• "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,569

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

1

Friday, April 18th 2014, 8:22pm

USS Erie, WAK, 1:200

Auf Wunsch nun die Vorstellung des neuesten Schiffes aus der WAK-Produktion. Nachdem schon die USS England und die USS Salt Lake City als amerikanische Schiffe aus dem 2.WK bei WAK erschienen waren, folgt nun der 3.Streich.

Zur Geschichte des Schiffes verweise ich mal zu Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/USS_Erie_(PG-50)

Eine sehr schöne Umschlaggestaltung mit einer Zeichnung des Schiffes auf dem Frontcover und einer Übersichtszeichnung auf der Rückseite, 9 Seiten Anleitung, 3 Seiten mit Spanten und sonstigen zu verstärkenden Teilen und Schablonen und 7 Seiten Teile von Minimini bis normal. Der Druck ist ausgezeichnet, ein UWS ist dabei, das Schiff kann aber in Wasserlinie gebaut werden.

Und nun hier die Vorstellung:
zunächst mal die Anleitung in Auszügen und das Cover.






Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,569

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

2

Friday, April 18th 2014, 8:27pm

und hier nun noch ein Auszug der Teilebögen, sauber im Druck und sehr schöne Grafik.





Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Posts: 6,074

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

3

Friday, April 18th 2014, 11:15pm

Hallo Robert,

danke für die Vorstellung !


Der Rumpf wird am Heck kniffelig zu schließen sein, eine sonderbare Form hat der da.

Zaphod

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks