This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

1

Friday, June 20th 2008, 10:40pm

"Umbau" Modellautovitrine

Moin Moin,

als kleiner Baubericht habe ich den Umbau einer Modellautovitrine zu einer staubsicheren Heimat für meine „Anglian Princess“

Die „Herpa“ Vitrine haben den Vorteil das sie relativ billig sind, das sie in Massenproduktion hergestellt werden.
Es passt aber immer nur ein sehr kleines Modell rein, da die nutzbare Stellflächen sehr klein ist.

Das habe ich mit einem Ausgleichssockel umgangen.
Der Sockel ist aus 160 g/m2 Papier, das „Wasser“ ist die Rückseite von etwas weihnachtlichen Geschenkpapier(Grünblau mit Gold) und Wasserfolie ist aus den Modellbahnbereich.
Das ganze hat ein Rand aus schwarzer Pappe. Die Wasserfolie ist nur mit den Rand verklebt um eine gleichmäßige Wasserfarbe zu behalten.

Das Herstellerlogo, das den Gießast versteckt, habe ich durch das Reedereilogo ersetzt.
KTL Klyne Tugs Ltd.

Die“Nutzflächen hat sich von 75x31mm auf 100x48mm vergrößert“
Maximal ist eine Grundfläche von 110x50mm bei dieser Vitrinengröße möglich.

Das ganze geht recht schnell, und der Effekt ist ganz nett.
Die Wasserfolie würde ach noch für viele weiter Vitrinen diese Größe reichen.

Das wichtigste ist aber NIE!!! wieder Entstauben.

Gruß
Grautvornix
Grautvornix has attached the following images:
  • Vitrine1.jpg
  • Vitrine2.jpg
  • Vitrine3.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

  • "Wolfgang Lemm" is male

Posts: 3,037

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

2

Saturday, June 21st 2008, 10:50pm

Moin Grautvornix,

klasse Vitrinenumbau - aber noch besser sind Deine winzigen Modell-Schmuckstücke! =D>

Gruß
Wolfgang

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks