Problem beim drucken Spante für Ferrari von Juan Manuel Fangio D50-1956

  • Hallo liebe Kartonveredler.

    Ich habe ein Problem das sich wie folgt darstellt. Ich möchte den F1 Ferrari von Fangio aus einem Download bauen. Zwei Bögen mit den Karosserieteilen konnte mein Drucker fehlerlos drucken.

    Bei den Spanze für die Formgebung wird nur ein Teil der Seite gedruckt. Ich habe schon alle möglichen Einstellungen an meinem Epson XP-332 versucht . Alles ohne Erfolg.

    Die Datei ist am Bildschirm vollstädig abgebildet.

    Vielleicht kann mir da ja jemand helfen?

    Besten Dank im voraus,

    Peter Laatz

  • Hallo Peter,


    ich habe den Download ebenfalls auf der Festplatte. Habe es mir gerade einmal angesehen. Es handelt sich ja um eine pdf-Datei.

    Wenn du in den "erweiterten Einstellungen" die Skalierung auf "An Druckbereich anpassen" einstellst, sollte es dann so aussehen:



    Der Ausdruck ist dann entsprechend.


    Viele Grüße

    Thomas

  • Hallo Thomas,

    Wenn du in den "erweiterten Einstellungen" die Skalierung auf "An Druckbereich anpassen" einstellst,

    wobei das keine allzu gute Idee ist, wenn Du ein Kartonmodell ausdrucken willst, weil damit die Bauteile verzerrt bzw. nicht zum Maßstab passend ausgedruckt werden können. Du hast zwar dann einen Ausdruck in der Hand, aber die Passgenauigkeit ist beim Teufel ...


    Servus, Woody

  • Eine Frage, was heißt "es wird nur ein Teil gedruckt"?

    Fehlt rechts etwas?

    Wäre ein Hinweis, daß die Seite im Querformat gedruckt werden muß.


    Liebe Grüße


    Wiwo

    "Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!"

    Fritz Grünbaum, 1934

  • Vom Druck fehlt es nur rechts!

    Din A4 hochkant reicht der Druck ca. 2/3 über die Seite.

    Ich werde jetzt mal DinA4 quer drucken.

    Danke für eure Mühe

    Peter

  • Hab jetzt A4 quer gedruckt.

    Folgendes Ergebnis: Bei hochkant sind die Teile bis D8 Waagerecht und D11 -D15 senkrecht gedruckt.

    Bei quer waagerecht ist Teil D2 noch zu 4/5 gedruckt und bei D10 senkrecht ist Schluss.

    Thomas : vielleicht kannst du mir ja die Seiten 1 und 4 gedruckt zuschicken , natürlich gegn Unkostenerstattung.

    Gruß von der Mittelelbe, Peter

  • Hallo Thomas,

    wie lautet denn dann dein Lösungsvorschlag?

    wenn ich solche Probleme habe, dann importiere ich die PDF-Dateien in ein Bearbeitungsprogramm; bei mir vorzugsweise Inkscape, wenn es um Vektoren geht, oder in Gimp, wenn ich Bitmaps so richtig nachbearbeiten will. In Deinem konkreten Fall hätte ich das PDF einfach mal in Gimp importiert und mir dort den Import zunächst angesehen, um evtl. sehen zu können, wo genau der Fehler liegt. U.U. wird aber auch beim Import der Fehler "korrigiert", so dass der Bogen direkt ausgedruckt werden kann (klingt verrückt, habe ich aber schon mehrfach erlebt).


    Servus, Woody

  • Hallo Woody,


    im Nachhinein habe ich das PDF auch noch in GIMP importiert. Das hatte allerdings keinen Unterschied gemacht. Hilfreich ist

    jedoch der kleine Maßstab auf dem PDF-Dokument. So kann man zumindest sehen, ob das Größenverhältnis passt.


    Mal sehen, was Peter uns demnächst berichten kann.


    Viele Grüße

    Thomas

  • Hallo Thomas

    Das hatte allerdings keinen Unterschied gemacht.

    Was heißt das GENAU??? Sind die PDF-Seite ALLE importiert worden, oder gab es vergleichbare "Verluste" wie beim Ausdruck?


    Servus, Woody

  • Hallo Woody,


    lass' uns doch darüber bitte in der nächsten Woche noch einmal diskutieren. Ich bin erst am kommenden Montag wieder am

    heimischen Rechner. Dann könnten wir mögliche Varianten durchspielen.


    Viele Grüße

    Thomas

  • Hallo Thomas, hallo Woody,hallo Wiwo, hallo Moritz...

    Ich hab jetzt den Ferrari D50 von Fangio angefangen, und bin schon fast gescheitert. Die "Bauanleitung" ist sehr ungenau. Viele Teile fehlen da.

    Gibt es irgendwo noch eine vollständige?

    Gruß von der Mittelelbe

    Peter

  • Hallo Peter,


    Hier ist eine grobe Bauabfolge nachvollziehbar, "Täter" ist der Konstrukteur selbst:


    Papírové modely, galerie papírových modelů


    Es ist bei diesen Modellen oft so, daß die mitgelieferte Anleitung zum Vergessen ist. Solche Bildergalerien helfen aber sehr dabei, das Modell fertig zu kriegen. Ich nutze derartige Hilfestellungen immer, wenn verfügbar.


    Gruß,


    Daniel.