Umfrage von Szkutnik zur MS WILHELM GUSTLOFF

  • Welche Version der MS WILHELM GUSTLOFF würdest du kaufen? 57

    1. Kreuzfahrt - 1:200 (6) 11%
    2. Kreuzfahrt - 1:250 (37) 65%
    3. Lazarett - 1:200 (4) 7%
    4. Lazarett - 1:250 (27) 47%

    Moin,


    wir wurden von Szkutnik gebeten eine kleine Umfrage zu starten um das Interesse an der MS WILHELM GUSTLOFF besser abschätzen zu können. Ich habe die Umfrage parallel auch im Nachbarforum gestartet, weil dort ja vielleicht auch der ein oder andere Interesse an dem Modell hat. Bitte stimmt nicht bei beiden Umfragen ab!


    Ihr könnt dabei zwischen 2 Varianten wählen: Zum einen die Kreuzfahrtsversion und dann eine als Lazarettschiff. Außerdem könnt ihr zwischen 2 Maßstäben entscheiden: 1:200, oder 1:250.


    Macht einfach einen Haken bei allen Varianten, die ihr kaufen würdet. Bedenkt bitte, das das hier nur ein Meinungsbild ist. Ihr bestellt nichts und Szkutnik garantiert auch nicht, das sie sich auch wirklich an die Umfrage halten (wir bilden hier ja ohnehin nur ein kleines Stück vom Kartonmodellbaumarkt ab)


    mfg

    Johannes

  • Moin,


    ich geb der Umfrage nochmal einen kleinen Push und liefere auch schonmal ein kombiniertes Zwischenergebnis:

    1. Kreuzfahrt - 1:250 - 38
    2. Lazarett - 1:250 - 32
    3. Kreuzfahrt - 1:200 - 10
    4. Lazarett - 1:200 - 6

    mfg

    Johannes

  • Moin,


    passend zur Neuigkeitenvorstellung von Henryk pushe ich die Umfrage nochmal nach oben :)


    Aktueller Zwischenstand:

    Kreuzfahrt - 1:250 - 47
    Lazarett - 1:250 - 37
    Kreuzfahrt - 1:200 - 11
    Lazarett - 1:200 - 6


    Knacken wir die 50?


    mfg

    Johannes

  • Moin,


    ich denke jetzt hatte jeder genug Zeit zum abstimmen (Ich wollte garnicht das es überhaupt so lange geht, aber im laufenden Semster ist das schlichtweg untergegangen...) .Vielen Dank für Euere rege Beteiligung!


    Favorit beider Foren ist die Kreuzfahrtvariante. Bei beiden Foren war auch, wie für Deutschland zu erwarten, 1:250 weit vorne. Interessant dabei finde ich aber, das es im Nachbarforum offensichtlich mehr 1:200er Fans zu geben scheint als bei uns. Denn während wir hier etwa 7x so viele Stimmen für die jeweilige 1:250er Version hatten, waren es im Nachbarforum nur etwa 2-3x so viele Stimmen. Das es einen gewissen Themenbias gibt war ja schon länger bekannt, aber das es auch einen Maßstabsbias gibt, ist mir bis dato nie wirklich bewusst gewesen :rolleyes:


    Das Endergebnis lautet damit:

    1. Kreuzfahrt - 1:250 - 56
    2. Lazarett - 1:250 - 41
    3. Kreuzfahrt - 1:200 - 13
    4. Lazarett - 1:200 - 8

    Dann werden wir mal sehen, was Szkutnik daraus macht. ( Helmut B.)


    mfg

    Johannes


    p.s. wenn ihr für eine der Versionen gestimmt habt und die erscheint, wäre es natürlich gut, wenn ihr das Modell dann auch tatsächlich kauft. Wäre schade, wenn es solche Umfragen zukünftig sonst nicht mehr gäbe...

  • Moin Johannes,


    es ist ein gewisses " Must Have ".

    Denn wenn einmal die Original Unterlagen die in 1930 Jahren erschienen sind, gesehen hat ... .

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin Helmut,


    ich meine damit die Beschreibung der beiden Schiffe, Diese sind ja seinerzeit 1938 und 1939 in den Jahrbänden veröffentlicht worden..


    Diese Jahrbände, wie auch die anderen von ca. 1900 bis 1941 sind die Vorgängerheft der heutigen, bzw. der etwas älteren Ausgaben der Schiff & Hafen.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Am ausführlichsten kann man sich mMn über die GUSTLOFF und die LEY auf den im Baubericht schon mehrfach genannten Seiten des Wilhelm – Gustloff – Museums informieren. Dort ist auch viel Hintergrundinformation über diese dunklen deutschen Jahre zu finden.


    My website


    Noch ein Hinweis: oben steht im Link „My website“. Ich weise vorsorglich darauf hin, dass die Museumsseite nicht von mir stammt!

    Fertig: MS WILHELM GUSTLOFF, 1:250



    Aufwachen - es ist 5 vor 33...

  • Danke für die Info.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Moin Helmut,

    danke für den Link; der hier zu finden ist; sehr bemerkenswert auch die anderen Informationen, über die CAP ARCONA zum Beispiel .. die gesamte Seit sehr lesenswert und kann durchaus auch Ansporn für andere Liner sein.

    Gruß

    kartonskipper

  • Moin Helmut,

    Auf der Webseite gibt es ja auch eine Rubrik Scale Models.

    Da gehört doch dein 1:250 auf jedenfalls hin.

    Von den bereits gezeigten, wäre das sicher dann eines der schönsten, wenn nicht das Schönste.


    P.