"Leopard" 2A4 / GPM / 1:8

  • Hallo Freunde,


    nun habe ich mich auch mal überwunden und den "Leoparden" hervor geholt. Wie die meißten mich ja kennen, bin ein so ein Wahnsinniger und baue alles doppelt so groß, nun auch dieses Projekt.


    Gestern Abend habe ich, wie auch Zombie in seinem Baubericht beschrieben, mit der Kette angefangen. Dabei habe ich einige kleine Änderungen eingefügt, die ich aber noch Testen möchte bevor ich Bilder einstelle.


    Soviel sei schon einmal gesagt. Allein jedes Einzelglied der Kette besteht bei mir aus ca. 25 Einzelteile. Bei der Vorstellung das ich davon 220 Stück benötige :rotwerd: Diese wird aus einem Material-Mix von Karton (160gr und 250gr), 3mm Kapa und wahrscheinlich aus Pappmaché (für die Kettenverbindungsglieder) bestehen.


    Habe heute früh mir das Teil 1A, die obere Andeckung unter der auch der Motor versteckt ist, vergrössert. Wow, "7" Seiten A4 sin das geworden. Naja, wir werden sehen. Ich halte Euch auf alle Fälle auf dem laufenden.


    Viele Grüße


    Marco

    I told you i will back :D

  • Hello Josve,


    oh yes it is relly big. i just finish the scaling for the first stage. 18 pages A4!. I think in 1:16 it is just 2 pages of A3


    Best Regards


    Marco

    I told you i will back :D

  • Hi Marco!


    ich freu mich schon riesig auf die ersten bilder!! ich merk schon du wirst den leopard noch viel viel detailierter machen wie ich. hoffentlich werd ich ein paar gute verfeinerungstips von dir abschaun können ;)


    mfg
    Zombie

  • Hallo Freunde,


    die erste Etappe ist zu 50% geschafft. Habe genauso wie Zombie mit dem Grundaufbau angefangen. Alles auf 1mm Karton geklebt und geschnitten. Heute habe ich die erste Paßprobe gemacht, sieht alles sehr gut aus. Natürlich habe ich auch den selben Fehler wie Zombie in seinem Bogen, aber wie schon angemerkt sollte dies kein Problem darstellen.


    Heute klebe ich nun die Teile auf einen weiteren 1mm Karton um beim Maßstab zu bleiben. Wenn Ihr Euch fragt warum 2mal 1mm und nicht gleich 2mm, ganz einfach, das schneiden geht vieeel einfacher :D.


    Als nächstes werde ich dann mit dem Motor anfange. Erst mal alles vergrößen, drucken usw.


    Sobald ich etwas Sehenswertes habe, stelle ich Bilder ein.


    Viele Grüße


    Marco

    I told you i will back :D

  • Hallo Marco,
    ich hab grade erst registriert, daß da oben 1:8 (!!!) steht. Öhm, wie groß wird denn das so in Zahlen? 60, 70cm lang? Ist ja der Wahnsinn. Ich werde dran bleiben an deinem Bericht.
    Gruß
    Jan

  • @Ernst - Vielen Dank für die Bilder, sowas kann ich im Überfluß gebrauchen. Möchte Ihn so Originalgetreu wie möglich machen


    @Jan - Lt. GPM-Angabe ist die 1:16 Version 60cm lang, also macht das nach Adam-Riese 1,20m


    @Millpet - Danke Peter für die ehrliche Kritik, aber keine Angst, auch bei der TY45 geht es gleichermaßen weiter. Der Grund warum ich beide Modelle baue ist einfach um etwas Abwechslung hinein zu bekommen. Wenn man Monatelang nur über einem Projekt brütet schleichen sich nach einer Gewissen Zeit sehr schnell Leichtsinnsfehler ein, ich kenne das selbst aus meiner Arbeit. 6 Monate die gleiche Maschine aufstellen und in Betrieb nehmen, da übersieht man Fehler, das ist Menschlich. Durch die Arbeit an beiden Modellen zur gleichen Zeit habe ich die nötige Abwechslung um konzentirert bei der Sache zu bleiben.


    Zu der anderen frage ob ich noch größer baue? Ich denke nicht. Es kommen später sicherlich noch andere Modelle in Frage, aber ich werde dann auch die Originalgrößen in Angriff nehmen. So sind sie ja schließlich Konstruiert worden :)

    I told you i will back :D

  • Hallo Marco,


    habe dir eine Freigabe geschickt, da sind die Bilder größer und mehrere.


    Grüße
    Ernst

  • Hallo Zusammen,


    wie versprochen die ersten Bilder. Hier der Grundaufbau mit 2mm Karton. Werde noch die Hauptabdeckung mit der Geschützturm-Öffnung anbringen, da ich mir nicht 100%ig sicher bin, wie die Teile A9P und A9L passen. Dise Teile dienen zur Verbindung vom Hauptrahmen zum Kettenschutz.


    Beim Aufkleben habe ich mal ein 30cm Lineal dazu gelegt um die Dimensionen ein wenig sichtbar zu machen.

  • Hallo Freunde,


    am Motor geht es im Moment nicht weiter voran da ich mich mit der Kette die letzten Tage intensiv beschäftigt habe. Das aktuelle Ergebnis könnt Ihr in den folgenden Bildern sehen, was mich aber noch nicht so überzeugt hat.


    Kurz ein paar Daten falls ich den jetztigen Stand übernehmen werde:


    Ca. 5120 Teile, über 17.000 Schnitte und viel viel Klebstoff.


    In Bild 1 könnt Ihr die Baugruppen vor dem Zusammebau sehen. Diesen Satz benötige ich 20 mal.


    Bild 2 zeigt den momentanen Stand der Außenglieder und Bild 3 den aktuellen Stand der Kette.

  • hallo highball!


    ich bin ergriffen! einfach gigantisch, wie du an den leo drangehst! hast du voumzuziehen wenn er fertig ist oder lebst du schon im schloss? :D


    viele grüsse aus köln, robert

  • hallo marco,


    habe den treat mal wieder hoch geholt. mich würde brennent interessieren wie der stand der dinge beim leo ist.
    bin selber gerade dabei mir die pläne zu vergrössern und würde gerne wissen wie es bei dir weitergeht.
    mfg
    peter

  • Hallo Peter,


    sorry habe erst jetzt gesehen das der Thread wieder hochgeholt wurde. Nein ich habe nicht weitergemacht, da die großen Teile am Anfang des Jahres im Container gelandet sind (Umzug).


    Aber Du hast mich auf eine gute Idee gebracht. Ich sollte mal wieder weitermachen :D


    Aber erst muss ich noch den Verkaufskatalog meiner Restbestände fertigmachen.


    Also demnächst wieder neues vom L2A4, versprochen.


    Viele Grüße


    Marco

    I told you i will back :D