• Hallo Kartonbauer!


    Seit heute gibt es den 66. Mondorfer Bastelbogen.

    Geht man in Mondorf die Rheinallee Richtung Norden, sieht man bald die große Halle der Lux-Werft

    an der Moselstraße. Hier werden seit 1963 große Schiffe und Fähren gebaut. Als unermüdlicher

    Helfer tut hier ein ehemaliges M-Boot der Bundeswehr seinen Dienst, um Neubauten zu Wasser

    und Reparaturaufträge aus dem Wasser zu bugsieren.

    Die Bundeswehr benötigte starke Schub- und Schleppboote für den Aufbau und Betrieb von

    Übersetzmitteln, insbesondere für Brückenteile und Fähren auf Binnengewässern. Das Boot

    musste Forderungen hinsichtlich der Manövrierbarkeit, Schubleistung, Geschwindigkeit,

    Stabilität und Verlastbarkeit erfüllen.


    Das Modell umfasst 275 Teile und ist im Maßstab 1:30 gehalten.




    Den Bogen gibt's wie immer unter:


    Mondorfer Bastelbögen


    Viel Spaß beim schnippeln und kleben.


    Viele Grüße vom Rhein

    Holger und die Kallboys

  • Moin Holger; moin Kallboys;


    ein kleiner aber feiner Exot.


    Getreu dem Motto der Werft: " Bau doch mal was richtig Großes "


    Macht weiter so !!! ;)

    Viele Grüße vom Rande der dänischen Südsee

    Arne



    als Langläufer:

    Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
    Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
    Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • Da werden Erinnerungen wach! Habe mal in meiner Fotosammlung gekruschtelt und siehe da - ein M-Boot. Die Aufnahmen stammen aus dem Jahr 1977. Aufgenommen während der Grundausbildung zum Panzerpionier, eigentlich in Lorch/Rhein, hier aber bei einer Übung bei Lahnstein, Burg Lahnstein sieht man auf dem einen Foto. Auf dem letzten Bild bin ich der rechte...