This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sandra Dax

Intermediate

  • "Sandra Dax" is female
  • "Sandra Dax" started this thread

Posts: 197

Date of registration: Jan 30th 2008

  • Send private message

1

Friday, February 22nd 2008, 8:46am

Uhu in Vorratsflasche

Hallo Zusammen,

ich hätte da mal noch eine Frage zum Kleber Uhu flinke Flasche.
Nun ist ja Uhu in der flinken Flasche nicht gerade billig. Mein Gedanke ist jetzt mir so eine große Vorrats- Nachfüllflasche mit 740 g zu kaufen oder evtl. auch die ganz Große zu kaufen, denn im Endeffekt ist das viel billiger.

Meine Frage an Euch ist lohnt sich das? Habt Ihr auch schon mal so große Vorratsflaschen gekauft und hat jemand damit Erfahrungen gesammelt wie lange sich so eine Falsche hält wenn sie mal offen ist oder ob das Uhu quasi auch schlecht werden kann?

Grüße
Sandra
Aktuelle Projekte:
Boxengasse für Carrera, Stephansdom Wien


Fertige Projekte:
Ritter Scale 1/3, Elbsandsteingebirge von Betexa,
Leuchtturm Rügenwalde, Römischer Wachtturm, Steinway Flügel von HMV, Ägyptisches Wohnhaus
Download-Modelle:
Bird Cage - Canary, White Horses, Monkey Drummer, Schornsteinfeger, Elektrische Gitarre, Andy's Room Diorama - Toy Story 3

Unterbrochene Projekte:
Hanseatic von HMV

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,122

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Friday, February 22nd 2008, 9:26am

"Schlecht" wird der UHU nicht (zumindest nicht der lösungsmittelhaltige - ob in dem Wasserkleber irgendwann mal Amöben schwimmen, kann ich nicht sagen ;) ).

Falls der Kleber irgendwann mal etwas zu dickflüssig werden sollte, lässt er sich mit Aceton gut verdünnen.

Aber meinst Du wirklich, dass sich der Aufwand lohnt? =)
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Peter P." is male

Posts: 3,588

Date of registration: Feb 22nd 2006

Occupation: Garagengnomhasser

  • Send private message

3

Friday, February 22nd 2008, 10:04am

also wenn er immer schön verschlossen ist,dann hält der nachfüller ewig.ich hab meine riesenflsche(lösungsmittelhaltig) jetzt 2.5 jahre,und kann keinerlei qualitätseinbussen feststellen!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Sandra Dax

Intermediate

  • "Sandra Dax" is female
  • "Sandra Dax" started this thread

Posts: 197

Date of registration: Jan 30th 2008

  • Send private message

4

Friday, February 22nd 2008, 11:47am

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten, dann werde ich mir jetzt nur noch überlegen ob ich 740 g Flasche oder die ganz Große nehme :D :D

Grüße
Sandra
Aktuelle Projekte:
Boxengasse für Carrera, Stephansdom Wien


Fertige Projekte:
Ritter Scale 1/3, Elbsandsteingebirge von Betexa,
Leuchtturm Rügenwalde, Römischer Wachtturm, Steinway Flügel von HMV, Ägyptisches Wohnhaus
Download-Modelle:
Bird Cage - Canary, White Horses, Monkey Drummer, Schornsteinfeger, Elektrische Gitarre, Andy's Room Diorama - Toy Story 3

Unterbrochene Projekte:
Hanseatic von HMV

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks