TESO Fähre Dokter Wagemaker / Scaldis / 1:250 [FERTIG]

  • Hallo Zusammen,


    Normalerweise habe ich nur ein aktives Bauprojekt. Jetzt aber zwei. Der Dona Diana ist fast fertig (nur noch die Decksladung), also Zeit für ein nächstes Projekt. Er ist der TESO Fähre Dokter Wagemaker.



    Dieser Sommer waren wir auf Sommerurlaub auf das Insel Texel. Auf der Fähre Dokter Wagemaker war ein Kiosk, und da gab es ein Kartonbogen von der Fähre. Das ist ein schönes Andenken an dem Sommerurlaub. Ganz gut für ein Kartonmodellbauer. Gekauft, und jetzt liegt der Bogen auf der Sneidematte.


    Der Bogen ist recht einfach. Die Anzahl der Teile ist Übersichtlicht. Ich werde das Modell nicht supern. Das wurde das Selbstfertigen von sehr vielen Teilen brauchen.


    Der Bau fängt an mit der Bodenplatte. Aufgeklebt auf 1 mm Karton. An der Unterseite kommt an beide Seiten ein Bug. Zur Verstärkung habe ich einige Stücken Karton eingefügt. Jetzt ist der Basis stabil.




    Der Aufbau wird aus einem Teil gefertigt. Da drin klebt man vier kleine Promenadendeck. Und vorne eine Reihe von Rundbogenfenstern.





    Und das Zweimal.



    Die beiden Hälften gehen auf der Bodenplatte. Danach wird die Außenhaut auf dem weißen Aufbau geklebt. Und dann kann man da schon ein Schiff in Erkennen.




    Auf das Foto kann man auch gut sehen, dass der Bogen einfach ist. Das Schiff hat nur wenige Details. Durch seine Größe finde ich es doch ein imposantes Modell. Knapp 50 Zentimeter. Und das finden aus meinen Kindern :D.


    Bis nächsten Mal.


    Grüße,

    Douwe

    Edited once, last by DvdZ ().

  • ...das ist optisch wirklich mal ein sehr abwechslungsreiches Modell. Einfache Modelle zu supern finde ich besonders reizvoll.

    Aber die großen Glasflächen wären eine Herausforderung. Besonders, wenn man nicht weiß, wie das Innenleben hinter den Glasflächen aussehen könnte.

    Meine Kinder finden die Wagemaker auch hübscher als die grauen Dampfer. Hm, ich schaue mir lieber erst mal den Bericht von Douwe weiter an.

    Viele Grüße, Thorsten

  • Danke für die Daumen!


    Der Bau geht weiter.


    Das Schiff bekommt ein Dach. Das Dach ist nur ein Stück Karton. Ein Tipp von mir: Wenn man das Dach auf 1 mm dickes Karton klebt, ist das Dach ähnlich an das Original.



    Auf das Dach, im Mitte des Schiffes kommt das Panoramadeck. Aus eigener Erfahrung weiß Ich, dass man von da eine schöne Aussicht über das Meer hat.



    Der Dokter Wagemaker ist ein roll-on-roll-off Fähre. Vorne und hinten bekommt das Model Eingänge zu den beiden Decken für LKW und PKW. Die Anleitungsskizzen sagen das man die Teile muss herstellen aus verdoppeltes Karton. Zur extra Verstärkung habe ich die Teile auf 1 mm Karton geklebt.




    Die nächste Baugruppe sind die vier Schornsteine. Die Teile lassen sich gut zusammenbauen. Und dann werden sie auf das Schiff geklebt.





    Die letzten Baugruppe sind die beiden Steuerhäuser. Zur Verstärkung habe ich unter die Brückenflügel extra Karton geklebt. Aber das ist auf das Foto nicht zu sehen.




    Das Modell ist jetzt fast fertig.


    Bis nächsten Mal.


    Grüße,

    Douwe

  • Und fertig.


    Der Bau ist recht schnell gegangen. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Das Modell ist einfach, aber von ein etwas größere Abstand hat das Modell eine gute Wirkung. Es fehlen Details, und das kann man sehen, wenn man mit der Nase aufs Modell schaut.


    Ich glaube Ulrich hat recht, dass das Modell sich auch in 1:500 oder 1:1000 gut Bauen lasst. Jetzt ist das Modell 52 Zentimeter lang. In 1:500 oder 1:1000 wurde es 26 oder 13 Zentimeter sein.


    Am Anfang habe ich gesagt das Modell nicht zu supern. Aber, ein kleine Superung muss es doch geben. Der Bogen enthält keine Flaggen. Deshalb habe ich eine einfache Mast hergestellt, und zwei Flaggen. Die holländische Flagge und die Flagge von dem Insel Texel.


    Also, mein Fazit: Schöner Bogen. Gute Passgenauigkeit. Einfach, aber mit einer guten Wirkung.


    Herzlichen Dank fürs Mitschauen und für die Daumen.


    Zum Schluss noch die Fotos.









    Grüße,


    Douwe

  • DvdZ

    Changed the title of the thread from “TESO Fähre Dokter Wagemaker / Scaldis / 1:250” to “TESO Fähre Dokter Wagemaker / Scaldis / 1:250 [FERTIG]”.