Haltbarkeitsdatum bei UHU – Produkten.

  • Neulich staunte ich (zum zweiten Mal binnen 1 Monats) nicht schlecht, als sich der in einem kleinen Geschäft auf meiner Siedlung als „flüssig“ gekaufter Sekundenkleber nach dem Öffnen als „Gel“ herausgestellt hatte.

    Ich hatte UHU angeschrieben, hier die Antwort; Der Herstellungscode (in dem Fall) 0 100 15 bedeutet folgendes: 0 = Herstellungsjahr, hier 2020, 100 = Herstellungstag, hier der 100. Tag, 15 = Chargennummer. Dieser Klebstoff wurde also am 100. Tag des Jahres 2020 hergestellt.

    Das Problem bei Sekundenklebern ist, dass diese nur 2 Jahre nach Herstellung garantiert haltbar sind. Danach altern sie recht schnell. Das tritt prinzipiell bei allen Sekundenklebern auf. Sie werden zuerst dickflüssiger und dann fest. Bitte beachten Sie, dass Sekundenkleber, wenn möglich, im Kühlschrank aufbewahrt werden sollten.


    Ich habe das alles nicht gewusst - also lange Rede kurzer Sinn; beim Kauf (gute Augen vorausgesetzt, oder Leserbrille mitnehmen) unbedingt auf die Code auf dem Falz der Tuben achten!!! Es kann schon vorkommen (bei mir sogar zwei Mal), dass ein Produkt in so einem kleinen Geschäft etwas länger im Regal liegen bleibt…

  • Oh, das stimmt, Henryk - danke für den Tipp.


    Ab zum Kühlschrank!


    GrußHadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Danke für den Tip mit dem Datum! Das mit der kühlen Lagerung habe ich allerdings schon verschiedentlich auf den Umverpackungen der Tuben gelesen ;) . Also: geht die Kühlschranktür noch auf, ist entweder die Tube noch dicht oder der Klebstoff schon schlecht . :S

    Meine Tuben "verenden" übrigens viel öfter daran, dass ich sie anfange, aber dann nach Wochen den Deckel nicht mehr auf bekomme :cursing:

  • ...aber dann nach Wochen den Deckel nicht mehr auf bekomme

    Habe ich auch damit zu kämpfen gehabt; den Deckel nach dem Gebrach der Tube gut abwischen/ abtupfen (z.B. mit Nasentuch) und sofort schließen – aber, noch einmal, im trockenen Zustand!!!

  • Guter Tipp, vielen Dank!


    ich benutze nur noch die 3x 1 Gramm Tuben von Uhu.


    Beide Plastikteile gemeinsam abschrauben, Kleber mit Zahnstocher oder

    Halbösennadel entnehmen und vor dem Wiederaufschrauben ein

    Stück Frischhaltefolie zwischenlegen!


    Gruß Joachim