Lotsenboote Alupilot 17M – V2 Germany in 1:250 von KvJ

  • Nachdem fast alle Bögen aus dem Hause KvJ – bis auf das Feuerschiff „Fehmarn“ - in meinem Stapel gelandet sind, sollte auch endlich mal einer unter die Klinge kommen. Fangen wir einfach (also mit einem einfachen Bogen) an: Die beiden Lotsenboote Alupilot 17M versprachen einen prima Einstieg in die KvJ-Welt.

    Die beiden Rümpfe hatte ich bereits vor dem Urlaub angefangen und wollte mal gucken, wie weit ich denn so komme. Zugegebenermaßen habe ich im Urlaub deutlich weniger gebastelt, als ich das üblicherweise tue, denn ich habe die meiste Bastelzeit mit dem Zeichnen von Ätzteilen verbracht. Nach beinahe drei Jahren sollte die Platine endlich fertig werden.

    Aber ein wenig bin ich doch weitergekommen und gestern Abend war es dann so weit: Beide Boote waren fertig. Vorhin noch ein paar Bilder gemacht und da wären wir:






    Fazit: Extrem empfehlenswert!


    Gruß

    Eberhard

    KLASSENERHALT!


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen), Seenotkreuzer ERNST MEIER-HEDDE und HERMANN RUDOLF MEYER-Klasse der DGzRS (Passat-Verlag)

  • schicke Teile, Eberhard.


    Toller Bogen und erstklassige Umsetzung.

    Kurze Frage: wie hast du die Fenster bearbeitet? Rauchglasfolie?


    LG

    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.


    I´m a Billiever, #17, Go Buffalo

  • Hallo Eberhard,

    die sind prima geworden. Schade daß es keine Brückeneinrichtung gibt, die sonst bei KvJ Modellen Standard ist.

    Eigentlich wäre nun der Kieler Leuchtturm mit der Lotsenstation fällig.

    LG

    Mainpirat

    Wer zufrieden ist, kann niemals wirklich zugrunde gerichtet werden.
    Laotse

  • Herzlichen Dank den Likern und Lobern!


    Ein paar Anmerkungen habe ich noch:

    Robert Hoffmann

    Fensterfolie

    Ich habe die von Johannes im letzten Sommer empfohlene Farbfilterfolie benutzt. Dabei habe ich bei einem Boot die 50%-Folie und beim anderen die 75%-Folie verwendet. Bei Gegenlicht kann man bei beiden Folien die „Gegenseite“ gerade noch (75%) oder halbwegs (50%) erkennen. In beiden Fällen wäre eine Inneneinrichtung überflüssig. Leider gibt es keine Folie zwischen der klaren und 50%-Folie. Wenn man von einer Inneneinrichtung etwas sehen möchte, hilft nur die klare Folie. Die Folie habe ich mit Weißleim verklebt. Sekundenkleber geht leider gar nicht; er greift das Material an.


    Durchstieg am Bug

    Ich habe den Fehler gemacht, die Reling im Vorschiffsbereich senkrecht zu stellen. Dadurch neigen sich blöderweise die Handläufe für den Durchstieg am Bug
    nach außen. Das ist nicht korrekt! Tatsächlich neigen sich die beiden vorderen Relingssegmente ein wenig nach innen. Einfach die Frontalbilder vom Orginal (siehe oben; von Dirk) und dem Modell vergleichen. Dann sieht man hoffentlich, was ich meine.


    Radarantenne

    Ist mir leider auch erst am Schluss aufgefallen: Die vordere (untere) Radarantenne kann sich nicht drehen; sie würde am Mast anstoßen! Entweder ist die Antenne zu groß oder der Abstand auf dem Dach zu gering. Oder beides. Jetzt ist es jedenfalls zu spät, es noch zu ändern.


    Zum Schluss noch einige Aufnahmen aus der Bauphase:


     


    KLASSENERHALT!


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen), Seenotkreuzer ERNST MEIER-HEDDE und HERMANN RUDOLF MEYER-Klasse der DGzRS (Passat-Verlag)

    Edited 2 times, last by Eberhard H. ().

  • Zur Frage der Brückeneinrichtung hat sich Jabietz bei mir gemeldet. Er hat bei diesem Modell bewust darauf verzichtet, da sich der Zusammenbau der verglasten Brückenfront für seinen Geschmack als zu schwierig gestaltet.

    Er hat aber nichts dagegen, wenn von dritter Seite eine Brückeneinrichtung konstruiert wird.

    LG

    Mainpirat

    Wer zufrieden ist, kann niemals wirklich zugrunde gerichtet werden.
    Laotse

  • Und wie soll ich die da jetzt noch reinkriegen? ;(

    KLASSENERHALT!


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen), Seenotkreuzer ERNST MEIER-HEDDE und HERMANN RUDOLF MEYER-Klasse der DGzRS (Passat-Verlag)

  • Moin Eberhard,


    mach es doch so wie auf der Werft.


    Versuche vorsichtig das Peildeck zu lösen, dann die gefriemelte Inneneinrichtung einbauen.

    Bitte die Spanten dabei anpassen.

    Sobald das alles passiert ist und passt, das Peildeck wieder aufsetzen. Im Notfall ein Evergreenwinkel an das Frontschott und an die Seitenwände ankleben, bzw. anpassen. Danach das Peildeck rauf .


    Das sollte passen.

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Hallo Eberhard,


    zwei sehr schöne KLEINE!

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Wer noch Hinweise für die Konstruktion der Inneneinrichtung des Steuerstandes und der Lotsenplätze sucht, kann ja mal hier gucken:

    General arrangement
    www.dockstavarvet.se

    17 WP - Lotsenboot by Baltic Workboats AS | NauticExpo
    Entdecken Sie alle Informationen zu Lotsenboot 17 WP von der Firma Baltic Workboats AS. Kontaktieren Sie einen Zulieferer oder direkt das Stammhaus und…
    www.nauticexpo.de

    22 WP - Lotsenboot by Baltic Workboats AS | NauticExpo
    Entdecken Sie alle Informationen zu Lotsenboot 22 WP von der Firma Baltic Workboats AS. Kontaktieren Sie einen Zulieferer oder direkt das Stammhaus und…
    www.nauticexpo.de


    Nicht von den Vorschaubildern irritieren lassen!

    Gruß

    Eberhard

    KLASSENERHALT!


    In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com), V1102 Lützow (Mannheimer Modellbaubogen), Seenotkreuzer ERNST MEIER-HEDDE und HERMANN RUDOLF MEYER-Klasse der DGzRS (Passat-Verlag)

    Edited 2 times, last by Eberhard H. ().