Leuchtturm Punta Salvore in Savudria Kroatien - Kartonwerft - 1:100

  • Hallo Kleber :rolleyes:


    Nach dem ich meine Bestellung von der Kartonwerft erhalten habe , musste ich sogleich einen der wunderschönen Leuchttürme anschneiden .



    Ausgewählt habe ich den von Punta Salvore . Auf sechs Blätter A4 gibt es 52 bis 86 Teile zu verbauen .

    Die liebliche handgezeichnete Grafik gefällt mir sehr gut .


       


    Bauabschnitt 1 , der Turm Fuß ... Teil 1 , die Grundplatte , welche ich etwas verkleinert habe . Verstärkt mit zweimal 1,5 mm Finn Pappe , und Arbeitsöffnungen

    herausgeschnitten .


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • :rolleyes:



    Teil 2 und 2a mit 1 mm Karton Verstärkungen


       


    Die ersten Kleinteile mit 0,5 mm verstärkt ... und eingebaut , passt perfekt !


       


    Jetzt die Verstärkungen einkleben ... und den Turm Fuß auf die Grundplatte setzen


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • :rolleyes:


       


    Teil 6 auf 0,5 mm verstärken ... an den Ecken innen auf Gärung schneiden ...


       


    ... und anbauen ... Teil 7 vorbereiten ...


       


    ... zusammen kleben ... und am Turm Fuß befestigen , Bauabschnnitt1 fertig


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • :rolleyes:


       


    Bauabschnitt 2 , das Haus ... bestehend aus drei Teilen ...


       


    ... vorbereitet mit Fenster und Tür ... aufgesetzt auf die Grundplatte , beim Eingang kommt noch eine Stufe hinzu


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • :rolleyes:


       


    Teile 14 auf 0,5 mm Karton geklebt ... und an die Mauer setzen


       


    Teil 15 mit Kartonstreifen versehen ... und stumpf verkleben ...



    ... so können die Leisten ganz einfach aufgeklebt werden


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt

  • :rolleyes:


       


    Bauabschnitt 3 ... beim verstärken des Daches darauf achten das 1,5 cm frei bleiben für die Laschen auf den Mauern ...


    ...


    ... jetzt das Dach aufsetzen , passt perfekt , Firstziegel aufkleben ... zwischen den beiden Seiten der Fensterläden habe

    ich noch einen Karton mit 0,2 mm Stärke geklebt ...


       


    ... rückseitig wird ein Abstandhalter geklebt ... sodass die Fensterläden etwas von der Mauer abstehen


    Mit freundlichem Gruß

    Kurt