen, dann gehen sie nicht verloren.

Liebe grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Kongol

Intermediate

  • "Kongol" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Apr 29th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

5

Friday, December 1st 2017, 10:37pm

Oh danke Robi, mach ich

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,601

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

6

Saturday, December 2nd 2017, 8:03am

Moin Armin,

Deine WAPPEN gefällt mir. Der Rumpf ist gut gelungen, gerade im charakteristischen Bugbereich - Das ist bei mir immer eine Zitterpartie. Weiter so :thumbup:
Viele Grüße Nils

"Manchmal verspeist man den Bären und manchmal wird man eben vom Bären verspeist..." (The Stranger)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250), Tonnenleger NORDERGRÜNDE (Passat 1:250)

Kongol

Intermediate

  • "Kongol" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Apr 29th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

7

Friday, December 8th 2017, 7:01pm

Guten Abend zusammen,

hier mein Baufortschritt. Zum Vergleich habe ich die ALTE LIEBE (ex Wappen von Hamburg II) dazu gestellt. Bis jetzt keine Probleme. Alles passt perfekt. Der Bau macht richtig Spaß. Schaut selbst.
Gruß aus Bremen
Armin
Kongol has attached the following images:
  • 20171007_220240.jpg
  • 20171007_220300.jpg
  • 20171008_203259.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (11.12.2017)

Kongol

Intermediate

  • "Kongol" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Apr 29th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

8

Friday, December 8th 2017, 7:05pm

PS: Ich verstehe nicht, warum meine Bilder nicht sofort vergrößert erscheinen. :cursing:

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,447

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

9

Friday, December 8th 2017, 9:44pm

Moin Kongol,
schön, der Vergleich mit der Alten Liebe ex Wappen von Hamburg II. Ich habe den Originalbogen davon -noch als Wappen von Hamburg - als A2 Originaldruck mit der alten Bestellnummer1042 mir vor zwei Tagen ersteigert. Den hatte ich als Teen mal gebaut.
Gruß
Jochen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Kongol (09.12.2017)

  • "Andi Rüegg" is male

Posts: 2,004

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

10

Friday, December 8th 2017, 10:22pm

Hallo Armin

Schau doch mal hier .

Gruss
Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Kongol (09.12.2017)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,539

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

11

Saturday, December 9th 2017, 10:39am

Moin, moin Armin und Jochen,

sowohl die WAPPEN VON HAMBURG (II) bzw. später ALTE LIEBE vom LI bzw. Jade-Verlag als auch die vom HMV (III) sind sehr schöne Modelle :) . Der Baubericht ist für mich sehr interessant, da ich auch das HMV-Modell intensiv studiert ("gelesen" 8o ) habe.

Und da ist mir der Jochen in der E-Bucht doch zuvor gekommen......gerade die WvH als LI-Bogen in der Erstausgabe ist sehr selten......und die CHRISTINA und CSD hat er jetzt jeweils auch noch als DIN A2-Bogen ergattert......macht aber nichts.....für mich wären es alles Dopplungen im Archiv gewesen und in sofern herzlichen Glückwunsch für diese sehr schönen alten Bögen, Jochen!

Gruß von der etwas östlicheren Ostsee
HaJo

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Kongol (09.12.2017), Joachim Frerichs (10.12.2017)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,447

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

12

Saturday, December 9th 2017, 5:10pm

Moin Hajo,
Dopplungen, das ist ja schon fast eine Frechheit den Nichtbesitzenden gegenüber :D . Ich freue mich aber trotzdem über diese drei Modelle. Zusätzlich habe ich dann auch noch die Stier, die Leipzig, die Olympia, die Nella Dan und die B47 als A2-Drucke erwerben können.
Das ist eben die männliche Natur - Jäger und Sammler :D
Gruß
Jochen

(Ach so, tschuldigung Armin für diesen Füllstoff)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Kongol (09.12.2017), Joachim Frerichs (10.12.2017)

Kongol

Intermediate

  • "Kongol" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Apr 29th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

13

Wednesday, January 3rd 2018, 10:26pm

Moinsens. Hier die ersten Aufbauten. Da ich die Klebestreifen abgeschnitten habe, also alles stumpf verklebt habe, muss das Modell unter Gewichten über Nacht erst mal ruhen.

Gruß aus Bremen

Armin

PS: Mit der Bildänderung komme ich nicht klar. Tut mir Leid.
Kongol has attached the following image:
  • 20171007_202107.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Pianisto (04.01.2018)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

14

Thursday, January 4th 2018, 10:29am

Hallo Armin,
lieber etwas länger trocknen und ruhen lassen. In der Zwischenzeit warten andere Bauteile.
Weiterhin viel Erfolg beim Bau.
Ulrich

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mavrikVB (05.05.2018)