McClane

Intermediate

  • "McClane" is male
  • "McClane" started this thread

Posts: 175

Date of registration: Dec 4th 2008

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

1

Wednesday, April 22nd 2009, 6:09pm

Verlage aus Japan?

Hallo Ihrz!

Meine Mutter fliegt morgen nach Japan und mir kam - leider etwas spät - die Idee sie dort auf die Suche nach Papiermodellen zu schicken.
Da ich mich aber mit den Verlagen nun überhaupt nicht auskenne, wollte ich fragen ob mir da einer ein paar nennen kann, die auch Rennwagen etc. im Programm haben. Oder vielleicht war ja auch schon wer in Japan und weiß wo es dort definitiv solche Bögen gibt?

Alle Hinweise sind willkommen :D
Danke schon mal!
-----
Kannst'e knicken!

Kartonkapitän

Professional

  • "Kartonkapitän" is male

Posts: 753

Date of registration: May 11th 2006

Occupation: Freiherr

  • Send private message

2

Thursday, April 23rd 2009, 11:48am

RE: Verlage aus Japan?

Moin, moin, McClane!

Tja, zu spät für diesmal... :(
Aber für den Fall, daß das später nochmal nützlich sein könnte:

Peter J. Visser hat auf seiner Website http://www.icebergbouwplaten.nl/indexe.html
unter "Links" auch die Hersteller bzw. Anbieter von Kartonmodellen nach Ländern geordnet, zusätzlich hat er die Schwerpunkte der Verlagsprogramme mit Symbolen (wie Flugzeug, Anker, Auto) gekennzeichnet. Und daß er sich auch mit Japan beschäftigt hat, kann man aus seinen Beiträgen ersehen.
[Klugsch...modus ein: ]
Professionelle Kartonmodellverlage gibt es m.W. in Japan kaum noch (von Shubunsha, hauptsächlich einem Verlagshaus für Bücher, u.a. über Kunst u. Bauwesen, mal abgesehen), obwohl die Tradition des Holzschnitts dort auch zu einer ähnlichen Entwicklung geführt hatte wie in Europa: Vom Bilderbogen zum Aufstellbogen und zum Modellbogen (ein Stichwort ist Tatebanko, vgl. dazu R.Tauxe u. T.Cole in Heft 8 "Zur Geschichte des Kartonmodellbaus" vom AGK, S.21-32).
[Klugsch...modus aus.]
Im Internet allerdings sind sehr viele Modellbogen aus Japan verbreitet (Stichwort Papercraft von Canon).

Kleben Sie wohl!
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

This post has been edited 2 times, last edit by "Kartonkapitän" (Apr 23rd 2009, 11:51am)


McClane

Intermediate

  • "McClane" is male
  • "McClane" started this thread

Posts: 175

Date of registration: Dec 4th 2008

Occupation: Ingenieur

  • Send private message

3

Thursday, April 23rd 2009, 12:32pm

Ahoi Herr Kapitän!

Nein, das kommt nicht zu spät, da Muddan (bzw. ihre Schwester) mit einem iPhone und W-Lan bewaffnet ist. Sprich ich werd Mail-Kontakt haben. Kann also so Dinge noch immer mitteilen.

Über das Stichwort "Shubunsha" hab ich jetzt schon ein paar für mich interessante Modelle gefunden (z.B. einen Tyrell P34 F1, der mit den sechs Rädern :D) und das mit ein paar Klicks, also ich denke bei der Masse an Papierläden in Japan (weiß ich, weil Muddan vergangenes Jahr schon dort sämtliche Läden mit ihrer Schwester unsicher gemacht hat) sollten die auch eventuell auf den ein oder anderen Bogen stoßen.

Die ganzen jap. Modell aussem Netz befinden sich schon im "Archiv", wenn man es so nennen will. (Epson, Yamaha, Metmania, .... und wie sie alle heißen!)

Auf jeden Fall für die Tipps schon mal vielen Dank für deine Antwort!!
-----
Kannst'e knicken!

tomorrow

Trainee

  • "tomorrow" is male

Posts: 103

Date of registration: Sep 30th 2009

Occupation: student

  • Send private message

4

Wednesday, September 30th 2009, 11:48am

HMV_USS_Ticonderoga美国提康德罗加

l plan finish in 3 years ago


http://http://user.qzone.qq.com/735606698/main-------------Tomorrow always being coming

Social bookmarks