This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Hans Joachim" is male
  • "Hans Joachim" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Oct 30th 2015

Occupation: Pensionär (Eisenbahner)

  • Send private message

1

Saturday, November 14th 2015, 9:02pm

US Bomber " B 17 FLYING FORTRESS" GPM 1: 33

Moin.

Bevor ich weitere Flugzeugmodelle von mir vorstelle, will ich heute erstmal mein größtes Flugzeugmodell zeigen. Die B 17 wird ja auch von RAINER zur Zeit mit Baubericht vorgestellt. Das Modell habe ich 1997 gebaut. So ein großes Flugzeugmodell, mit einer Spannweite von fast einem Meter, ist schon anspruchsvoller Kartonmodellbau. Auch die Verglasungen, und die Inneneinrichtung sind nicht einfach. Über die Geschichte dieser B 17, die ja auch an der Zerstörung vieler deutscher Städte beteiligt war, will ich hier nicht weiter eingehen. Die Bauanleitung war nur in polnischer Sprache, aber durch viele Zeichnungen und Skizzen ist der Bau machbar.

Verlag: GPM Maßstab: 1 : 33 Modellbauzeit: 1997

Gruß Hans Joachim
Hans Joachim has attached the following images:
  • P9010333.JPG
  • P9010334.JPG
  • P9010335.JPG
  • P9010336.JPG
  • P9010338.JPG
  • P9010340.JPG
  • P9010342.JPG
  • P9010343.JPG
  • P9010347.JPG

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

loetbons (14.11.2015), Adolf Pirling (14.11.2015), René Pinos (14.11.2015), Suncat (14.11.2015), Joachim Frerichs (15.11.2015), Spitfire (15.11.2015), Helmut B. (15.11.2015), Horst_DH (18.11.2015)

  • "Adolf Pirling" is male

Posts: 1,562

Date of registration: Dec 5th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Saturday, November 14th 2015, 10:19pm

Moin, moin Hans Joachim!

Was die Bismarck bei den Schiffsmodellen, ist wohl die B 17 bei den Fliegern.
Man muss sie eigentlich einmal gebaut haben ( so man den Platz für dieses Monstrum hat).
Die Bismarck steht bei mir in einer Vitrine,
die B 17 wartet leider noch immer darauf, gebaut zu werden.

Danke, dass Du uns Dein Modell hier zeigst.

Gruß
Adolf Pirling
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

This post has been edited 1 times, last edit by "Adolf Pirling" (Nov 15th 2015, 3:31pm)


Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,005

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

3

Sunday, November 15th 2015, 1:53pm

Quoted

Was die Bismarck bei den Schiffsmodellen, ist wohl die B 17 bei den Fliegern.

Nö, wohl eher die 109... :D

Junge, die B17 von Fly als gebautes Modell 8|

Watt fürn OSCHI :thumbsup:
Sieht gebaut wesentlich besser aus als der Bogen in 2D... 8o

Posts: 4,411

Date of registration: Jul 7th 2009

  • Send private message

4

Sunday, November 15th 2015, 6:42pm

Hey, Hans Joachim,

herzlichen Dank für die Bilder.
Superb würde ich mal sagen.
Naja, die Bug-Kanzel hätte man besser machen können (solltest du irgendwann mal Bedarf haben an tiefgezogenen Teilen, gib´ laut. Mit macht das totalen Spaß, sowas zu machen), aber ich hätte diese Kuppel nicht so gut hinbekommen. (Deswegen zieh ich mir diese blöden Dinger ja auch - zu so´nem Folien-Geklebe bin ich einfach zu doof...)
Bauen wollte ich dieses Modell auch immer mal. Zumal ich die Bit o´ Lace in silber und buntisch viel schnuckeliger finde, als dieses olivgrüne Dings.
Was mich allerdings immer davon abgehalten hat, war die absolut grenzwertige Konstruktion der Motorgondeln. I gitt.
Weiß der Geier, welcher Teufel Grzelczak da geritten hat. Gruselig.
Aber auch da hast du aus dem Vorhandenen das Beste gemacht.
Ausspreche Anerkennung und ich hoffe, wir sehen noch mehr von dir.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • "Gerald Friedel" is male

Posts: 1,400

Date of registration: Jun 4th 2006

  • Send private message

5

Sunday, November 15th 2015, 8:36pm

Hallo Wanni,

Quoted

O-Ton Wanni: Junge, die B17 von Fly als gebautes Modell


dem ist leider nicht so, sonst hätte sie ein weißes A auf roten Grund auf dem Seitenleitwerk. Das Modell ist wie Hans Joachim schreibt von GPM.
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,005

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

6

Monday, November 16th 2015, 7:44am

Quoted

Das Modell ist wie Hans Joachim schreibt von GPM.

AUWEIHA,,,, ;(

Opa Tüddelich-Wanni..... :thumbdown:

Wobei; Ist das denn nicht trotzdem die gleiche Konstruktion??? ?(

7

Monday, November 16th 2015, 11:10am

Quoted

Das Modell ist wie Hans Joachim schreibt von GPM.


Wobei; Ist das denn nicht trotzdem die gleiche Konstruktion??? ?(


Ja, ist sie.
Ich habe beide Bögen und hatte vor Jahren mal ein Vergleichsfoto gepostet.
Das Modell ist identisch - lediglich die Bemalung ist anders!

Posts: 4,411

Date of registration: Jul 7th 2009

  • Send private message

8

Tuesday, November 17th 2015, 11:34pm

Siessema!
seit Jahr und Tach predige ich, daß die Verlage sekundär sind. Aber neee....

All the Best, Folks
Is das Kunst, oder kann das wech?

9

Wednesday, November 18th 2015, 9:12am

Ich habe gefunden:

Kuckst Du hier

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks