Mehrzweckflugzeug L-60 "Brigadyr", Kranich Modell-Bogen, M 1:40

  • Hallo Zusammen,


    Heute hab ich mir einen älteren Bogen ausgesucht.

    L-60 Brigadyr war (ist) ein leichtes Mehrzweckflugzeug aus der Tschechoslowakei.

    Es fungierte als Agrarflugzeug in Land- und Forstwirtschaft. Konnte aber auch als Schul-, Sanitäts-, Luftbild- und Reiseflugzeug eingesetzt werden.

    Die 1 Entwürfe entstanden 1951, um einen Nachfolger der K-65 "Cap" ( tschechoslowakische Ausführung der deutschen Fieseler Storch) zu entwickeln.

    Die Wirtschaftsabteilung der Deutschen Lufthansa der DDR erhielt die Flieger 1957 bis 1960.

    1963 wurden die Flieger von der neu gegründeten Interflug-Betriebsabteilung Agrarflug übernommen.

    In GST und NVA gab es auch welche.

    In den Jahren 1973/74 wurden die letzten 78 L-60 der DDR außer Dienst gestellt.

    Es handelt sich hier um einen Schulterdecker mit einer Spannweite von 13,96 m und Länge 8,8 m



    Die ersten Schritte

    Teil 1



    Viele Grüße aus Rostock


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

    Edited once, last by Herbert ().

  • Wer ist den der Konstrukteur?

    Das war Ralf Hartkopf, Steffen


    Danke für all die erhobenen Daumen


    Habe kurz überlegt, die Kanzel zu "verglasen". dies aber auf Grund der Unterkonstruktion verworfen, Deshalb geht es so weiter:


    Teil 4 schließt das Ganze nach vorn ab. Da wird dann später der Propeller angebaut:



    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Jetzt geht es mit den Teilen 5-7 in Richtung Heck weiter:



    Gruß


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Sehr interessante Konstruktion, um die Kabine Drumherum gebaut :D

    Das Verglasen hätte ich mir auch gespart, damit Brauch auch kein Cockpit konstruiert werden.

    Viel Erfolg und Grüße


    Andi

  • Danke, Andi

    Dank auch für die Likes.


    Mit der heckseitigen Kanzel geht es weiter:



    Teil 10 bildet den oberen Abschluss der Kanzel und dient zur Aufnahme der Tragflächen.


    Schönes Wochenende

    Gruß

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Dank Euch für die erhobenen Daumen.


    Bei mir ging es mit den Tragflächen weiter. Etwas ungewöhnlich, aber die Bauanleitung hat mir das so eingeredet ;)

    Jeder Flüge bekommt sein "Gerippe"


    Die untere Klebefalls wird auf Teil 10 befestigt



    Mit der Fertigstellung der Kanzel wird das Ganze dann stabilisiert



    So lasse ich erst einmal durchtrocknen.

    Schöne und erfolgreiche Woche


    Grüße von der Ostsee

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Heute habe ich mit dem Leitwerk beschäftigt:


    Da währe das Seitenleitwerk:



    und das Höhenleitwerk



    Gruß


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Dank Euch für die Unterstützung mittels Likes.


    Dem Flieger fehlt noch das Fahrwerk


    Als erstes wird ein Holm durch den Rumpf geschoben


    So geht es weiter:


    Zum Schluss werden die Räder angebaut



    Im nächsten Schritt geht es dann schon auf die Zielgerade


    Gruß


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Für all die erhobenen Daumen vielen Dank.

    Habe die letzten 2 Bauteile angebaut:


    Der Propeller:



    und das Spornrad



    Fertig



    Gruß

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Herbert

    Added the Label Completed
  • Mit diesen Bildern möchte ich meinen Baubericht abschließen. Es hat mal wieder Spaß gemacht, in die tiefe Vergangenheit einzutauchen,

    auch wenn es im Vergleich zu heutigen Ansprüchen ein recht einfaches Modell ist.


    Bis zum nächsten Mal.


    Grüße aus Rostock


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • angeplanten Treffen ja "in echt" begutachten

    Mal sehen, hat sich ja in den letzten 2 Jahren ne Menge angesammelt :D

    und ich hab nur ein kleines Auto ?( :D

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Hallo Herbert,

    Diesen kleinen Leichtfuß hast du liebevoll hervorgezaubert. Leider ist der Druck farblich etwas schwach ausgefallen. Ich habe mir ihn auch besorgt. Aber nicht von Kranich, sondern original der gleiche wurde damals in der „Illustrierten Reihe für Typensammler“ verlegt. In den ersten etwa 30 Heften gab es hinten immer ein kleines Tütchen, in dem waren die Negative mit diesem Bogen enthalten. Diese kann man sich nun belichten oder/und digitalisieren. Somit bin ich dann ohnehin gezwungen, die farbliche Gestaltung selbst festzulegen. Und dann lohnt sich auch über die Kanzel nachzudenken. Jedenfalls hast du mir mit deinem Exemplar das Interesse geweckt.

    Grüße Eddi

  • Freut mich, Eddi, das ich Dein Interesse wecken konnte.

    Ja und Besser geht immer auch in der Farbgestaltung. ;)


    Gruß

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen

  • Hallo!

    Jetzt ist mir der Eddi doch zuvorgekommen - genau das wollte ich auch posten :cool: Aber ich habe ein Weißmodell schon mal auf der Schneidematte :P

    Doch jetzt zu dir Herbert, ein schönes Modell hast du da hinbekommen! Werde bei meinem Bau des Variantmodells immer mal vergleichen mit deinem Kranichvogel.

    LG Harald

  • Danke, Harald.

    Danke auch für all die Likes. Diese Typenreihe ging an mir vorbei, wusste aber das es das gibt.

    Schönes Wochenende an alle.

    Wünscht Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia, MV Estvard Dana, Trimaran FOB TRIM, L-60 Brigadyr


    In Arbeit: noch keine Wahl getroffen