This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Marco Scheloske

Professional

  • "Marco Scheloske" is male
  • "Marco Scheloske" started this thread

Posts: 596

Date of registration: Oct 2nd 2007

Occupation: Mediengestalter / Reprograf

  • Send private message

1

Tuesday, October 14th 2008, 8:46pm

WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Hi zusammen,

heute bekam ich das Wall-E Kartonbausatzheft vom britischen Parragon-Verlag. Preis 2,99 Euro, da konnte man nix falsch machen...

...tja, und der erste Eindruck ist dann auch ein Guter! Es sind Modelle von Wall-E, EVE, M-O sowie Wall-E`s Kühlbox und ein Müllwürfel enthalten, allesamt gedruckt auf Karton von ca. 220 g/qm, farbig, und hochglänzend lackiert. Auch wenn der Verlag in England sitzt, das Heft ist komplett in Deutsch.

Der Glanzlack páßt super zu M-O und EVE, Wall-E sollte aber am Ende matt lackiert werden, würde ich sagen. Die Modelle sind in Lizenz hergestellt, die Texturen entsprechend schön und nahe am Vorbild. Von der Konstruktion her eher etwas für Einsteiger (oder Kinder), alleine schon durch die Vorstanzung der Bauteile (die sehr genau zu sein scheint!), ich muss aber erstmal die Modelle bauen, um dazu genaueres sagen zu können. Es folgen entsprechende Bauberichte.

Es ist aber schon im unverbastelten Zustand zu erkennen, dass die 2,99 Euro gut angelegt waren und die Modelle recht ansehnlich werden sollten. Sie sind jedoch nicht im richtigen Maßstab zueinander, sondern alle so groß, dass sie jeweils auf eine Doppeseite passen (außer der Müllwürfel und die Box, die natürlich zu Wall-E passen).

Kurzes Fazit: Preiswerte, optisch hochwertige Bastelbogen, gut geignet, das Hobby Kartonbau Kindern, Einsteigern und Wall-E Fans näher zu bringen. :yahoo:
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


nävchen

Master

Posts: 903

Date of registration: Aug 7th 2004

  • Send private message

2

Wednesday, October 15th 2008, 1:05am

RE: WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Moin Marco!
Ich baue gerade den kürzlich hier vorgestellten freien Download, der leider hinsichtlich Konstruktion und Paßgenauigkeit doch ein wenig zu wünschen läßt. Könntest Du uns bitte einige Bilder einstellen?
Herzlichen Dank!
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Marco Scheloske

Professional

  • "Marco Scheloske" is male
  • "Marco Scheloske" started this thread

Posts: 596

Date of registration: Oct 2nd 2007

Occupation: Mediengestalter / Reprograf

  • Send private message

3

Wednesday, October 15th 2008, 9:01am

RE: WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Quoted

Original von nävchen
Moin Marco!
Ich baue gerade den kürzlich hier vorgestellten freien Download, der leider hinsichtlich Konstruktion und Paßgenauigkeit doch ein wenig zu wünschen läßt. Könntest Du uns bitte einige Bilder einstellen?
Herzlichen Dank!
Gruß
Nävchen


Bilder kommen in den Bauberichten - Fotos von den Bastelbogen würden in Bezug auf die Paßgenauigkeit nicht viel bringen.
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


nävchen

Master

Posts: 903

Date of registration: Aug 7th 2004

  • Send private message

4

Wednesday, October 15th 2008, 10:34am

RE: WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Moin Marco!
Wo hast Du den Bogen denn bestellt?
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Marco Scheloske

Professional

  • "Marco Scheloske" is male
  • "Marco Scheloske" started this thread

Posts: 596

Date of registration: Oct 2nd 2007

Occupation: Mediengestalter / Reprograf

  • Send private message

5

Wednesday, October 15th 2008, 11:03am

RE: WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Quoted

Original von nävchen
Moin Marco!
Wo hast Du den Bogen denn bestellt?
Gruß
Nävchen


Meine habe ich via Ebay bekommen, gibt`s aber z.B. auch bei Amazon oder Aha-Buch (Wall-e Bastelbogen-Buch)

Der Titel lautet "Wall-E Mega Bastelset".

Jeder Buchhändler sollte es aber auch bestellen können, das Bastelbogen-Buch hat eine ISBN: 9781407538242, Parragon-Verlag

Preis 2,99 Euro.
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Gessy

Trainee

  • "Gessy" is male

Posts: 29

Date of registration: Mar 30th 2007

Occupation: Rentner

  • Send private message

6

Wednesday, November 5th 2008, 1:57am

RE: WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Erstmal danke für den Tip,
als ich das vor zwei tagen gelesen habe, habe ich gleich 2 sets geordert.
heute sind die schon angekommen - kinder freun sich - super ;-)

Gessy
Ecete ti brosimon enqade ?

Forscher

Professional

  • "Forscher" is male

Posts: 642

Date of registration: Jul 20th 2005

Occupation: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Send private message

7

Wednesday, November 5th 2008, 11:02am

Frage von einem unwissenden Grufti
Was ist Wall-E?
Gruss Forscher
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

  • "gustibastler" is male

Posts: 1,702

Date of registration: Nov 1st 2005

Occupation: angestelt

  • Send private message

8

Wednesday, November 5th 2008, 11:37am

WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Servus Forscher

Das ist Wall-E ein kleiner knuffiger Roboter.

In dieser Roboter-Lovestory ist Wall-E das letzte Wesen auf der Erde, nachdem die Menschheit ihren völlig zugemüllten Planeten verlassen hat. Nachdem er 700 Jahre lang seinen Job erledigt hat, entwickelt er Gefühle zu einem Robotermädchen


Mein Wall-E ist ein Free Donload Modell das ich 3 1/2 mal vergrößert habe.

PS: sieht Nr.5 blos ein bischen ähnlich
gustibastler has attached the following images:
  • SDC10233.jpg
  • SDC10234.jpg
  • SDC10236.jpg
  • SDC10238.jpg
  • SDC10241.jpg
  • SDC10245.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "gustibastler" (Nov 5th 2008, 11:51am)


Forscher

Professional

  • "Forscher" is male

Posts: 642

Date of registration: Jul 20th 2005

Occupation: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Send private message

9

Wednesday, November 5th 2008, 11:43am

Danke gusti.
Der Blechkamerad sieht ein wenig traurig aus, will er auch "nach Hause telefonieren"?
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

  • "gustibastler" is male

Posts: 1,702

Date of registration: Nov 1st 2005

Occupation: angestelt

  • Send private message

10

Wednesday, November 5th 2008, 11:52am

Wall-e

Vergleichsbild

Links Nr.5

Rechts Wall-E
gustibastler has attached the following image:
  • walleshort.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "gustibastler" (Nov 5th 2008, 11:53am)


Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

11

Wednesday, November 5th 2008, 3:38pm

Moin Gusti,

sach mal... ohne jetzt irgendwie vorlaut sein zu wollen...

Wenn ich mir das Bild von Wall-E und Dein Modell so ansehe - kann es sein, dass Du die Augen verkehrtrum angeklebt hast? Richtigrum - so wie auf dem Bild - sieht die Blechbüchse schon gleich gar nicht mehr ganz so traurig aus.

Viele Grüsse
Michael

  • "Peter P." is male

Posts: 3,588

Date of registration: Feb 22nd 2006

Occupation: Garagengnomhasser

  • Send private message

12

Wednesday, November 5th 2008, 4:11pm

Stimmt...die Augen sind verkehrt... ;)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

  • "gustibastler" is male

Posts: 1,702

Date of registration: Nov 1st 2005

Occupation: angestelt

  • Send private message

13

Wednesday, November 5th 2008, 4:22pm

WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Tach Leut

Ja ihr habt Recht,so en Schitt !!!! :rotwerd:

Egal war eh ein Geschenck,und nu is er weg

Marco Scheloske

Professional

  • "Marco Scheloske" is male
  • "Marco Scheloske" started this thread

Posts: 596

Date of registration: Oct 2nd 2007

Occupation: Mediengestalter / Reprograf

  • Send private message

14

Wednesday, November 5th 2008, 4:41pm

RE: WALL-E Bausatzheft vom Parragon-Verlag

Quoted

Original von Gessy
Erstmal danke für den Tip,
als ich das vor zwei tagen gelesen habe, habe ich gleich 2 sets geordert.
heute sind die schon angekommen - kinder freun sich - super ;-)

Gessy


Im Prinzip bin ich ja hier noch einen Baubericht schuldig, aber ich habe die Modellchen so schnell zusammengefrimmelt dass es für Bilder nicht gereicht hat.

Mein Fazit: Für`s Geld und für die Zielgruppe (Kinder) ok, für den "ernsthaften" Kartonbauer wohl eher nicht.

M_O ist ganz nett, lediglich die Arme sind vereinfacht. Aber der Gesamteindruck ist stimmig.

EVE ist nicht so toll, aber die Form fordert hier ihren Tribut. Proportionen aber sind ganz ok.

WALL-E... ja, der Rumpf nebst Armen ist ok, aber der "Kopf" (also im prinzip die Augen) sind viiiiiiel zu klein (ich würde sagen, in 200% würde es ungefähr passen), so das der arme Kerl wie eine Schrumpfkopf-Trophäe ausschaut.

Aber wie gesagt, für Kinder fein, und für das Geld (2,99 Euro für alle Modelle zusammen) in Ordnung.
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Social bookmarks