• "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,287

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

41

Thursday, August 15th 2019, 10:33am

Die Winchester...
Zunächst ein Original und da mir das Ausstechen der Verzierungen nicht so recht glücken wollte, folgt nun meine eigene Version.
Des Weiteren möchte ich mein Modell mit insgesamt sieben, inzwischen weiß ich das es sich um :D magische Musketen handelt, ausstatten.
Fünf davon in den Halterungen vom Ständer, sowie zwei in den Händen.
Das aussticheln ist natürlich nervig ;( , bedarf einiger Übung und reichlich Konzentration 8|.
Und bei einem Musketenschaft hab ich in die Verzierung mein - "RF-Picture" - einfließen lassen :cool: .
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 241.jpg
  • 242.jpg
  • 243.jpg
  • 244.jpg
  • 245.jpg
  • 246.jpg
  • 247.jpg
  • 248.jpg
  • 249.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (15.08.2019), Evilbender (15.08.2019)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,287

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

42

Thursday, August 15th 2019, 10:38am

Nachdem die einzelnen Teile soweit herausgearbeitet waren, mußten sie noch auf die Musketen-Abwicklung geklebt werden.
Übrigens eine nicht minder aufwändige Aktion. :wacko: Aber dann war war es soweit und ich beschloss zunächst eine unverzierte Probeversion zu bauen.
Die dabei gemachten Erfahrungen werden mir sicherlich nützlich sein. Denn es wär jammerschade, eine verzierte Muskete dabei zu verschandeln.
Inzwischen wurde auch der von mir in Frage gestellte Sockel farblich bearbeitet. So hebt sich die Figur doch besser von dem Ständer ab.
Jetzt aber los und Volldampf mit den Musketen... Denn bis zur Ausstellung in Hemer, möchte ich das Modell fertig haben. :D
Bis dahin, Euer Renee
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 250.jpg
  • 251.jpg
  • 252.jpg
  • 253.jpg
  • 254.jpg
  • 255.jpg
  • 256.jpg
  • 257.jpg
  • 258.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (15.08.2019), Evilbender (15.08.2019)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,287

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

43

Sunday, August 18th 2019, 6:22am

Potz-blitz, das könnte noch eng werden...
Inzwischen sind alle benötigten Einzelteile für die sieben Musketen ausgeschnitten. Immerhin vierzig Stück, wenn ich die Verzierungen mitzähle.
Eine beachtliche Leistung dachte ich schon, doch vergleichsweise wenig wenn ich bedenke, was nun auf mich zukommt. :S
Die müssen nun noch gerillt, gefaltet und zu Bauteilen zusammengesetzt werden, bevor aus ihnen danach eine Flinte gebaut werden kann.
Ich bin dabei so vorgegangen, das ich mir immer alle sieben Teile eines Bauteils nacheinander zur Brust genommen habe, bevor ich zum nächsten wechselte.
So wurden in lockerer Reihenfolge die Zieleinrichtung, das Zündschloß, der Lauf, die Abzugsmechanik und danach...
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 259.jpg
  • 260.jpg
  • 261.jpg
  • 262.jpg
  • 263.jpg
  • 264.jpg
  • 265.jpg
  • 266.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (18.08.2019)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,287

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

44

Sunday, August 18th 2019, 6:29am

...die Zündsteine X( gefertigt. Zuletzt ging's dann an die Abwicklung der Muskete selbst.
Nach all den Einzelteilen und den ersten vier Musketen schwanden mir langsam die Sinne. 8|
Nach der fünften hab ich die Übung dann eingestellt. Nichts ging mehr. :wacko:
Heute ist Grillen vom Square Dance Club angesagt, zu Ehren eines 90 jährigen Geburtstags"kindes". Da darf ich nicht fehlen.
Na ja, ein paar Tage hab ich ja noch bis zur Ausstellung. Aber wie schon geschrieben: Es könnte eng werden.
Das letzte Bild zeigt auf mittlerweile Eindrucksvolle Weise, wo die Reise mal hingeht. :D
Bis bald also, Euer Renee
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 267.jpg
  • 268.jpg
  • 269.jpg
  • 270.jpg
  • 271.jpg
  • 272.jpg
  • 273.jpg
  • 274.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (18.08.2019), Peter Laatz (18.08.2019), Evilbender (20.08.2019)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,287

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

45

Tuesday, August 20th 2019, 10:56am

Weiter geht's...
Seit gestern bin ich nun wieder am basteln und die Musketen sind inzwischen fertig gestellt.
Nachdem auch die beiden letzten Flinten geformt und verklebt waren, ging ich daran sie mit den vorgefertigten Einzelteilen zu bestücken.
Dann kam die etwas heikle Positionierung der beiden Musketen, die sie in den Händen hält. :huh:
Deswegen heikel, weil ich das Modell wieder unter einem Glasdom vor Stab schützen möchte.
Diese sind in entsprechender Größe und Ausführung nicht so leicht zu bekommen. Vor allem wenn man keinen dreistelligen Betrag dafür hinlegen will.
So nimmt man halt das was gerade angeboten wird und muß entsprechend anpassen. :rolleyes:
Doch nach einigen Trockenversuchen war auch dieses Problem gelöst. :D
Im nächsten Schritt wird es darum gehen, den Unterbau zu modifizieren.
In Holzfarben oder vielleicht doch lieber schwarz? Mal schau'n. :S
Soweit für den Moment, Euer Renee
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 275.jpg
  • 276.jpg
  • 277.jpg
  • 278.jpg
  • 279.jpg
  • 280.jpg
  • 281.jpg
  • 282.jpg
  • 283.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

ju52-menden (20.08.2019), Ralf S. (21.08.2019), viperrudl (23.08.2019), Andi (23.08.2019), Peter Laatz (24.08.2019)

  • "Evilbender" is male

Posts: 515

Date of registration: Aug 23rd 2007

  • Send private message

46

Tuesday, August 20th 2019, 11:46am

Mir gefällt die Figur außerordentlich gut, Reinhard!!! Bin auch angefixt und plane mir eine dieser Manga-Figuren mal zu bauen...

Bzgl. Sockel würde ich auf ein helles Grau/Beige gehen (analog zu Bluse). Die Holzoptik passt nicht so gut zu dem Comicstil der Figur und Schwarz ist zu hart (und zu staubanfällig)… aber das ist nur meine bescheidene Meinung...

Viel Erfolg und bin schon gespannt auf Dein nächstes Meisterwerk!

Grüße Torsten

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,287

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

47

Wednesday, August 21st 2019, 6:18pm

Tja Torsten...
Freut mich sehr, das Du Gefallen an dem Modell findest und so etwas selber mal angehen willst. :)
Und nun is'er doch in schwarz dahergekommen, der Unterbau.
Das hebt sich nämlich wunderbar vom gelben Sockel ab.
Außerdem ist der Unterbau von "Kikis kleiner Lieferservice", meiner zweiten Figur, auch in schwarz gehalten.
Inzwischen ist auch der Glasdom geputzt und gewienert. Das Modell ist fertig. :cool:
Der anstehenden Ausstellung in Hemer steht nun nichts mehr im Wege. :D
Zumindest was diese beide Modelle angeht. Der Unterbau des Glasdoms für "Alice & Sokrates" ist gerade noch in der Mache.
Euer Renee
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 284.jpg
  • 285.jpg
  • 286.jpg
  • 287.jpg
  • 288.jpg
  • 289.jpg
  • 290.jpg
  • 291.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (21.08.2019), ju52-menden (21.08.2019), Ralf S. (22.08.2019), viperrudl (23.08.2019), Andi (23.08.2019), Evilbender (24.08.2019), Peter Laatz (24.08.2019)

  • "Reinhard Fabisch" is male
  • "Reinhard Fabisch" started this thread

Posts: 3,287

Date of registration: May 17th 2007

Occupation: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Send private message

48

Thursday, August 22nd 2019, 10:38am

Der dritte Glasdom...
Wie bereits erwähnt mußte auch hierfür ein Unterbau gefertigt werden, sonst wäre der Dom zu Hoch gewesen.
Doch diesmal wurde der Boden in Holztextur gedruckt und mit Bodürenkleber auf 2 mm Pappe verklebt.
Der Rand wurde danach aus drei Teilen, auf 0,5 mm Pappe gefertigt.
Das lässt zu dem bunten Teppich besser und schaut realistischer aus.
Und nun nochmal alle drei Dome mit den Modellen einzeln. ;)
Das Wetter scheint am Wochenende mitzuspielen, der Besucheransturm kann kommen. :D
Das war's dann in diesem Baubericht. Mal schau'n was als nächstes die Schneidmatte ziert? :rolleyes:
Danke für's zuschauen, Euer Renee
Reinhard Fabisch has attached the following images:
  • 292.jpg
  • 293.jpg
  • 294.jpg
  • 295.jpg
  • 296.jpg
  • 298.jpg
  • 297.jpg
  • 299.jpg
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (22.08.2019), Andi (23.08.2019), schnecke (23.08.2019), Evilbender (24.08.2019), Peter Laatz (24.08.2019)

  • "Ralf S." is male

Posts: 428

Date of registration: Sep 17th 2014

Occupation: Sachbearbeiter

  • Send private message

49

Friday, August 23rd 2019, 7:20am

:thumbsup: PERFEKT
Gruß, Ralf

Fertiges seht ihr hier: Galerie

Rubenandres77

Intermediate

  • "Rubenandres77" is male

Posts: 118

Date of registration: Sep 3rd 2010

  • Send private message

50

Friday, August 23rd 2019, 4:44pm

Dies ist in jeder Hinsicht eine schöne Arbeit. Alle Details sind wunderbar. Das ist wirklich schön zu sehen.

This is a beautiful work in every sense. All the details are wonderful. This is really nice to see.
Ruben Andres Martinez
Bogota - Colombia

Bitte verzeihen Sie meine Sprache. Ich spreche kein Deutsch. Ich benutze einen Online-Übersetzer.

Social bookmarks