This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

41

Friday, June 8th 2012, 9:02am

Hey Lars
Schön, dass Dir der olle Schwede gefällt ;)

Weiter Kleinteile:
Den zweiten Kran habe ich auch wieder aus Tonpapier gefertigt.



Des weiteren kamen auf dem Backdeck und auf dem "Dach auf dem Ruderhaus" (ist das das Peildeck?) die Dreibeine mit den Wasserwerfern(?) dazu.
Die Stützen sind mal wieder eine Fitzelei. Laut Bogen müssten die gerollt werden. Abgewickelt eine Breite von 1,2mm und dann rollen ;(
Ich habe sie kurzerhand aus Draht gefertigt.



Es fehlen noch der "Antennenmast" (?) auf dem Ruderhaus und die Rettungsinseln.
Auf den Originalfotos ist jeweils noch ein grösseres Arbeitsboot an Bord. Bogenseitig ist nichts vorgesehen. Ich werde wohl mal meine Sammlung durchsehen, ob ich was passendes finde und sonst lasse ich es dann ganz weg. Notfalls täte es auch ein Schlauchboot, wie es jetzt aktuell auf der "Neptune" zu finden ist.

©Bertil Eklund MarineTraffic.com

Bis demnächst dann
Freundliche Grüsse
Peter

J.R.

Master

  • "J.R." is male

Posts: 1,838

Date of registration: May 30th 2011

Occupation: Öl-Magnat

  • Send private message

42

Friday, June 8th 2012, 9:56am

Moin Peter,

es geht ja tatsächlich schon dem Ende bzw. der Fertigstellung entgegen. Ja doch, so ein Arbeitsschiff ist immerwieder ein interessanter Anblick ( Bagger, Kräne etc. ). Deine spätere Neptune macht da keine

Ausnahme! Bei Deinem Baubericht wird mir auch wieder bewusst, wie hilfreich doch auch Aufnahmen vom Original sind. Man hat die Möglichkeit doch noch mal ebend nachzusehen, wie z.B. bei den

Schornsteinen ( wenn es die den sind, was ich mal annehme ). Auf den Originalaufnahmen sieht man dann ja auch deutlich warum Du die Kanten färben wolltest...die sind ja strahlend Weiß.

Bei meiner Scheksna habe ich so einiges mit der Acrylfarbe "Offwhite" von Vallejo gefärbt und bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Ich würde an unbenutzten Bauteilen ruhig mal ne Probe machen, wer

weiß, vielleicht lohnt es sich ja.

Ich wünsche Dir schon mal ne ruhige Hand beim Detailieren des Mastes, da ist ja so einiges an Fitzelkram zu kleben...jedoch keine Hürde mehr für Dich.

Viele Grüße

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

43

Saturday, June 9th 2012, 9:03pm

Danke, Jens, die ruhige Hand konnte ich brauchen...

Liebe Klebende
Der Mast ist in 1 1/2 Bastelabende fertig geworden. Zusätzlich zum vorgesehenen habe ich ein weiters Mastfeuer, wie es im Original ist angebracht.
Die Flagge ist seltsamerweise nicht im Bogen enthalten, auf der Detailzeichnung aber drauf.
Also habe ich mir eine aus dem netz gesaugt und auf Grösse gebracht.
Des weiteren habe ich den Bugmast getakelt, da diese im Original weiss ist habe ich Abschnitte von Laserrelingen zugeschnitten und angebracht.

Ebenso aus LC-Reling habe ich den Handlauf am Deckhaus Stb, der auch nicht vorgesehen, aber original ist gemacht.

Die Rettungsinsel sind auch an Bord und zwei Antennen die auf den Originalbildern vorne jeweils an den Ecken des Peildecks sind habe ich aus gestärktem weissen Zwirn montiert.
Ehemaliges Mitglied P_H has attached the following images:
  • DSCN4382.jpg
  • DSCN4383.jpg
  • DSCN4384.jpg

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,012

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

44

Saturday, June 9th 2012, 9:17pm

Moin Peter,
schöne Arbeit!!!!
Gruß
Jochen

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

45

Saturday, June 9th 2012, 9:59pm

Hey Jochen
Ist das Spiel so schlecht, oder bist Du gleichzeitig im Netz? :rolleyes:
Danke für das Kompliment.

@ Jens: Danke für den Vorschlag mit dem Offwhite. Ich habe von einem Versuch abgesehen, da zu viele Teile nichtmerh mit dem Pinsel erreichbar, trotzdem aber zu sehen sind. Aber ich werde es mir merken :thumbsup:

So, liebe Freunde

Nun ist es soweit. Nachdem ich noch einige kleine retouchen vorgenommen habe, und zwei Teile die nicht im Bogen, aber ziemlich prominent auf den Originalfotos zu sehen sind, von denen ich aber absolut null Ahnung habe wozu sie da sind, montiert habe, geht es auf zur Jungfernfahrt.

Nach dreieinhalb Wochen ist die KBV 049 fertig. Ausser mal wieder die lieben Ankerketten, die sind noch ausstehend.
Sobald diese vorhanden sind, gibt's noch Galleriebilder.

Ein Fazit:
Wieder habe ich viel gelernt. Insbesondere dadurch, dass ich in keinem bestehenden Baubericht nachsehen konnte, wenn Probleme auftauchten.
Von denen gab es allerdings nur Hausgemachte.
Gunnar hat hier ein tolles Modell grandios umgesetzt. Die Detailierung ist Bogenseitig recht genau, somit habe ich nur wenige Dinge zusätzlich gebaut. Bei den Superungen blieb ich im Bereich Aufdoppeln, verglasen, LC-Teile.
Die Passgenauigkeit ist hervorragend. Die etwas andere Bauweise (Deck nach der Aussenhaut moniteren, etc.) ist etwas gewöhnungsbedürftig, für mich als Neuling der sich aber noch gar nichts gewöhnt ist nicht erwähnenswert.
Man kann hier in relativ kurzer Zeit ein detailiertes, aussergewähnliches Modell bauen und hat, so ist es zumindest mir gegangen, ausnahmslos einen riesen Spass dabei. Und das Ergebnis ist der krönende Abschluss. Und deshalb fackle ich jetzt nichtmehr lange rum, sondern lasse Bilder sprechen.

Zum Anfang ein Grössenvergleich




und ein Vergleich mit dem Original aus eine ähnlichen Perspektive


Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

46

Saturday, June 9th 2012, 10:04pm

weitere Bilder

Damit verabschiede ich mich von diesem Bericht.
Ich danke Allen die mir wiederum mit Rat und Tipps zur Seite gestanden sind.
Jedem Freund von modernen Arbeitsschiffen sei dieser Bogen wärmstens empfohlen.

Allen einen schönen Sonntag
freundliche Grüsse
Peter
Ehemaliges Mitglied P_H has attached the following images:
  • DSCN4386.jpg
  • DSCN4388.jpg
  • DSCN4389.jpg
  • DSCN4390.jpg
  • DSCN4391.jpg
  • DSCN4392.jpg
  • DSCN4393.jpg
  • DSCN4394.jpg
  • DSCN4395.jpg

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,012

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

47

Saturday, June 9th 2012, 10:42pm

Moin Peter,
das Spiel war mir zu spannend - deshalb war ich gleichzeitig im Netz. So überstehe ich es besser! Aber nun ist es geschafft - und zwar positiv!!!
Glückwunsch zur Fertigstellung! Super Bau!!!
Gruß von der Packeisgrenze
Jochen

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,288

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

48

Sunday, June 10th 2012, 10:03am

Ahoi Peter,

Glückwunsch zur Fertigstellung Deines Umweltschutz- und Coast Guard-Schiffes.

Original und Modell sehen wirklich exakt gleich aus.

Das Modell hast Du wunderbar hinbekommen, ganz ganz tolle Modellbauarbeit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Da kannst Du stolz drauf sein !


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Maik C

Professional

  • "Maik C" is male

Posts: 1,272

Date of registration: Apr 11th 2007

Occupation: Industriepolsterer

  • Send private message

49

Sunday, June 10th 2012, 10:35am

Moin Peter,

Super :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Mein Glückwunsch, hast du wirklich super gemacht.
Dein Model aber auch das Original gefallen mir außerordentlich gut.

Freue mich auf weitere Modelle von dir.

LG Maik

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,743

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

50

Sunday, June 10th 2012, 5:12pm

Moin Peter,
:thumbsup: - sehr schönes und selten gezeigtes Modell mit einem prima Baubericht. Habe diesen mit Freude verfolgt.

Gruß von der Ostsee
HaJo

Tobias A

Unregistered

51

Sunday, June 10th 2012, 5:42pm

Moin Peter!

Gratulation zur Fertigstellung! Ist wirklich ein nettes kleines Modell geworden und wird hervorragend in Dein Diorama passen.

Viele Grüße

Tobias

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

52

Sunday, June 10th 2012, 7:21pm

Moin Peter,
auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zur Fertigstellung dieses schönen Modells und zum tollen Baubericht! - Arbeitsschiffe??? - Hast Du Dir schon mal die SUNANVIK von Gunnar angeschaut? - Aber komm' mir bloss nicht mit einem Baubericht zuvor! - Das Schiff liegt derzeit auf meinem Stapel ganz oben, wenn ich mein schwieriges Mädchen (endlich) fertig habe.
Also nochmals:
Grüße und Glückwünsche von der Ostsee,
Kurt

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

53

Sunday, June 10th 2012, 10:21pm

Hey Leute
@ Jochen: Danke für Dein Kompliment!
@ Jo: Danke, ein Kompliment vom Fitzelkönig tut immer gut! Und...ja, ein bisschen stolz bin ich tatsächlich...
@ Maik, HaJo und Tobias: Danke!
@ Kurt: Auch Dir vielen Dank. Nein, leider bin ich erst jetzt durch Dich auf die SUNNANVIK aufmerksam geworden. Ein ganz tolles Modell. Ist sofort auf meine Wunschliste gekommen. Aber keine Angst, ich lasse Dich erst bauen :D Ich wünsche Dir viel Spass damit und werde sicher dabei sein. Gehört diese "Andokstelle" die Gunnar auf dem Foto hat auch zum Bogen?
Bei mir stehen erst mal etwas Ausrüstung im Hafen auf dem Programm.


Allen einen schönen Abend und danke für's dabei sein!
Peter


@ admin: Der Bericht kann in die fertigen verschoben werden, danke!

J.R.

Master

  • "J.R." is male

Posts: 1,838

Date of registration: May 30th 2011

Occupation: Öl-Magnat

  • Send private message

54

Sunday, June 10th 2012, 10:24pm

Hallo Peter,

ja was sehe ich....Du hast es geschafft! Glückwunsch zur Fertigstellung, ein tolles Modell von einem interessanten Arbeitsschiff. Die Aufnahme in der Hand, hat mir erst mal gezeigt, wie klein der Pott

doch ist. Das wiederum lässt den Bau der vielen feinsten Details in noch hellerem Licht erstrahlen. Kannst stolz sein auf das gute Stück.

Nun würde ich vorschlagen, Du lässt mal ein paar Liter Wasser in Deinen Modellhafen laufen, damit die KBV 049 auch ihrem Element übergeben und am Kai festmachen kann!

Viele Grüße

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

  • "Lars W." is male

Posts: 3,339

Date of registration: Dec 16th 2007

  • Send private message

55

Sunday, June 10th 2012, 10:49pm

Moin Peter,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung :)
Ich war 2 Tage nicht online, daher werde ich morgen mal Nachlese im Forum betreiben...

Mein Eindruck bei Deinem Modelll: Du wirst es gut in Deinem Diorama präsentieren. Und da ich ein Fan von Dioramen bin, freue ich mich schon sehr auf Deine Umsetzung!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Im Bau: ILV "Granuaile"
Im Bau: Einsatzgruppenversorger "Berlin"
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Fertig gestellt: TS "Hamburg"

Pitje

Sage

  • "Pitje" is male

Posts: 2,746

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

56

Monday, June 11th 2012, 9:06am

Hallo lieber Namensvetter,

Bin jetzt längere Zeit nur sporadisch im Forum unterwegs gewesen, da mein Arbeitgeber einiges an Reisetätigkeit für mich vorgesehen hat , bzw. bis Ende Juni noch vorsieht - und schwupp - ist das nächste Schiff fertig! Sagenhaft wie die Zeit rennt.
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Vollendung eines weiteren interessanten und sehr gut gebauten Modells. :thumbsup:
Und weiterhin viel Spaß mit dem Diorama.

LG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Hamburger Traditionsschiffe ,HMV, 1:250

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

57

Monday, June 11th 2012, 1:54pm

Danke Jens, Lars und Peter für Eure Worte

@ Jens: guckst Duhier

Schönen Tag allerseits
Peter

Ehemaliges Mitglied SL48

Unregistered

58

Wednesday, June 13th 2012, 6:43pm

Moin Peter,
erst einmal: das war natürlich nur'n Joke und ich hatte den Smiley vergessen: Wer zuerst kommt, der malt zuerst und natürlich kannst Du die SUNNANVIK bauen, sobald Dir der Sinn danach steht und das Skalpell in der Hand zuckt... -
Zu Deiner Frage: - nein, die "Andockstellen" (Hafenanlagen) sind nicht im Bogen enthalten.
Gruß von der Ostsee,
Kurt

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,650

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

59

Wednesday, June 13th 2012, 9:06pm

Moin Jungs, vielleicht interessierts?
MS Sunnanvik 1:250, Bildrum/ Gunnar Sillen

Gruß
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Thomas Eichmann

Professional

  • "Thomas  Eichmann" is male

Posts: 611

Date of registration: Apr 19th 2012

Occupation: Lehrer

  • Send private message

60

Wednesday, June 13th 2012, 9:42pm

Möchte J.R. zustimmen, die Nahaufnahmen sind ja schon sehr präzise, da möchte man auf dem Schiff spazieren gehen.
Das Foto in der Hand zeigt erst wie klein man da wirklich sein müsste.
Da beneide ich doch die Spinnen :rolleyes: :P
meine Fotos:
http://500px.com/tae

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

61

Wednesday, June 13th 2012, 10:14pm

Hey Kurt

Natürlcih habe ich den Joke verstanden, auch ohne Smiley ;) . Ich werde aber die Sunnavik wohl nicht gleich bauen, erstens habe ich sie noch gar nicht, und zweitens habe ich da noch so einige Schiffe in der Warteschlaufe, die mich unter den Nägel, bzw. unter dem Skalpell brennen.
Aber sie wird unter Umständen irgendwann den Weg in mein (vermutlich) immer grösser werdendes Diorama finden.

Hey Robi

Schon gesehen, danke. Aber sag mal, warum hast Du sie noch nicht fertig gebaut? Ist da irgendwas, was wir als eventuelle Nachahmer wissen sollten?
Aber ein wirklich schönes Modell! Und natürlich toll gebaut von Dir, Chapeau!

Hey Thomas
die Nahaufnahmen sind ja schon sehr präzise, da möchte man auf dem Schiff spazieren gehen.
Das ist ein sehr schönes Kompliment, Vielen Dank.
Da beneide ich doch die Spinnen
Aber "spinnen" tun wir doch alle ein bisschen, oder? :D

Schönen Abend
Peter

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,650

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

62

Thursday, June 14th 2012, 12:13am

Moin Peter,
das Schiff ist "fast" fertig, es fehlen eigentlich nur die Leitern. Damals wollte ich diese in einem Mix aus Lasercut und Stufen aus dem Baubogen herstellen, müsste mich mal wieder ransetzen. Ist eigentlich nicht viel. Vielleicht sollte ich mal auf die Suche nach den Restteilen gehen, hätte da so eine Vermutung wo sie sind :huh: . Das Schiff bietet reichlich Potential zum Supern, insbesondere bei der Brücke und den Kränen, diese sind schon recht einfach gehalten.Auch die Beiboote/Schlauchboote sind gruselig.

Kann das Schiff jedoch jedem empfehlen.

Gruß
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

63

Thursday, June 14th 2012, 7:40am

Hey Robi

Danke für die Ausführungen. Ich glaube, das Modell könnte tatsächlich was für mich sein. (Ausser die Schlauchboote, die Du ja im Baubericht schon "erwähnt" hast) Aber wie gesagt, es sind noch andere Modelle in der Warteschlaufe.
Ich freue mich auf fertige Bilder von Dir. Go for it!

LG
Peter

Social bookmarks