This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Friedulin" is male
  • "Friedulin" started this thread

Posts: 3,637

Date of registration: Oct 14th 2004

Occupation: Simulant

  • Send private message

1

Friday, August 4th 2006, 10:39am

Verstärken bei SMS Helgoland

Hallo alle zusammen,

Im Bogen der SMS Helgoland vom CFM-Verlag sind bei den Spanten neben
der Teilenummer ein Sternchen ("*").
Normalerweise heißt das ja verstärken.

Ist das auch hier so? ?(

Die Spanten sind ohnehin schon auf einen stärkeren Karton gedruckt als die restlichen Teile.

Wer weiß da beischeid?

Grüße Friedulin

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 6,918

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Friday, August 4th 2006, 10:45am

Moin Fridulin,
ich habe die Spanten nicht verdoppelt, da sie ja ohnehin die Stärke hatten, die ich beim Bau bevorzuge. Ansonsten verdoppele ich fast jeden Spant.
Gruß aus dem hohen Norden
Jochen

  • "Friedulin" is male
  • "Friedulin" started this thread

Posts: 3,637

Date of registration: Oct 14th 2004

Occupation: Simulant

  • Send private message

3

Friday, August 4th 2006, 1:07pm

Hallo Jochen,

Danke für deine Antwort.

Ich muß sagen, ich bin eingentlich kein Freund vom Verstärken, weil es einfach mehr Arbeit ist.
Da der Karton für die Spanten dicker ist, hätte ich es wahrscheinlich auch dann nicht gemacht,
wenn die Spanten noch verstärkt gehört hätten.

Grüße Friedulin

Posts: 6,084

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

4

Friday, August 4th 2006, 3:12pm

Hallo Friedulin,

ah, endlich legt jemand Hand an dieses schöne Schiff. Ich werde deinen Baubericht gespannt verfolgen, die "Helgoland" liegt auch bei mir recht weit oben.

bei dem Modell müssten die Spanten in der normalen Kartondicke ausreichen. Das Modell wurde in Polen für cfm konstruiert, daher der Hang alles zu verstärken, bis man den Rumpf auch als baseballschläger benutzen kann.

Knifflig wird das bei Grundplatte oder Deck, denn wenn der Konstrukteur hier sauber gearbeitet hat, kalkuliert er die Extra-Höhe, die durch das Verstärken entsteht, mit ein. Wenn man dann die Spanten nicht entsprechend erhöht, ist die Außenhaut zu hoch.

Zaphod

This post has been edited 1 times, last edit by "Zaphod" (Aug 4th 2006, 3:15pm)


  • "Friedulin" is male
  • "Friedulin" started this thread

Posts: 3,637

Date of registration: Oct 14th 2004

Occupation: Simulant

  • Send private message

5

Friday, August 4th 2006, 9:58pm

Hallo Zaphod,

Ein Baubericht kommt schon demnächst.
Ich hoffe du bist nicht enttäuscht, wenn ich das Schiff als SMS Saida baue.

Grüße Friedulin

Posts: 6,084

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

6

Saturday, August 5th 2006, 8:32am

Hallo Friedulin,

ganz im Gegenteil, individuelle Umbauten erhöhen m.E. immer den Reiz eines Modells/Bauberichts.

Zaphod

  • "Harald Steinhage" is male

Posts: 1,054

Date of registration: Oct 2nd 2005

Occupation: Rentner

  • Send private message

7

Saturday, August 5th 2006, 12:20pm

RE: Verstärken bei SMS Helgoland

Hallo Friedulin,

jetzt war ich aber verwirrt. Warum?

Als ich Deine Ankündigung SMS Helgoland las , dachte ich an

" unsere" SMS Helgoland, also das Linienschiff. Ich bin nämlich so

auf die Helgoland-Klasse der dt. kaiserl. Flotte fixiert, daß ich garnicht

an die Oestereicher gedacht habe .

Trotzdem bin ich gespannt und freue mich schon auf Deine Beiträge.

Gruß Hastei

  • "Dreilinden63" is male

Posts: 107

Date of registration: Feb 15th 2007

Occupation: Kaufm.Angest.

  • Send private message

8

Saturday, February 17th 2007, 6:47pm

RE: Verstärken bei SMS Helgoland

Ich hätte gern gewusst wo man die SMS Helgoland bekommen kann ? Ist das Modell 1:200 mit Unterwasserschiff ?
Das Schwesterschiff Thüringen habe ich , bei CFM habe ich nichts gefunden ???
Kaiserl.Marine

Posts: 6,084

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

9

Saturday, February 17th 2007, 7:46pm

RE: Verstärken bei SMS Helgoland

HAllo Dreilinden,


die Helgoland, die hier besprochen wird, ist der Kleine Kreuzer der KuK Marine. Eine SMS Helgoland gibt es -leider, leider- (noch) nicht.

Zaphod

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks