schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

1

Sunday, February 24th 2019, 7:55pm

Vieux Pont avec deux Tours, von Gilbert et Louise Baud

Schur liebe Kartonschnippler.

Heute möchte ich mit dem Baubericht eines neuen Baud Modells beginnen
und zwar mit einem ungewöhlichen Modell,dessen Bau mir schon lange in
der Nase sticht.

Es handelt sich um Vieux Pont avec deux Tours, bestehend aus einer
Brücke,einem Gebäude,einem Turm und einem Torbogen mit Mauer. Zusätzlich
sind im Baubogen Böschungen und Wiesen erhalten, welche ich aber mit HO
Material austauschen werde und zusätzlich noch einen Fluß einbaue.

Hier nun das Deckblatt des Baubogens,das nur ein Originalfoto enthält
(offensichtlich stand kein Foto des Modells zur verfügung).

Der Baubogen ist aus der 2. Generation und wurde von Akesson gefertigt.





[i]Im Nachhinein wurde mir bekannt, das der Baubogen von Herrn Baud an
Hand einer Postkarte gefertigt wurde,da im keine weiteren Vorlagen zur
Verfügug standen,so entspricht der Baubogen nicht dem Original.Das
Originalgebäude steht in Frankreich in "Brantome" und man kann es sich
bei Google Maps ansehen.Ich werde ein paar kleine Superungen an dem
Baubogen vornehmen und da Die Kollerierung der zweiten Generation mir
nicht besonders gefällt,werde ich auch hier eingreifen.[/i]
schreinerrainer1 has attached the following image:
  • K1600_L1010495.JPG

This post has been edited 2 times, last edit by "schreinerrainer1" (Feb 27th 2019, 10:45pm)


schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

2

Sunday, February 24th 2019, 8:16pm

Ich beginne mit der Grundplatte welche ich mit 1,5mm Pappe verstärke, unter den aufzuklebenden Gebäuden schneide ich die Grundplatte auf, um von unten in die Gebäude zu kommen.Danach beginneich mit dem Gebäude und der Fertigung der Gebäudewände,welche wie immer bei mir innen mit Finnpape verstärkt werden.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010480.JPG
  • K1600_L1010483.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "schreinerrainer1" (Feb 24th 2019, 8:23pm)


schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

3

Sunday, February 24th 2019, 8:26pm

Die bunten Fenster kopiere ich auf Folie, schneide die Scheiben des Originals aus und hinterklebe sie mit der farblichen Folie.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010475.JPG
  • K1600_L1010477.JPG
  • K1600_L1010476.JPG
  • K1600_L1010478.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (25.02.2019), hallifly (25.02.2019), Reinhard Fabisch (16.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

4

Sunday, February 24th 2019, 8:27pm

Die Gebäudewände werden zusammen geklebt und unter die oberen
Klebelaschen klebe ich zur Maßhaltung und Versteifung. Danach werden die
Mauervorsprünge angebracht.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010497.JPG
  • K1600_L1010496.JPG
  • K1600_L1010499.JPG
  • L1010498.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "schreinerrainer1" (Feb 27th 2019, 10:47pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (16.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

5

Sunday, February 24th 2019, 8:29pm

Das zweiteilige Dach wird gefertigt, innen mit Finnpappe verstärkt und aufgeklebt. Damit ist das Gebäude fertig gestellt.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010500.JPG
  • K1600_L1010501.JPG

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

René Pinos (24.02.2019), Micro (24.02.2019), Ralf S. (25.02.2019), hallifly (25.02.2019), Gordon Engroff (26.02.2019), Matthias Peters (26.02.2019), Spitfire (28.02.2019), ju52-menden (02.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

6

Wednesday, February 27th 2019, 10:50pm

Die Bauteile des Turmes sind fertig gestellt und ausgeschnitten.
Zusätzlich habe ich die zwei runden Scheiben aus Finnpappe gefertigt,
sie kommen oben und unten zur Maßhaltigkeit und Versteifung in den Turm,dessen Wände ich gedoppelt habe.
schreinerrainer1 has attached the following image:
  • L1010502.JPG

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

7

Friday, March 1st 2019, 9:55pm

Nach 3Stunden suche bei Google habe ich das Originalgebäude gefunden und
konnte es mir bei Street View genauer ansehen,es steht in Brantome
-Frankreich.Das Foto nach dem Herr Baud den Baubogen gefertigt hat ist
am Anfang des Bauberichtes zu sehen und wie man daran feststellen kann,
ist der Bau und die Stellung der Gebäude nicht richtig zu erkennen.Ich
habe mir nun die Mühe gemacht mit einigen Superungen dem Original näher
zu kommen.

Hier nun der momentane Zustand,bei dem allerdings noch der
Dachspitzenaufbau fehlt.Zu diesem muß ich mir noch einige Gedanken
machen.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010517.JPG
  • K1600_L1010518.JPG
  • K1600_L1010520.JPG
  • K1600_L1010521.JPG

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

8

Friday, March 1st 2019, 9:58pm

Zusätzlich wurden noch 2 kleine Dachgauben eingebaut, welche erst bei
Street View zu sehen sind,denn das Gebäude hat in Original einen anderen
Grudriss und die Dachgauben an der rechten und linken Seite des
Gebäudes. Ich habe sie auf die Front und Rückseite verlegt da das
Gebäude im Original doppelt so Tief ist wie die breite der
Frontseite,was auf dem Postkartenfoto für Herrn Baud nicht zu erkennen
war.
schreinerrainer1 has attached the following image:
  • K1600_L1010519.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (16.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

9

Friday, March 1st 2019, 9:59pm

Der Turm entspricht weitgehend dem Original,allerdings hat er eine weitere Tür in Höhe des zweiten Stockwerkes.

Ich habe hier zusätzlich die Turmspitze aufgebaut.
schreinerrainer1 has attached the following image:
  • K1600_L1010522.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Zimmer (03.03.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,821

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

10

Saturday, March 2nd 2019, 8:46am

Hallo,
die Oberflächengestaltung gefällt mir sehr gut. Sie trifft so richtig das "alte Gemäuer".
Ulrich

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

11

Monday, March 4th 2019, 9:49pm

Danke Ulrich,ich dachte eine Alterung ist nötig. Schur ihr Lieben, ich habe die Lösung für das Dach gefunden, und zwar in
einem Bastelgeschäft mit Zubehör für Schmuck zum selber basteln.

Es entspricht zwar nicht dem Original, aber es gab nicht die Möglichkeit
den Dachabschluß aus Holz selbst zu drehen,das Material war einfach zu
klein und zu dünn. Den Übergang auf die runden Dachaufsätze habe ich aus
Papier gefertigt.

Hier nun das von Herrn Baud von einer Postkarte entworfene Gebäude und daneben das von mir gesuperte Gebäude.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010500.JPG
  • K1600_L1010523.JPG

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

12

Monday, March 4th 2019, 9:53pm

Es geht mit den Ideen für eine Superung weiter, denn in Street View ist
zu sehen,das zwischen Gebäude und Turm eine Straße verläuft,was man aber
anhand des Fotos nicht feststellen kann. Herr Baud hat das Gebäude und
den Turm mit einer hohen und ca.3cm breiten Mauer verbunden. Das gefällt
mir nicht und glücklicherweise hatte ich von den Baubögen
Sicherheitskopien gemacht auf denen sich das Brückentor befindet.Da
dieses Brückentor nicht hoch genug ist (die Höhe der ursprünglichen
Mauer ist an dem Turm weiß vorgegeben) erhöhe ich das Tor unten, so das
die weißen Flächen wieder verdeckt werden. Danach verlängere ich die
Grundplatte um 5cm, da der Abstand Gebäude-Turm jetzt größer ist.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010526.JPG
  • K1600_L1010527.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (05.03.2019), Thomas Tepel (05.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

13

Monday, March 4th 2019, 9:57pm

Das Umfeld der Gebäude hat unterschiedliche Höhen,welche auf dem
Baubogen von 160er Karton mit Wiesenbemalung vorgegeben sind.Ich möchte
aber mit HO Gras aufwerten, was auf 160er Karton nicht möglich ist. Also
fertige ich die Höhen aus 8mm Pappelholz,was sich später ohne Probleme
begrasen läßt. die 2 letzten Fotos zeigen den momentane Bauzustand.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010528.JPG
  • K1600_L1010529.JPG
  • K1600_L1010531.JPG
  • K1600_L1010530.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (05.03.2019), Thomas Tepel (05.03.2019), wediul (09.03.2019), Reinhard Fabisch (16.03.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,821

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

14

Tuesday, March 5th 2019, 8:56am

Hallo Schreinerrainer,
kommt dann auf die Grünfläche auch noch eine adlige französiche Gesellschaft drauf oder ein paar stolze Chevaliers?
Ulrich

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

15

Wednesday, March 6th 2019, 10:40am

Schur Ulrich, mal sehen was später noch so alles passiert.
Die Brücke kommt unter die Schere,und da mir diese aus 160gramm Papier
doch zu lappig ist, verstärke ich sie mit Finnpappe.Um sie leichter
zusammenbauen zu können trenne ich die Fahrbahn von den Seitenteilen.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010532.JPG
  • K1600_L1010533.JPG
  • K1600_L1010534.JPG
  • K1600_L1010536.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomas Tepel (07.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

16

Wednesday, March 6th 2019, 10:43am

In der Trockenzeit beginne ich mit den Geländebau. Hierbei sollte man
darauf achten unterschiedliche Höhen in das Gelände einzubauen, was sich
gut mit Hartschaum verwirklichen läßt. Das fertige Gelände streiche ich
grün, damit später bei nicht so dichtem Gras kein falscher Farbton
durchscheint.
Ich mache noch eine Stellprobe mit der Brücke.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010539.JPG
  • K1600_L1010540.JPG
  • K1600_L1010537.JPG
  • K1600_L1010538.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomas Tepel (07.03.2019), Gustav (07.03.2019), Reinhard Fabisch (16.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

17

Monday, March 11th 2019, 9:40am

Die Brücke erhält ihre Steinbrüstung und die Abdeckung.Schön sind die 26 Stützsteine unter dem seitlichen Vorsprung.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010542.JPG
  • K1600_L1010541.JPG
  • K1600_L1010545.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (16.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

18

Monday, March 11th 2019, 9:44am

Damit wären alle Papierarbeiten abgeschlossen, aber man kann die
Papiermodelle mit einer Landschaftsumgebung und einer Bestückung mit
Figuren aufwerten, was ich getan habe.Das nun fertig gestellte Diorama
behält nur vorläufich diese Größe und den hier gestalteten Fluß! Später
wird das Diorama erheblich größer und erhält ein weiteres Gebäude sowie
einen französichen Garten. Aus diesem Grund konnte ich auch den
exotischen Baum aus meinem Fundus einbauen.
Die Gebäude auf dem Diorama entsprechen ungefähr dem Original,
allerdings ist alles andere meiner Fantasie entsprungen.Ich habe aber
versucht viele Details vom Original zu übernehmen, so zum Beispiel auch
der Pflanzenbewuchs der Brücke.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010553.JPG
  • K1600_L1010567.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (16.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

19

Monday, March 11th 2019, 9:46am

Hier nun das fertige Diorama.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010573.JPG
  • K1600_L1010570.JPG
  • K1600_L1010569.JPG
  • K1600_L1010572.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomas Tepel (12.03.2019), Reinhard Fabisch (16.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

20

Monday, March 11th 2019, 9:53am

Nun einige Detailes und Ansichten des Dioramas.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010546.JPG
  • K1600_L1010547.JPG
  • K1600_L1010548.JPG
  • K1600_L1010549.JPG
  • K1600_L1010550.JPG
  • K1600_L1010554.JPG
  • K1600_L1010556.JPG
  • K1600_L1010557.JPG
  • K1600_L1010558.JPG

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomas Tepel (12.03.2019), Matthias Peters (12.03.2019), Gustav (13.03.2019), ju52-menden (13.03.2019), Reinhard Fabisch (16.03.2019), Robson (16.03.2019), Evilbender (20.03.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,821

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

21

Monday, March 11th 2019, 9:55am

Hallo Schreinerrainer1,
das ist ein sehr schönes Ensemble geworden. Ist der Baum Selbstbau?
Bei Picasa oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen gibt es eine Funktion, dass man die Bilder drehen kann.

Ulrich

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

22

Monday, March 11th 2019, 9:57am

Und weitere Fotos.
schreinerrainer1 has attached the following images:
  • K1600_L1010560.JPG
  • K1600_L1010562.JPG
  • K1600_L1010563.JPG
  • K1600_L1010564.JPG
  • K1600_L1010565.JPG
  • K1600_L1010566.JPG
  • K1600_L1010568.JPG
  • K1600_L1010574.JPG
  • K1600_L1010575.JPG

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (11.03.2019), Thomas Tepel (12.03.2019), ju52-menden (13.03.2019), Reinhard Fabisch (16.03.2019), Evilbender (20.03.2019)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

23

Monday, March 11th 2019, 10:11am

Schur Ulrich, mit dem drehen der Bilder komme ich absolut nicht klar! Den Baum ich vor Jahren mal bei einer Geschäftsauflösung gekauft.Leider bleibt mir keine Zeit auch noch die Bäume zu bauen.
Für ein neues sehr großes Diorama was noch entstehen soll und in das auch dieses Diorama eingearbeitet wird, habe ich mir Bäume bei der Modellbaum Manufaktur bestellt. Zuvor habe ich bei Mini Natur Bäume bestellt mit denen ich aber nicht zufrieden bin, denn die Baumstämme sind gelinde gesagt eine Katastrophe. Da die Baumkronen aber super sind, werde ich die Baumstämme überarbeiten.Das neu zu erstellende Diorama wird mehrere Bäume erhalten und dafür werde ich Prämium Bäume verwenden. Gruß Rainer.

  • "Hans Jörg Müller" is male

Posts: 234

Date of registration: Apr 6th 2010

Occupation: ...hält mich vom Basteln ab...

  • Send private message

24

Monday, March 11th 2019, 12:54pm

Hallo Rainer,

tolles Ensemble. Wie von Dir gewohnt wieder sauber umgesetzt.

Habe gerade beschlossen, eine Dienstreise nach Brantôme zu beantragen. Habe seit einiger Zeit die Architektur ein wenig vernachlässigt, und lese jetzt hier, dass das Vorbild deines Modells eben dort steht. Hatte vor langer Zeit schon mal festgestellt, dass die Ortschaft (vor allem der alte Ortskern) einiges zu bieten hat. Jetzt brauche ich nur einen einleuchtenden Grund, unsere Schwesterfirma dort zu besuchen...

LG Hans Jörg
"Dummheit ist ein nachwachsender Rohstoff." (Ursprung unbekannt)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,821

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

25

Monday, March 11th 2019, 5:30pm

Hallo Rainer,
wegen des Drehen der bilder gibt es einige Tutorials im Netz, auf denen das gezeigt wird. Einfach mal Drehen von Bildern eingeben. Auch bei you tube gibt es einiges zu sehen. Vielleicht hilft es weiter.
Ulrich

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

26

Tuesday, March 12th 2019, 7:59pm

Schur Ulrich.
Wenn ich aus London zurück bin werde ich versuchen die Fotos zu drehen. Gruß Rainer.

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,519

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

27

Wednesday, March 13th 2019, 6:54am

Ahoi Rainer,

das Modell sieht gut aus, richtig lebensecht. Klasse gemacht ^^


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Reinhard Fabisch" is male

Posts: 3,188

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

28

Saturday, March 16th 2019, 8:03am

Moin Rainer...
Bin gerade erst auf den Baubericht gestoßen.
Wie immer von Dir, sehr lebensecht und lebendig. Ein wahrer Augenschmaus :thumbup:
Hast Du schon mal über die Ausstellung in Hemer am 24./25.08.2019 nachgedacht?
Ich kann Dir die Anmeldung gerne zusenden.
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,458

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

29

Saturday, March 16th 2019, 8:57am

Ein tolles Geschöpf eines echten Könners!

Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung und danke für Deinen Baubericht.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

schreinerrainer1

Professional

  • "schreinerrainer1" started this thread

Posts: 366

Date of registration: Dec 26th 2014

  • Send private message

30

Monday, March 18th 2019, 11:27pm

Schur Renee,
Ich freue mich schon darauf in Hemer deine Ritter und Dich bewundern zu dürfen. Bitte Anmeldung zusenden. Gruß Rainer

  • "Reinhard Fabisch" is male

Posts: 3,188

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

31

Wednesday, March 20th 2019, 12:47pm

Moin Rainer...
Du hast eine PN bekommen :D
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

3 users apart from you are browsing this thread:

3 guests

Social bookmarks