Einfache Fahrzeuge von Answer - KARTONOWY EXPRESS

  • Hallo zusammen ,


    ich baue schon länger einfache Fahrzeuge in stabiler Form zum Spielen für meinen jetzt fünfjährigen Enkel .

    Dadurch bin ich auf die Automodelle von Kartonowy Express gestoßen , welche recht einfach zu bauen sind .

    Es gibt eine große Auswahl an Autos aber auch Lokomotiven werden angeboten .


    Da ich unmöglich alle Fahrzeuge dieser Sammlung bauen kann, frage ich in die Runde ob diese Modelle noch wer baut und diese hier Einstellen möchte .

    Zusammen erreichen wir mehr !


    Erstmal die ersten Bastelbögen welche unser Junior selbst ausgesucht hat , jetzt braucht der Opa nur mehr losbasteln ........


       



    Mit freundlichem Gruß

    Kurt und Enkelsohn Matthias

  • Moin Kurt,


    Schön das du die Reihe mal vorstellt und verbastelst.

    Es gibt wirklich eine grosse Menge davon.

    Zum Spielen sind sie so vom Bogen gebaut aber nicht sonderlich geeignet.

    Das größte Manko sind die festgeklebten Räder bei vielen Modellen.

    Willst du da was ändern?


    Gruß

    Stephan

  • Servus Stephan .

    Da ich das Auto selbst und auch die Räder mit 1 mm Karton / Finn Pappe verstärke geht das sehr wohl zum spielen .

    Mein Enkel spielt teilweise schon über zwei Jahre mit diesen Autos und die leben immer noch .

    Kleine " Blechschäden " werden in Opas Werkstatt repariert .

    Ich muss aber auch sagen das er sehr gut mit den Modellen umgehen kann .

    Von ganz klein auf habe ich ihm beigebracht das Opas Modelle nur zum anschauen sind und seine Modelle kann er natürlich angreifen und spielen .

    Obwohl bei mir wirklich viele meiner Modell in seiner Reichweite sind hat es bis jetzt keine einzige Aktion seinerseits gegeben welche eine Beschädigung hervorgerufen hätte . Man muss einfach von ganz klein an Prioritäten setzen .

    Er bastelt fast jeden Tag mit mir und es macht im große Freude .

    Er sucht sich auch selbst die Modelle im Internet aus welche er mit mir basteln will .


    Der erste Wagen , ein Feuerwehr Opel Vivaro ist inzwischen fertig geworden und hat schon die ersten Einsätze hinter sich gebracht .



    Mit freundlichen Gruß

    Kurt

  • Moin Kurt,


    danke für Deine Anregung. Meine Enkel könnten sogar schon ein wenig mitbauen.


    Der link führt auf eine polnische Seite. Kann ich da einfach bestellen? Wird das in Euro umgerechnet und von mir so bezahlt? Ich bin bei solchen "Unbekannten" immer etwas vorsichtig/ängstlich.


    Verhaltene Grüße aus Hannover, Dirk

    Dreemol afsneeden und - jümmers noch to kort

  • Servus Dirk ,


    ich habe in diesem Shop schon zweimal bestellt , absolut problemlos .

    Zuerst im Shop anmelden dann einfach bestellen , oben on der Leiste kannst Du auf Euro umstellen. Ich mach da immer eine Bank Überweisung in Euro im voraus . Letztens habe ich am Sonntag bestellt und am Donnerstag war alles Da .

    Ich werde wieder dort bestellen


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • Kann ich da einfach bestellen? Wird das in Euro umgerechnet und von mir so bezahlt? Ich bin bei solchen "Unbekannten" immer etwas vorsichtig/ängstlich.

    Fürchte dich nicht :D Ich bestelle beim einschlägigen deutschen Händler nur Raritäten und Tiefziehkanzeln. Den ganzen Rest beziehe ich für gewöhnlich direkt aus Tschechien und Polen.

    Der Answer-Verlag an sich ist aber ein Bisschen im "Hallodri-Modus" unterwegs. Dort habe ich erst neulich bestellt und mußte feststellen, daß ich, trotz Umstellung der Währung auf Euro, am Ende in Zloty bezahlt habe. Konsequenz: Ich muß natürlich noch die Wechselgebühren von PayPal bezahlen. Das ist zwar nichts weltbewegendes und vom Umfang her auch durchaus verschmerzbar, jedoch nicht wirklich transparent gelöst, wie ich finde :thumbdown: Aber abgesehen von dieser kleinen "Sonderstrafgebühr" läuft der Rest tatsächlich sehr zuverlässig ab, wobei die Versandkosten dann doch etwas höher sind, als in anderen polnischen Shops.

    Etwas seriöser läuft es bei Orlik ab, wo du zumindest einen Teil dieser Modelle auch beziehen kannst. Dort bezahlst du tatsächlich in derjenigen Währung, die du im Shop einstellst. Und auch in Sachen Gesamtsortiment hat Orlik etwas mehr zu bieten, als Answer selbst.

    Ich habe beide Shops schon mehrfach frequentiert und, bis auf den leichten "Beigeschmack" bei Answer keinerlei negative Erfahrungen gemacht. Eine Lieferung mit GLS aus Polen ist obendrein auch noch ein paar Tage schneller, als der DPD-"Ääääääähxprääääähs" von Slawomir :pinch:


    Gruß,


    Daniel.

  • Servus Kurt,

    aufgrund deiner Schilderung über den Enkel im Umgang mit Kartonmodellen habe ich mich dazu entschlossen, dass du den Schienenbus ÖBB 5081 (den mit dem Buchschutzüberzug), den ich dir nach Ried mitgebracht habe zum Spielen gibst. Dies hatte ich auch schon hier in Kellberg zum Anlass eines Kindergeburtstags gemacht, und der Junge spielt viel mit dem ÖBB 5081. Er achtest sehr darauf, dass keine Teile von diesem Modell herunterfallen. Eine bessere Möglichkeit Kindern den Kartonmodellbau nahezubringen sehe ich nicht.


    Liebe Grüße an deinen Enkel von Walter

  • Servus Walter ,


    Vielen Dank für Dein Vertrauen in Matthias , er wird sich sehr freuen .

    Morgen ist er wieder bei uns da werde ich ihm die Freudige Nachricht erzählen .


    Mit Lieben Grüßen aus der Steiermark

    Kurt

  • Mal eine indiskrete Frage an die Bogenbesitzer:

    Haben die Automodelle eigentlich einen gemeinsamen Maßstab und, wenn ja, welchen?

    (Die Eisenbahnmodelle sind H0, aber da steht es ja auch auf dem Bogen angeschrieben...)


    Michi

  • Hallo zusammen ,


    laut meiner Berechnung beim Opel Vivaro dürfte der Maßstab 1:33 sein :thumbup:


    Das nächste Projekt ist auch schon gestartet ...



    ... wobei dieses Modell schon etwas umfangreicher ist , da die Räder separat zu bauen sind . es aber rigoros verstärkt um die Einsätze des Müllautos zu überleben :D


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • Hallo zusammen ,


    Heute ist große Einsatztag bei Matthias , sogar beim Essen müssen seine Fahrzeuge dabei sein . :rolleyes:


       



    Mit freundlichen Grüßen

    Kurt und Matthias