Panzerkreuzer AURORA, Kranich-Modellbaubogen, 1:250

  • Hallo Zusammen,

    heute möchte mit einem Modell beginnen, was ich in grauer Vorzeit als ostdeutscher Teenie, (war 13/14 Jahre) schon einmal gebaut habe. Der Kreuzer lief 1906 in St. Petersburg vom Stapel,

    Länge 127 m

    Breite 16,8 m

    Tiefgang 4,1 m

    Verdrängung 6500 t

    Geschwindigkeit 19 kn

    ursprüngliche Bewaffnung:

    Geschütze: 3 x 15,2 cm

    24 x 7,5 cm

    3 x 3,7 mm

    Dazu kamen 3 Torpetorohre, davon 2 unter Wasser.

    nach dem 1. WK wurde die leichte Artillerie entfernt und die Zahl von den 15,2 cm- Geschützen auf 14 erhöht

    Diesen Zustand zeigt das Modell. Die Verfasser der Bauanleitung versprechen ein weitgehend vorbildgetreues Modell.

    Das Original liegt heute noch am Ufer der Neva in St. Petersburg.

    Der Bogen:

    Die ersten Schritte:

    zur Verstärkung der Teile habe ich ganz profanen Abfallkarton genommen

    Schönes Wochenende

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Danke Fiete und Seo, werde mein Bestes tun, dank auch für die Likes war bisher nur ein bisschen Pappe zusammengeklebt :). Das habe ich heute fortgesetzt:

    Die Ränder habe ich ein wenig abgeschliffen

    Darauf kommt das Deck:

    So, nun darf das wieder schön trocknen

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Hallo Herbert,


    schönes und interessantes Vorbild. (Klugscheißmodus an) Auch wenn sie eigentlich kein Panzerkreuzer ist. Aber die irreführende Bezeichnung hat die sie mit dem Linienschiff Potemkin gemeinsam. (Klugscheißmodus aus)


    Das Modell macht jedenfalls schon einen guten Eindruck. Weiter gutes Gelingen.


    Gruß Michel

    Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

  • Danke Michel, mag ja so sein, das die Bezeichnung nicht korrekt ist ?(, in meinem Langzeitgedächtnis ist die Bezeichnung Panzerkreuzer schon vor mehr als 50 Jahren eingebrannt worden. 🤔 Deshalb möchte ich meine Überschrift nicht ändern.

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Mit den Bordwänden wird der Rumpf geschlossen. Ich hatte die Wahl, den Stoß mittschiffs weniger sichtbar oder die Geschützstände deckungsgleich zu gestalten. habe mich für die Geschützstände entschlossen.

    mit den Anbringen des Schanzkleides innen ist der Rumpf fertig.

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

    Edited once, last by Herbert ().

  • Erst einmal vielen, vielen Dank für Eure Likes. Freut mich, das dieser alte Schinken doch so gut ankommt.

    Weiter geht es mit den Aufbauten: eigentlich werden in der Regel ( bis auf das 1. Teil) kleine Quader zusammengefügt:

    Hier auch noch einige Oberlichter:

    Viele Grüße Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Hallo Herbert,


    sehr fleißig deine Werft, vor kurzem Kiellegung und nun schon Stapellauf. Schaut schon sehr gut aus.


    Gruß Michel

    Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

  • Danke Michel, ja die TODO-Liste meiner Frau ist für diese Woche abgearbeitet :cool:, bedeutet, etwas mehr Zeit für unser Hobby. :D

    So ging es weiter:

    Dieses Brückenähnliche Gebilde wird heckseitig aufgebaut.

    Gruß

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

    Edited once, last by Herbert ().

  • heute baute ich den hinteren Leitstand:

    Am letzten Freitag in dieser Woche;) wünsche ich allen ein erholsames Wochenende

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Klasse,Herbert,auch ich habe mich kurz nach dem Kriege an der Aurora versucht,war leider nix geworden.Sehr interessant,noch viel Spass!:)


    Viele Grüsse!


    Steffen

  • Danke Steffen, denke, wir waren nicht die einzigen im damaligen Osten, die sich an dem Bogen versuchten. Dank auch für die Likes.

    Bei mir geht es mit den Schornsteinen weiter:

    Schönes Wochenende

    Grüße von der Ostsee

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

    Edited once, last by Herbert ().

  • Zu Wochenbeginn habe ich den vorderen Leitstand in Angriff genommen, passt alles gut zusammen:

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Hallo Herbert!


    Anläßlich einer Ostseekreuzfahrt haben meine Frau und ich auch St. Petersburg aufgesucht.

    Bei einer Rundfahrt auf der Neva sind wir auch am PK Aurora verbeigekommen.


    Die Aufnahmen entstanden schon vor etlichen Jahren.


    Ich wünsche Dir noch viel Freude am Abschluss Deines Modell.


    Gruß


    Adolf


       


       

    Es gibt nichts Gutes:
    außer man tut es!


    Erich Kästner


    Etiam si omnes - ego non

  • Danke Adolf

    tolle Bilder, es war sicherlich ein eindrucksvolles Erlebnis in St. Petersburg.

    Gruß

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Noch einmal vielen Dank für die tollen Bilder und die Likes.

    Über den vorderen Leitstand kommt die Brücke, die sich wie folgt aufbaut:

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Ich komme jetzt zu den Lüftern, Auf allen Bildern, die ich mir angesehen habe sind die Lüfterköpfe innen grau. Ich habe mich dennoch für Rot entschieden. Ist doch die AURORA die römische Göttin der Morgenröte :rolleyes:. Seht es mir bitte nach, das diese nicht grau sind.:)

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Roter Lüfter zum Roten Stern....:D

    Oder so :D:D

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Hallo Herbert,


    in ihrem langen Leben sind sie bestimmt auch irgendwann mal rot gewesen. Wer das Gegenteil hundertprozentig nachweisen kann werfe den ersten Anker. Oder hieß es Stein?


    Der Besuch des Originals steht noch auf meiner Wunschliste. Dein Modell macht jedenfalls schon was her.


    Gruß Michel

    Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

  • Danke HaJo, Michel und Gustav, freut mich, das ihr es mit den Lüftern auch so seht. Dank auch für die Likes. Das Rot ist in dem vielen Grau auch eine Abwechslung.

    Im nächsten Schritt kommen wir zu den Geschützen, 12 Stück an der Zahl. Leider muss ich hier die detailverliebten Modellbauer enttäuschen, denn diese Baugruppen sind sehr einfach gestaltet.

    So wird es dann auch weiter gehen, 3 sind erst mal fertig

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Die Geschütze sind montiert:

    Schönes Wochenende

    Grüße aus Rostock

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Vielen, vielen Dank für all die gehobenen Daumen.

    Als erstes habe ich die aufgedruckten Anker etwas "aufgehüpscht"

    Zeit auch für Bootsdavits

    Die Masten, bestehend aus Holzstäbchen, nehmen auch Gestalt an:

    Schöne und erfolgreiche Woche

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Für Eure Begleitung vielen Dank,

    bei mir geht es mit den Booten weiter:

    Da es doch einige Boote sind, wird dies mich ne weile beschäftigen

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Sehr schön anzuschauen.

    Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

  • Danke für deinen Zuspruch, Michel,

    habe mit den Booten weiter gewerkelt:

    Die Dampfbarkasse

    und die weiteren Boote:

    Alle Bilder zeigen am Bug ein Torpetorohr, der Bogen sieht dies nicht vor, hab eins zu gebastelt:

    Vielen Dank fürs zusehen

    Gruß Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Moin Herbert.

    Wie immer ein schöner Modellbau bei Dir.


    Aber bist Du sicher, dass das ein (zugeschweißtes) Torpedorohr ist? Könnte das nicht auch eine Bugklüse sein?

    Nebenbei: was hältst Du davon, die Ankerklüsen in den Bordwänden mit jeweils 2 Kartonscheiben vorbildgerecht zu verstärken?

    Das sieht bestimmt gut aus.

  • Danke Helmut

    Aber bist Du sicher, dass das ein (zugeschweißtes) Torpedorohr ist? Könnte das nicht auch eine Bugklüse sein?

    Kann auch sein, meine Annahme bezieht sich auf die Modellbeschreibung (meine Quelle) im Bogen, wo ausgeführt wurde, das der Kreuzer über 3 Terpodorohre, davon 2 unter Wasser verfügt.

    Da war für mich klar, das hier das 3. ist. Deine Annahme, das dies eine Bugklüse ist auch nicht von der Hand zu weisen. Nu bin ich eher ein Laie, was die Grauen betrifft.

    Danke für deinen Hinweis zur Ankerklüse in den Bordwänden, werde ich aufgreifen, mal sehen, was draus wird. Gebe mir auf alle Fälle Mühe :).


    Grüße von der Ostsee

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

    Edited 2 times, last by Herbert ().

  • Da werden Erinnerungen wach! Ich hatte 1989 Gelegenheit, an Bord des Schiffes zu gehen um es mir näher anzusehen. Ist immer etwas besonderes, mit einem lebendigen Stück Geschichte auf Tuchfühlung gehen zu können!

  • Moin, moin,


    ich sehe das wie Herbert. Drei Torpedorohre, zwei unter Wasser jeweils seitlich und eines über Wasser nach vorne. Das Rohrkaliber wird überwiegend mit 38,1cm angegeben, was auch mit der vorne zu sehenden Überwasseröffnung (geschätzt) hinkommt. Diese vordere (Torpedo)Öffnung hatte die AURORA schon vor dem Stapellauf auf der Helling.


    Für eine Bugklüse hätte irgendwie auch die entsprechende Kette vorhanden sein und ggf. umgesteckt werden müssen. Die seitlichen Kettenklüsen werden jeweils mit einem klappbaren Deckel verschlossen (Scharnier oben, schräg nach vorne) und die Kette wurde durch eine kleine entsprechende Aussparung im Deckel nach schräg oben/hinten geführt bis zum seitlich stehend an der Bordwand gelagerten Anker.


    Die beiden Ketten werden durch die Klüsenrohre, dann über den Boden eines Wohndecks (!) zum weiter achtern liegenden Kettenkasten geführt. Insofern waren die äußeren Klüsendeckel enorm wichtig, weil sonst durch die Klüsenrohre und bewegter See in Verbindung mit der Fahrt durchs Wasser wohl das Wohndeck regelmäßig geflutet worden wäre. Im Wohndeck sieht man zwischen den Ketten mittig einen verschließbaren Niedergang, der m.E. wohl zum etwas tiefer liegenden Torpedorohr führt.


    Fotos: Piterpix.de


    Die damaligen Ankereinrichtungen waren in Teilen noch sehr stark an der Segelschifffahrt mit ihren behäbigen Stockankern ausgerichtet. Damit waren Ankermanöver mit richtig viel Arbeit verbunden. Ansonsten.....auf der GORCH FOCK und auf der DEUTSCHLAND haben wir damals an Bord nicht viel anders gelebt. Auf der DEUTSCHLAND ging zwar keine Ankerkette durch`s Deck XII Z 0, dafür aber der Munitionsaufzug für den 100mm Turm A :D.


    Gruß

    HaJo

  • Grüß euch.


    Im k.u.k. Marinealmanach 1916 (Drucklegung Okt. 1915) sind beim geschützten Kreuzer Avrora (Aurora) zwei Unterwasser-Lanzierrohre angegeben.

    Das bedeutet, daß irgendwann zwischen 1900 (Stapellauf) und 1915 das Bugtorpedorohr ausgebaut und dichtgesetzt wurde.


    Liebe Grüße


    Wiwo

    "Es gibt viel zu viele Lautsprecher und viel zuwenig Kopfhörer!"

    Fritz Grünbaum, 1934

  • Hallo Herbert,

    ich stosse erst soeben auf Deinen Bericht. Ich fühle mich da in die Zeit Ende der 60-iger des letzten Jahrhunderts zurückversetzt, als ich meine ersten Modelle von WHV und Schreiber umgesetzt habe. Die sahen von der Konstruktion her ja ähnlich aus. Nostalgie pur - bestens von Dir umgesetzt.


    L.G.


    Günter

    Auf der Werft: Fregatte F216 Scheer, n.n.-Schiffsmodell in 1:250


    Meine letzten Modelle:

    Z 51 der KM; Sven Johannsen, U-Boot W. Bauer; Fregatte Lübeck; Landungsunterstützungsboot Natter; Nordstjernen;
    HANSEATIC; U 2540; Vorpostenboot V 1102; BuPo Bayreuth; S.M.S. Frankfurt; Munitionstransporter Westerwald; FD Nürnberg; Fregatte Baden-Württemberg, Minensuchboote Paderborn und Passau, Fregatte F 213 Scharnhorst, ZKrz Helgoland, S.M.S Nassau, Kaiser Wilhelm der Grosse

  • Also doch ein Torpetorohr, Dank euch , HaJo und Wiwo für Eure Aufklärung.

    SJancho und Günter vielen Dank für Eure Worte, freut mich, das es Euch gefällt.

    Das war im Deck dann wohl aber bei Ankermanövern eine ziemlich roststaubige Angelegenheit

    War dann sicherlich auch ziemlich laut.

    Die Ankerklüsen habe ich noch im Hinterkopf

    Alle Teile des Bogens sind verbaut, fehlen noch die Masten:

    Die kommen jetzt:

    Der vordere Mast:

    Ein schönes Wochenende

    Gruß

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Den 2. hinteren Mast hab ich auch fertig bekommen:

    Mit den Ankerklüsen hab ich mich auch beschäftigt, die Farbe ist noch etwas feucht,das Grau wird hoffentlich noch heller.

    Ja und am "Deckel" für die Ankerklüse hab ich mich auch versucht.

    Viele Grüße aus Rostock

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Recht herzlichen Dank für die vielen Likes. Ich bin auch am Ende meines Bauberichtes. Der ein oder andere wird sagen, da hätte man dies oder jenes noch machen können. Gut viele können mehr als einer. Für mich war dies ein Trip in die Vergangenheit. Was mir damals nicht so auffiel ist die doch hohe Genauigkeit des Bogens, die damals schon erreicht wurde. Hier noch ein paar Bilder:

    Noch einmal vielen Dank für Eure Begleitung, ich hatte großen Spaß an der Umsetzung meines Projektes, auch wenn der der Bogen schon vor rund 55 Jahren entstand,

    Bleibt alle Gesund,

    Viele Grüße von der schönen Hansestadt Rostock

    Herbert

    Die letzten Arbeiten: Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS KarmoMSy , FVS Willi Bredel, Hochseekettenbagger Warnemünde, Korvette Sigmaklasse, CGS Canada, Fischereihilfsschiff ROBERT KOCH, MS Fritz Heckert, 16.KBW Fokker E III, MS Ferdinant Freiligrath, Hochseeschlepper Sturmvogel, Hochseeschlepper Eisvogel, Kreuzer Aurora
    In Arbeit: Robur LO- 2500

  • Herbert

    Added the Label Completed
  • Herbert,


    Your ship looks so ~~~~ great. Very well made.

    I wish I could build one someday but I think a ship model might not for me. I wonder how you handle those small parts.

    I've really enjoyed your report and I look forward to your next model.


    Seo by the Bay