Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Mai 2010, 19:54

Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Hallo Freunde,

beim Stöbern im Netz habe ich diesen Sternmotor entdeckt.
Es ist ein 7-Zylinder und wurde um 1907 - 1915 gebaut.

Der Originalbogen ist kostenlos hier zum Download angeboten und eigentlich 1:33 scaliert.
In der Originalgröße ist der Motor allerdings ziemlich klein, weshalb ich ihn mit 130 % ausgedruckt habe. Damit ist er im Durchmesser so groß, wie ein 9-Zylinder im WKII aus einem Flugzeugbogen.

Zunächst der Bogen an sich. Er besteht aus dem Titelbild, 2 Seiten Teile und mehreren Seiten Beschreibung in französisch.

Jürgen

P.S. Dies wird ein ziemlich kleiner Baubericht, da nur wenige Schritte zu beschreiben sind.
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG4403.jpg
  • CIMG4404.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fadda59« (20. Mai 2010, 10:05)


fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Mai 2010, 19:56

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Mann, waren da viele Kreise auszusticheln.

Auf dem Bild sind alle Teile zum Bau des Motors abgebildet.
für ein so kleines Modell sind das ganz schön viele.

Jürgen
»fadda59« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG4408.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fadda59« (20. Mai 2010, 10:06)


fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Mai 2010, 20:03

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Die Getriebeteile sind vorbereitet.

Das Gehäuse war hohl vorgesehen. Ich habe statt dessen einfach so viele Teile ausgeschnitten, dass es aus einem Block besteht.

Dadurch war die Umwicklung viel einfacher anzukleben.
Allerdings musste ich alle Gehäuseteile nochmal ausdrucken und an den Außenseiten der Schneidelinien ausschneiden. Die ersten Teile hatte ich innen geschnitten, wodurch der Rahmen zu lang wurde.

In die Achse habe ich vorsichtshalber mal ein Messingrohr eingeklebt. Vielleicht findet der Motor ja noch Verwendung in einem Modell. Dann kann ich die Propellerwelle durchstecken.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG4409.jpg
  • CIMG4410.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fadda59« (20. Mai 2010, 10:06)


fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Mai 2010, 20:06

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Um die Zylinder aufzubauen, habe ich eine Halterung an meine "3. Hand" aus einer Injektionsnadel zusammengestellt.

Damit kann ich Zylinder für Zylinder, Blättchen für Blättchen aufbauen.

Auf dem ersten Bild ist nur der Sockel dran. Auf dem zweiten die erste Rippe.

So geht es jetzt Stück für Stück weiter, aber heute nicht mehr.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG4411.jpg
  • CIMG4412.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fadda59« (20. Mai 2010, 10:06)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 869

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Mai 2010, 23:39

Le Rhóne

Hallo Jürgen,

ein schönes kleines Projekt hast Du dir da ausgesucht.

Nur wenn Du den Motor mit dem Propeller drehbar machen möchtest, musst Du die Drehachse am Motorflansch machen. Der Le Rhóne ist ein Umlaufmotor, bei dem die Kurbelwelle steht und sich die Zylinder mit dem Motorblock und dem Propeller drehen.

Einer der berühmtesten Flieger mit Le Rhóne Motor, war sicher die Sopwith Camel.

Servus
René
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:05

RE: Le Rhóne

Hallo René,

danke für die Aufklärung, das mit dem Umlaufmotor habe ich nicht gewusst.

Dass es solche Motoren gab, ist für einen "modernen" Menschen fast nicht denkbar. Ein Motor, der sich dreht. Das müssen ja unglaubliche Fliehkräfte gewesen sein, der Motor musste dazu hundertprozentig ausgewuchtet sein.

lg
Jürgen

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fadda59« (20. Mai 2010, 10:05)


fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:20

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Ein Zwischenstand beim ersten Bild. Puh, sind die Teile krumm und ausgefranst. Naja, die Makros halt.

auf dem zweiten Bild sind ich die Zylinder aufgebaut und gepönt.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG4415.jpg
  • CIMG4416.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 054

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:27

RE: Le Rhóne

Zitat

Original von fadda59
Dass es solche Motoren gab, ist für einen "modernen" Menschen fast nicht denkbar. Ein Motor, der sich dreht. Das müssen ja unglaubliche Fliehkräfte gewesen sein, der Motor musste dazu hundertprozentig ausgewuchtet sein.


Es kommt noch schlimmer: Die Dinger hatten nichtmal einen regelbaren Vergaser. Da gabs nur Zündung an oder aus.
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:31

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Jetzt sind die Zylinderköpfe dran.

Diese bestehen aus dem verdoppelten Deckel, zwei Kästchen, einem Hebel für die Steuerstangen und einem Ventilhebel.

Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG4419.jpg
  • CIMG4420.jpg
  • CIMG4422.jpg
  • CIMG4423.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:34

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Und dann waren da noch rote Rohre (keine Ahnung wofür, vielleicht Abgas), die eigentlich aus Karton gefertigt werden sollten.

Ich habe es versucht, aber nicht saber hinbekommen. Deshalb habe ich die Dinger aus rotem Klingeldraht gebogen.

Jürgen
»fadda59« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG4424.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:35

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Der Motor mit den Zylinderköpfen ...
»fadda59« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG4425.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:39

moin,

sehr interessant, danke für den Link, das sind Bausätze die ich suche.
Solch technische Teile, relativ gut detailiert und dann noch for Free, was will man mehr.
Werde an Deinem Bericht drann bleiben.
... schön Tach auch, Euer keramh!

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:44

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

... und fertig.

Dazu habe ich noch die Rohre und die Steuerstangen (aus schwarzem Bindedraht) angebracht.

Dann habe ich noch das ganze drehbar auf einen Messingdraht gesteckt und mit Balsaholz einen Sockel geschmirgelt.

Es war kurz, aber schön zu bauen, das Motörchen.
Allerdings muss ich sagen, dass ich durch die Hochscalierung auf 130 % vermutlich die Papierstärke nicht getroffen habe und dadurch die Zylinder zu kurz wurden.

Danke für eure Begleitung. Soll ich für dieses Miniteil einen Galerieeintrag machen ?


Jürgen
»fadda59« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG4426.jpg
  • CIMG4427.jpg

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:51

Hallo keramh,

schön, dass es dir gefällt. Dran bleiben ist jetzt allerdings schon rum. :D :D

lg
Jürgen

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 054

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:52

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Zitat

Original von fadda59
Danke für eure Begleitung. Soll ich für dieses Miniteil einen Galerieeintrag machen ?


Nein, ein passendes Flugzeug :D
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. Mai 2010, 10:52

moin,

wunderschön...

Hier mal ein Bild zum Vergleich, ist zwar der 9-Zylinder aber egal


Bild wg. Hotlinking entfernt, Old Rutz
... schön Tach auch, Euer keramh!

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. Mai 2010, 19:30

RE: Umlaufmotor Le Rohne 7B 1:33 (Free download)

Hallo Jan,
da ist mir doch glatt ein Kommentar durchgerutscht, sorry.
Devise: Läuft oder läuft nicht.
Gibts ein passendes Kartonmodell ?
Allerdings habe ich das Teil mit 130 % gebaut. Da wird er nicht mehr in ein 1:33 Modell passen.

Hallo keramh,
danke, schönes Bild. Das zeigt die Einfachheit dieses Motorentypes.
Sind die Kupferröhren tatsächlich für die Abgase und wo gehen die denn hin ?

lg
Jürgen

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. Mai 2010, 19:54

moin,

gut das es das Internet gibt, die dicken Rohre sind nicht die Abgasanlage sondern die Ansaugrohre für das Verbrennungsgemisch.

Im Le Rhône, ging das Kraftstoffgemisch durch eine ringförmige Kammer an der Rückseite des Kurbelgehäuses und von dort, durch die attraktive polierten Kupferrohren zu den konventionellen Einlasskanälen und den CAM-gesteuerten Ventilen an den Zylinderköpfen.

Aber wo die Abgase rauskommen das hab ich auf keinem Bild erkennen können.
Ich denke das dies über das was wie ein Ventiel auf der jeweil gegenüber liegenden Seite geschieht.

Bild wg. Hotlinking entfernt, Old Rutz
... schön Tach auch, Euer keramh!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »keramh« (20. Mai 2010, 20:09)


racepaper

Konstrukteur

  • »racepaper« ist männlich

Beiträge: 1 077

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. Mai 2010, 20:58

mit so einem Motor hatte ich auch schon mal zu tun...

http://kartonbau.de/wbb2/attachment.php?attachmentid=186554
... racepaper.de (2000-2016)
meine paper.news auf twitter.com/streetpaper
racepaper.de --- streetpaper.de - bexs-town.de - Bremen

keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. Mai 2010, 21:32

moin,

wär ja krass einen Umlaufmotor in ein Bike zu verbauen, wie soll der aufgehangen sein um frei drehen zu können.
Ich möcht da nicht drauf sitzen wenn zwischen meinen Beinen ein 7 Zylinder rotiert. :D ;)
... schön Tach auch, Euer keramh!

racepaper

Konstrukteur

  • »racepaper« ist männlich

Beiträge: 1 077

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 20. Mai 2010, 21:57

... racepaper.de (2000-2016)
meine paper.news auf twitter.com/streetpaper
racepaper.de --- streetpaper.de - bexs-town.de - Bremen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »racepaper« (20. Mai 2010, 21:58)


keramh

Schüler

  • »keramh« ist männlich

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

Beruf: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 20. Mai 2010, 22:09

moin,

cool was es nicht alles gibt, aber bei diesen handelt es sich nicht um einen Umlauf- bzw. Rotationsmotor.
Ist "nur" ein Sternmotor ;)
KLICK
... schön Tach auch, Euer keramh!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »keramh« (20. Mai 2010, 22:13)


racepaper

Konstrukteur

  • »racepaper« ist männlich

Beiträge: 1 077

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 20. Mai 2010, 22:14

ja... ist aber trotzdem ge.l..
... racepaper.de (2000-2016)
meine paper.news auf twitter.com/streetpaper
racepaper.de --- streetpaper.de - bexs-town.de - Bremen

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich
  • »fadda59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 20. Mai 2010, 22:27

Hallo Jungs,

geile Sache die Sternmotorräder, sind ja Riesenoschis.
Danke für die Informationen.

lg
Jürgen

Im Bau:
Drogon, der Drache von Daenerys aus GOT

Meine Modelle gibt's auch auf YouTube

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks