Stammtisch Rhein-Main

  • Hallo Heinrich,


    das ist quasi am "Ende" von Dreieich an der Ausfallstraße, ein großes Areal mit Sportplatz, dem besagten Griechen und an sich auch Parkplätzen in ausreichender Menge. Schau's dir zur Sicherheit auch nochmal auf Google Maps an, aber an sich ist es nicht schwer zu finden.


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    heute hat sich wieder einmal unser Rhein-Main-Stammtisch zusammengetan, um Modelle zu betrachten und diverse Fachsimpelei abzuhalten ;) Besonders viele Modelle gab es heute nicht zu betrachten, dafür waren die anwesenden Exponate um so beeindruckender 8o 8o 8o Im Speziellen hatte Heinrich Bein , der heute zum ersten Mal dabei war, eine absolut makellose Passat dabei, nebst selbst gebauter (!!!) Vitrine :thumbsup:



    Außerdem hatte Heinrich noch ein gewisses "Bügeleisen" im Gepäck, das ebenfalls sehr zu begeistern wußte. Entstanden ist das Modell in den Neunziger Jahren:



  • Der schnipselfan Bernd war mit einer stark gesuperten Diesellok zugegen, deren Ursprung in einem holländischen Bastelbogen liegt. Dazu gab es noch einen Güterwagen zu bewundern :thumbup: Weiters wurde ich angehalten, aus allen nur erdenklichen Winkeln mit der Kamera "draufzuhalten" :D Bitteschön :whistling:







    Soweit die Bilderstrecke des heutigen Abends, der wieder einmal sehr gelungen daherkam :thumbsup: Nächstes Mal gibt's noch ein Bißchen mehr Eisenbahn, ich verlaufe mich gerade etwas im Genre :evil:


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    der umtriebige Monat Mai läßt mir kaum Zeit, um mal irgendwo irgendwas zu Posten :cursing: Vom Basteln ganz zu schweigen :pinch:


    Eigentlich steht der nächste Termin schon seit dem letzten Termin fest :whistling: Der Stammtisch Rhein-Main trifft sich zu seiner nächsten Zusammenkunft:


    Am Freitag, den 02.06.2023 um 19 Uhr, nochmal beim Griechen in Dreieich. Hier die Adresse dazu:


    TVD-Gaststätte

    Koberstädter Straße 8

    63303 Dreieich


    Über alte, neue, bekannte und unbekannte Gesichter/Modelle/Fachsimpeleien freuen wir uns, wie immer, sehr 8o


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    ich bin etwas spät dran mit dem Weiterleiten der Info :pinch: Das nächste Treffen des Rhein-Main-Stammtisches findet statt,


    am Freitag, den 07.07.2023 ab 19 Uhr, diesmal wieder in der Linde in Dietzenbach.


    Die Adresse dazu:


    Wirtshaus zur Linde

    Darmstädter Straße 71

    63128 Dietzenbach


    Ich werde diesmal nicht dabei sein, muß an besagtem Freitag zuhause Kinder hüten...


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    ich bin mal wieder von der späten Truppe :pinch: Der nächste Rhein-Main-Stammtisch ist am nächsten verfügbaren Freitag, den 06.10.2023. Wir treffen uns ab 19 Uhr in der Linde zu Dietzenbach, Adresse siehe den Beitrag hier direkt obendrüber :thumbup:


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo Daniel,


    bin am 6.10. leider auf Reisen.

    Aber im November kann ich bestimmt wieder dabei sein.

    Bitte den Termin frühzeitig festlegen. Werde dann wieder meine LÜTJENS (im Bau) mitbringen.


    Grüße

    Heinrich

  • Hallo zusammen,


    unser nächster Stammtisch findet statt,



    am Freitag, den 03.11.2023, ab 19:00 Uhr in der "Linde" zu Dietzenbach



    Hier nochmal die Adresse dazu:


    Wirtshaus zur Linde

    Darmstädter Straße 71

    63128 Dietzenbach


    Jeder, dem die Anreise nicht zu weit ist, sei herzlich willkommen (und darf gerne ein paar Modelle mitbringen, denn wir haben dort immer ganz gut Platz) ;)


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    der heutige Stammtisch ist schon wieder Geschichte, es war einmal mehr ein sehr bereichernder Abend, an dem es so einiges an Modellen zu bestaunen gab :thumbsup:


    Bernd hat für unseren Stammtisch einen neuen Tischaufsteller gebastelt:



    Der Mann mit dem Modell in der Hand ist einfach nur großartig :thumbup: Darüber hinaus zeigte Bernd nochmal, wie man aus einem einfach gestrickten Bogen und ein paar Originalfotos eine ziemlich faszinierende Kran-Lok zaubern kann:





    Volkmar hatte zahlreiches Anschauungsmaterial im Maßstab 1:250 dabei:




    Inspiriert von Thomas' Darbietung beim Oktober-Stammtisch ist Rainer nun ins Buchstaben-Business eingestiegen:




    Heinrich hatte seine Lütjens-Baustelle dabei:




    Und ich habe meine MiG vorgeführt:



    Das Ding ist so fragil, man kann es kaum transportieren :pinch:



    Auch unseren nächsten Stammtischtermin haben wir gleich heute festgeklopft :cool:


    Wir treffen uns, am Freitag, den 01.12.2023 ab 19 Uhr, wieder in der Linde zu Dietzenbach. Dann findet auch unser alljährliches Highlight statt:

    Das unschlagbare und sympathisch-chaotische Kartonmodellbau-Wichteln 8o


    In diesem Sinne hoffe (und glaube) ich, daß auch der nächste Stammtisch wieder hochgradig gelungen daherkommen wird ;)


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    ich habe mal wieder geschlafen, der nächste Stammtischtermin steht schon :pinch: 8o Wir treffen uns, am Freitag, den 12.01.2024 ab 19 Uhr, diesmal jedoch in der "B-Location", da die ansonsten favorisierte "Linde" im Januar geschlossen hat. Das Stammtischlokal befindet sich hier:


    TVD-Gaststätte

    Koberstädter Straße 8

    63303 Dreieich


    Parkplätze sind ausreichend vorhanden, direkt vor dem Gebäude.


    Ich werde dann auch wieder Fotos machen, das ist mir beim Dezember-Stammtisch leider durchgegangen, da ich erst eine halbe Stunde lang einen Parkplatz suchen mußte und danach völligst indisponiert war ;(


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    der heutige Stammtisch ist schon wieder Geschichte. Es war einmal mehr ein gelungenes Zusammentreffen mit viel Material zum Bestaunen 8o


    Passat und Preußen von Harald und Heinrich, schön nebeneinander geparkt:




    Matthias' Extrem-Miniaturen, immer wieder faszinierend :thumbup:





    Ich hatte meine Modellproduktion aus Dezember und Januar im Gepäck:




    Und dann wurde auch noch fleißig "fremdgegangen", inklusive einer lautstarken Panzerausfahrt von Heinrich, einmal quer über den Tisch :D




    Der Sattelzug wurde vor dreißig Jahren von Bernd aus Plastik gebaut :thumbsup:



    Ich habe Bernds Kartonmodelle allerdings nicht fotografiert, war die ganze Zeit am anderen Tischende unterwegs ;( Kann dazu noch jemand etwas fotografisches nachliefern ?(



    Gruß,


    Daniel.

  • Der Tisch in der Linde in Dietzenbach ist reserviert. Am 02.02.2024 :)

    Der Mensch lernt und klebt...
    Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt.

    Edited once, last by Chris A. ().

  • Hallo zusammen,


    ein weiterer Stammtisch liegt hinter uns. Es war abermals ein gelungender Abend, an dem es diesmal viel zu bestaunen gab 8o


    Volkmar hatte drei Roboter aus einem Science-Fiction-Film dabei:




    Heinrich hat uns weitere Baufortschritte an seiner Lütjens vorgeführt:




    Bernd hat gerade eine Pirling-V160 gebaut und ausgiebig gesupert:




    Von Martin gab es die HS-Design Diesellok zu sehen und ein Batmobil, das sich auf die ursprünglichen Comics aus den 40er Jahren bezieht:





    Ich hatte das dabei, was seit dem letzten Stammtisch entstanden ist:




    In Sachen Themenvielfalt müssen wir uns wirklich nicht vor niemandem verstecken, auch wenn Eigenlob immer ein Bißchen stinkt :thumbup:


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    Chris A. hat den nächsten Stammtisch organisatorisch festgezurrt :thumbsup: Wir treffen uns am


    Freitag, den 01.03.2024 ab 19 Uhr in der "Linde" zu Dietzenbach.


    Altbekannte und auch neue Gesichter sind uns stets hochgradig willkommen 8o


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    gestern fand einmal mehr unser Stammtisch statt. Es war diesmal eine kleine, aber dafür feine Runde.


    Bernd hatte den Modellbauer mit seinem bescheidenen Getränk dabei:




    Außerdem gab es von ihm noch den Eisenbahn-Tausendfüßler zu bewundern 8o



    Man könnte meinen, die Drehgestelle reichen für insgesamt drei Waggons aus :whistling:


    Chris hat seinen fahrfähigen Lotus 49 im RC-Maßstab 1:10 mitgebracht:



    Und ich habe nochmal den nun fertigen Alfa vorgeführt.


    Gruß,


    Daniel.

  • Bernd hatte den Modellbauer mit seinem bescheidenen Getränk dabei:

    Dieser Bierkrug kommt mir irgendwie bekannt vor. Kann es sein, dass dieser den Weg von Niederbayern in die Gegend Rhein-Main gefunden hat?

    Die Bilder deuten auf einen sehr gemütlichen Stammtisch hin, schönen Dank für diesen Beitrag.

    Gruß

    Walter

  • Der nächste Stammtisch mit ein bisschen Basteln und ein wenig länger als sonst findet am Sonntag, 07.04.2023 ab 11:00 in der Lin de statt.

    Es wird gebastelt, gegessen, gequatscht und getrunken und üblicherweise mit einem gemeinsamen Abendnessen abgeschlossen :)

    Der Mensch lernt und klebt...
    Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt.

  • Schade Heinrich
    Ich hab Dir ne Nachricht auf dein mobiles Fernsprechnachrichtenlesegerät geschickt :D

    Der Mensch lernt und klebt...
    Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt.

  • Der nächste Stammtisch mit ein bisschen Basteln und ein wenig länger als sonst findet am Sonntag, 07.04.2023 ab 11:00 in der Lin de statt.

    Hab's zu Zwecken der allgemeinen Verbreiterung mal wieder in meine Signatur gepackt. Und ich plane natürlich, anwesend zu sein 8o


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    ich vermute mal, daß unser Basteltag zur Stunde noch im vollen Gange ist ;) , aber ich habe mich etwas früher vom Acker gemacht und zeige euch hier schon mal, was wir heute so zu bestaunen hatten:


    Von weiter angereist waren heute der eisenbahnhero Justus und Michael zugegen, was den Schwerpunkt der Veranstaltung... absolut minimalst... tendenziell etwas in die eisenbahnige Richtung bewegt hat :thumbsup:




    Absolutes Highlight war Justus' in verschiedensten Weisen und Kombinationen beleuchtbarer und blitzsauber gebauter Rheingold-Zug :thumbsup: Die beiden anderen Züge stammen von Michael und dem schnipselfan Bernd.


    In Ermangelung von Fahrgästen und somit Beschäftigung ist der Schaffner mit einer Runde Bowling beschäftigt:



    Michael hatte den, teilweise selbst konstruierten, Weltraumbahnhof Baikonur dabei:



    Chris A. hat nochmal seine Raketen mitgebracht...



    ...und heute den Hund mit seiner Hütte gebaut.


    Gruß,


    Daniel.

  • Hallo zusammen,


    am 17. Mai trafen sich wieder die Mitglieder des Stammtisches Rhein-Main.

    Mittelpunkt war wie immer unser von Bernd gebautes Maskottchen:

    In gemütlicher Runde wurde bei leckerem Essen gefachsimpelt, diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.

    Nach dem Essen wurden die mitgebrachten Modelle präsentiert und natürlich bestaunt.

    Die Themen reichten diesmal von


    "Eisenbahnromantik" über "Schlepperparade" bis zum "Seegefecht in der Dänemarkstraße".


    Unter dem Thema "Eisenbahnromantik" habe ich mal die sehr schön von Bernd gebauten Lokomotiven zusammengefasst, die hier zu sehen sind:


    Matthias hatte seine "Schlepperparade" dabei, die im Forum bereits viel Lob geerntet hat.


    Die Kontrahenten der Seeschlacht in der Dänemarkstraße von 1941 sind hier zu sehen:

    Als da wären eine noch im Bau befindliche "Prince of Wales" von Harald und eine ältere (53 Jahre) etwas ramponierte "Bismarck" von mir.

    Anstelle der "Prinz Eugen" war das Typschiff dieser Klasse - die "Admiral Hipper" zu sehen.


    "Die Hood" war wohl bereits untergegangen :S .


    Wieder einmal hat das Treffen gezeigt, dass Kartonbau sehr vielfältig ist.

    Grüße an alle Fans

    Heinrich

  • hallo Rhein-Main-Stammtischfreunde,

    der Junitermin scheint in der Urlaubswelle zu versinken............

    Martin und meine Wenigkeit sind da mal zu wenig. Wir sollten uns dann mal über einen Julitermin unterhalten.....


    herzlichst

    Bernd