Schwerer Kreuzer CA 35 USS Indianapolis / Eigenbau / 1:50

  • Äh leute.


    Das Flugzeug, eine Seagull, baue nicht ich, ich lasse bauen. Soweit bin ich noch nicht, dass ich das auch noch kann. Ein Clubkamerad, vom SMC-Albatros, der ist Flugzeugmodellbauer und mit dem habe ich gesprochen und der meinte, das er es zum Fliegen bringt. Vorführen kann man das so und so nur im, auf " Neudeutsch ", " Indor " Bereich. Und eins kommt noch dazu, ICH MUSS FLIEGEN LERNEN! ?( . Nicht aus der Kneipe!!! X(
    Ich muß sehen, dass ich mit dem Katapult fertig werde. Vier Wochen für so ein Teil, ist zu lang!!


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Moin Leute.


    Wenn alles klar geht, wird die Indi das Erste mal am Sonnabend, um 13:00 Uhr, im Becken des Museums fahren. Ich hoffe, dass Dr. Stölting mir die Ehre gibt, das Modell die ersten Meter per Fernsteurung fährt. Drückt mir die Daumen, dass alles gut läuft. Noch laufen die Vorbereitungen und bis Freitag ist nicht mehr lange hin. Also Daumendrücken ist angesagt!


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

    Edited once, last by FRITZKARTON ().

  • Ja, ja Andreas, Du bekommst ja schon Dein Säuferchen, wenn es so weit ist.
    Dafür musst Du mir aber ganz doll die Daumen drücken, dass ich fertig werde. Es sind noch einige Unwegbarkeiten zu meistern. Aber na ja, ich werd es schon schaffen.


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Quote

    Original von FRITZKARTON
    ...Dafür musst Du mir aber ganz doll die Daumen drücken, dass ich fertig werde. ... Aber na ja, ich werd es schon schaffen.


    Auch der Niederrhein drückt die Daumen, nachdem sie nun ein wenig Ruhepause haben - das Skalpell vorübergehend aus der Hand gelegt werden konnte... ;)

    Fertig: Patrouillenschiff POTSDAM

  • ... stelle ich jetzt noch die Getriebebilder auch hier ein. Also nicht wundern!!

  • Ach ja, fast hätte ich es vergessen. Am kommenden Wochenende, bei unserem Schaufahren, sollte die Indi fahren, mit allen Motoren. Werde darüber berichten.

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Moin Leute.


    Endlich war es so weit. Am Sonntag, den 28. Juni diesen Jahres hatte das Modell der USS Indianapolis die erste offizille Probefahrt, mit allen Motoren. Da an dem angekündigten Termin nicht nur das Wasser von unter da war, sondern auchg von oben kam, mußte ich den Termin fverschieben. War auch ganz gut so, den es hatten sich zu guter letzt noch einige technische Fehler eingeschlichen. Nun aber konnte ich sie fahren lassen. Wo mit einemal die ganzen Leute herkamen, war mir zuerst rätselhaft. Aber nachher wußte ich von wo sie kamen. Es war eine Geburtstagsfeier im Parkcafe und somit hatte ich reichlich Zuschauer. Außerdem waren noch drei andere Vereinskollegen mit am Wasser, die mir beim Anlegen und Ablegen behilflich waren.
    So, nun die Bilder.
    Bild 1: Das elektronische Herz, noch nicht abgedeckt.
    Bild 2: Die Nabelschnur
    Bild 3: Die Maschinenanlage
    Bild 4: Noch einmal die Maschinenanlage

  • Moin moin Fritz,


    Auch meine Glückwünsche zur gelungenen Probefahrt.


    Zum Thema Wendekreis könntest du bei Bedarf auch die kurveninneren Motoren etwas Drosseln.
    Bei meiner 350er Missouri klappt das so gut, die kann im stand auf der Stelle drehen.


    Marco

  • Moins Leute.


    Das mit der Schraube innen, werde ich mal versuchen. Aber anscheinend muß ich noch andere Motoren einbauen, da die Endgeschwindigkeit nicht allzu hoch war. Aber trotzdem Danke für Eure aufmunternden Worte. Die brauch ich.


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

    Edited once, last by FRITZKARTON ().

  • Moin Fritz,


    vielen vielen Dank nochmals, dass ich gestern Deine INDI "Live" bestauen durfte....


    Für wahr, sie ist groß, ääh, SEHR groß und verdammt SCHÖN!!!


    Dagegen sieht mein Massengutfrachter wie ein Hafenschlepper aus ;(


    Vielen Dank auch für die zahlreichen Tips und Ideen!


    Gruß


    Max

  • Moin Watergate.


    Danke für Deinen Besuch bei uns in Ellerau und ich werde versprechen, dass die nächste Probefahrt, mit den neuen Motoren, bis spätestens September über die Bühne gegangen ist. Den genauen Termin werde ich dann rechtzeitig hier im Forum bekannt geben. Danach wird es nur noch ein Fahren geben in diesmém Jahr und zwar auf der Messe in Bremen.


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

    Edited once, last by FRITZKARTON ().

  • Moin Leute.


    Zur Messe noch Bilder die Freunde von mir geschossen haben! Ich lasse die Bilder für sich sprechen!


    Fritz


    Ps: Von den Fortschritten werde ich bald berichten! Versprochen!!!

  • Moin Leute.


    Wisst Ihr was?! Ich habe ein schlechtes Gewissen gegenüber Euch. Sooo lange nicht mehr bei Euch gemeldet. Irgend wie habe ich, so glaube ich, Winterschlaf gehalten. Mein Bastlerherz wollte nicht so wie es sein sollte. Es war ganz schön träge. Aber seit ungefähr drei bis vier Wochen schlägt es wieder ein wenig schneller. Und nun zu dem Tätigkeitsbericht. Die 19 20mm Flacks sind bis auf einige Ätzteile fertig. Zur Zeit bin ich dabei die 40 mm Örlikons zu bauen. Scheiß Job!! :evil: Muß aber sein. Die Vierlinge haben ca. 180 Teile und die Zwillinge 150 Teile. Jedes einzelne muß von mir von Hand konstruiert und gezeichnet werden. Und,----- gebaut auch noch! Von den Vierlingen gibt es an Bord 2 Stück und von den Zwillingen vier. Hört sich nicht viel an, aber wenn man das ganze Zeug vor sich liegen hat, ist es doch relativ viel. Und danach kommt die Arbeit, um die ich bis jetzt immer versucht habe einen groooßen Bogen zu machen! Die acht 5 inch single! Alles andere nicht so schlimm, aber die 5er, hmmmm!
    So, nun wisst Ihr bescheid. Fotos folgen!


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Hey Leute,
    da ich mich ja nicht lumpen lassen wollte, habe ich mir mal die Mühe gemacht, einige Fotos von den Teilen zu schießen, die ich gerade im Angriff habe. Die 20mm Flak ist noch nicht ganz fertig, denn es fehlen noch das Handrad an der Seite des Ständers ( 7 mm ), die Schulterstützen und das Visier. Vieleicht auch noch die Auffangsäcke für die abgeschossenen Patronen.
    Bei den 40 mm Vierlingen, auch den Zwillingen, fehlen mir auch noch die Visiere und Hanräder. Falls mir jemand helfen kann, wo ich die als Ätzteile bekomme, wäre ich froh.
    Nun noch zu den verbauten Teilen. Bei den 20 mm sind es pro Geschütz ca. 21 Teile, mal 19 Stück.
    Die 40er haben pro Einheit ca. 180 Teile, die Zwillinge ca. 150 Teile. Von den Vierlingen gibt es zwei an Bord und von den Zwillingen vier.
    bei den 5" inch Geschützen werden es nach den Zeichnungen die ich habe, ca 350 Teile sein und bekannter Mßen sind davon acht an Bord.
    HIMMEL, nun tröstet mich mal, ich mach das doch nur für Euch!!!!!!!! :D :D :D


    So, nun die Bilder


    Erklärung der Bilder:


    1. Drehkranz , 2. 40 mm Platform, 3. Platform von hinten, 4. Pltform von unten

  • Die nächsten Teile.


    Bild 1 Die Carrige, 2. Grundform Carrige, 3. + 4. Rohre und Schloss

  • ... noch nicht zuende!!


    Bild 1 Und alles zusammengesteckt, 2. Vorlage ein Weißmetallgußteil aus Amerika von " Flying Drydock ", 3. Und eine der Zeichnungen!

  • Noch mal ich!


    Bei den neuesten Nachrichten,werde ich mich wieder melden.


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Hallo Fritz,


    da hast Du ja etliches hin Dir, aber noch viel vor Dir!


    Ich bin schon gespannt darauf, wenn ich Deine Indi mal wieder im Original sehen kann!


    Viele Grüße


    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Quote

    Original von FRITZKARTON
    .
    HIMMEL, nun tröstet mich mal, ich mach das doch nur für Euch!!!!!!!! :D :D :D


    Hallo Fritz,


    in Dortmund würde man dann zum Trost "Armes Tuck-Tuck" sagen - jetzt besser :D


    Übrigens sagte meine Großmutter immer:


    "`s gibt auf der Welt kein größer' Leid,
    als watt der Mensch sich selbst andeit!"


    In dem Sinne

  • Hey Leute!


    Mensch mich kennnen ja noch welche! :D Dank für eure Anteilnahme!
    @ Hans Jürgen: Falls Du in BHV, in 2011 badei bist, auf jeden Fall. Ich muss doch der restlichen Welt zeigen, wie besche..... äh, wie gut ich bin.
    @ Volker: Jaja, immer auf die Kleinen und Schwachen! Und vor allem, " Ich bin doch sooooooo sensibel!!! :D :] ?(
    @ Tomorrow: Thank you for your warm Words. I hope your Model maks you happy!


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Servus Fritz


    ???? hää was lese ich da Handräder, Ätzteile ?(


    aber hallo !!! Fritz das wirst du doch bei der größe selber machen können oder soll ich sie dir machen :D


    schau doch mal den martan an der hat 1:200 und baut seine Handräder alle selbst


    und äähh kaum schwimmt das ding biste mehr am fahren als am bauen waa !! nu mach ma hin Fritz sonst bin ich mit meiner 8. Bisi eher fertig als du mit deinem kleinen Schiffchen hi hi

  • Hallo Fritz,


    und ob Dich noch einige kennen. Schließlich war ich beim ersten Stapellauf und dem kleinen Sektumtrunk dabei.


    Ein unvergeßliches Erlebnis!


    Viele Grüße


    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Moin Leute.


    Ich glaube ich muß mal nen büschen hier was schreiben.


    @ Gusti: Hey alter Freund, schön von Dir zu hören. Aaaaaber, nun kommts, Alles was kleiner als 3 mm ist, aber auch die Handräder, sind für mich nicht wirklich baubar! Ich weiß, ich weiß, hier entblöße ich mich selber! Aber ich kanns nicht!!!! ;( Ne, mal im Ernst, es wäre schön, wenn mir da einer helfen könnte!
    @ Hans-Jürgen: Danke!!! :]


    Bis dann


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

    Edited once, last by FRITZKARTON ().

  • Moin Leute.


    Mit meinem Modell der Indianapolis habe ich einige Schwierigkeiten. Und das sind folgende. Die Farben die ich verwende, sind " Mattfarben ". Sie haben den Vorteil, dass sie dem Original, in der Oberfläche sehr nahe kommen. Der Riesennachteil ist, die Reinigung des Modells. Auf dem Mattlack haftet der Staub dermaßen, das es fast unmöglich ist, ihn komplett zu entfernen. Es sieht immer schei.... aus. ( die Mannschaft ist Schuld ). Jetzt meine Idee! Ich könnte das gesamte Modell mit einem Satinlack überspritzen, der wäre gut zu reinigen. Nur, dass die Oberflächenbeschaffenheit wieder zu glatt wäre, also dem Original nicht entsprechen! Watt soll isch donn!!!! Isch bidde um Amword!


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Hallo Fritz,


    hast Du es schon mal mit einem Staubwedel aus Straußenflaum probiert.


    Ich habe bei der Modellbauausstellung in Unterwellenborn bei den Plastikanten einen kleinen abgestaubt. Der nimmt den Staub auf und kann m. W. auch gewaschen werden.


    Wo man allerdings derartige Staubwedel beziehen kann, müsste man mal nachhaken.


    Viele Grüße und guten "Hausputz"


    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Ich sehe aber keine Bilder !!!!


    John.


  • Mensch Leute.


    Ist es wirklich schon über ein Jahr her, dass ich hier geschrieben habe? Tut mir leid. War aber nicht ganz einfach im letzten 3/4 Jahr. Habe gelegentlich an der Indi gebaut, bin aber nicht wirklich sehr weit gekommen. Immer wieder waren einige Hürden zu nehmen. Auch das nächste halbe Jahr kann noch einiges auf mich zu kommen. Aber die Indi wird auf jeden Fall in Bremen und nächstes Jahr in Lübeck zu sehen sein. Ebenfalls werde ich sie bei uns in Norderstedt, im Stadtpark und in Ibbenbühren beim 1:50 Treffen fahren lassen. Die Termine werde ich dann rechtzeitig bekannt geben.
    Außerdem warte ich noch auf einige Teile, die ich beim besten Willen nicht selber herstellen kann, die ich bestellt habe.
    Ich habe euch nicht vergessen.


    Mit freundschaftlichen Grüßen


    Euer
    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Hi Leute.


    Am 9. September werde ich mit der Indi die erste offizielle große Probefahrt machen. Aller wahrscheinlich wird sie in Uetersen um ca. 14.00 Uhr sein. Es werden auch noch andere Modellbauer dabei sein. Wer es also ermöglichen kann zu kommen, ist hiermit eingeladen. Bringt vor allem schönes Wetter mit.


    Bis dann,


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Moin zusammen,


    erst mal herzlichen Dank für die Einladung und Ankündigung. Als in der Ferne weilender wünsche ich schon mal alles Gute und die berühmte "handbreit Wasser unterm Kiel!".


    Auf jeden Fall mach uns die Freude und segne uns mit reichlich Bildern vom grossen Tag! Und, so am Rande, wie ist der derzeitige Bauzustand?


    Gruß
    Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Hi Hadu.
    Ich muss gestehen, noch nicht allzu weit, da ich noch auf Zeichnungen aus Amerika warte. Denn ich möchte nicht irgendwas bauen, was nachher nicht stimmt .Aaaaalso, noch´n büschen warten.
    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Hi Leute.


    Am 9. September mache ich eine große Probefahrt, um die neuen Motoren des Schiffes aus zu testen, in Verbindung mit einer Hochgeschwindigkeitsfahrt. Wenn alles klar geht, wird diese Probefahrt in Uetersen, im Rosarium stattfinden. Alles Andere werde ich zur gegebenen Zeit bekannt geben. Ich würde mich freuen, wenn Einige von Euch daran teilnehmen könnten.


    Fritz ( Kaarton )

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Moin Leute.
    Jetzt definitiv, die Probefahrt findet am 09.09.2012 in Uetersen statt. Gegen 12.00 Uhr ist Treffen, ca. 14.00 Uhr ist dann der " GROSSE " Moment ;-)) Quatsch, da werde ich nur versuchen ein paar Meter zu fahren.
    Also, ich hoffe das einige von Euch kommen können.


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Hi Leute, durch einen kapitalen, technischen Defekt, muss ich die Probefahrt leider absagen. Tut mir leid.


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!