Zivko Edge 540 1:33 von Aeroplane

  • Hallo,



    durch den regen Zuspruch starte ich also als Quasineuling hier nun meinen 1. Baubericht.


    Es soll eine Zivko Edge 540 werden, damals vertrieben von der Firma Aeroplane, Modell Nr. 14. Diese Firma existiert anscheinend gar nicht mehr.


    Hier mal der Bogen:


    Bald geht es weiter…

  • Der Informatiker

    Changed the title of the thread from “Zivko Edge 540 1:33 von Areoplane” to “Zivko Edge 540 1:33 von Aeroplane”.
  • Leider geht es momentan nur sehr schleppend voran.


    Zuerst wurden die zu verstärkenden Teile auf Finnpappe geklebt. Die am Foto zu sehende Walze stammt aus dem Fundus meiner lieben Frau, die damit Drucker erstellt.


    Anschließend habe ich wie in der Bauanleitung vorgeschlagen mit dem Rumpf begonnen.


    Wie fixiert ihr die Teile zum Trocknen?

  • Einen kleinen Fortschritt kann ich berichten. Nachdem ich feststellen musste, dass der 1. Bauteil etwas zu groß war und ich diesen nochmal aufmachen musste, passen zumindest die Beiden ganz gut zusammen. Leider ist der vorderste „Kegelstumpf“ etwas zu klein geraten :(

    Aber seht selbst:


    Im Großen und Ganzen macht es trotzdem viel Spaß. Als ideales Beginnermodell würde ich es aber nicht bezeichnen.

  • Super, Alex, das ist genau das, was ich brauche. Ich werde meine "Unglücke" bei Gelegenheit hier auch einstellen.

    Ich denke, ich bin derzeit in dem Stadium, dass ich 3 Anläufe brauche, um mit einem Ergebnis vor meinen eigenen Augen bestehen zu können. Hat noch nicht geklappt...

    Gruss

    Stephan

  • Super, Alex, das ist genau das, was ich brauche. Ich werde meine "Unglücke" bei Gelegenheit hier auch einstellen.

    Ich denke, ich bin derzeit in dem Stadium, dass ich 3 Anläufe brauche, um mit einem Ergebnis vor meinen eigenen Augen bestehen zu können. Hat noch nicht geklappt...

    Gruss

    Stephan

    Hallo Stephan,


    danke für deine Nachricht. Es freut mich sehr einen "Leidensgenossen" zu haben, da geht es gleich noch leichter. Leider muss ich ein paar Tage unterbrechen, spätestens am Wochenende geht es hier aber weiter.


    Beste Grüße

    Alex

  • So es geht weiter:


    Leider gibt es jetzt wirklich ernsthafte Schwieirigkeiten. Das Seitenleitwerk kam mir gleich irgendwie komisch vor. Der Übergang ist eine Ellipse die allerdings aus einem spitzen Winkel geformt werden soll?(?


    Das Ding passt jedenfalls so gar nicht:


    Das Bild zeigt den Zustand nach meinem Rettungsversuch, der offensichtlich gescheitert ist.

  • Das sieht nun mal überhaupt nicht nach einer gelungenen Konstruktion aus… 🤨

    Geometrie „6“ - setzen!

    Ich muss auch ehrlich sagen, dass der Bausatz eher eine Kopie ist als ein Druck. Kannte die Firma Aeroplane jemand?

  • Kannte die Firma Aeroplane jemand?

    Diese Österreichische Firma hat sich in den frühen 2000er Jahren damit hervorgetan, ziemlich dreist GELI und HOBBY Bausätze zu plagiieren.


    Die Edge sollte wohl der Versuch sein, auch Eigenkreationen zu vermarkten und ist hiermit auch fehlgeschlagen.


    Liebe Grüße

    René

    P.S.

    Hol Dir einen GELI Bausatz und Du wirst mit Sicherheit ein Erfolgserlebnis haben.

    Sometimes when I close my eyes, I can't see.8o

  • Hallo René,


    danke für die Info. Ich werde heute mit der F/A-18 (Geli Nr. 65) beginnen und die Edge erstmal zur Seite legen…😄


    Beste Grüße

    Alex