MV Esvagt Dana, Kartonwerft 1:250

  • Hallo Zusammen,


    heute soll es ein Modell von Imogen sein.


    das Schiff wurde 1937 in Dänemark für das dortige Landwirtschaftsministerium als MS Dana gebaut. In dessen Dienst wurde es für marine-Biologische Forschung eingesetzt. die Dana war nicht nur in heimischen Gewässern unterwegs sondern auch als ozeantüchtiges Schiff mit Eisklasse in grönländischen Gewässern eingesetzt.


    1939 erfolgte eine Verlängerung um 9 Meter.


    1980 übernahm die Berta International das Schiff (genannt Dana Researcher).


    1984 erfolgte ein erneuter Wechsel zur Firma Esvagt, die Dienstleistungen im Offshorebereich anbietet und in Esvagt Dana umbenannt


    2000 war die alte Dame ein Ausbildungsschiff der dänischen Seefahrtschule Nyborg.


    Dem nicht genug, verlässt das schon hochbetagte Schiff Dänemark und kam in die Niederlande, wurde da zu einem 3-Mast-Toppsegel-Schoner umgebaut, in Gulden Leeuw umbenannt. Heimathafen ist Kampen.


    Zum Bogen, ach seht selbst.


    Das Deckblatt

    Die Bauanleitung, nicht viele Worte, sondern Skizzen, die alles sagen

    und der Bogen selbst, besteht aus 3 A4- Bögen


    Hab schon mal die Grundplatte nebst Spanten ausgeschnitten:



    Gruß

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

    Edited once, last by Herbert ().

  • Hallo Herbert,

    ist in diesem Jahr noch Basteln im Börgerhaus in Rostock

    viele Grüße

    Peter

    Denke nicht.

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

  • Viel Spaß mit der Lady, Herbert!

    Die macht echt Laune ;)

    My mind is like my Internet Browser.

    I have 19 tabs open, 3 are frozen and I have no idea where the music is coming from....

  • Imogen, HaJo und Helmut,

    Dank für Eure Wünsche, denke auch, das das Modell mir viel Spaß bereitet und zum Gelingen werde ich mir die aller größte Mühe geben :rolleyes:

    Dank auch für die Likes.


    Hab die Spanten auf die Grundplatte geklebt



    das Hauptdeck aufgesetzt:



    Beim Spant 4 (Abschluss Back) hat man die Wahl. Das Mittelteil muß nicht ausgeschnitten werden, dann das Deck auch kürzer- Markierung vorhanden- und man erspart sich den Aufbau der Teile 17-18

    Ich bau sie an ;)

    Aber vorher lasse ich das alles erst einmal durchtrocknen


    Gruß

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

  • Wiederum vielen dank für Eure erhobenen Daumen :)


    Als nächstes setzte ich die Bordwände zusammen:


    Um die Bordwandteile besser zusammen zu fügen, habe ich kleine Klebefalzen aus Papier (80g) hinter die Teile geklebt.



    Gruß


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

    Edited once, last by Herbert ().

  • Gut ist, wenn man das Laschenpapier für die Bordwandteile auch vor der Verwendung entsprechend der Bordwand im Bereich der Naht einfärbt......dann fallen geringfügige Spalte an den Nähten überhaupt nicht auf.


    Gruß

    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • Gut ist, wenn man das Laschenpapier für die Bordwandteile auch vor der Verwendung entsprechend der Bordwand im Bereich der Naht einfärbt......dann fallen geringfügige Spalte an den Nähten überhaupt nicht auf.

    Hast Recht, Dank für Deinen Hinweis HaJo. :thumbsup:

    Obwohl den kleinen weißen Blitzer macht die Kamera so richtig sichtbar, den blosem Auge entgeht das, finde ich. ;)


    Dank auch an alle, die mich begleiten und die Likes.


    Ich bin bei der Back- so ging es weiter:


    als erstes die inneren Wände:



    dann die Ankerwände



    alles Zusammen



    wird mit dem Backdeck abgedeckt



    und die Fummelei an der Ankerwinde hätt ich mir ersparen können, denn man sieht sie nicht mehr ?( ;)



    Aber das geht ja den Kollegen, die eine Brückeninneneinrichtung bauen auch so ;) :D


    in diesem Sinn


    einen schönen 1. Advent


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

  • Moin Herbert,

    du hast ein schönes Modell ausgesucht. Ich habe selbst im September daran gebaut und es Anfang Oktober fertig gestellt. Leider war ich nocht nicht zur Veröffentlichung gekommen und wollte immer unter "Galerie" eine kleine Übersicht zeigen.

    Ich werde es jetzt noch machen obwohl Du gerade deinen Baubericht angefangen hast. Ich möchte dazu keine Konkurrenz aufbauen, aber die Schönheit diese Modells noch ein weiteres Mal in die Öffentlichkeit rücken.

    Ich hoffe Ihr habt Spaß beim Betrachten.


    Ich verfolge jedenfalls ab jetzt Deinen Bau gerne weiter.


    Griß aus Hannover, Dirk

    Dreemol afsneeden und - jümmers noch to kort

  • Aber du weißt (und ich auch..... ^^ ), dass du sie zusammengebaut hast und sie dort unter dem Backdeck steht :) :thumbup: !

    Na ja, wenn Du das so siehst, HaJo, ein Haken hat es aber, Du weist jetzt auch was unterm Dach ist, also nicht mehr so geheim :D :D



    Ich möchte dazu keine Konkurrenz aufbauen,

    überhaupt nicht, schön, das Du es auch zeigst, Dirk.


    Bei mir ging es mit den Deckshaus weiter:



    Gruß


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

  • Hallo Herbert,


    Eine schöne Modell eines dänischen Schiffes.


    Ich denke, es ist schwer, dänische Schiffe zu finden, aber ich bin auch immer noch neu im Hobby.


    Grüße,

    JanM

  • Ich denke, es ist schwer, dänische Schiffe zu finden, aber ich bin auch immer noch neu im Hobby.

    Moin, moin Jan!


    Ein altes klassisches Modell eines dänischen Polarschiffes ist die NELLA DAN........von den Wilhelmshavener Modellbaubogen (Lehrmittelinstitut, Jade-Verlag, Möwe-Verlag). Das ist aber kein Anfänger-Modell und ich habe es auch noch stark gesupert.......aber vielleicht motiviert es dich..... :thumbup: !


    Gruß

    HaJo


        

    Exercitatio artem parat!

  • Schön, aber es muss warten, bis ich viel mehr Erfahrung habe.

    Danke für die Überweisung.


    Grüße, Janm

  • Moin Herbert,

    Du hast die gewendelte Treppe besser hinbekommen. ich habe Imo´s Tipp dazu zu spät gelesen.


    Aber wie bei der Ankerwinde: man sieht´s hinterher Fast nicht mehr.


    Gruß aus Hannover, Dirk

    Dreemol afsneeden und - jümmers noch to kort

  • Danke Jan M und Dirk für Eure Worte, Dank auch für all die Likes.


    Mit dem Brückendeck ging es weiter:



    Gruß


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

  • Danke für die Likes,

    im nächsten Schritt montierte ich das Brückenhaus und -front:



    Ein schönes Wochen ende und 2. Advent


    Gruß


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

  • Für die erhobenen Daumen ein herzliches Dankeschön.


    Bei mir ging es mit 2 Scheinwerfern und der Gangway ( denke das ist eine) weiter:



    Die Schwanenhalslüfter sind auch fertig geworden:



    Schöne und erfolgreichen Woche


    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Lotsenversetzboot Frya, Antonow AN 10, Saporoshez SAS 966, Werftkran, Bunkerboot, MS Schwerin, MS Vasoula, Fregatte Berlin, FLB 40-3, Forschungsschiff Valdivia


    In Arbeit : Estvagt Dana

  • Mooin Herbert,

    verrätst Du mal was zu Deinen Relings? Gefallen mir.


    Gruß aus Hanover, Dirk

    Dreemol afsneeden und - jümmers noch to kort