Großdiorama "an der Mosel" / Eigenbau / 1:220

  • Also du bist einer der schlimmsten Leim-Junkies die ich kenne. :D :D :D


    Wann zum Teufel hast du das gebaut????


    Das sieht nicht nach einer halben Stunde Arbeit aus.


    Beschäftigst du Heinzelmänchen oder so etwas ähnliches ?????


    Ich pack das nicht. ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(


    Ein "eingeschüchterter" Herbert

  • Hallo,


    @Oliver: ja, hat Corel auch.


    tommy: ich bin sprachlos..., das sieht spitze aus.


    Gruß


    Stephan

  • Ja.. also.... okay, jetzt hab ich euch wirklich "geleimt" Das "Frei aus dem Kopf" Rathaus ist für den HO ,ca 1:87 Maßstab geplant und gebaut worden.Mach ich immer so zwischendurch. Ist auch noch nicht ganz fertig( wie so viele meiner Sachen) Das Ding gibts aber garantiert auch auf meiner Mini-Anlage zu sehen. Muss ich halt wieder "klein" machen. :D


    Hab mich (wegen der Fragerei) mittlerweile so richtig auf Power Point eingeschossen- auch wenns garantiert einfacher geht- ääähm, halt meine Macke.Klappt für mich aber sehr zufriedenstellend.


    Ja und an dich,Herbert, Danke für die Blumen-aber ganz ehrlich.....
    ist eigentlich einfacher, als man denkt...bin manchmal selber erstaunt über das Zeug, was nach Entwurf-Druck-Zusammenbau rauskommt.
    (aber das Ding...rekordverdächtig, da zwischendurch heißt: ca. 3 Monate).


    Ach ja,noch was....den Herrn Schreiber sollt ich mal verprügeln, denn der der ist Schuld an meiner "Baudochmalselbst"-Macke :D :D :D

    Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • Hier wieder der Irre :D- Also, zur Freude meiner Frau hab ich eigentlich mit Fussball nicht viel im Sinn....kann mir aber trotzdem jemand die ungefähren Maße oder einen Grundriss von so einem Ding zur Verfügung stellen...? Ihr wißt schon, wozu ich das gebrauchen kann....Tommy.

    Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • Servus, Irrer ;)


    Ich hab zwar mit der Kickerei auch nixig am Hut, aber so weit ich weiß, ist die Dimension nur im Rahmen vorgegeben:


    Zwischen 90 x 60 und 120 x 90 ist alles erlaubt! Ich laß mich aber eones Besseren belehren.


    Wenn Du dann noch eine Laufbahn drum herum baust (400m), bist Du eh limitiert.


    Rutz


    PS.. Wie wäre es mit einer Tu-160 in 1:220?!?

    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • Hey, damit ich hier auch mal wieder auftauche..Stadion kommt sicher noch,aber irgendwie fehlte mir was Höheres....hab das Ding also erst mal vorgezogen. Hier noch in HO,: nach innen versetzte Türen und Fenster, Nebengebäude in Fachwerk- aber das seht ihr ja wohl selber.... =)(geh jetzt wieder auf Balkonien),Tommy

  • Passiert beim Durchzug ein Malheur,
    vermißt Du manche Teile sehr! ;(
    Drum hör' auf Onkel Trahkrubs Lehr':
    Die Türen zu und scharf die Scher'! :D
    (alte Papyrusmodellbauer-Weisheit, Inschrift aus der XXXXIX.Dynastie am Tempel von Kar-Ton) :P


    Einen schönen Sonn-Tag 8)
    wünscht
    der Kartonkapitän

    Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
    das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

    Edited once, last by Kartonkapitän ().

  • Moin Klebegemeinde-wird Zeit,daß ich mich mal wieder zu Wort melde.
    Nachdem unsere 95 qm-"Hütte" endlich renoviert ist,die "Kill den Grill auf Balkonien" -Abende mit Frauchen erst mal genügen,solls auch mal wieder was Papiernes sein.Zugegeben-viel ist nicht passiert.Falls irgendwo mal ein Feuerchen ausbrechen sollte, steht zukünftig eine Feuerwache zur Verfügung.Dazwischen noch nen Lokschuppen in HO, da muss ich noch die Schnittkanten färben. Der Pappenbauer-äh Quatsch-die Brückenbauer fangen gerade an, das Stahlgestrebe über das Wässerchen zu schlagen. Mal sehen,wie lange die dafür brauchen....Tommy

  • Hallo Tommy,


    bist Du von Deinem Schatz nocht nicht der Wohnung verwiesen worden? ;)


    Toll, Dein Diorama. Der Brand scheint aber keine Gasexplosion gewesen zu sein, dazu stehen Deine Gebäufe noch zu aufrecht. :D
    Da hat wohl eher einer der Feuerwehrleute gezündelt oder ein Spekulant wollte die Gebäude warm sanieren. ;)


    Schöne Grüsse


    René


    Kartonbau.de ... Mein Forum

  • Hallo Renè,jau...stimmt,jetzt tipp ich auch aufs letztere(Versicherungsbetrug?) :D. Wenn ich ne Idee gehabt hätte,wie man ein explodierendes Gebäude aus Papier darstellt,hätt ichs auch getan. Vielleicht fällt mir ja doch noch was ein. Tommy.

    Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • Mahlzeit Klebrige Gemeinde...."der Tag wird kommen..." hat mein Frauchen immer gesagt.(woher die das bloß immer weiß?)Mittlerweile hab auch ich akute Platzprobleme. Also hab ich entschieden,meine HO Stadtanlage im Keller abzureißen, damit Platz für mein "Moseldiorama" entsteht.Die bis dato entstandenen Gebäude in 1:87 (Ca. 50!!!) werd ich aber nicht entsorgen (dat tut aua :D).Alle Gebäude-wo noch nicht geschehen- erhalten ein Extra-Tuning, Heißt: nach innen versetzte Türen,Fenster etc. und kriegen ein separates Diorama,wat man nicht so viel Platz wegnimmt.Daher wirds wohl in nächster Zeit `n bischen schleppend beim Bau der "kleinen Welt" vorangehen- nur das sich niemand wundert...wen`s interessiert ;),Tommy.

  • Hallöle auch..da isser wieder :] Könnt ich mich schon wieder schwarzärgern, unsereins versucht krampfhaft, seine paar Euros zusammenzuhalten und die Herren Aktionäre stopfen sich in den Chefetagen schon wieder die Taschen voll. ?( Ungerechte Welt aber auch....... :D, Tommy.

  • Hallo Tommy,


    Respekt, Respekt!


    Vielleicht kennst Du ja den link:
    http://www.airigami.net/


    Dort gibts allerlei Zubehör (Vorfeldfahrzeuge, Jetways, Landebahnen, Gebäude) und eine Unmenge von Flugzeugen für Deine Flughafen.


    Alles etwas (zu) einfach konstruiert (ursprünlich wohl für 1:450 oder so), dürfte aber im Massstab etwa passen (und man kann ja skalieren und supern)


    MfG
    Ullrich

  • Hallo Marcus-noch`n Bochumer?,die Welt ist klein, ... gaskrank??? Wieso datt denn...??? :D -Langendreer



    Hallo Ullrich, jau-die Seite kenn ich, aber da bin ich a.....eigen, hab bis jetzt alles selbst konstruiert und dabei solls auch bleiben :P ;), Tommy

    Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • Mahlzeit.....da ich heute selber nicht so schnell lesen kann,schreib ich diesen Bericht mal ganz langsam... :D
    Wollte auf diesem Wege nur mitteilen,daß die beiden Feuerwehrleute,die sich bei Ihrem Einsatz leichte Verbrennungen zugezogen haben,per Helikopter in die Uniklinik geflogen wurden.
    Laut Aussage der behandelnden Ärzte bestand aber zu keiner Zeit ernsthafte Gefahr,so daß sich diese bereits wieder im Schoße ihrer Familien befinden. :) Tommy

  • Hi Tommy,


    Du hast den 'Charme' von so einem Klinikum ja hervorragend getroffen, da werden die Patienten bestimmtfreiwillig wieder ganz schnell gesund :D


    Auf meinem zweiminütigen Weg von der U-Bahn zur Arbeit gehe ich täglich an so einer Uni-Klinik mit Landeplatz auf dem Dach vorbei (dem Klinikum München Rechts der Isar). Von daher weiß ich, daß das Dach ringsum mit Netzen abgesichert ist, ganz ähnlich wie die Helidecks bei der Marine. Einen Windsack und natürlich eine Befeuerung gibt es da auch. Das würde sich noch für Dein Krankenhaus anbieten. Wenn Du willst, kann ich morgen mal den Foto mitnehmen und aufnehmen, was es da so zu sehen gibt (halt nur von unten).


    Das Ganze von oben siehst Du [URL=http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&q=m%C3%BCnchen&ie=UTF8&ll=48.136022,11.600275&spn=0.00193,0.00523&t=h&om=1]hier auf maps.google[/URL]. Der Landeplatz ist das Dreieck mit dem 'H' drin, der helle Rand des Gebäudes die Sicherheitsnetze. Der Fächer links davon sind übrigens die Höhrsääle.


    Viele Grüße!
    Michi


    (Ich hab' auch schon ein paar Starts und Landungen miterlebt, ganz schön windig das!)

  • Hallo Tommy
    Das ist ja richtig super was ich da sehe.
    Erinnert mich stark an das Essener Klinikum.
    Fehlen nur noch die netten Krankenschwestern. :D

  • Apropos Krankenschwestern..


    Ein tolles Projekt, das du da durchziehst, aber wie siehts eigentlich mit Bevölkerung aus?
    So ein paar hundert Personen auf den Straßen?
    Würde das ganze doch sehr beleben. :D :D :D


    Grüße
    Robert

  • Hallo Leute....ich glaub,ich hab heute zu lange in der Sonne gesessen ?(
    Schwirren mir doch lauter wirre Pläne durch die Birne:


    Jetzt stellt euch das Diorama mal in 1: 400 oder noch kleiner vor......... ?(8o 8) :D:P;) ;)...der sonnengeschädigte Tommy :D

    Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • Hallo....seid heiß gegrüßt :D


    Trotz der Hitze gibts immer noch ein paar Verrückte,die sich den Besuch des Wochenmarktes nicht nehmen lassen.
    Mit Begeisterung wurde aber aufgenommen,daß ich "meinen Leuten" zur Abkühlung einen Springbrunnen spendiert habe. Deren Dank wird mir auf ewig nachschleichen =) da bin ich sicher.
    Wo ich mir allerdings nicht sicher bin...kommt der Typ mit dem Wohnwagen gerade zurück aus dem Urlaub- oder fährt er... ?(


    etwas erhitzt, Tommy

  • Hallo Tommy,


    Ich bestaune dein Riesendiorama schon seit langem.
    Das macht dir so schnell keiner nach.
    Wieviele Quadratmeter nimmt dein Werk denn schon ein?


    Grüße Friedulin

  • Hallo Fridulin,schön,daß ich andere mal in Erstaunen versetzen kann :D:D:D
    Jetzt was zum Rechnen: insgesamt bis jetzt: 9 Platten 50 x 70 cm,dabei allerdings auch der Flughafen(wo der hinkommt,weiß ich immer noch nicht so genau)
    aktuell aneinandergelegt: 4 Meter lang, 0,70 tief. Bin aber noch lange nicht fertig ;), Tommy

    Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • ALOA......trotz der tropischen Witterungseinflüsse und den damit verbundenen Schweiß-treib- ins- Gesicht-Temperaturen herrscht auf den Baustellen der Stadt emsiges treiben. Die Architekten und Bauarbeiter ackern,was das Zeug hält.
    So kann man aus`m Dorf in kurzer Zeit auch ne Großstadt machen.... :D


    weiterhinaltstadtneubauplanend, Tommy