• Hallo zusammen,


    Ich weiß, dass es ganze Geschichten über Kleber gibt, aber in diesem Forum bin ich auf UHU-Kleber mit Lösungsmittel gestoßen.

    Jetzt habe ich mehrere Kleber hier: Holzleim, Alleskleber von Velpon en den Pritt-Stift.

    Warum klebt man mit Lösungsmittel, und wo cann man es bestellen?

    Haben Sie ggf. ein Foto.


    Gruße Robert.

  • Hallo Robert,


    auch Wasser ist ein Lösungsmittel, dashalb ist der Begriff etwas verwirrend. Aber gemeint sind leicht flüchtige Lösungsmittel. Kleber mit diesen Lösungsmitteln weichen das Papier deutlich weniger auf, trocknen meiner Erfahrung nach deutlich schneller, aber riechen auch strenger, so dass auf ausreichende Lüftung geachtet werden sollte. Es kann aber vorkommen, dass die Farben auf Lösungsmittel reagieren.

    Hier eine Produktübersicht der UHU-Kleber, die gibt es eigentlich überall im Einzelhandel und Baumarkt. Man muss den Einsatzzweck selbst ausprobieren.

    https://www.uhu.de/de/produktuebersicht

    Ich klebe meist mit einem etwas in Wasser getauchten dünnen Pinsel und Holzleim - schnellbindend. Nutze aber auch an bestimmten Stellen Lösungsmittelhaltige Kleber oder auch mal Sekundenkleber.


    Gruß Micha

  • Servus Robert,


    das ist UHU Flinke Flasche mit der schwarzen Beschriftung.

    Lösungsmittel ist Aceton und man kann Klebungen wieder mit Aceton lösen.

    Weiters kann man den Klebstoff damit verdünnen.

    Achtung bei Laserdruck und Digitaldruck, kann Aceton die Farbe auflösen!

    Bei Offsetdruck und eigenen Ausdrucken mit Tintenstrahldruckern kein Problem.


    Enfach mit "UHU Flinke Flasche" suchen.


    Erhältlich in Geschäften für Bürobedarf, Künstlerbedarf und Architekturmodellbaubedarf.


    Liebe Grüße


    Wiwo

    "Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!"

    Fritz Grünbaum, 1934

  • Hallo Robert,

    ich bin auch neu bei den Kartonklebern, hier im Forum habe ich schon einige gute Tipps erhalten.

    Mit Kleber ist es wirklich eine Wissenschaft für sich. Ich habe gute Erfahrungen mit Uhu Flinke Flasche (Uhu FF) mit Lösungsmittel gemacht, auch Kittifix-Allzweckkleber ist gut, hier finde ich die feinere Dosierspitze sehr gut, für manche speziellere Klebungen eignet sich neben einem Sekundenkleber auch Uhu hart.

    Anbei nun ein Foto mit den von mir bevorzugten Klebern, Holzleim natürlich auch, aber nicht auf dem Foto vertreten:


    Uhu Flinke Flasche (grün, also ohne Lösungsmittel) - Uhu Flinke Flasdche mit Lösungsmittel - Kittifix Allzweckkleber mit Lösungsmittel - Uhu Hart

    Ich wünsche dir gutes Gelingen.

    Beste Grüße Udo

    Wenn du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer.


    Antoine de Saint-Exupery (1900 – 1944)

  • Ich denke, dass es auch von Velpon solche Kleber gibt. Zeichen, dass Leicht flüchtige Lösungsmittel drin sind (muss nicht immer Aceton sein) sind meist:

    Gruß Micha

  • Wer in den Niederlanden lebt oder einen der deutschen Action Märkte in der Nähe hat, kann auf dieses Angebot zurückgreifen. Es ist ein lösungsmittelhaltiger Kleber, der sich besser verarbeiten lässt als UHU mit der schwarzen Banderole und weniger als einen Euro kostet.

    LG

    Mainpirat


    Wer zufrieden ist, kann niemals wirklich zugrunde gerichtet werden.
    Laotse