Inspiration Modellbau

  • Wollte nur hier im Forum darauf hinweisen , dass am Samstag und am Sonntag eine Modellbauausstellung in Nieder-Olm in der Eckes Halle stattfindet.


    Termin: 16.9.2023 - 17.9.2023


    Adresse : Pariser Str. 151 55268 Nieder-Olm Ludwig-Eckes-Festhalle


    Nähere Angaben könnt ihr im Netz finden unter "Inspiration Modellbau"


    Das war früher mal die Modellbauausstellung im Mainzer Schloss


    Gruß Werner


  • Ein paar Impressionen vom heutigen Tag. Auffällig war das der Kartonbau einen größeren Raum bekommen hat als in den Jahren zuvor.

    "Das muss das Boot abkönnen!"

  • Vielen Dank für die eindrucksvollen Bilder.

    Ulrich

                                                                                   Artikel 1 GG:

    Die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt



  • Hallo Modellbaufreunde,


    hier sind meine Fotos vom letzten Sonntag in Nieder-Olm


    Zuerst eine Übersicht über die Halle


      


      



    Die Vielfalt war wieder groß und die Hallenfläche gut belegt.

    Die letzten beiden Bilder zeigen die Kartonmodellfläche, eine durchaus beachtliche Größe

  • Dann die Sachen von Werner.


    rechts sieht man den Konrollbau der Breslau


    Thomas hatte die Cap San Diego im Bau dabei.


    und verschiedene mechanische Modelle und ein Güterschuppen mit Lok


      

  • Walter ist in den Bau seines Lanz Bulldogs vertieft.



    Es gab aber auch Ablenkung im Gespräch mit Karl.



    Der hatte eine Bug von Z-Art im Bau dabei und ebenso eine fertige (Krumlov)

      

    rechts daneben der riesige Petersdom von Schreiber.


  • Immer wieder beindruckend die wachsende Hubschraubersammlung.

      


    und natürlich die grandiose Lok mit Dampfleitungen aus Papier in 1:250

      

  • Das waren die Kartonmodelle. aber es gab noch viel anderes Interessantes zu sehen.


    Zum Beispiel eine interessante Flugzeugsammlung



    und noch folgende einfallsreichen Modelle

      


      


    Man beachte die Titel der Dioramen.

  • Weiterhin gab es einen Stand mit wunderschönen Modellen aus Holz gebaut.


    Zuerst ein "Haus" mit verschiedenen Pferdewagen.

     


    Dann weitere beeindruckende Modelle

      

     


    Besonders die Badische IV h hat es mir angetan

  • Es geht weiter mit einem Diorama mit einer Diesellok, deren Motor in allen Einzelheiten nach entsprechenden Unterlagen selbst nachgebaut wurde.

      


    einfach hervorragend gemacht. Alle Achtung

  • Auf einem anderen Tisch gab es ein Flugplatzdiorama


    und woanders Segelschiffe in 1:1250


    Ebenso im Fojer eine Sammlung aus Buddelschiffen und ganzen Dioramen in der Flasche

      

  • Zum Schluß noch ein Überblick der Lego Fraktion

      


    und nochmal von oben der Geschicklichkeitsparkur für RC Fahrzeuge


    und die Eisenbahn Modulanlage


    Alles in Allem war es wieder eine gute Veranstaltung mit Blick über den Tellerrand und sehr netten und interessanten Gesprächen mit anderen Ausstellern und den Besuchern.


    Von diesen hätten es ruhig wesentlich mehr sein können, es wird scheinbar von Jahr zu Jahr weniger.


    Viele Grüße und einen schönen Sonntag

    Ulrich

  • Hallo,


    herzlichen Dank für die vielen tollen BIlder !



    Gestaunt habe ich über die Brug Krumlov, auch der Einsatzgruppenversorger beeindruckt immer wieder.


    Mein kleiner Favorit: Die sehr ausdrucksstakr blickende Eule auf dem Ast, weiß jemand woher die ist?


    VG


    Zaphod

  • Mein kleiner Favorit: Die sehr ausdrucksstakr blickende Eule auf dem Ast, weiß jemand woher die ist?

    Das dürfte eines der Vogelmodelle von Johan Scherft sein, hier als kostenpflichtiger Download erhältlich: Link


    Es gibt noch viele weitere sehr schöne Vogelmodelle (und andere Tiere), es lohnt sich die Seite mal genauer anzuschauen.


    Gruss, Lorenz

  • Hallo Zaphod,

    vielen Dank


    Hallo Reinhard,

    auch vielen Dank. Freut mich daß es dir wieder besser geht.


    Auch danke für die vielen Likes


    Gruß

    Ulrich