OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

41

Monday, January 28th 2019, 7:12pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Dann gings wieder vor zur Back. Die Ladeluken sind angebracht (BIld 1). Vier solcher Winden (Bild 2) waren zu fertigen und neben dem Häuschen anzubringen. Da ging es knapp zu (Bild 3). Seitlich der vorderen Ladeluke sind auch die Wellenbrecher angebracht (Bild 4). Ein Blick von vorne zeigt dann auch die bereits angebrachten Lüfter. Da kommen aber noch welche (folgende Bilder).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1346_1600x903.JPG
  • DSC_1350_1600x903.JPG
  • DSC_1351_1600x903.JPG
  • DSC_1352_1600x903.JPG
  • DSC_1353_1600x903.JPG
  • DSC_1354_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (28.01.2019), mlsergey (06.02.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

42

Monday, January 28th 2019, 7:23pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

So, Gemeinde. Endlich sind die "Bilder vom Baufortschritt" erstmals auf
Höhe des aktuellen Status des Modells. Zeit also, den Bericht für heute
mit einem Gesamtbild dieses schönen Schiffes abzuschließen.
OpaSy has attached the following image:
  • DSC_1355_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (28.01.2019), Jochen Haut (29.01.2019), Joachim Frerichs (30.01.2019), mlsergey (06.02.2019)

  • "Werner" is male

Posts: 2,153

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

43

Monday, January 28th 2019, 8:47pm

Hallo Günter
einfach spitzenmäßig wie du an der Hanseatic bastelst.... :thumbsup: ich erinnere mich sehr gerne an den Besuch vom Piet bei mir hier in Mannheim während der Probebauphase, wie er hier mit seinem Laptop an meinem Schreibtisch saß und alle, aber auch alle Baunummern der Hanseatic vergab. Er benötigte dazu den Samstag von ca 9 bis 15:00 Uhr....das war Piet "life" :thumbup:

Gruß Werner

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (29.01.2019)

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,577

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

44

Tuesday, January 29th 2019, 11:54am

Hallo Günter,
das wird wieder ein wunderschönes Modell von dir. Leider hatte ich damals beim Bau Pech, bin aber trotzdem zufrieden. Allerdings ist mein Modell mit deinem nicht zu vergleichen. Deines ist um Klassen besser!
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • "Henryk" is male

Posts: 3,976

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

45

Tuesday, January 29th 2019, 1:26pm

Es macht sogar auf einen Flugzeugbauer Eindruck – es sieht super aus!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

46

Tuesday, February 5th 2019, 5:47pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Servus Werner,
jau, kann die Schilderung bezüglich Piet gut nachvollziehen - auch dass dann mal eine kleine Lücke oder ein Fehlerchen einläuft.
Vielen Dank und schön , dass euch der Bericht zusagt, Hans-Jürgen und Henryk.
Weiter ging's mit Ankerspill und Kette. Habe die Kette aus dem Ätzsatz
durch eine 0,3-mm-Kette aus meinem Fundus ersetzt und diese bewußt nicht
getönt. Will ja ein Unikat haben (Bild 1). Beide sind auf dem Vorschiff angebracht. Die Räder sind natürlich dem
Ätzsatz entnommen. So vier Stunden hat die Umsetzung wohl gedauert. Aber
Zeit, die sich rentiert hat (Bild 2). Undim dritten Bild eine Gesamtansicht der Back nach dem Anbringen von Spillanlage und Ketten.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1356_1600x903.JPG
  • DSC_1357_1600x903.JPG
  • DSC_1358_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Jochen Haut (05.02.2019), Hans-Joachim Möllenberg (05.02.2019), mlsergey (06.02.2019), Werner (07.02.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

47

Tuesday, February 5th 2019, 5:51pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Noch ist das Vorschiff ja nicht komplett. Da sind noch einige weiße Blitzer zu seh'n (Bild 1). Die Lüfter und der Reserveanker bringen da Leben in die Bude (folgende Bilder).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1359_1600x903.JPG
  • DSC_1360_1600x903.JPG
  • DSC_1361_1600x903.JPG
  • DSC_1362_1600x903.JPG
  • DSC_1363_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Jochen Haut (05.02.2019), Hans-Joachim Möllenberg (05.02.2019), Klaus-D. (05.02.2019), mlsergey (06.02.2019), Shipbuilder (06.02.2019), Manfred (sy-schiwa) (06.02.2019), Hans-Jürgen (06.02.2019), Werner (07.02.2019)

48

Wednesday, February 6th 2019, 8:17am

Moin Günter,

das
... Habe die Kette aus dem Ätzsatz durch eine 0,3-mm-Kette aus meinem Fundus ersetzt und diese bewusst nicht
getönt. Will ja ein Unikat haben ...

kann man ja so sehen, aber...

Zunächst mal finde ich, dass jedes Modell ein Unikat ist, jeder von uns baut anders, hat eine andere Herangehensweise.

Andererseits bemühst Du Dich, die HANSEATIC so naturgetreu wie möglich zu bauen. Und da passt die blanke Kette irgendwie nicht wirklich ins Bild. Aber das ist nur mein persönliche, völlig unmaßgebliche Meinung... ;)

Beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (06.02.2019), Hans-Joachim Möllenberg (06.02.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

49

Thursday, February 7th 2019, 4:30pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Moin Fiete,
klar haste mal wieder Recht. Nun, vielleicht ändere ich das ja noch. Sollte sich machen lassen.
Die Fallreeps sind "zusammengeklappt" an Bord angebracht. Hier der an StB (Bild 1). Auf dem Peildeck sind Kompaß, Radar und Peilantenne angebracht (Bild 2).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1364_1600x903.JPG
  • DSC_1365_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (07.02.2019), mlsergey (14.03.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

50

Thursday, February 7th 2019, 4:34pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Der achterne Mast ist sehr einfach gestaltet (Bild 1). Am vorderen sind dann schon ein paar Kleinigkeiten anzubringen. Auf Bild 2 ist auch zu sehen, dass ich auf dem Schornstein die kurze Version
des Rauchabzugs gewählt habe. Ist für mich einfach stimmiger als dieser

"italienisch" wirkende Gitteraufsatz mit langer Röhre.
Zusatz: die Bilder sind vor dem Einstellen ins Forum von mir richtig gedreht, aber hier stehen sie dann wieder Kopf. Ich weiß nicht warum. Wer sich den Kopf nicht verdrehen will, kann ja im Nachbarforum mal gucken-
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1371_1600x903.JPG
  • DSC_1368_1600x903.JPG
  • DSC_1369_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

This post has been edited 1 times, last edit by "OpaSy" (Feb 7th 2019, 4:44pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (07.02.2019), mlsergey (14.03.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

51

Thursday, February 7th 2019, 4:56pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Und Ladegeschirr ist auch nur auf dem Vorschiff vorhanden. Das ist unterdessen auch angebracht.

Nun, noch ein paar Relinge, die Davits und Rettungsboote sind übrig. Auf
vier Bögen. Ob ich das bis Monatsende noch schaffe ? Mal seh'n.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1370_1600x903.JPG
  • DSC_1372_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (07.02.2019), Helmut B. (07.02.2019), Hans-Jürgen (08.02.2019), mlsergey (14.03.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,014

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

52

Friday, February 8th 2019, 8:59am

Hallo OpaSy,
nicht nur das Original nannte man die schöne Hamburgerin. Auch Dein Modell macht einen sehr guten Eindruck. :rolleyes:
Ulrich

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

53

Tuesday, March 5th 2019, 11:45am

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Servus Ulrich,
vielen Dank für die Anerkennung, Ulrich.

Auch bedanke ich mich bei den "Likern" sehr herzlich.
Manchmal kommt es anders, als man denkt. Die Zeit für den Modellbau und
Forenbesuche war in den letzten Wochen eher gering. Mein eigentliches
Vorhaben, die HANSEATIC bis Ende Februar fertig zu bringen hat sich
deshalb nicht realisieren lassen. Nächstes Ziel: bis Monatsende März.



Was hat sich zwischenzeitlich getan?



Im Poolbereich wurden eine ganze Anzahl von Liegestühlen und Bänken angebracht (Bilder 1 und 2). Und die Handläufe auf den Relings waren eine rechte Fieselei - aber zum Glück auch zu Ende gebracht (Bild 3).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1384_1600x903.JPG
  • DSC_1385_1600x903.JPG
  • DSC_1386_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (05.03.2019), mlsergey (14.03.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

54

Tuesday, March 5th 2019, 11:49am

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Insgesamt sind auf der HANSEATIC 44 Davits anzubringen. Auf den Rat von Fiete hin habe ich die Dinger aus dem Bogen geschnitten und verarbeitet statt den Lasersatz "nachzuordern". Ging wider Erwarten besser (und schnelle) als erwartet. Seht hier einfach ein paar Bilder über die Umsetzung.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1387_1600x903.JPG
  • DSC_1393_1600x903.JPG
  • DSC_1388_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (05.03.2019), Fiete (05.03.2019), Werner (05.03.2019), bauerm (08.03.2019), mlsergey (14.03.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

55

Tuesday, March 5th 2019, 12:06pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Die Davits haben, je nach Anbringungsstelle, unterschiedliche Längen. Ich habe mich deshalb "nummernmäßig" vorgearbeitet. Noch
ein Tipp für "Nachbauer". Die Schlitze für die jeweiligen Teile "a"
sind sehr genau gezeichnet. Damit es beim "Überschieben und Verkleben"
zu keinen Spannungen kommt rate ich dazu, die Schlitze etwas länger zu schneiden.
Die
Davits passen prima und lassen sich in den Aussparungen in den Relings
gut und sicher befestigen. Hierr die ersten und längsten Davits am
Modell (Bild 1).
Die nächstkürzeren Davits sind installiert (Bild 2). Die hinteren Davits weisen eigene Stützen auf, das vorletzte Paar ist etwas höher (Bilder 3 und 4). Irgendwann war es dann soweit. Alle Dinger sind an Bord (Bilder 5 - 7).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1389_1600x903.JPG
  • DSC_1394_1600x903.JPG
  • DSC_1395_1600x903.JPG
  • DSC_1400_1600x903.JPG
  • DSC_1402_1600x903.JPG
  • DSC_1403_1600x903.JPG
  • DSC_1404_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

peterb (05.03.2019), Fiete (05.03.2019), Werner (05.03.2019), bauerm (08.03.2019), mlsergey (14.03.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

56

Tuesday, March 5th 2019, 12:18pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Dann ging's an die Rettungsboote. Interessant übrigens. Die HANSEATIC
hat 22 davon an Bord. Die doch wesentlich größere Bremen IV hat dieselbe
Anzahl, nur unwesentlich größer. In Richtung Personenkapazität durchaus
aussagefähig, meine ich.



Die Boote sind gut umzusetzen. Da passen die genaue Zeichnung und das
kräftige Spantengerüst gut zusammen. Dass hier ein Fehler in meinem
Bogen eingebaut ist, sei nur kurz erwähnt. Die Boote haben
Ordnungsnummern. Ab Boot "5" beginnend bis zum Boot "12" sind alle mit
der "9" versehen. Da man die Nummern aber eh nur unter dem
Vergrößerungsglas deutlich ablesen kann, keine großes Thema für mich.
Seht einfach mal die Bilder von den ersten vier fertiggestellten
Dingern.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1397_1600x903.JPG
  • DSC_1398_1600x903.JPG
  • DSC_1399_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

peterb (05.03.2019), Fiete (05.03.2019), Helmut B. (05.03.2019), Werner (05.03.2019), bauerm (08.03.2019), mlsergey (14.03.2019)

57

Tuesday, March 5th 2019, 12:43pm

Moin Günter,

die Davits sehen richtig gut aus!

Ich hatte seinerzeit bei der HAMBURG Davits und Relingstücke hintereinander weg eingebaut, da konnte man die einzelnen Teile sehr gut aneinander anpassen. Aber so hat es offensichtlich auch gut funktioniert...

Weiterhin viel Erfolg wünscht

Fiete

  • "Werner" is male

Posts: 2,153

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

58

Tuesday, March 5th 2019, 5:55pm

Hallo Günter
die Davits sind richtig gut geworden und haben zum LC Satz einen großen Vorteil. Die Rollen sind aufgedruckt und wirken dadurch besser als im LC Satz - da müßte man sie aufmalen -
Toll weiter so :thumbsup:

Gruß Werner
PS: Das mit der 9 auf den Booten hat Piet auch im nachhinein gemerkt und war ziemlich sauer über sich selbst :S

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Fiete (06.03.2019)

59

Wednesday, March 6th 2019, 9:30am

... Das mit der 9 auf den Booten hat Piet auch im nachhinein gemerkt und war ziemlich sauer über sich selbst :S

Er war aber auch Wiederholungstäter... :D

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (06.03.2019), Shipbuilder (06.03.2019), Werner (07.03.2019)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,401

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

60

Wednesday, March 6th 2019, 12:32pm

Okay,
aber lieber eine Hanseatic mit lauter Neunen auf den Booten, als gar keine Hanseatic :D .
Gruß aus Berlin
Jochen

61

Wednesday, March 6th 2019, 12:40pm

Äh ja, das stimmt natürlich. Wobei die zweite Variante in machen Bereichen ganz schön populär geworden ist... ;) :D

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,577

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

62

Thursday, March 7th 2019, 12:12pm

Hallo Günter,
Und die Handläufe auf den Relings waren eine rechte Fieselei - aber zum Glück auch zu Ende gebracht
davon kann ich auch ein Lied singen!
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

63

Tuesday, March 12th 2019, 10:45am

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Moin Fiete, Jochen, servus Werner und Hans-Jürgen,
wie heißt es doch immer wieder: "Viele Wege führen nach Rom" - so wohl auch die Art und Weise der Anbringung der Davits in der Reihenfolge. Haben wirklich gut gepaßt - für mich ein Zeichen, dass die Konstruktion von Piet wohl durchdacht und gut zu bauen ist. In jedem Genie steckt wohl auch zwangsläufig ein kleiner Chaot - wie bei den "9-er'n" und manchen Markierungen oder dem vorderen Schornstein hier erlebt. Ähnlich ist meine Einschätzung auch zu den Anleitungen von Piet. Zu Beginn "episch breit", obwohl nicht schwierig, je weiter es dem Ende und auch kniffligeren Umsetzungen beim Modell zugeht, oft eher dürftig. Aber wie man sieht, kann man auch damit (gut) leben.
Ja, die Boote. Pro Stück benötigt meine Werft so ca. 40 Minuten - das
mal 22 - schon ein gewisser Zeitaufwand. Bei acht Teilen je Boot ergibt
das auch eine Teilemnge von 176 Stück Karton. So sieht die Konstruktion
aus. Die acht Teile ausgeschnitten (Bild 1) und vorbereitet. Wie zu sehen, nutze ich auch die "Jabietz- bzw. Fiete-Naht" mit Weißleim (Bild 2). Dann beidseitig die Bordwände angebracht (Bild 3) und zum Schluß die Persenning drüber. Fertig (Bild 4). Die Boote lassen sich auf den Davits gut befestigen. Bis auf vier Stück bin ich nun fertig. Also noch knapp 2 Stunden Arbeit (Bilder 5/6).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1409_1600x903.JPG
  • DSC_1411_1600x903.JPG
  • DSC_1412_1600x903.JPG
  • DSC_1410_1600x903.JPG
  • DSC_1413_1600x903.JPG
  • DSC_1414_1600x903.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Manfred (sy-schiwa) (12.03.2019), Fiete (12.03.2019), Werner (12.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (12.03.2019), mlsergey (14.03.2019)

64

Tuesday, March 12th 2019, 11:02am

Moin Günter,

die Beiboote sehen doch richtig gut aus und die Wahl der Weißleimnaht für die Bordwandschalen war absolut richtig.

Was Deine Bemerkung

... Ähnlich ist meine Einschätzung auch zu den Anleitungen von Piet. Zu Beginn "episch breit", obwohl nicht schwierig, je weiter es dem Ende und auch kniffligeren Umsetzungen beim Modell zugeht, oft eher dürftig. Aber wie man sieht, kann man auch damit (gut) leben. ...

anbelangt, das ist durchaus steigerungsfähig. Siehe Baubericht zur HAMBURG... (ok, war gleiche Reederei... :D )

Weiterhin gutes Gelingen wünscht
Fiete

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

65

Thursday, March 21st 2019, 4:53pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Moin Fiete,
danke für die lieben Worte. Ja, das mit den Anleitungen von Piet zieht sich dann wohl durch eine Vielzahl von Bogen. Aber: Schwamm drüber !
Nun, in Bild 1 ist zu erkennen, dass nun alle Boote "an Bord" sind, in Bild zwei dann ein Blick aus der Vogelperspektive des Liners in voller Länge. Dann war Filigranarbeit angesagt. Im Bogen selbst befinden sich die Beleuchtungmasten nicht, aber im Ätzsatz. SWehr empfindliche Dinger (Bild 3). Zwischen den Davists fallen die kleinen Masten kaum auf (Bild 4).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_1415_1600x903.JPG
  • DSC_1416_1600x903.JPG
  • DSC_1417_1600x903.JPG
  • DSC04583_1600x1067.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (21.03.2019), mlsergey (25.03.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

66

Thursday, March 21st 2019, 5:09pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Flaggstock im Heckbereich ist angebracht und das Deck wurde noch um ein paar Liegestühle ergänzt (Bild 1). Die Flaggen am hinteren Mast sind gesetzt und das Rohr ist verspannt (Bild 2). Flaggstock am Bug ist angebracht, ebenso die Antennenhalterungen an den Schornsteinen (Bilder 3/4).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC04578_1600x1067.JPG
  • DSC04579_1600x1067.JPG
  • DSC04581_1600x1067.JPG
  • DSC04580_1600x1067.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bauerm (21.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (21.03.2019), Werner (21.03.2019), mlsergey (25.03.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

67

Thursday, March 21st 2019, 5:16pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Beim Takeln habe ich mich auf das Notwendigste beschränkt. Die HANSEATIC ist fertig. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. In relativ kurzer Bauzeit ist
ein wunderschön anzuschauender Liner entstanden. Er gehört zu den
Modellen, die mir durchgehend gut gelungen sind. Die paar kleinen
Macken, die der Bogen hat, kann man durchaus akzeptieren. Die
Konstruktion selbst ist total stimmig und bestens umsetzbar.
Hervorzuheben ist die Qualität des Ätzsatzes. Hier passen z.B. auch die
Winkel der Niedergänge zur anschließenden Reling überall ganz genau. Der
Karton von HMV ist einfach gut und der Druck bei dem Modell auch erste
Sahne. Ich kann die Beschaffung und Umsetzung dieses HMV-Modells guten
Herzens empfehlen.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC04584_1600x1067.JPG
  • DSC04588_1600x1067.JPG
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bauerm (21.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (21.03.2019), Werner (21.03.2019), Wolfgang Lemm (22.03.2019), mlsergey (25.03.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

68

Thursday, March 21st 2019, 5:19pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Und, wie üblich, die abschließenden "Vergleichsbilder". Direkt neben der
Bremen IV wirkt die HANSEATIC nicht zu mächtig. Schon ein Riesending,
die Trägerin des Blauen Bandes (Bilder 1/2). Etwas anders verhält es sich im Vergleich mit zwei anderen "Hamburgern". Ein farbenfohes Bild (Bilder 3/4).
Abschließend möchte ich mich für die aktive Mitarbeit bei vielen
Besuchern des Berichts bedanken, sowohl für die Kommentare als auch die
Likes.



Mit lieben Grüßen aus Franken



Günter
OpaSy has attached the following images:
  • DSC04589_1600x1067.JPG
  • DSC04590_1600x1067.JPG
  • DSC04591_1600x1067.JPG
  • index.jpg
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

This post has been edited 1 times, last edit by "OpaSy" (Mar 25th 2019, 6:57pm)


13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (21.03.2019), Der Informatiker (21.03.2019), bauerm (21.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (21.03.2019), Werner (21.03.2019), Manfred (sy-schiwa) (22.03.2019), theo modellbau (22.03.2019), Henryk (22.03.2019), Gustav (22.03.2019), Klaus-D. (24.03.2019), mlsergey (25.03.2019), robert kofler (25.03.2019), Osolemirnix (25.03.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,553

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

69

Thursday, March 21st 2019, 6:50pm

Schöne Fotos, vor allem Nr 4 im letzten Beitrag.
Die Steckdose am Horizont hätte ich vielleicht aber wegretuschiert... :)
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,401

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

70

Thursday, March 21st 2019, 9:06pm

Moin Günter,
Glückwunsch zu diesem schönen Modell!
Gruß aus Flensburg
Jochen

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,119

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

71

Thursday, March 21st 2019, 9:07pm

Moin, moin Günter,

sehr gutes Ergebnis, deine HANSEATIC gefällt mir :thumbup:! Ja, die 1929er BREMEN war schon ein großer und eleganter Liner........ansonsten HANSEATIC und Konsorten.....eine sehr schöne Flotte!

Gruß von der Ostsee
HaJo

72

Friday, March 22nd 2019, 7:58am

Moin Günter,

gratuliere zur Fertigstellung, ist immer wieder ein schöner Anblick, dieses Schiff. Und weckt jede Menge Erinnerungen...

Aber eine kleine Anmerkung habe ich doch noch... ;)

Wenn Du in den nächsten Tagen noch etwas Zeit findest, dann solltest Du Dich noch mal über die Flaggen her machen. Die werden nämlich immer komplett vorgeheißt, hängen also im Normalfall direkt unter der Gaffel, der Saling oder dem Knopf am Flaggstock. Es sei denn, man fährt Trauerbeflaggung, dann hängt der "Lappen" halbstocks... Wenn Du das noch änderst, sieht Deine HANSEATIC wirklich spitzenmäßig aus (...und nur, weil es viele Kollegen genau so machen, wird es nicht richtiger... ;) ^^ )

Beste Grüße von der Elbe an die Rezat
Fiete

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (26.03.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,014

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

73

Friday, March 22nd 2019, 9:09am

Hallo,
Glückwunsch zur Fertigstellung. Der Vregleich der Hanseatic mit der Bremen ist schon beeindruckend. Wie auch der Vergleich mit den anderen Modellen. So kann man die wirklichen Dimensionen der Schiffe besser erkennen.
Ulrich

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,577

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

74

Sunday, March 24th 2019, 11:07am

Hallo Günter,
herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung. Deine Hanseatic ist ein Prachtstück geworden!
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • "Henryk" is male

Posts: 3,976

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

75

Sunday, March 24th 2019, 1:20pm

Es ist schön geworden - Gratulationen!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,014

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

76

Monday, March 25th 2019, 7:08pm

Ts Hanseatic / Hmv / 1:250

Moin Helmut,
nun, dann wird's wohl "nix" mit dem ersten umweltfreundlichen "Hybrid-Liner" :D Danke für die Vorarbeit am Bild 4, nun ohne die Steckdose.

Moin HaJo, Jochen:
Danke für die lieben Worte und eure regelmäßige Begleitung.
Moin Fiete:
Danke auch an Dich. Nun, ich muss wohl immer mal wieder zum Ausdruck bringen, dass ich wirklich ein maritimer Laie bin. An die Flaggen des hinteren Mast's werde ich mich wohl noch mal ranwagen, damit es Dir und den anderen wissenden Seefahrern nicht noch den Magen rumdreht ;) .
Beleg kommt dann per Bild.
Danke Ulrich, Hans-Jürgen und Henryk auch an euch für die Anerkennung und die regelmäßige Teilnahme am Baubericht.
Günter
Auf der Werft: Vorpostenboot V 1102 / MM / 1:250

Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540

Klebbär

Intermediate

  • "Klebbär" is male

Posts: 175

Date of registration: Nov 8th 2014

Occupation: Rentner

  • Send private message

77

Monday, March 25th 2019, 7:48pm

Hallo Günter,
zum Thema Flaggen muss ich auch noch mal meinen Senf dazugeben.
Im Post 67 zweites Bild gehört die Flagge des Gastlandes hier USA immer
auf die Steuerbordseite siehe hier :
https://www.flaggenlexikon.de/d-schiff.htm
Vielleicht kannst Du es ja auch noch ändern.
Ansonsten schönes Modell habe den BB im stillen immer mitverfolgt.

Gruß

Jürgen

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (25.03.2019), Fiete (26.03.2019), Shipbuilder (26.03.2019)

Social bookmarks